.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Wann baut Mercedes endlich moderne Motoren?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 24.02.2008 um 12:04 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von fischmanni am 24.02.2008 um 12:09 Uhr ]

Hallo

Die Start Stop Automatik ist sicher eine feine Sache, vorausgesetzt man bewegt sich in entsprechenden Gebieten. Für mich ist z.b Stau ein Fremdwort, wenn ich mehr als 5 Autos vor mir habe drehe ich schon durch
Genauso die Bremsenergie Rückgewinnung, auf dem Papier und auf der Teststrecke eine Super Sache, allerdings muss ein vorausschauender Fahrer eher selten und vor allen Dingen nicht scharf bremsen, was die Rückgewonnene Energie stark in Grenzen halten dürfte, den Ballast hast du allerdings immer dabei.
Im Prinzip so ähnlich wie mit der Direkteinspritzung. War der Jubel über den Mitsubishi GDI anfangs noch riesengroß hat sich das schnell wieder relativiert.
Man muss ja auch bedenken das solche Dinge wie Abschaltbare Lichtmaschine, Start Stop Atuomatik zusätzlich Gewicht bringen.

Bin auch mal auf die mechanische Seite einer Start Stop Automatik gespannt, gerade in der Stadt wenn der Motor, größtenteils noch im kalten Zustand, ein paar tausend mal starten musste.

--
Mehrjungfraumann und Blaubarschbube vereint!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 19101
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 24.02.2008 um 12:57 Uhr   


SLKTOBI schrieb:
Der Verbrauch von BMW sieht auf dem Papier gut aus was dann in der Realität übrigbleibt steht in keinem Verhältnis zum Aufwand so seh ich das



Volle Zustimmung. Mein Spezi mit seinem neuen M3 liegt auch bei 15l, das sind locker 1-2l mehr als ich mit dem 55er brauche.


Gude, Olli.

--
V8 - Jage nie, was Du nicht töten kannst.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   drrerpol

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1652
User seit 22.06.2005
 Geschrieben am 24.02.2008 um 18:43 Uhr   
Ich spreche auch nicht von irgendwelchen Hubraumstarken Sportlimousinen, sondern von Brot- und Butter Fashrzeugen: Getestet: C220 CDI vs. 320d: 1,5 Liter Unterschied - Ich glaub in der Autozeitung; C200 Kompressor vs. 320i: 1,8 Liter Unterschied - ich weiß nicht mehr wo.

Wieder mal Gefahr einer Wiederholung: Auch wenn die Daimler-Motoren nicht schlecht sind - mittlerweile gibt es besseres. Und das bessere ist eben der Feind des Guten.
... zumindest, wenn man's am Benzin-/Dieselverbrauch festmacht.

--
momentan CLK 209 Avantgarde MOPF obsidianschwarz
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/167000.html

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an drrerpol    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 25.02.2008 um 10:53 Uhr   
Hallo

Ich habe hier mal gerade einen Test aus der neusten Auto Zeitung.
BMW 330I mit Audi A3 3,2 FSI gegen Mercedes C 350.
Dort sind dann folgende EU Verbrauchswerte angegeben:
BMW 7,2 Liter SP, für ein 272PS Auto
Audi 9,3 Liter
Mercedes 9,9 Liter

Der Testverbrauch:
BMW 9,6 Liter
Audi 10,6 Liter
Mercedes 10,4 Liter
Anzumerken ist das Mercedes in diesem Test den kräftigsten Motor hat.

Am besten finde ich das der moderne Direkteinspritzer am meisten braucht. Sicher, der Audi hat Allrad, aber so viel macht das auch nicht aus. Ich kann nur sagen: Fortschritt ick hör dir Trappsen.

Es läuft wohl darauf hinaus das Mercedes nicht die unmodernerneren Motoren baut, sondern bei den Verbrauchsangaben am wenigsten gaukelt.

Das mit den erfundenen Verbrauchwerten zieht sich übrigens durch alle Fahrzeugklassen incl. der Diesel und ist kein Problem hubraumstärkerer Autos.




--
Mehrjungfraumann und Blaubarschbube vereint!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   blasius

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 149
User seit 25.06.2007
 Geschrieben am 26.02.2008 um 09:18 Uhr   



Der Testverbrauch:
BMW 9,6 Liter
Audi 10,6 Liter
Mercedes 10,4 Liter





Oh, welch unmoderner Motor! MB sollte sich schämen.
Dass sind ja Mehrkosten von fast 1 EUR pro 100 gefahrenen Kilometer. Dass macht bei einem Duchschnitt von ca. 15000 km pro Jahr fast 150 EUR. Und dann noch zu wenig anfällige Technologie verbaut....

(Anmerkung: Vorsicht dieser Beitrag ist stark von Ironie geprägt)

mfG,

blasius

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an blasius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 26.02.2008 um 10:03 Uhr   


blasius schrieb:



Der Testverbrauch:
BMW 9,6 Liter
Audi 10,6 Liter
Mercedes 10,4 Liter





Oh, welch unmoderner Motor! MB sollte sich schämen.
Dass sind ja Mehrkosten von fast 1 EUR pro 100 gefahrenen Kilometer. Dass macht bei einem Duchschnitt von ca. 15000 km pro Jahr fast 150 EUR. Und dann noch zu wenig anfällige Technologie verbaut....

(Anmerkung: Vorsicht dieser Beitrag ist stark von Ironie geprägt)

mfG,

blasius




Hallo

Und nicht nur das!!
Wenn 250 000 000 Leute BMW fahren merkt das sogar die Umwelt.

--
Mehrjungfraumann und Blaubarschbube vereint!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   blasius

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 149
User seit 25.06.2007
 Geschrieben am 28.02.2008 um 10:25 Uhr   


fishzmanni schrieb:

Wenn 250 000 000 Leute BMW fahren merkt das sogar die Umwelt.




Na ja, bevor BMW 250 Millionen Autos mit den neuen Wundermotoren absetzen wird, wird's dann auch noch a bisserle dauern, gell? (aktuel ca. 1,5 Millionen Einheiten der gesamten BMW-Gruppe pro Jahr)

Wobei - CO2-Bilanz ist zwar etwas OT hier, aber zu unrecht - immer die gesamte CO2-Bilanz eines Produktes in erwägung gezogen werden muss. Aber Vorsicht! Wenn mann diese Analysiert, ist ersichtlich, dass die postitiven Effekte einer gepriesenen Neuerung oftmals nicht die negativen aufwiegen.

mfG,

blasius

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an blasius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   drrerpol

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1652
User seit 22.06.2005
 Geschrieben am 02.03.2008 um 18:15 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von drrerpol am 02.03.2008 um 18:18 Uhr ]



fischmanni schrieb:

Ich habe hier mal gerade einen Test aus der neusten Auto Zeitung.
BMW 330I mit Audi A3 3,2 FSI gegen Mercedes C 350.
Dort sind dann folgende EU Verbrauchswerte angegeben:
BMW 7,2 Liter SP, für ein 272PS Auto
Audi 9,3 Liter
Mercedes 9,9 Liter

Der Testverbrauch:
BMW 9,6 Liter
Audi 10,6 Liter
Mercedes 10,4 Liter
Anzumerken ist das Mercedes in diesem Test den kräftigsten Motor hat.

Am besten finde ich das der moderne Direkteinspritzer am meisten braucht. Sicher, der Audi hat Allrad, aber so viel macht das auch nicht aus. Ich kann nur sagen: Fortschritt ick hör dir Trappsen.


--
Mehrjungfraumann und Blaubarschbube vereint!!



Soweit ich weiß, waren das Automatikfahrzeuge, oder? Dafür kann BMW wegen fehlender zentralen Ölpumpe noch kein Efficient Dynamics liefern.

Die FSIs, auch die der Gen2 sind eh' nicht unbedingt das gelbe vom Ei. Zudem war der A4 ein Quattro, dh um vergleichbar zu bleiben, muss man mindestens nochmal einen halben Liter anziehen.

Hier mal ein Vergleichstest aus der Autozeitung Nr. 3 vom 23.01.08 (bin extra in den Keller gegangen):

320d Touring: 6,4 l/100km
Ocatvia 2.0TDI: 7,1l/100km
9-3 1,9 TTiD: 7,5l/100km
C220CDI T: 7,9/l100km

Der BMW braucht 20% weniger Sprit als der Daimler. Der Octavias 10% weniger und selbst der Saab 5% weniger.
... und das, obwohl der BMW die besten Fahrleistungen bei in etwa gleichem Gewicht hat (die Varianz von 5% vergessen wir mal).

... das meinte ich mit unmodern.


--
momentan CLK 209 Avantgarde MOPF obsidianschwarz
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/167000.html

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an drrerpol    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1213
User seit 28.12.2005
 Geschrieben am 02.03.2008 um 20:51 Uhr   
Ich seh schon hier glauben einige noch an den Weihnachtsmann
Mercedes wartet mit dieser Technik weils eh bei keinem funktioniert weder bei BMW VW sogar ein Polo Blue Motion braucht mehr als angegeben

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLKTOBI    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   drrerpol

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1652
User seit 22.06.2005
 Geschrieben am 02.03.2008 um 21:39 Uhr   
mit Weihnachtsmann hat das nix zu tun. Das'n Testergebnis.
... das ein Spezl von mir mit seinem dienst-220CDI bestätigen kann...

Natürlich kann man jetzt anfangen zu diskutieren, den Tests Verzerrung unterstellen, etc.
In meinen Augen ist BMW im Motorenbau wieder mal state-of-the-art.

Und: Bis dato kamen große Innovationen immer von Mercedes-Benz: Ob Sicherheits-Fahrgastzelle, ABS, Airbag, ESP, Distronic, Wankausgleich, etc. Abgesehen vom Nachtsicht-Distronic war in letzter Zeit leider nicht mehr viel... leider.

--
momentan CLK 209 Avantgarde MOPF obsidianschwarz
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/167000.html

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an drrerpol    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :587
Mitglieder:    5
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.792.054

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Angst vor Spinnen?

Ja
Nein, aber einen gewissen Respekt
Nein, überhaupt nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm