Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Dringender Rat: Baut ja das Ölstoppkabel ein! - bei allen Vierzylinder-Motoren (M111) im R170
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18599
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.11.2011 um 21:16 Uhr   
N´Abend,

gestern habe ich den 200k Motor meines Bekannten endlich verarztet, es war auch echt nötig. Es ist zwar kein SLK, sondern einer der letzten E200 (W210) mit knapp 33tkm, trotzdem war schon ein deutlich sichtbarer Ölfilm im Stecker. Also habe ich den Magneten gewechselt und zum Schutz noch ein Ölstopkabel verbaut. Das Thema wird also nicht ohne Grund thematisiert. Selbst geringe km-Stände schützen nicht.


Gude, Olli.

--
live vom TÜV aus Süderbrarup:

"Alles original AGM - das gehört so"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 302
User seit 07.02.2012
 Geschrieben am 14.02.2012 um 12:27 Uhr   
Als Newbie muss ich das Thema nochmal wiederbeleben

Ich hab mich jetzt durch die 16 Seiten gelesen und bin nun nicht wirklich schlauer geworden. Ich hab heute morgen unter die Abdeckung geschaut und gesehen, dass bei mir der Magnet am ölen ist und auch der Stecker des Kabels betroffen ist.
Gestern hab ich auch irgendwo noch ein Bild gesehen, welchen Stecker man im Kasten hinter der Batterie kontrollieren sollte, finde dieses aber nicht wieder. Wäre dankbar, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Nun aber zu alles entscheidenen Frage:
Ich habe einen SLK 230K mit EZ 7/97. Wie sollte ich die Behebung des Problems am wirksamsten angehen? Überarbeiteten Magneten für mein Model verwenden, oder den für das FL-Model? Welches Kabel muss dann her? Als Hinweis noch: ich selber kann nicht löten - zumindest trau ich mir das nicht perefekt zu -, eventuell ein Bekannter von mir, den müsste ich aber erst einmal fragen.

Was ist also die beste und einfachste Lösung für jemanden, der nicht löten kann? Oberste Priorität ist allerdings die sicherste Lösung!

Und dann wäre ich euch dankbar, wenn ihr mir noch die passenden Teilenummern mit dazu gebt. Wie gesagt, bei all den Informationen auf diesen 16 Seiten bin ich als Newbie etwas verunsichert

Vielen Dank schon einmal im voraus!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an rickstar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 530
User seit 17.10.2009

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.02.2012 um 13:06 Uhr   
Hi,
für den PreFl gibt es wohl kein Ölstopp-Kabel von Mercedes. Also, selber löten (oder lassen) oder hier bei Kleinanzeigen eins von PeBu kaufen.
Das erstmal für den Moment. Später kann dann noch der Magnet ersetzt werden (untechnisch ausgedrückt), hab ich aber auch noch nicht gemacht.

--
Grüße aus Berlin
Rainer

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Rainer91    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7968
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.02.2012 um 15:17 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Ramius am 14.02.2012 um 15:19 Uhr ]

Mahlzeit,

der Königsweg für den preFL ist sicherlich den evolutionierten Magneten mit der Nummer A111 051 01 77 zu verbauen und die elektrische Leitung "Ölstoppkabel" A271 150 2 733
als Hybrid Vorne FL hinten preFl umzubauen und die Vaterstecker der preFL an das Ölstoppkabel löten.

Alles kein Hexenwerk, habe ich mehrmals schon gemacht!


--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de

http://www.westslk.de/springbreak2012.htm
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.02.2012 um 15:19 Uhr   
Hi!
Wenn Du am Tresen den 'überarbeiteten Magneten für das PreFL-Modell' bekommst, dann nimmst Du den + ÖSTK von Pebu. Austausch ist einfach und die Dose mit Hylomar B (vom Freundlichen einen Fingerhut schenken lassen) zum Motorblock abdichten.
Wenn Du nur den Magneten für den FL bekommst, mußt Du Dir einen Zwitter löten lassen, da ja für den FL andere Stecker sind. Wenn Du Pebu deswegen anmailst, bastelt er Dir sicher so ein Ölstoppkabel.
In der großen Blackbox neben der Batterie mußt Du am Modul mit den 3 grauen Sicherungsbügeln die Stecker auseinandernehmen und auf Öl kontrollieren (was ich nicht glaube) und mit Bremsenreiniger säubern. Viel Erfolg! Dieter.

--
DKW jr., Ford 17M P3, BMW:2000, 2000tilux, 2500, 3.0CSi, 316, 316(E30), 318(E30), akt.: BMW 316i(E36) + SLK230A/98 180000km natürlich mit ÖSTK

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
frisch geschlüpft
frisch geschlüpft
Beiträge: 1
User seit 13.03.2011
 Geschrieben am 14.02.2012 um 20:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olaf M am 14.02.2012 um 23:15 Uhr ]

Ich muß mich auch Mal zu Wort melden, sonst bin ich sehr ruhig und schaue nur ins Forum. ich kann nur sagen, ich habe im März 201o einen SLK 170 gekauft und sofort das Ölstoppkabel gekauft seit dem ist Ruhe im Karton.SLK 230, Bj. 2001, km 136000. Eine gute Investition für die Zukunft. Ab und an schau ich nach, indem ich den Kabel abziehe, alles bestens.Fahre meinen Kleinen aber auch nur im Sommer
Micha

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MikeausOB    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 302
User seit 07.02.2012
 Geschrieben am 14.02.2012 um 22:21 Uhr   


Ramius schrieb:

Mahlzeit,

der Königsweg für den preFL ist sicherlich den evolutionierten Magneten mit der Nummer A111 051 01 77 zu verbauen und die elektrische Leitung "Ölstoppkabel" A271 150 2 733
als Hybrid Vorne FL hinten preFl umzubauen und die Vaterstecker der preFL an das Ölstoppkabel löten.

Alles kein Hexenwerk, habe ich mehrmals schon gemacht!


--
Viele Grüsse

Ralf

Westfalenstammtisch:

http://www.westslk.de

http://www.westslk.de/springbreak2012.htm
________________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------------



Königswege sind immer gut, muss dann nur mal jemanden finden, der mir das lötet. Und vielen Dank für die Teilenummern. Gibt es den Vaterstecker für den preFL-Anschluss auch bei MB? Unbd gibt es dafür auch eine Teilenummer?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an rickstar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 302
User seit 07.02.2012
 Geschrieben am 14.02.2012 um 22:23 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von rickstar am 14.02.2012 um 22:30 Uhr ]



kauba1 schrieb:
Hi!
Wenn Du am Tresen den 'überarbeiteten Magneten für das PreFL-Modell' bekommst, dann nimmst Du den + ÖSTK von Pebu. Austausch ist einfach und die Dose mit Hylomar B (vom Freundlichen einen Fingerhut schenken lassen) zum Motorblock abdichten.
Wenn Du nur den Magneten für den FL bekommst, mußt Du Dir einen Zwitter löten lassen, da ja für den FL andere Stecker sind. Wenn Du Pebu deswegen anmailst, bastelt er Dir sicher so ein Ölstoppkabel.
In der großen Blackbox neben der Batterie mußt Du am Modul mit den 3 grauen Sicherungsbügeln die Stecker auseinandernehmen und auf Öl kontrollieren (was ich nicht glaube) und mit Bremsenreiniger säubern. Viel Erfolg! Dieter.

--
DKW jr., Ford 17M P3, BMW:2000, 2000tilux, 2500, 3.0CSi, 316, 316(E30), 318(E30), akt.: BMW 316i(E36) + SLK230A/98 180000km natürlich mit ÖSTK



Hi Dieter, auch dir vielen Dank für deine Antwort. Ich werde morogen bei MB mal schaun, welches Teil ich dort bekommen kann und dann dementsprechend weiter verfahren!

PS: Hast du oder jemand anderes zufällig die Teilenummer des "überarbeiteten Magneten" für das preFL-Model? Das wäre super

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an rickstar    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10671
User seit 04.11.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 14.02.2012 um 23:08 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olaf M am 14.02.2012 um 23:22 Uhr ]



Ramius schrieb:

Hier sollten mal die Admins und die Boardowner Position beziehen und eine klare Linie vorgeben!



Moin!

Klare Linien bestehen und man muss den Boardowner für soetwas nicht seine wertvolle Zeit stehlen - für so ein Geplänkel sind Mods anwesend. Eine klare Linie heisst übrigens: Unter T&T sollte man Topic zu bleiben.

Wenn ihr untereinander etwas ausfechten wollt dann macht es per pn oder kauft euch Degen oder Säbel.

Ich habe das "OT-Gefrotzel" geschreddert - bleibt ergo bitte TOPIC!



--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
__________________________________________
Eaton & KKK in einem Motor...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 15.02.2012 um 01:54 Uhr   
Rickster, Du fragtest: 'Hast du oder jemand anderer zufällig die Teilenummer des "überarbeiteten Magneten" für das preFL-Modell?'
Die Nummer hat doch Ralf oben angegeben, er nennt es den 'evolutionierten Magneten' unter dem Titel 'Königsweg'. Aber eigentlich ist das schon verständlich. Es kommt eben drauf an, was die MB-Leute am Lager haben. Ich persönlich würde da nicht so groß unterscheiden. auch mit dem alten Modell fährst Du gut für die nächsten 150 Tsd. km, da ja die PreFLs weniger zum Ölen neigen. Und dann noch das ÖSTK (aus den KAs) rein - dann hast Du Ruhe. Beim 'Königsweg' brauchst Du halt noch jemanden, der Dir den Adapter lötet. VG Dieter.

--
DKW jr., Ford 17M P3, BMW:2000, 2000tilux, 2500, 3.0CSi, 316, 316(E30), 318(E30), akt.: BMW 316i(E36) + SLK230A/98 180000km natürlich mit ÖSTK

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :511
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.379.563

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Welches Jahrzehnt hatte nach Deiner Meinung die beste Musik

1950er und davor
1960er
1970er
1980er
1990er
2000er
2010er
2020er

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm