Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Oel im Kabelbaum bei undichtem Nockenwellenversteller
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   d-n-h

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 735
User seit 10.11.2011
 Geschrieben am 01.08.2012 um 08:42 Uhr   


Als ich anschließend im Kasten neben der Autobatterie, die mit hellgrauen Riegel gesicherten Stecker abziehen wollte, war dies nicht möglich. Bevor ich dort etwas zerstört habe, ließ ich es dann. Ich hoffe dies ist kein super schlechtes Zeichen .... !?



Du mußt als erstes den kleinen schwarzen Stecker ohne grauen Bügel entfernen der zwischen den größeren Steckern mit den grauen Bügeln sitzt. Wenn der raus ist, dann ist Platz da um die grauen Sicherungsbügel komplett zu öffnen (Pin drücken und umklappen) und dann sind die anderen Stecker einfach abzuziehen.

--
Gruß aus Hennef (bei Siegburg), Markus

PreFL SLK 230K, EZ 12/97, 192.000km, Originalzustand
http://www.dark-net-hunter.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an d-n-h    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 5
User seit 31.07.2012
 Geschrieben am 01.08.2012 um 11:03 Uhr   
Guten Morgen,
ich muss mich korrigieren, bzw. bei der Wahrheit bleiben - obwohl die Wut auf Mercedes es aus einem sprudeln lässt. Ich habe nachgesehen und die Rechnung vom Sept. 2009 belief sich auf 654,08 Euro (549,65 Euro ohne Umsatzsteuer). Nach einer etwas unfreundlichen Email-Reklamation beim Kundenserviceleiter der Hauptniederlassung Mainz, erhielt ich anschließend "ohne Schuldanerkenntnis" (oder so ähnlich - habe die Antwortmail nicht mehr) ein Gutschrift von 98,12 Euro per Post. Also habe ich "nur" 555,96 Euro (incl. MWSt.) bezahlt, da ich mich zu Recht beschwert hatte. Aber auch dieser Betrag ist nicht nachvollziehbar!
Für die Abdichtmasse Hylomar wollte Mercedes übrigens etwas mehr als 15 Euro + MWSt! Bei Conrad in Mainz war die Abdichtmasse leider (7,95 Euro) ausverkauft. Ich habe dann bei einem anderen Händler 10,80 Euro bezahlt. Und das alles per Fahrrad. Ich versuche gleich noch einmal die Stecker in der Box zu lösen. Nach dem Tipp (Danke für die Antworten) klappt das vielleicht.

Gruß Tom


   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an matora    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 5
User seit 31.07.2012
 Geschrieben am 01.08.2012 um 13:37 Uhr   


kauba1 schrieb:

Hallo und Willkommen!
Baujahr und km-Stand sollte man wissen - dann kann man eher helfen.
1. Wenn das Öl schon bei Lambda angelangt ist, muss mehr gesäubert wer-den: Zunächst am Kabelbaum die Stecker am Eingang und Ausgang. Das sollte man öfters tun bis letztendlich das meiste Öl aus dem Kabelbaum raus ist. Hoffentlich wurde dann auch der Magnet erneuert, sonst trieft ja das Öl den Motorblock runter. Am MSG (große Blackbox neben der Batterie) würde ich die Stecker (3) mit den grauen Bügeln mal lösen und auf Verölung kont-rollieren ggf. säubern (satt mit Bremsenreiniger einsprühen/trocknen).
2. Dann schaust Du Dir den LMM an und ggf. fachgerecht (d.h. mit LMM-Reiniger) reinigen durch Einsprühen.
3. Je nach km-Stand kann auch eine Erneuerung des Gebers für die Kühlmit-teltemperatur unter der Sternhaube (leicht selbst zu tauschen, Material 13€) nützlich sein und den Spritverbrauch senken. Das wär's mal fürs Erste. Viel Erfolg! Dieter.



Hallo Kauba,

sorry aber erkläre bitte mal einem Autolaien wo die Lambdasonde beim R170 sitzt? Gibt es davon ein Bild? Ich habe jetzt in der MSG, die Stecker dank dem Hinweis abgemacht und alles ist trocken (siehe Bild)!
Die Erneuerung des "Gebers für die Kühlmitteltemperatur", ist das das Teil unter dem "Magneten", das man zum Wechseln von diesem, vorher heraus schrauben muss (ähnlich wie eine Zündkerze / welche Art.Nr.)? Meiner hat ja schon 170 tausend und säuft ganz schön.
Noch ein Problem, trotz besagter blauer Abdichtmasse, kommt nach dem Wechsel unten etwas Öl heraus. Muss man die Dichtmasse auf beiden Seiten dünn oder doch "dick" auftragen, bevor man max. 10 Minuten wartet und dann das Teil anschraubt? Ich habe auch die Schrauben nach 15 Min. noch einmal nachgezogen, aber ohne Drehmomentschlüssel.

Danke für Eure (Deine) Mühe und Antworten.

Gruß Tom


   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an matora    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   kauba1
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.08.2012 um 14:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von kauba1 am 01.08.2012 um 15:14 Uhr ]

Die Stecker im MSG sehen ja noch prima aus. Lambdasonde (Bild, 50 Nm) steht bei hohem Benzindurst schon auf der Verdachtsliste. Vorher würde ich aber die kleinen Sachen noch erledigen wie Kühlmitteltemperaturgeber, den Du ja zutreffend lokalisiert hast (20 Nm), sowie die Einspritzdüsenreinigung.
Die Abdichtung am neuen NWV-Magneten solltest Du evtl. nochmal angehen. Denke schon, dass man das mit Hylomar B - http://tinyurl.com/c3btc2c - dicht kriegt. (Ich mußte das noch nie machen). Viel Erfolg! Dieter. (Copyright mit frdl. Genehmigung by Gerd).

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3859
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.08.2012 um 20:21 Uhr   
Hi,
bestätige Dieters Aussage, der Magnet wird wenn sauber gearbeitet wird absolut dicht.
Gruß,

HdK

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :747
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.566.158

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du schon mal Deinen Namenstag gefeiert?

Nein, ich weiß auch nicht, welcher Tag das wäre
Nein
Ja

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm