Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Aussenspiegel elektrisch heranklappbar
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1875
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 04.09.2012 um 09:02 Uhr   
Genau das selbe Problem hatte ich auch. Kann Dir jedoch versichern, das dass nicht anders geht. Auch in der WIS -Anleitung von Mercedes wird keine andere Vorgehensweise beschrieben.

Sollte aber auch kein Problem sein

Gruß

Arnd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4102
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.09.2012 um 10:53 Uhr   
Hallo Arnd,

danke für Deine Info.

Wie bekommen die bei der Fertigung das Plastikteil vom Spiegeldreieck, welches die Drehachse des Spiegelträgers von unten überdeckt nur über die entsprechende Nase des Spiegelträgers?

Ist bei Deinem Dreieck auch der dünne Steg in der Schale des Spiegeldreiecks durchgerissen?

Über die äussere Kante der Schale bekomme ich die Nase des Spiegelträgers, aber innen nicht über den dünnen Arretierungssteg.

Hat vielleicht jemand einen Tip, ob und ggf. wie man die Dreiecke zerstörungsfrei de- und montieren kann?

Und wenn es nur durch abreissen des Steges geht, hält dann das Dreieck auch lagerichtig und klapperfrei oder sollte man die Nase dann besser mit Silikon in die Stegreste reinkleben?

Irgendwie muss doch dieser Nippel:

   

--
Beste Grüsse

Hubert

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstatung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4102
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.09.2012 um 10:53 Uhr   
durch diese Lasche gehen.

   

--
Beste Grüsse

Hubert

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstatung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

   No_5
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.09.2012 um 13:28 Uhr   
Moin moin,

vor dem runterhebeln etwas schmieren, habe es mit WD40 vorsichtig eingesprüht.

Beste Grüße
Frank

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-Arno

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1875
User seit 17.06.2004
 Geschrieben am 04.09.2012 um 15:32 Uhr   
Das hatte ich auch schon ausprobiert. Sogar mit einem speziellen Teflonfett /-öl. Hat aber auch nichts gebracht. Ich denke das die Spiralfederarretierung vorher gelöst wird und das Gussteil zuerst eingeführt wird damit der Steg nicht bricht oder es ist so das beim Einrasten nichts passiert und das Teil einfach nicht für die Demontage vorgesehen ist.

Wie schon vorab erwähnt steht in der MB Arbeitsanwiesung keine andere Vorgehensweise als hier schon beschrieben.

Gruß

Arnd

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-Arno    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4102
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.09.2012 um 20:29 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MyFirstSLK am 04.09.2012 um 20:30 Uhr ]

Hi Ihr,

Erfolgsmeldung
Der rechte Spiegel ist um- und angebaut.
Der klappt jetzt auf Knopfdruck ein und aus.
Supersache!!!

Der linke Spiegel kommt morgen per Nachnahme. Habe den Zettel heute im Briefkasterl vorgefunden.

Ihr hatte Recht - es juckt nicht, ob der innere Steg vom Spiegeldreieck eingerissen ist.
Das Spiegeldreieck rastet dennoch sicher und spielfrei ein.

Bei der Montage des umgebauten Spiegels hatte ich ein bisserl Probleme mit dem Knopf vorne an der Türe, über welchen das Spiegeldreieck nach hinten eingerastet wird.
Bis ich gemerkt habe, dass man den Knopf von der Türe abziehen, ins Dreieck reinschieben und das Dreieck mit dem daran klemmenden Knopf an die Türe patschen kann. Dann ist die Remontage kein Problem mehr.

Habe mir gleich die zwei Drähte für den Abblendspiegel rechts in den Kabelbaum integriert, wo ich schon den Spiegel komplett zerlegt hatte. So kann ich bei Bedarf auch einen Abblendspiegel rechts montieren.
Links habe ich ja schon einen Abblendspiegel.

Ausgegeben habe ich:
Rechter Spiegel el. einklappbar eBay 80.-- + 9Porto
Linker Spiegel el. einklappbar eBay 80.-- + 10.-- Porto + 7 .-- Nachnahme
Spiegel-Schalter Code 500 MBGTC Euro 40,46 + Porto 5.36

Macht für die anlegbaren Ohren: 231,82

Kommt nur noch die Freischaltung für den Automatikbetrieb dazu.

Hat sich rentiert...

--
Beste Grüsse

Hubert

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstatung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 05.09.2012 um 07:47 Uhr   
Hallo Hubert,

meinst du mit "Automatikbetrieb freischalten", dass die Spiegel beim Verriegeln automatisch einklappen?
Der Vorbesitzer meines 280ers hat die einklappbaren Spiegel nämlich auch nachgerüstet und sie klappen nur auf Knopfdruck ein.

Und bei deiner Kostenaufstellung hast du die Lackierkosten noch nicht berücksichtigt, was zahlst du dafür und müssen die Spiegel dafür wieder demontiert werden?

Gruß
Alex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18896
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.09.2012 um 09:27 Uhr   
Hallo Alex,

Lackierkosten fallen nicht an, da man seine alten Spiegelgehäuse weiter nutzen kann. Daher auch u.a. der Umbau der Spiegeldreiecke.
Die Funktion der anklappenden Spiegel kannst du im KI einstellen, wenn es von Daimler freigeschaltet ist. Die Spiegel klappen nicht automatisch an.



Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4102
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.09.2012 um 10:08 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von MyFirstSLK am 05.09.2012 um 10:11 Uhr ]

Hi Alex,

Olli hat recht - aus den nachgekauften Anklappspiegeln wird nur das Innenleben, der metallene Spiegelträger verwendet und aus diesen ausgebaut.
Dann wird der original Spiegel demontiert, ebenso zerlegt und die lackierten Plastikteile an den Spiegelträger des Anklappspiegels montiert.
Dann den umgebauten Spiegel wieder ans Auto und freuen.

Die Freundlichen müssen Dir für den Automatikbetrieb (Anklappen beim Verriegeln und Ausklappen beim Türöffnen nach Entriegeln) in dem Fahrzeugbestandsdaten entweder Code 500 (anklappbare Ohren) bzw. Code 502 (abblendende Aussenspiegel und Anklappohren) codieren, wenn die elektrische (abblendbare und/oder) einklappbare Spiegel nachträglich montiert werden.

Das funzt so:
Im FDOK (Fahrzeugdokumentation- System = elektronische Datenkarte) muss die SA (Sonderausstattung) o.g. Code hinterlegt werden.
Anschließend gibt FDOK die Parameter für die Programmierung zurück. Diese Parameter werden mittels Star-Diagnose auf die Bordelektronik übertragen.

So habe ich das zumindest verstanden, nach dem, was ich mir hier im Forum dazu zusammengelesen habe...

--
Beste Grüsse

Hubert

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstatung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 07.09.2012 um 06:53 Uhr   
Hallo Hubert,

d.h. also die umgerüsteten anklappbaren Spiegel funktionieren auf Knopfdruck sofort nach Umbau und erst nach Star Diagnose Programmierung beim ver- und entriegeln des Autos?

Was zahlt man bei Mercedes für so eine Programmierung und macht das auch jeder?

@Olli: auch dir vielen Dank, das mit dem Spiegelgehäusetausch habe ich jetzt verstanden

Danke und Gruß
Alex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :691
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.647.818

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Findest Du es gut, dass Grillen und andere Insekten in der EU nun als Nahrungsmittel anerkannt sind?

Ja
Ja und es sollten noch mehr Insekten zugelassen werden
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2023 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm