Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Wieviel verbraucht der R172 in der Praxis?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   d-amur

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 406
User seit 17.02.2008
 Geschrieben am 03.05.2013 um 15:27 Uhr   
hallo

ein örtliche Fahrzeugverkäufer auf die Frage: wie viel braucht der?" gab eine simple Antwort: "ach wissen Sie, wenn der Tank leer ist, müssen Sie ihn voll machen".

cheers
Peter

--
Hubraum vor Wohnraum

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an d-amur    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 33
User seit 14.06.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2013 um 11:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von IceCube am 07.05.2013 um 13:33 Uhr ]

Moin moin allerseits!


Derzeitiger Durchschnittsverbrauch meines 250er CGI: 8,3 l/100km nach knapp 5700 km (ursprünglich 9,9l ab Bremen). Tendenz immer noch schwach fallend. Mittelfristig sollten 8,0l erreichbar sein. Schaumermal... Die Auswirkung von Super Plus statt Super würde mich interessieren...

Damit liegt der Wagen ca. 20% über den Werksangaben - womit ich aber gerechnet habe. Der NEFZ ist eh für die Katz - bzw. für die Schönung des Flottenverbrauchs (man könnte es auch noch anders ausdrücken... )


Randbedingungen:

Handschaltung (meine Schaltdrehzahlen liegen häufig gute 500 1/min über der Empfehlung des BC)
Zeitraum Oktober 12 / April 13
Winterbereifung
Klimatronic immer angeschaltet
Sitzheizung ca. 4 Minuten je Fahrt
Superbenzin
Tankrechnungen ausgewertet; nicht BC

Fahrstrecke 50% Landstrassen (mit 6%igen Steigungen und 350 Höhenmetern); 20% Stadt - und Ortsdurchfahrten; 30% Autobahn (140 - 150 km/h)

Auswirkung von ECO Start/Stop nur marginal bzw. nicht messbar unter meinen Fahrbedingungen, daher inzwischen meistens abgeschaltet.

Grüße
Manfred

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an IceCube    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 3
User seit 06.04.2013
 Geschrieben am 07.05.2013 um 22:27 Uhr   
also entschuldigen Sie mal, ich lasse mir doch nicht den Mund verbieten...
der Wagen verbraucht bei völlig unsportlicher Fahrweise, bei völlig vorsichtigstem Anfahren Tempo 80-90 mit freier Fahrt 6,5-7,5 Liter.
Der Durchschnittsverbrauch liegt bei dem Fahrzeug im Drittelmix bei 12 Liter!
Punkt.
Mein alter R170 200er Aut. und unsere W211 E-Kl 200er aut. verbrauchen genauso viel wie der neue SLK der mittlerweile etwas über 1000km runter hat. Diese Fahrzeuge wurden aber nicht mit so niedrigen Verbräuchen beworben. Ergo lügt Mercedes Benz! Und vor Gericht siegen gerade die Kunden und Mercedes muss seine Fahrzeuge zurücknehmen. Ich hoffe sehr das jetzt etwas mehr Ehrlichkeit in diese Debatte und ins Marketing von MB. zurückkehrt.

ich bin enttäuscht weil ich gehofft hatte das mein SLK auf 9-10 Liter kommt.
Wer den SLK immer nur im Roll Roll Roll Modus fährt bekommt ihn sicherlich auf 8-9 Liter, aber wie langweilig ist das denn?

jetzt schüttel ich mal den Kopf über solche Kommentare welche das Thema Verbrauch nicht eindeutiger machen...


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Georg_R172_200    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Bärnd

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7174
User seit 17.01.2005
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.05.2013 um 23:52 Uhr   
Also ich schüttel jetzt auch mal den Kopf. Was soll das denn, keiner verbietet hier jemanden das Wort ?! Und die Frage, ob man bei so einer geringen Kilometerleistung überhaupt von einem Durchschnittswert reden kann muss ja wohl erlaubt sein.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bärnd    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   VL

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 469
User seit 11.07.2004
 Geschrieben am 08.05.2013 um 00:12 Uhr   


Georg_R172_200 schrieb:
also entschuldigen Sie mal, ich lasse mir doch nicht den Mund verbieten...



Wer ist den "Sie"? Auf welches Posting beziehst Du Dich?



Mein alter R170 200er Aut. und unsere W211 E-Kl 200er aut. verbrauchen genauso viel wie der neue SLK der mittlerweile etwas über 1000km runter hat.



Sorry, aber es sollte doch dem aufmerksamen Leseer nicht entgangen sein, das der Benzinverbrauch anfags immer sehr hoch ist und sich erst ab 10.000 Km stabilisiert. Bei mir lag er anfags bei über 11 l und nach rund 14.000 Km bei 8,6 l.


jetzt schüttel ich mal den Kopf über solche Kommentare welche das Thema Verbrauch nicht eindeutiger machen...



Hastg Du die Kommentare überhaupt gelesen? Angsichts Deines Postings reicht Kopfschütteln nicht mehr aus.

Gruß
Volker

--
Man gönnt sich ja sonst nichts

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an VL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mm-slk

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 774
User seit 08.04.2011
 Geschrieben am 08.05.2013 um 09:30 Uhr   
Ich verstehe die Debatte auch nicht immer. Postings wie von IceCube vermitteln aufgrund der Zusatzangaben zumindest ein Gefühl für den Fahrstil und das Streckenprofil im Verhältnis zum Verbrauch.
Ich selber bleibe bei meiner Meinung, dass MB die Verbrauchsangaben nicht schönt. Ich habe gestern nach 800 km meinen 200er betankt, es gingen 56 Liter rein (ergibt einen Verbrauch von 7 l), der BC zeigte 7,1 Liter an. Ich fahre tendenziell sparsam, mein Normverbrauch müsste aufgrund der Bereifung bei 6,8 Liter liegen, da bin ich nah dran. Ich fahre eine Mischung aus Stadt, Landstraße und Autobahn. Übrigens heisst langsames Fahren nicht automatisch sparsames Fahren. Meine Frau fährt tendenziell langsamer als ich, trotzdem braucht diese im Schnitt bei gleichem Streckenprofil rund einen Liter mehr Sprit als ich mit gleichem Fahrzeug. Da spielen die Schaltzeitpunkte, vorausschauendes Fahren etc. auch eine Rolle. Persönlich muss ich sogar feststellen, ich hätte aufgrund des Gewichts und der Leistung im Vergleich zu meinem Vorgängerfahrzeug mit einem höheren Verbrauch gerechnet, bin also positiv überrascht.

--
mm-slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mm-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 33
User seit 14.06.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.05.2013 um 15:30 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von IceCube am 08.05.2013 um 15:59 Uhr ]

Der NEFZ ist für mich der hauptsächliche Grund für die häufigen "Verbrauchsirritationen".
Die Herstellerangaben spiegeln sicherlich das maximal Mögliche wider - allerdings unter Ausnutzung aller mehr oder weniger offensichtlichen Optionen, wie z. B.

- grundsätzlicher Abzug der 4% Toleranz
- spezielle Spritsparreifen und Leichtlauföle sowie sämtliche Spalten am Fahrzeug abgeklebt (Stichwort Prüfstandbasisdaten)
- zusätzliche elektrische Verbraucher grundsätzlich abgeschaltet
- "Kaltstart" mit 30°C warmen Motoren
- max. 120 km/h im höchsten Gang
- potentielle Benachteiligung der Handschaltung
- Beschleunigung von 0 auf 50 km/h in 26 s

Die Liste ist bestimmt nicht vollständig.
Der Kunde wird also nicht wirklich belogen - aber doch irgendwie veräppelt.

Grüße
Manfred

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an IceCube    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   VL

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 469
User seit 11.07.2004
 Geschrieben am 08.05.2013 um 16:37 Uhr   


IceCube schrieb:

Der NEFZ ist für mich der hauptsächliche Grund für die häufigen "Verbrauchsirritationen".
Die Herstellerangaben spiegeln sicherlich das maximal Mögliche wider - allerdings unter Ausnutzung aller mehr oder weniger offensichtlichen Optionen, wie z. B.



Die Herstellerangabe hat überhaupt nichts mit dem Praxisbetrieb zu tun. Sie dient lediglich als Vergleichswert unterschiedlicher Fahrzeuge von unterschiedlichen Herstellern, der unter unter genormten Prüfbedingungen ermittelt wird, welche nicht das Geringste mit dem Fahrbetrieb in der Praxis zu tun haben. Siehe dazu meine Ausführungen auf der Seite 32, Geschrieben am 04.04.2013 um 10:45 Uhr.

Dier Irritationen kommen m. E. ausschließlich daher, dass die Herstellerangabe, trotz eindeutigem Hinweis durch * zur Fußnote, regelmäßig falsch interpretiert wird.

Und das nun über 42 Seiten. Da kann man nur sagen: Und täglich grüßt das Murmeltier"

Gruß
Volker

--
Man gönnt sich ja sonst nichts

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an VL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 33
User seit 14.06.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 08.05.2013 um 17:34 Uhr   
Da hab ich doch tatsächlich nicht die ersten 32 Seiten gelesen und mir auch noch gemerkt. Ich bin doch ein echt pöser Pursche...

Wenn man MÖCHTE, das etwas übersehen und/oder Fehlinterpretiert wird, dann packt man es halt in eine Fußnote...


Grüße
Manfred



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an IceCube    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   VL

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 469
User seit 11.07.2004
 Geschrieben am 08.05.2013 um 17:56 Uhr   


IceCube schrieb:
Da hab ich doch tatsächlich nicht die ersten 32 Seiten gelesen und mir auch noch gemerkt. Ich bin doch ein echt pöser Pursche...



Lieber Manfred,

die letzten 8 Seiten hätten auch schon gereicht. Aber nichts für ungut, denn, wie man sieht, bist Du in guter Gesellschaft, und das nächste "Murmeltier" mit "Sternchenblindkeit" wird Dich sicherlich bald ablösen.

Gruß
Volker

--
Man gönnt sich ja sonst nichts

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an VL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :516
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.905.083

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Achtest Du beim Lebensmitteleinkauf mehr auf den Preis als vor dem Ukraine-Krieg?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm