SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R171: Audio 20 AUX-Lösung für MP3 digital für lau
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 25.04.2007 um 20:45 Uhr   
ich habe den vorschlag aus einem fremdforum umgesetzt und 2 Kabel auf der Platine des Audio20 (Musikeinspeisung vom CD-Player an den Verstärker des Radio) also Audio in rechts und links & Masse (rote punkte im Bild) angelötet und damit per kabel ne Klinkenbuchse im Handschuhfach für MP3, Navi sonstwas geschaffen.

sobald ein gerät eingestöpselt wird, schaltet die CD stumm und aux ertönt in bester digital qualität kein vergleich zu der fm transmitter Lösung.

(bessere Fotos - auf Anfrage
einfach und genial

   

--
Nicht drängeln - kämpfen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
frisch geschlüpft
frisch geschlüpft
Beiträge: 1
User seit 26.05.2006
 Geschrieben am 25.04.2007 um 21:25 Uhr   
Hi Amga,

das ist ja klasse. Wenn sowas auch für die Besitzer eines APS50 möglich wäre? Die haben das gleiche Problem mit einem fehlenden AUX-IN...

Gruß

Christian

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ck911    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mike_bu

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5609
User seit 03.09.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 25.04.2007 um 21:35 Uhr   
Hallo Amga

Denke auch schon eine Weile drüber nach. Wenn du ein paar genauere Bilder hättest, wäre das spitze.

--
------ mike -------
** carpe diem **

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mike_bu    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 25.04.2007 um 22:18 Uhr   
http://img18.imagevenue.com/img.php?image=07514_audio20newaux_579lo.jpg

--
Nicht drängeln - kämpfen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1645
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 26.04.2007 um 20:35 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 26.05.2009 um 20:23 Uhr ]

Hallo AMGA1

tolle Idee, denke auch an diese Umsetzung, jedoch noch ein paar Fragen:

Wo liegt die Platine auf dem Radio? Bodenseitig?

Wo gehtst Du mit dem Kabal am Radio raus, ohne was abzuquetschen?

Ist der Lötvorgang schwierige für Laienlöter?
Kann da was verbraten oder kontaktlos werden?
Oder besser von einem Berufslöter (FS-Techniker o. Ä.) machen lassen?

Wie ist das im Betrieb?
Muss eine CD als Dummy laufen, um den Ausgang "aktiv" zu haben?

Wo liegt Schaltungstechnisch der Trick, den CD "Strom" abzuschalten, wenn ein 2. Signal ansteht. (nicht ganz so wichtig wie die vorherigen Fragen)

Antwort wäre nett.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 26.04.2007 um 21:50 Uhr   
Radiodeckel (oben) ist mit 3 schrauben befestigt - man kommt sehr leicht ran

Kabelherausführung kein problem, in der rückwand sind soviel freie löcher, vorher innen ggf. mit nem knoten eine Zugentlastung bauen

ich habe auch nur geringe löterfahrung, aber mit nen sehr kleinen lötkolben (ahnlich einer der Mine eines Kugelschreibers) und ner ruhigen hand ist das eigentlich kein thema.

zum betrieb reicht eine Cd im Laufwerk dann ext. Quelle anstöpseln und der Ton schaltet um. ohne qualitätsverlust



--
Nicht drängeln - kämpfen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1645
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 28.04.2007 um 20:41 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 28.04.2007 um 20:41 Uhr ]

Hallo Amaga1

Also ich hab' s vollbracht. Das Löten ist schon mit viel Fingerspitzenfgefühl durchzuführen und irgendwo weiss ich auch nicht so Recht um die Dauerhaltbarkeit bei den winzigen Lötpunkten. Den idealen Lötkolben hatte ich dafür allerdings auch nicht und Löten tu ich nun nicht gerade jeden Tag. Weiterhin zur besseren Erreichbarkeit schraubt man auch noch die Rückwand ab. Wie dem auch sei. Es funktioniert zunächst.
Das Kabel bzw die Kupplungsbuchse hab ich allerdings unterhalb des Aschenbechers rausgeführt. So hat man dann noch Zugriff auf den MP3 Player

Ein Wermutstropfen bleibt und das habe ich mit meinem elektronischen Laienwissen fast erwartet.

Das CD-Signal wir nicht ganz abgeschaltet sondern überlagert und eine spielende CD hört man durch.
Eine leere CD ungebrannte wird ausgeworfen.

Während ich das hier schreibe, nimmt nun der Nero-Recorder im PC vom Line In ein etwa 65 minütiges Leersignal, also Pegelregler auf Null, als Wav-Datei auf. Diese "Datei" brenne ich dann als einen Track auf eine CD und erhalte so ein "stilles" Dummy,
Diese spielt dann im Radio, so denke ich mal im Dauerlauf immer Track 1 ab ohne ein verwertbares Signal für den Verstärker.
Ob' s funktioniert ,weiß ich dann morgen.

Sollte die Lötstelle brechen, werde ich mal zu einen FS-Techniker gehen und das ganze mal professionell Löten lassen.

Auf jeden Fall ist das Ganze besser als die Transmitterlösungen mit Sendernachjustierung und ebenso Übersprechproblemen, die nicht ganz so einfach bzw überhaupt nicht abzustellen sind.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 29.04.2007 um 17:20 Uhr   
ich habe mir musikstücke als daten-cd gebrannt, damit funzt das auch

--
Nicht drängeln - kämpfen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1645
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 29.04.2007 um 23:45 Uhr   
Also mit der einzelnen WAV Datei als Track funktioniert es soweit ohne Übersprechungen.
Was auffällt, ist jedoch ein starke Abhängigkeit von der eingespeisten Lautstärke und damit verbunden auch vom Ursprungspegel der mp3 Datei, wenn diese nicht auf einen Pegel normalisiert, sondern 1:1 von der CD erstellt werden. Drehe ich den Regler zu hoch, schaltet zumindest der von mir verwendete Mp3 Player ab. Muss da mal einen anderen verwenden. Gar nicht so dolle gings mit dem iPod nanno. Hier war der Ton sehr verzerrt. Was ich nun endgültig mache, mal sehen. Vielleicht doch noch der mp3-fähige 6fach-CD-Wechsler.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 30.04.2007 um 18:10 Uhr   
in der tat sollte der Pegel bei der MP3-erstellung normalisiert werden,
z.B. mit cd ex . mit ipod mini keine problem, höre vorwiegend über mein navi garmin nüvi. sound ist für mp3 akzeptabel und wesentlich besser als mit einem transmitter.

außerdem wenn man vorwiegend offen fährt, relativiert sich der hörgenuss sowieso

--
Nicht drängeln - kämpfen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :101
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.547.117

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wie findest du die Idee einer Grundrente, wie sie im Moment im Gespräch ist?

Finde ich gut
Finde ich schlecht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm