Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Motor-Diagnose-Warnleuchte brennt (Kettenrad)
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   feif

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 169
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 19.04.2012 um 22:06 Uhr   


SLK172 schrieb:



Außerdem wäre interessant, ob der Wagen lückenlos bei MB gepflegt wurde oder ob ein Service mal woanders gemacht wurde, damit man die Fälle besser vergleichen kann.

Gruß

Guido

--
ECO8 + EQP (2012)


Die Wartungshoerigkeit ist unertraeglich, was macht denn Mercedes beim Service mit diesem Kettenrad, ausser ueberteuertes Oel zu wechseln ?
Die Aussage von Maastricht ( nach Laufleistung und Serivehistorie ) ist laecherlich und ein weiterer Grund keinen Mercedes mehr zu kaufen. Die haben Scheissbuntmetall verbaut und druecken sich vor der Verantwortung.
Feif

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an feif    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   finn-350

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 548
User seit 05.12.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.04.2012 um 22:20 Uhr   
Hallo Feif

100% sehe ich ganz genauso,sich hinter einen serviceheft zu verstecken
ist eine sauerei.

mfg.finn

--
Manche Verkehrstote sterben nicht an einen Unfall!
Manche Verkehrstote hatten einfach keine ahnung.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an finn-350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 65
User seit 12.03.2009
 Geschrieben am 21.04.2012 um 03:58 Uhr   
Hallo Guido,
in der Automobilindustrie wird Dir als Endkunden ein Ersatzteil zum 5-10 fachen des Preises verkauft, den der Hersteller bei seiner Serienproduktion vom Lieferanten bezahlt. D.h., wird bei der PKW-Produktion ein Teil verbaut was 1€ kostet, wird Dir für das gleiche Teil als Ersatzteil mindestens das 5-10 fache berechnet =5-10€. Teilweise ist der Faktor noch höher. Da ist es kein Wunder, wenn MB bei einer Kulanzregelung Dir 75 % Rabatt auf die Teile gibt, die machen noch Gewinn aus ihren Fehlern damit.
Ich hoffe, ich konnte Deine Frage beantworten.
MfG
Jerry

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jerry1401    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 119
User seit 22.06.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.04.2012 um 15:05 Uhr   
Hallo finn,

der Motor muss ausgebaut werden weil ein Gewicht von der Ausgleichswelle, wo dieses Zahnrad drauf ist, von hinten verschraubt ist. Diese Schraube sitzt also zwischen Motor und Drehmomentwandler/Kupplung.

Gruß Andi

--
http://www.mb-freunde-stuttgart.com

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an An_dreas    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   finn-350

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 548
User seit 05.12.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.04.2012 um 17:45 Uhr   
Hallo Andy

vielen dank für die Ausführliche Info das erklärt den motorausbau.

grüße finn

--
Manche Verkehrstote sterben nicht an einen Unfall!
Manche Verkehrstote hatten einfach keine ahnung.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an finn-350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 21.04.2012 um 20:19 Uhr   
Hallo
Wie ich schon mal geschrieben habe, es gibt min 2 Lieferanten für diese fehlerhaften Zahnräder. Einer hat sich an der Norm gehalten der andere nicht.

Mein Tippppppppppp. Wenn das mein Auto wäre würde ich den Rechtsweg einschlagen. Das Tema ist doch durch die Medien gelaufen und MB hat auch zugegeben das es eine fehlerhafte Lieferung des Herstellers
( Doppelritzel ) vorliegt. Ob Inspektion gemacht oder nicht das Ritzel ist fehlerhaft.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
frisch geschlüpft
frisch geschlüpft
Beiträge: 1
User seit 26.04.2012
 Geschrieben am 26.04.2012 um 22:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MisterBla am 26.04.2012 um 22:44 Uhr ]

Hi,

gibts eigentlich ein ~ Baujahr wann die Motoren mit den Motornummern verbaut wurden, bei denen das Zahnrad härter ausgelegt wurde?

Oder muss ich mir jedes mal die Motornummer anschauen?

Gruß

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MisterBla    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 65
User seit 12.03.2009
 Geschrieben am 03.05.2012 um 21:38 Uhr   
Hallo, mein Nasenbär steht in der Werkstatt. Lt. Meister dauert die Reparatur gemäß MB-Vorgabe so ca. 24 Arbeitsstunden. MB übernimmt jetzt 100 % der Materialkosten, vom Lohn 50%, der Rest wird gedrittelt. D.h., für mich bleiben so ca. 250 € plus Steuer übrig. Hätt gern nix dazu bezahlt, aber ist noch vertretbar )
Man darf sich halt nur nicht mit dem ersten Angebot von MB zufrieden geben.
Ende nächster Woche bekomme ich den Flitzer wieder zurück.
Eigentlich könnte die Werkstatt ja den nächsten Service neu einstellen, da bestimmt alle Flüssigkeiten neu gemacht wurden. Muß ich doch noch mal nachhaken.
Gruß Jerry

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jerry1401    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Helge

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 18
User seit 26.08.2009
 Geschrieben am 08.05.2012 um 13:10 Uhr   
Hallo jerry !
Hatte das gleiche Problem mit meinem SLK 350 Bj. 06 / 2006 , Kilometerstand 128435 km . Motordiagnoselampe hat geleuchtet , bin daraufhin sofort in d. Werkstatt gefahren u. habe den Fehler auslesen lassen 2 1200 er Fehlercodes , also Ausgleichwelle verschlissen . Kulanzantrag an MB Maastricht ( sehr nette kompetente Leute - haben mehrmals zurückgerufen u. über den Stand d. Dinge unterrichtet ) gestellt , sofort die Zusage über 50 % Materialkostenübernahme u. 50 % Lohnkostenübernahme bekommen .
Nun hatte ich aber Glück im Unglück u. hatte eine Car Garantie , welche dann die restlichen 50 % Lohnkosten übernommen hat u. d. Händler , bei dem ich das Auto gekauft habe hat sich bereit erklärt d. restlichen Materialkosten zu übernehmen . Für mich übriggeblieben sind lediglich die Betriebsmittelkosten ( Öl ) . Die ganzen Kulanzverhandlungen liefen absolut problemlos .
Habe in diesem Zusammenhang gleich noch die Kupplung wechseln lassen ( waren Scheibe u. Automat leicht blau angelaufen , brauchte ich nur d. Material bezahlen , da ja d . Motor draußen war u. die Umlenkrolle für den Keilriemen ) . Hat das ganze Schlamassel auch noch was Gutes gehabt , wollte mit diesen Zeilen eigentlich nur sagen , daß es auch trotz ärgerlichem Anlass auch problemlos u. schnell über die Bühne gehen kann . Am 13.04. den Schaden gemeldet , am 20.04. das Auto in d. Werkstatt gebracht u. am 27.04. schon wieder mit dem Auto unterwegs .
Wie aber die Reparaturkosten ( 4000 - 6000 € ) die hier immer wieder genannt werden zustande kommen ist mir schleierhaft . Auf meine Frage , was es gekostet hätte , wenn ich alles selber bezahlen müsste , wurde mir ein Preis v. 2200 € brutto genannt . Ist auch nachvollziehbar ( Reparaturkit ca. 700 € u. ca. 225 AW + Steuer ) .

Vieleicht kann mich mal jemand aufklären .

Viele Grüße
Helge

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Helge    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 65
User seit 12.03.2009
 Geschrieben am 08.05.2012 um 16:06 Uhr   
Hallo Helge,
wie sich die hohen Kosten zusammensetzen werde ich wohl erst der Rechnung entnehmen können. Mich würden mal die Details zum Reparaturkit interessieren.
Am Donnerstag soll ich meinen Nasenbären wieder zurück erhalten, so war's zumindest geplant.
Gruß
Jerry

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jerry1401    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :708
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.924.846

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Übst Du heute den Beruf aus, den Du Dir als Kind/Jugendlicher vorgestellt hast?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm