Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Selbstbauprojekte Dachmodule R170 ---- www.simpleroof.de ----- jetzt online !
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4444
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2007 um 13:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von GONZO am 20.03.2007 um 14:12 Uhr ]

Hi Leute,

und hier die zweite Lösung....

Hier benötigt man noch ein zweites Relais zusätzlich.

dieses wird dann mit

Pin 5 an das Zündschloß Stellung 2 (bei der die Kontrolllampen leuchten)angeschlossen

Pin 6 an Masse

Bei dieser Schaltung bleibt dann das Radio bei laufendem Motor an wenn das Dach betätigt wird.............


Roadsterguss aus HH
-GONZO-



   

--
"Bei jeder Streitfrage gibt es zwei Standpunkte: den eigenen und den falschen"



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   HarryB

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4912
User seit 23.03.2004
 Geschrieben am 20.03.2007 um 14:01 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von HarryB am 20.03.2007 um 14:02 Uhr ]

Moin Gonzo,

Danke für die Schaltung bzw. die Idee!

D.h. daß die beiden Modulkabel (Pin3 und 4) jeweils einzeln auf Masse liegen, wenn das Dach öffnet bzw. schließt?

Als 15 (Zündungsplus) könnte man ja den "alten" Radioanschluß (Pin 7) nehmen, d.h. man schaltet das Relais dann "vor" das Radio und könnte es auch passend im ISO-Schacht unterbringen. Man müßte dann also nur irgendwo die beiden Dachmodul-Kabel anzapfen, per Dioden entkoppeln und ein einzelnes Kabel zum Relais führen. Korrekt?

Gruß,
Harald

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HarryB    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4444
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2007 um 14:14 Uhr   
Hi Harald,

genau so habe ich es gemeint......


Roadstergruss aus HH
-GONZO-

--
"Bei jeder Streitfrage gibt es zwei Standpunkte: den eigenen und den falschen"



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slk_driver

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2091
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2007 um 14:44 Uhr   
Hi GONZO, hi EasyRoofer

nette Idee, aber eigentlich viel zu kompliziert zu verdrahten

Ich habe mir auch schon den Kopf zerbrochen und mir ist dabei Folgendes eingelfallen.

Z.Z. schaltet meine Software im EasyRoof-Modul das Zusatz-Relais zur Zündungsüberbrückung zwar immer bei Dachbetätigung ein, ich könnte es aber so umprogrammieren, daß es nur bei Fernbedienung einschaltet. Dann ergäben sich zwei Möglichkeiten:

1.) Möglichkeit

Das Relais, welches im Sicherungskasten die Zündung überbrückt ist ein einfaches EIN/AUS-Relais, welches im stromlosen Zustand geöffnet ist.

Ihr schaltet einfach ein zweites Relais mit Öffner-Kontakt (also stromlos geschlossen) zwischen die beiden langen Kabel (rot und Schwarz) zu meinem Relais und trennt mit dessen Öffner-Kontakt die Radiospannung im Sicherungskasten.

Die beiden langen Kabel zwischen Modul und Relais sind folgendermassen belegt.

Rot = Dauerplus von Klemme X4

Schwarz= Schaltausgang Relaisspule als "Open-Drain" (zieht also nur nach Masse)

Maximaler kurzfristgier Schaltstrom 12 !!! Ampere, Dauerlast ca. 2A da es nur ein MOSFET-im SO8-Gehäuse mit geringer Temepraturbelastbarkeit ist.

2.) Möglichkeit
Man tauscht das Relais gegen ein Umschaltrelais, verwendent den Mittelkontakt an X4/18, die Öffner Seite an die Radio-Zuleitung, welches vorher von Zündung 1 entfernt wurde, und die Schließer-Seite an Dauerplus.
Im Ruhezustand liegt dann das Radio über den Öffner-Kontakt an Zündung Stufe 1.
Schaltet das Relais die Zündung Stufe 1 am Schließer auf X4=Dauerplus, trennt sich die Radiospannung vom Zündung 1 -Anschluß.

Ich habe aber noch nicht rausgesucht, welches Kabel im Sicherungskasten die Leitung zum Radio ist.

Zeichung kommt später....bin noch bei der Arbeit.

Gruß,

Dirk


--
***********************************
S(onne)-L(uft)-K(raftfahrzeug)

Gruß vom slk_driver und HFC-ler !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slk_driver    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   HarryB

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4912
User seit 23.03.2004
 Geschrieben am 20.03.2007 um 15:04 Uhr   
Danke, Dirk!

Gruß,
Harald

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HarryB    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Stieby

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 148
User seit 20.04.2003
 Geschrieben am 20.03.2007 um 17:58 Uhr   


HarryB schrieb:



Stieby schrieb:

Die Logik könnte ungefähr so aussehen : Wenn Zündung über Zündschloss gleich "AUS" und Dachöffnung/Schließung = "AKTIV" dann Mute = "Aktiv".


Ganz so einfach ist es leider nicht, fürchte ich. Das DSM (egal ob EasyRoof oder DSM170) schaltet ja die Zündung auf Stufe 1, damit sich das Dach bewegt. Also wird quasi das Zündschloß "parallel" umgangen - damit gibt es keinen Weg mehr, um festzustellen, ob die Zündung über das DSM oder das Zündschloß eingeschaltet wurde.

Aber ich denke mal, man könnte diese Zusatzinfo auch komplett weglassen. Einfacher wäre es z.B. wenn man (wie z.B. SimpleRoof) das Aufleuchten der Lampe im Dachschalter auswertet. In der Praxis müßte man also nur ein Kabel vom Anschluß der Lampe auf den Mute-Eingang des Radios legen. Dann würde das Radio also auf "stumm" geschaltet, solange das Dach läuft.

Kleiner Makel: Dies würde natürlich auch dann passieren, wenn man das Dach "normal" bedient - also im Auto per Schalter.

Oder gehts doch irgendwie, nur die "Fernbedienung" des Daches zu erfassen?

Gruß,
Harald





Hallo Harald,
hast recht, das Zündschloß wird durch das externe Relais gebrückt . Aber egal.... die Lösung vom Dachmodul-Fachmann ist denke ich mal eh einfacher umzusetzen und universeller

--
Besser ein mit einem Stahlhelm überdachtes Rentnercoupe` fahren als einen Planwagen mit flatternder Stoffmütze

Gruß Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Stieby    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   mibo
 Geschrieben am 20.03.2007 um 17:59 Uhr   
Moin,

nun macht es nicht noch komplizierter...ich habe jetzt schon genug Bammel vor dem Einbau...



--
Gruß Michael

Fortsetzung folgt...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8301
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.03.2007 um 20:59 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Ramius am 21.03.2007 um 20:16 Uhr ]

Nach gut 3 Stunden habe ich mein EasyRoof auch eingebaut und es funktioniert bis auf zwei Kleinigkeiten, die nicht so ganz stimmig mit Dirks Funktionsliste sind.

aufgrund von Anschlussfehlern meiner seits editiert
Schönen Abend und


--
Viele Grüsse

Ralf

„Bei Lackfragen werden Sie geholfen“
__________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slk_driver

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2091
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.03.2007 um 00:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von slk_driver am 21.03.2007 um 02:10 Uhr ]

Hallo liebe EasyRoofer,

es ist passiert ! Ich habe Scheiße gebaut und Euch eine fehlerhafte SoftwareVersion rausgeschickt.

Es betrifft die Module mit den SerienNr 32 bis 41, die ich am letzten Wochenende verschickt habe.


Ich habe bei dem Versuch Euch schnell immer die beste und Funktions-Umfang-reichste Version zu senden aus Versehen eine Zeile im Programmcode gelöscht und es nicht gemerkt.

Dadurch funktioniert bei den Modulen, die ich am Wocheende rausgeschickt habe die Dachöffnung per Funk nicht !

Obwohl die Module 31-41 zwar noch als 1.04 gekennzeichnet sind, ist es tatsächlich eine Version 1.05, die keine neuen Features beeinhaltet, aber eine Veränderung in der Signalerkennung.


Ich bitte 100mal um Entschuldigung, aber irgendwann musste ES ja mal passieren.

Ich stoppe hiermit alle weiteren Auslieferungen für ca. 3-4 Tage und werde das auch im Forum und per Newsletter gleich noch kund tun, bis ich Euch nach und nach die fehlerhaften Module 31-41 getauscht habe.

Es tut mir zwar auch leid für diejenigen, die jetzt bezahlt haben und warten, aber mir bleibt Nichts anderes übrig, ich ja noch keine neuen Module aus der industrillen Fertigung habe.

Ich halte Euch auf dem Laufenden !

Nochmals entschuldigung,

der völlig verstörte Dirk


--
***********************************
S(onne)-L(uft)-K(raftfahrzeug)

Gruß vom slk_driver und HFC-ler !

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slk_driver    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8301
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.03.2007 um 07:12 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Ramius am 21.03.2007 um 20:19 Uhr ]


Lieber Dirk,

ich mache Dir in gar keinster Weise irgendwelche Vorwürfe. Nocheinmal ein ganz grosses Lob an deine super genaue Einabauanleitung, ohne die wäre ich mehr als aufgeschmissen gewesen.

Allen anderen EasyRoof besitzern und Einbauern noch als Hilfe sei gesagt dass:

Die Schrauben der Klemmen im Hauptanschlusskasten ( Seite 19 oben, 21 unten, 22 oben in Dirks Anleitung) fallen sehr gerne runter in den Kasten.

AUFPASSEN !!!


Alles wird Gut, ich bin nicht traurig oder sauer, alles menschlich....

Mach Dir keinen Kopf


--
Viele Grüsse

Ralf

„Bei Lackfragen werden Sie geholfen“
__________________________________
SLK 230 K Special Edition, Brilliantsilber
-----------------------------------------------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :533
Mitglieder:    7
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.926.894

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Übst Du heute den Beruf aus, den Du Dir als Kind/Jugendlicher vorgestellt hast?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm