Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Leerlaufproblem nach Kaltstart
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 18.04.2003 um 07:57 Uhr   
Hallo,

mein Kleiner (SLK200K Automatik, EZ02/03, 5000km) macht seit kurzem nach dem Kaltstart (Außentemperatur < 10°C) Probleme. Sobald ich die Fahrstufe einlege, schüttelt sich der Motor und ist kurz vorm Absterben.
Wenn die Lichtmaschne durch elektrische Verbraucher belastet wird (z.B. Dach öffnen ), ist von einer vernünftigen Leelaufregelung im kalten Zustand nicht mehr zu sprechen, d.h. die Drehzahl schwankt sehr stark.

Um nicht vollkommen unvorbereitet in die Werkstatt zu gehen, möchte ich von Euch wissen, ob der Fehler durch einen zu mager eingestellten Kaltlauf verursacht wird oder eventuell andere Gründe hat.

Vielen Dank im voraus und viele Grüße

Bernd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Mike J

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2560
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 18.04.2003 um 16:35 Uhr   
Hi Bernd,

schau mal hier im Forum im Posting zum Thema "Luftmassenmesser" nach.
Dieses Teil scheint doch ab und an großen Ärger zu verursachen.

Du schreibst aber auch, daß der Motor unter LiMa - Last noch unrunder läuft.
Wenn Du in die Werkstatt fährst, laß die Batterie und di LiMa mal mit prüfen, da es auch sein könnte, daß die Batterie kurz vorm Kollaps steht und die LiMa eigentlich damit beschäftigt ist, Selbige zu laden.

Wenn dann noch ein weiterer Verbraucher Last zieht...

Wie stark ist Deine Batterie ??
Machst Du das Dach mit laufendem Motor auf ?? (Dringend zu empfehlen)
Fährst Du überwiegend Kurzstrecken ??

Der SLK ist durch seine vielen Verbraucher für Probleme im Bordnetz gerade zu prädestiniert. Wenn die Batterie am Ende sein sollte, nimm die größte, die reinpaßt.

Das wären die Ansätze, die mir zum Thema einfallen.

Hoffentlich hilft´s Dir ein wenig weiter...





--
Greeets
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mike J    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 18.04.2003 um 17:25 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von cubanitsilberner am 18.04.2003 um 17:29 Uhr ]

Hallo Michael,

zuerst die Antworten zu deinen Fragen:

1) mein Batterie hat so um die 80Ah "Batterie mit größerer Kapazität"
2) im allgemeinen öffne ich das Dach bei laufendem Motor
3) in der Woche fahre ich 10km zur Arbeit und zurück, am Wochende stets weitere Strecken

An eine Fehler der Batterie mag ich nicht glauben, da mein Kleiner (und damit hoffentlich auch die Batterie) erst 2 Monate alt ist und durch die längeren Fahrten am Wochende (2h-3h) eigentlich zumindest am Wochenanfang komplett geladen sein müßte.

Außerdem habe ich jetzt noch eine Frage:
Warum ist es zu empfehlen, das Dach nur bei laufendem Motor zu öffnen?

Meines Wissens benötigt die Dachhydraulik maximal 30A Strom (weiß jemand die genauen Daten?). Bei einer Öffnungsdauer von ca. 30 Sekunden ergibt sich damit ein Stromverbrauch von 0.25Ah, der die Batterie eigentlich nur unwesentlich entladen sollte.

Am wahrscheinlichsten scheint mir ein Problem mit dem Luftmassenmesser zu sein. Daher vielen Dank für deine Tipps.

Gruß
Bernd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Mike J

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2560
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 18.04.2003 um 17:56 Uhr   
Hi Bernd,

ich hab schon gesehen, daß Dein Baby quasi noch feuchten Lack hat, aber auch bei Battereien und LiMAs gibt´s schon mal "Rohrkrepierer"...

Das mit dem Dach auf/zu bei laufendem Motor ist lediglich eine Vorsorgemaßnahme (vielleicht bin ich auch etwas übervorsichtig), aber ich
habe das auch mal irgendwo gelesen und irgendwie klingt es plausibel.

Ich hatte vorher einen Polo 6N mit allem Schnickschnack (Alarm, Klima, Marderschutz, Standheizung usw...).

Der hatte eine 93 Ah LiMa (im Polo!!) und eine 63Ah Batterie und trotzdem hab ich in 4 Jahren 3 Batterien verschlissen...vielleicht auch deshalb...



--
Greeets
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mike J    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 18.04.2003 um 18:18 Uhr   
Hallo Michael,

da Du gerade die LiMa erwähnst, habe ich noch mal in den technischen Daten nachgesehen. Bei den Vierzylindern leistet die Lichmaschine nur 90A, d.h. sogar etwas weniger als in Deinem Polo.

Daraus folgere ich:
LiMa bezogen auf die Batteriekapazität zu klein --> lange Ladedauer
--> Batterie nicht vollständig geladen --> hohe Belastung des Motors durch die LiMa nach dem Start

Trotzdem meine ich, daß der Motor auch im kalten Zustand in der Lage sein muß, die Leistung für die LiMa aufzubringen (14V, 90A --> ca. 1,3kW).

Ich warte jetzt meinen Termin am Dienstag ab und werde Dich auf dem laufenden halten.

Nochmals vielen Dank
Bernd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Mike J

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2560
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 18.04.2003 um 19:25 Uhr   
Hi Bernd,

bin schon gespannt, was die in der Werkstatt rausfinden !!

--
Greeets
Michael

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mike J    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JueRiLi

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 845
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 19.04.2003 um 12:10 Uhr   
Moin, moin.

Ich hatte das Problem auch schon mal. Damals war ein Temperaturmesser (Teilepreis ca 80.- DM) im Kühlkreislauf defekt.

In der Kaltstartphase ruckelte der Motor, starb komplett ab, wenn man Gas gab. Sehr nervig das Ganze, wenn man dann mit abgestorbenem Motor mitten auf 'ner Kreuzung steht und das Teil einfach nicht mehr anspringen will. Ich hatte damals viel Spaß.

Wenn man dann mal ca. 10 Minuten Fahrt geschafft hatte und der Motor entsprechend warm war, lief er wie immer.

Lt. der Werkstatt "wußte" die Motorsteuerung aufgrund des defekten Temperaturgebers einfach nicht, daß sie ihr Kaltstart-Programm abzuspulen hat.

Aber dieser Fehler kann viele Ursachen haben.

Viel Glück

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JueRiLi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   LuckySLK

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5504
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.04.2003 um 12:28 Uhr   
Hallo Bernd,

hatte ich an einem anderen Fabrikat auch mal. Am Ende war die Lambdasonde defekt. Nach Ersatz war alles wieder perfekt.

Schöne Ostern (bibber), Lucky

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an LuckySLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 22.04.2003 um 17:04 Uhr   
Hallo,

bezüglich meines Problems hat die Werkstatt folgende Aussagen getroffen:

- Kurztest durchgeführt, keine Fehler
- Batterie in Ordnung
- Variantencodierung der Motorsteuerung durchgeführt, d.h. fetteres Gemisch beim Kaltstart

Ob diese Maßnahme geholfen hat, kann ich noch nicht sagen, da es im Moment zu warm ist !

Gruß
Bernd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 22.04.2003 um 17:05 Uhr   
Hallo,

bezüglich meines Problems hat die Werkstatt folgende Aussagen getroffen:

- Kurztest durchgeführt, keine Fehler
- Batterie in Ordnung
- Variantencodierung der Motorsteuerung durchgeführt, d.h. fetteres Gemisch beim Kaltstart

Ob diese Maßnahme geholfen hat, kann ich noch nicht sagen, da es im Moment zu warm ist !

Gruß
Bernd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :830
Mitglieder:  10
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community23.520.572

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Würdest Du Schwerelosigkeit im Weltraum mal gerne selbst erleben?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm