Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Dringender Rat: Baut ja das Ölstoppkabel ein! - bei allen Vierzylinder-Motoren (M111) im R170
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7968
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2012 um 05:25 Uhr   


rickstar schrieb:


Ramius schrieb:

Mahlzeit,

der Königsweg für den preFL ist sicherlich den evolutionierten Magneten mit der Nummer A111 051 01 77 zu verbauen und die elektrische Leitung "Ölstoppkabel" A271 150 2 733
als Hybrid Vorne FL hinten preFl umzubauen und die Vaterstecker der preFL an das Ölstoppkabel löten.

Alles kein Hexenwerk, habe ich mehrmals schon gemacht!


--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de

http://www.westslk.de/springbreak2012.htm
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------------



Königswege sind immer gut, muss dann nur mal jemanden finden, der mir das lötet. Und vielen Dank für die Teilenummern. Gibt es den Vaterstecker für den preFL-Anschluss auch bei MB? Unbd gibt es dafür auch eine Teilenummer?



Moin,

Ja hier:

1X Steckergehäuse: A012 545 05 28
2X Steckerstifte : A013 545 79 28

http://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=995&mode=&order=0&thold=0

btw... ich löte dir das wohl

--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de

http://www.westslk.de/springbreak2012.htm
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2012 um 07:02 Uhr   
Rickstar, jetzt muss ich mich bei Dir entschuldigen, denn Du fragtest ja nach den Nummern für die Steckerteile. Aber jetzt hast Du ja jemanden, der Dir lötet. Dann ist der 'Königsweg' wirklich ein Königsweg. Schönen Tag noch und viel Erfolg! Dieter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 302
User seit 07.02.2012
 Geschrieben am 15.02.2012 um 14:05 Uhr   
Dieter, brauchst dich nicht entschuldigen, ist schon ok !

War heute bei MB in FL und hab folgendes eingekauft:

A 111 051 01 77 1 x Magnet 37,44 €
A 111 997 01 86 1 x Stopfen 2,54 €
A 271 150 27 33 1 x Ölstopkabel 21,50 €
A 012 545 05 28 1 x Stecker 1,48 €
A 013 545 79 28 2 x Steckerstifte 1,10 €


Ingesamt inkl. MwSt. waren es dann 77,54 €. Dies scheint mir gerade zu günstig zu sein, wenn man sich überlegt welche Folgekosten im schlimmsten Fall ohne Umrüstung entstehen können.

Danke bis hier hin an Eure Hilfe und Geduld!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an rickstar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 302
User seit 07.02.2012
 Geschrieben am 15.02.2012 um 14:32 Uhr   
Hab auch vorhin die Stecker in der Black Box überprüft. Kein Öl vorhanden - noch nicht . Würde trotzdem gerne versuchen, irgendiwe das Kabel zu reinigen.

Soll ich Bremsenreiniger zwischen die Ummantelung sprühen, kurz einwirken lassen und mit Drucklust durchpusten, oder beser nur mit Druckluft durchpusten?


Ich hab noch 2 Dichtmassen im meinem Werkzeugkasten: Hylomar M und Reinzosil. Welche soll ich für den Magneten verwenden?

Vielen Dank wieder einmal im voraus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an rickstar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7968
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2012 um 14:44 Uhr   


rickstar schrieb:
Hab auch vorhin die Stecker in der Black Box überprüft. Kein Öl vorhanden - noch nicht . Würde trotzdem gerne versuchen, irgendiwe das Kabel zu reinigen.

Soll ich Bremsenreiniger zwischen die Ummantelung sprühen, kurz einwirken lassen und mit Drucklust durchpusten, oder beser nur mit Druckluft durchpusten?


Ich hab noch 2 Dichtmassen im meinem Werkzeugkasten: Hylomar M und Reinzosil. Welche soll ich für den Magneten verwenden?

Vielen Dank wieder einmal im voraus



Mahlzeit,

Hylomar M nehme ich auch immer.

Den Sitz des Magneten an dem Nockenwellengehäuse schön mit Waschbenzin ( =Bremsenreiniger) säubern und dann die Gegenseite auf den Sitz des Magneten Hylomar M dünn und gleichmäßig auftragen, noch nicht sofort montieren, 10 Minuten warten und das Hylomar M antrocknen lassen und erst dann den Magneten verbauen.
Torx Schrauben mit 15 Nm gleichmäßig anziehen.

Eine leicht angwärmte Garage und ein leicht warmer Motor sind vorteilhaft bei der Montage.

Nach der Montage sollte alles wieder OK sein, nach einigen Tagen den Sitz des Magneten auf event. Ölundichtigkeit überprüfen.


--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de

http://www.westslk.de/springbreak2012.htm
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2012 um 14:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von kauba1 am 15.02.2012 um 15:02 Uhr ]

Der Bremsenreiniger dürfte nicht schaden und auch das Auspusten nicht. Einer hat mal geschrie-ben, er hätte mit dem Staubsauger die Enden des Kabels gereinigt. Es dürfte schon noch Restöl dadrin vagabundieren. Der Nachschub ist gestoppt. So säubern wie Du vorgeschlagen hast und dann vielleicht (für Dich ja keine Problem) von Zeit zu Zeit an den Steckern nachschauen - dann dürfte es das gewesen sein. Also Daumen hoch und Viel Erfolg! Dieter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slk willi

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 169
User seit 15.03.2009
 Geschrieben am 15.02.2012 um 17:20 Uhr   
Hallo,

weiss jemand ob es eine Alternative zu Hylomar M gibt. Mein Zubehörhändler meint, ich könne ein ähnliches Produkt von Elring nehmen.

--
Schöne Grüße aus Aalen - mitten im Süden!
slk willi
(slk habi)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slk willi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 45
User seit 03.08.2011
 Geschrieben am 15.02.2012 um 17:46 Uhr   
Da hat er Recht

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an shumba4    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hausrocker

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1087
User seit 08.12.2010
 Geschrieben am 18.02.2012 um 22:42 Uhr   
Ich bin jetzt knapp 1 Jahr ohne Dichtmittel gefahren, nachdem ich den modifizierten Magneten eingebaut habe. War auch nicht soo tragisch denke ich, war halt nur immer etwas verölt da unterhalb. Aber auch nicht so stark, dass das unten aus dem Unterbodenschutz raus gelaufen ist.

Ich habe dann jetzt letzte Tage alles sauber gemacht, mit 300er Schleifpapier alles glatt gemacht und so schwarzes Dichtungsmittel von Innotec Motordichtmasse (schwarz) Easy Gasket gut drauf geschmiert. http://tinyurl.com/7qvm44u

Hatte mein Vater in seiner Werkstatt, meinte, dass das besser ist als das Hylomar, was ich übrigens für 7€ bei Louis, dem Motorradladen gekauft hab.

Die Kartusche von dem Innotec Easy Gasket ist allerdings nicht ganz günstig.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hausrocker    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 93
User seit 16.10.2011
 Geschrieben am 19.02.2012 um 10:35 Uhr   
Moin an alle Betroffenen und Neugierigen..... ich habe meinen Umbau incl Magnet und Oelstoppkabel in den R170 Tipps und Tricks bebildert dokumentiert.

Umbau ist nicht komplett trivial aber auch keine Arbeit vor der man Angst haben muss. Mit etwas Ruhe kein Problem!

--
Ein Münchner in Frankreich!
2000er PreFl 230k AMG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MaSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :532
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.379.585

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Welches Jahrzehnt hatte nach Deiner Meinung die beste Musik

1950er und davor
1960er
1970er
1980er
1990er
2000er
2010er
2020er

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm