SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Rost am Gummi des Kofferraums
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15548
User seit 11.09.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.12.2009 um 13:26 Uhr   
Hallo Olli,

kannst du dein weiteres Vorgehen noch mal genauer erläutern? Du willst den ADAC und Co. einschalten, damit du doch noch die 100% ersetzt bekommst und dann den Wagen auf jeden Fall verkaufen (warum)? Oder willst du den Wagen mit Rost verkaufen?

Gruß

Guido

--
*** C220CDI Avantgarde schwarz/schwarz ***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
erste Gehversuche
erste Gehversuche
Beiträge: 4
User seit 05.12.2009
 Geschrieben am 17.12.2009 um 09:38 Uhr   
Moin zusammen,

überschlagen wir doch mal schnell was die Beseitigung der Rostnester bei MB Kosten wird. Es fallen ca. 5 Std. für den Mechaniker, 2 Std. für den Lackierer und ca. 200.- Euro für Lack und Kleinmaterial an. Zusätzlich benötige ich für etwa 3-4 Tage einen Mietwagen und muss hin und her fahren.
Macht also irgendwas zwischen 250.- und 300.- Euro bei einer Kostenübernahme von nur 80% von MB.
Wenn ich jetzt mal weiter denke und überlege, das der Wagen erst 5 Jahre alt ist und noch mindestens weitere 5 Jahre in meinem Besitz bleiben sollte, was wird dann von dem Wagen in 5 Jahren noch übrig sein?
Ich denke ich brauche in 5 Jahren nur noch einen Besen um den Rosthaufen von der Strasse zu kehren.
Ein Freund hat mir im Scherz gesagt: "zieh die Tür und Kofferraumdichtungen ab und schmeiß sie in die Biotonne (sind aus Naturkautschuk), dann kannst Du die Karre einfach in den Gully schieben, immerhin ist der Lack auf Wasserlöslicher Basis hergestellt".
Probleme sehe ich bei diesem Vorschlag nur bei dem Versprechen was MB bei der Karosserie des SLK dem Kunden gibt: voll verzinkte Karosserie!!!
Darf man Zink einfach in den Gully schütten?
Rosten eigentlich die AUDI, VW und BMW mit voll verzinkter Karosserie?
Mein Freund hat übrigens seinen 12 Jahre alten MB C180 dieses Jahr verschrotten lassen, weil der völlig verrostet war (1.Hd., unfallfrei, Checkheft gepf. und 3 mal im Jahr wurde gewaxst).
Meine Freundin fährt eine MB A-Klasse und hat bei der letzten Inspektion 4 neue Türen und die Heckklappe neu bekommen...waren verrostet...und war da nicht mal was mit der E-Klasse vor ein paar Jahren?
Was das Thema Autobild/ADAC/ACE angeht ist mir eines sehr wichtig: Nicht nur das MB den Kunden, nämlich uns, verarscht, nein sie wollen auch nicht für ihren Murks aufkommen und versuchen Produktmängel wie diese dem Kunden aufs Auge zu drücken.
Oder wie erklärt Ihr Euch, das alle an der gleichen Stelle díe Rostnester haben, das fast alle einen silbernen SLK R171 fahren und das das Bj. nicht entscheidend ist? Sieht für mich danach aus, als wenn da bei der Produktion echte Fehler gemacht werden. Warum sollte Autobild und Co. nicht mal wieder einen Artikel darüber rausbringen?

Wir haben alle einen Aufpreis für unsere Luxus und High Class Fahrzeuge Made in Germany bezahlt und nicht mal ansatzweise China Ware für unser Geld erhalten.

Dieses ist mein erster MB und wird wohl auch der letzte sein.

Und ja, ich bin mächtig sauer...

LG Olli


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an picknicker    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slkpathe

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 764
User seit 22.02.2009

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.12.2009 um 14:52 Uhr   
So, Männers (und natürlich auch Frauen...)

unserer ist vor ca. 2 Wochen aus der Lackkammer zurück gekommen. Die Arbeit war soweit o.k. bis auf, dass die Deppen den Kotflügel versehentlich bis auf die Grundierung auf eine Länge von ca 2 cm abgeschliffen haben. Komisch ist bei solchen Sachen ja immer, dass unsereins so etwas sofort sieht. Die aber offensichtlich nicht. Ich unterstelle hier einfach mal, dass dies ein netter Versuch war.

Beim ersten Versuch, die Antenne loszuschrauben, hatte ich diese mit Kabel und Fuß in der Hand, obwohl dieses alles erst kürzlich von mir und anderen mbslk.de ´lern beim Schraubertreff in Oer-Erkenschwick ordentlich befestigt wurde. Klar ist, wer auch das zu verantworten hat, da die Antenne zur Lackierung ab war...

Habe denen unseren Kleinen heute dahin gestellt und warte nun mal ab, ob die Mängel tatsächlich bis morgen beseitigt sind...

Fortsetzung folgt.

--
Wenn etwas beim ersten Versuch nicht klappt, zerstöre alle Hinweise darauf, dass Du's versucht hast.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slkpathe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slkpathe

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 764
User seit 22.02.2009

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.12.2009 um 09:00 Uhr   
Letzter Nachtrag in dieser Geschichte:

Hat tatsächlich innerhalb der Zeit geklappt. (Lackier-) Fehler nun behoben.

Antenne fiel direkt beim ersten Lösen wieder ab. Erneut 45 min Zeit gewährt. Nun ist die Antenne auch fest.

Fazit: Bei MB arbeitet man genau so beschi...., wie beim "Krauter um die Ecke" auch. Eigentlich sollte man in diesem Bereich etwas mehr Professionalität erwarten, aber das war hier ja schon oft Diskussionsgegenstand...

--
Wenn etwas beim ersten Versuch nicht klappt, zerstöre alle Hinweise darauf, dass Du's versucht hast.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slkpathe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Taunusboy

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4647
User seit 31.03.2004
 Geschrieben am 23.12.2009 um 18:44 Uhr   


slkpathe schrieb:
Fazit: Bei MB arbeitet man genau so beschi...., wie beim "Krauter um die Ecke" auch.

Wieviel MB-Werkstätten und "Krauter" hast du denn schon hinter dir, dass du solche Pauschalumschläge austeilen kannst?

Stefan

--
Geist ist geil

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Taunusboy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   frali

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 580
User seit 29.05.2005
 Geschrieben am 23.12.2009 um 18:59 Uhr   
Hallo slkpathe,

mein "Krauter um die Ecke" ist ein kompetenter Einmannbetrieb, der sich um die Belange seiner Kunden sehr gut kümmert. Er hat auch keinen großen Konzern in der Hinterhand. falls die Kunden wegbleiben, ist seine Existenz gefährdet.
Deshalb mit Pauschalurteilen bitte etwas zurückhalten.


MfG


Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an frali    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1491
User seit 22.12.2007
 Geschrieben am 23.12.2009 um 21:53 Uhr   
Ich habs dann übrigens endlich mal geschafft meine Fotos vom kleinen Korrosions-Problemchen an meinem SLK zu "entwickeln" (=Speicherkarte aus der Kamera raus, in den PC stecken ). Auch wenn die Sache mittlerweile schon erledigt ist und davon nichts mehr zu sehen ist...

Hier Links zu den Fotos in Original-Auflösung (damit man auch was erkennt):
http://img37.imageshack.us/img37/1927/dsc01875y.jpg
http://img97.imageshack.us/img97/6819/dsc01876b.jpg
http://img37.imageshack.us/img37/1969/dsc01878ek.jpg
http://img697.imageshack.us/img697/2821/dsc01879j.jpg
http://img191.imageshack.us/img191/7359/dsc01886x.jpg

Hinweis: Pro Bild 2-3 MB

--
Gruß,
Markus
___________________________________________

SLK 350 7G iridiumsilber (09/2004) - http://www.myslk.tk/

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an RPGamer    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Truden-Charly

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 323
User seit 01.03.2004
 Geschrieben am 24.12.2009 um 11:10 Uhr   


Hier Links zu den Fotos in Original-Auflösung (damit man auch was erkennt):
http://img37.imageshack.us/img37/1927/dsc01875y.jpg
http://img97.imageshack.us/img97/6819/dsc01876b.jpg
http://img37.imageshack.us/img37/1969/dsc01878ek.jpg
http://img697.imageshack.us/img697/2821/dsc01879j.jpg
http://img191.imageshack.us/img191/7359/dsc01886x.jpg

Hinweis: Pro Bild 2-3 MB

--
Gruß,
Markus
___________________________________________



kann nur sagen , eine Schande ist das
so sa mein Fiat in den 70er Jahren auch aus, aber schon nach 3Jahren!

trotzdem schöne Weihnachten @all


--
Truden-Charly

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Truden-Charly    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slkpathe

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 764
User seit 22.02.2009

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.12.2009 um 19:30 Uhr   
Hallo Taunusboy, hallo frali und hallo an alle,

das hat wohl hohe Wogen geschlagen, obwohl es das gar nicht sollte, weil so nicht gemeint:

Ich wollte hier keinesfalls die Arbeit von kleinen Werkstätten oder "Einmannbetrieben", die sicherlich gute Arbeit leisten, in Frage stellen. Wahrhaftig nicht. Auch ich bin sehr froh über Jahre zu einer freien Werkstatt gefahren zu sein, die von einem Meister alleine geführt wurde.

Ganz klar: Gute Arbeit zu einem fairen Preis.

Auch heute würde ich mit unserem SLK dorthin fahren. Leider ist dieser Meister 2008 in Rente gegangen und der Nachfolger ist das, was ich mit "Krauter" bezeichnen wollte: Überteuert und Reparaturen halten nur von zwölf bis Mittag.

Entschuldigt bitte meine Art mich auszudrücken. War auch ungeschickt gemacht. Sorry. Hoffe, nun ist klar was ich meinte.

Und: Ja, ich habe mit diesen "Krautern", die es hier zu Hauf gibt, schon meine Erfahrungen gemacht. Aus ehemaliger beruflicher Situation heraus (bin gelernter KFZ-Mechaniker) als auch für zu viel Geld im privaten Bereich.

Gruß

Torsten



--
Wenn etwas beim ersten Versuch nicht klappt, zerstöre alle Hinweise darauf, dass Du's versucht hast.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slkpathe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 23
User seit 26.12.2006
 Geschrieben am 28.12.2009 um 00:56 Uhr   


RPGamer schrieb:
Ich habs dann übrigens endlich mal geschafft meine Fotos vom kleinen Korrosions-Problemchen an meinem SLK zu "entwickeln" (=Speicherkarte aus der Kamera raus, in den PC stecken ). Auch wenn die Sache mittlerweile schon erledigt ist und davon nichts mehr zu sehen ist...

Hier Links zu den Fotos in Original-Auflösung (damit man auch was erkennt):
http://img37.imageshack.us/img37/1927/dsc01875y.jpg
http://img97.imageshack.us/img97/6819/dsc01876b.jpg
http://img37.imageshack.us/img37/1969/dsc01878ek.jpg
http://img697.imageshack.us/img697/2821/dsc01879j.jpg
http://img191.imageshack.us/img191/7359/dsc01886x.jpg

Hinweis: Pro Bild 2-3 MB

--
Gruß,
Markus
___________________________________________

SLK 350 7G iridiumsilber (09/2004) - http://www.myslk.tk/



Hi Markus,

die Bilder sind erschreckend. So sah mein 76er VW Scirocco auch nach kurzer Zeit an den Schweißnähten aus. Der 80er war dann schon deutlich besser. Der brauchte aber auch einen neuen Kotflügel und eine neue Tür - damals alles aufgrund der 6-jährigen Rostgarantie von VW. Den Scirocco hatte ich als 4-jährigen privat gebraucht gekauft. Nach den (nicht vorhandenen) VW-Werkstatt Kundendienstnachweisen hat damals niemand gefragt. Das wurde, weil man sich bei VW des selbst verschuldeten Problems bewußt war, als Selbstverständlichkeit geleistet. Hochachtung vor dem damaligen Geschäftsverhalten !!! Das Kleingedruckte der 30 Jahre Mobilo Life Garantie ist dagegen der reine Witz.

Mein Beitrag zu der Rostanfälligkeit des SLK (denn das hier im Threat diskutierte Kofferraum Gummi Rostproblem habe ich an meinem kurzen schwarzen nicht):

SEHT EUCH AUCH AN NICHT SO SICHBAREN STELLEN DIE MÖGLICHEN ROSTHERDE AN. DENN DIESE GIBT ES AUCH IM VERBORGENEN. DESHALB NACHFOLGEND MEIN BEISPIEL. ES SIND DIE AUSPUFFHALTERUNGEN. HIER WIRD UNGENÜGEND KONSERVIERTES MATERIAL EINGESETZT. DIE FLÄCHE DER AUSPUFFHALTERUNG ZUR KAROSSERIE ÜBERTRÄGT HIER STILL UND HEIMLICH DIE ROSTPEST. NACHDEM DER ZINKSCHUTZ AN DER KAROSSERIE AUFGEBRAUCHT IST, BLÜHT ES DANN DORT IN FOLGE WEITER.

Das Foto zeigt eine meiner Auspuffhalterungen. Km Stand ist 27000km bei auschließlichem "salzfreien" Betrieb. Aber so ist das auch bei Mercedes - der Konzern lebt vom Verkaufen, idealerweise von Neuwagen. Nachhaltigkeit bezieht sich aktuell doch eher mehr auf die Abgasemissionen.

Der oben genannte 80er VW Scirocco fährt, wenn auch nicht unter meinem Namen, immer noch. Dank der (nachträglich durchgeführten) Korosionsschutzvorsorge. Heute sollten Konstruktion und Produktionsprozesse mit der jahrzehntelangen Erfahrung eher perfekt sein und die Validierungsverfahren auch den Salzsprühnebeltest beinhalten. Man fühlt sich tatsächlich zurückversetzt in die Zeit von FIAT oder den 70er Jahren. Da muss doch der Kunde nicht mit solchen Mängeln verärgert werden und letztendlich zur Konkurrenz abwandern - siehe Opel Lopez 90er Image. Meine Meinung!

Viele Grüße,
Black is Beauty

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Black is Beauty    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :298
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.289.489

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Update von 2002: Wie pflegst du in der Regel deinen SLK?

reine Handwäsche
SB-Waschboxen
Bürsten-Waschanlagen
Textil-Waschanlagen
Ich lasse waschen (Auto-Pflegedienst)

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm