Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Wieviel verbraucht der R172 in der Praxis?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   tho_schmitz

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 252
User seit 04.10.2004
 Geschrieben am 21.02.2012 um 22:10 Uhr   


SLK172 schrieb:

ich stimme nur zum Teil zu. Ich bin durchaus der Ansicht, dass man den tatsächlichen Verbrauch mit den Werksangaben vergleichen darf.

Allerdings sollte man dann auch so fahren, wie die Werksangaben es vorsehen. Meine Vermutung ist weiterhin, dass das die wenigsten Fahrer dies tun, sich dann aber hinterher trotzdem über den zu hohen Verbrauch aufregen. Ich glaube aufgrund meiner Erfahrungen einfach nicht, dass es an den Fahrzeugen liegt. M.E. hat es jeder selbst in der Hand (bzw. im Fuß) ob er - sagen wir mal - 2-3 Liter mehr oder weniger verbraucht. Ich konnte bisher jede Werksangabe selbst "erfahren". Und über nen halben Liter mehr wollen wir dabei mal nicht reden...

Schluri schreibt zum Beispiel, dass er spritzig fährt und dass sein Verbrauch dann auch OK sei. Das finde ich fair.

MB hat die Voraussetzungen für sparsames Fahren mit den Autos geschaffen, und jeder kann selbst entscheiben, ob er sie nutzt.

Gruß

Guido

--
EQP 1/12



Ich stimme sowas von zu. Mit meinem 171er mit 3.0-l-V6-Motor bin ich exakt auf den ECE-Verbrauch gekommen, bei angemessen vorausschauender, keineswegs aber lahmen Fahrweise.

Bei forschem Fuß hat er sich dann eben jene 2-3 l/100 km mehr genehmigt, die ich ihm gerne zugestanden habe.

Derzeit fahre ich zwei Audi-Turbo-Vierzylinder, von denen einer gegen einen 172er 250 SLK eingetauscht wird. Meine bisherigen Erfahrungen: es geht nochmals sparsamer (bei zurückhaltender Fahrweise also *unter* ECE-Verbrauch), aber dafür gönnt sich so ein Motor dann auch mal 3 bis 5 l/100 km mehr, wenn man richtig drauflatscht.

Insgesamt teile ich Dein Urteil aus eigener Erfahrung also absolut!

Greeetz, Thomas

--
Ich glaube an das Pferd.
Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung
[Kaiser Wilhelm II.]

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an tho_schmitz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1463
User seit 19.10.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.02.2012 um 22:26 Uhr   
Moin,

der Werksverbrauch ist ja schon mal relativ, wenn man dann die einzelnen Features (zB breitere Bereifung etc) mit in Betracht zieht. Mein letzter 280er lag bei gut 10,5l über die Gesamtlaufleistung (bis zum Verkauf) - das ist ein Liter mehr als Werksangabe. Ist für mich aber akzeptabel, da ich häufg auch den Stadtverkehr durchkreuze - somit ein höherer Verbrauch eben logisch ist. Was ich nicht ganz nachvollziehen kann ist, daß der 1,8-Turbo im 250er - den ich unter gleichen Bedingungen fahre - diesen Verbrauch nicht etwas deutlicher unterbietet. Müßte eigentlich machbar sein. Und ich quäle das Fahrzeug beileibe nicht... Momentan muß man fairerweise aber zugestehen, daß die Tendenz nach unten geht. Siehe obiges Posting im Thread (Autobahnverbrauch).

Gruß - BB

--
__________________

...born in Sant' Agata...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Artur

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 835
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 23.02.2012 um 16:23 Uhr   


guterrat schrieb:

Wenn ich irgendwann wirklich einen sehr niedrigen Verbrauch anstrebe,
kaufe ich mir einen Smart .




Bist Du schon mal einen Smart gefahren? Ich hatte mal das Vergnügen, die Kiste hat auf der Autobahn (Langstrecke) 10l auf 100 km geschluckt. Dabei war ich im Vergleich zu meinem alten SLK grottenlangsam unterwegs. Diese Verbrauchsangabe habe ich übrigens anhand des Tankbelegs nachgerechnet...

Das mit den Verbrauchsangaben der Hersteller ist mittlerweile durch die Bank ein Beschixx. Meinen 230k aus dem Jahr 1999 habe ich im Schnitt auf 220tkm mit 9,0l gefahren und liege damit unter der durchschnittlichen Herstellerangabe. Aktuell fahre ich einen A5 (schäm ), der angeblich nur 6,8l im Schnitt braucht. Real liegt der bei 9,3l. Meine Fahrweise hat sich vom SLK zum A5 nicht wirlich geändert, beim A5 bin ich eher noch vorausschauender unterwegs, sonst würde der sich noch mehr genehmigen.

Also ich persönlich kann die letzten 15 Jahre nicht wirklich eine Weiterentwicklung in der Motorentechnik erkennen. Die Papierwerte haben die Hersteller mittlerweile im Griff, den Verbrauch unter normalen Einsatzbedingungen nicht.

--
Viele Grüße,
Artur

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Artur    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16213
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.02.2012 um 17:08 Uhr   


Artur schrieb:

Also ich persönlich kann die letzten 15 Jahre nicht wirklich eine Weiterentwicklung in der Motorentechnik erkennen. Die Papierwerte haben die Hersteller mittlerweile im Griff, den Verbrauch unter normalen Einsatzbedingungen nicht.


N'Abend,

ich kann eine sehr deutliche Weiterentwicklung erkennen und vermute, dass sich eher die Fahrer nicht weiter entwickelt haben.

Diesel:
200D /123 60 PS 9,5 Liter
250D /124 90 PS 8,5 Liter
C220CDI /203 150PS 7,5 Liter
E220CDI /207 170PS 6,5 Liter

Bei den bisher gefahrenen Benzinern sieht's ähnlich aus.

Vom 200 /123 mit 12 Litern Verbrauch bei 109PS ging's abwärts zum SLK200 mit 7,5 Litern und 184 PS.

Der Unterschied liegt einfach in dem Punkt, dass man die spirtsparenden Möglichkeiten, die der Hersteller über die neue Technik anbietet, auch nutzen muss. Früher war der Unterschied ja nach Fahrweise vielleicht nicht so groß. Heute hat man dagegen ein Rieseneinsparpotential, wenn man sich nicht ständig binär (Gas-Bremse-Gas) bewegt.

Gruß

Guido

--
EQP 1/12

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 23.02.2012 um 18:22 Uhr   
Hallo Guido

Da kann ich dir nur Zustimmen. Ich habe für das Jahr 2011 auf fast 30.000 km einen Durchschittsverbrauch von 8,16 Ltr mit einen 3,0Ltr Sechzylinder
errechnet. Allerdings bei wenig Stadtverkehr, meist Bunds-und Landstrassen und ca 20 % BAB Anteil.

Wer ein bisschen mit Hirn und Vorrausschend fährt, kann auch mit einem PS-starken Fahrzeug mit einen angemessenen Spritverbrauch auskommen, ohne das er dabei ein Verkehrshindernis wird.

Gruß Aljubo

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   syltfan

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 415
User seit 24.09.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.02.2012 um 19:26 Uhr   


guterrat schrieb:
Wenn ich irgendwann wirklich einen sehr niedrigen Verbrauch anstrebe,
kaufe ich mir einen Smart .

Du kannst Dir auch einen 250cdi kaufen.
Dann hast Du ein tolles Fahrgefühl verbunden mit einem ökologisch einwandfreien Gewissen.
Mich haben die Kosten an der Tankstelle noch nie interessiert und trotzdem hab ich mich für den Diesel entschieden.
Es ist sicher ein geiles Gefühl,wenn man in einem Drehmoment-Cabrio sitzt und an der Tanke Diesel nachfüllt.
Der Vergleich mit dem Smart hinkt doch ziemlich,finde ich.


--
http://www.josefjung.de.tl





Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!



--
der Streß mit dem Finanzamt ist vorbei,endlich kam die "letzte Mahnung".

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an syltfan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16213
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.02.2012 um 19:44 Uhr   


Aljubo schrieb:

Wer ein bisschen mit Hirn und Vorrausschend fährt, kann auch mit einem PS-starken Fahrzeug mit einen angemessenen Spritverbrauch auskommen, ohne das er dabei ein Verkehrshindernis wird.


N'abend Aljubo,

genauso ist das. Und wenn man ab und zu doch mal kurz drauf treten will, um die PS zu spüren, dann macht man's halt, ohne dass gleich der gesamte Durchschnittsverbrauch in den Himmel wächst.

Aber wer hat schon täglich einen freien Nürburgring vor sich? Beim Mitschwimmen auf Bundes- und Landstraßen kann man die Techniken jedenfalls wunderbar nutzen.

Gruß

Guido

--
EQP 1/12

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16213
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.02.2012 um 19:46 Uhr   
Noch ein Foto passend zum Thema:

   

--
EQP 1/12

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mm-slk

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 768
User seit 08.04.2011
 Geschrieben am 24.02.2012 um 09:09 Uhr   
Ich sehe das auch so, die Werksangaben kann man schon erreichen. Durch breitere Bereifung geht ja auch die Werksangabe nach oben, beim R172 handgeschaltet ja von 6,4 L auf 6,7 oder 6,8 Liter. Der Mehrverbrauch von rd. 0,3 Litern entsprach auch genau meiner Erfahrung. Wenn ich nicht gerade in der Stadt unterwegs bin, fahre ich den Wagen regelmäßig unter 7 Litern. Das funktioniert aber auch nur bei vorausschauender Fahrweise und niedrigtourigem Fahren. Bei der zuletzt großen Kälte (-12 Grad) ging allerdings der Verbrauch auch sofort spürbar rauf, das war beim Opel meiner Frau aber auch nicht anders.

--
mm-slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mm-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   guterrat

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1960
User seit 30.03.2005
 Geschrieben am 24.02.2012 um 12:16 Uhr   
Hallo Leute,
beißt Euch doch nicht an meiner Äußerung, "dann kauf ich mir einen Smart" fest. Das war doch nur bildlich gesprochen. Ein Smart wäre wohl so das allerletzte Fahrzeug, für das ich mich begeistern könnte.
Ich bin doch, wie geschrieben mit den Verbräuchen meiner letzten drei
SLK doch zufrieden.

Gruß
jupp

--
http://www.josefjung.de.tl





Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an guterrat    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :454
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.077.782

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nur R170: Welches Erstzulassungsdatum (Jahr) hat Dein SLK?

1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm