SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Bei Dach öffen Hydraukik Leitungen abgesprungen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Mekkes

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6785
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.04.2006 um 12:34 Uhr   
KLeiner Bericht von gestern Abend,

ich wollte (weil es noch so schön war, mit dem SLK offen eine Runde drehen. Also Glücksknopf ziehen. Das Dach muckte die letzte Zeit etwas und fuhr immer etwas später auf, was ich auf den niedrigen Ölstand der Pumpe zurück führte. Ich hatte mir dank Foxis Anleitung auch schon das Öl besorgt und wollte es in den nächsten Tage auch auffüllen.

Nun ja , also Knopf ziehen, Scheiben fahren runter..... EIn Knall aus dem Kofferraum und ein blubbern, brodeln.. kann ich nur so beschrieben.
Sofort. Stopp.......
Also hoffentlich hat der Kofferraum noch nicht entrigelt... Glück gehabt also Decke lauf und Klappe weg... Da sah ich die Bescherung
2 Hydraulikschläche waren aus der Pumpe rausgesprungen Öhh nun ja, es wurde finster und mein Auto steht draußen mit offenen Fenstern Das geht nicht. Also telefoniert und Garage zum Basteln gesucht. Dann Werkzeug eingepackt und geschaut.

Also die Leitungen werden durch so einen kleinen Bajonettverschluss gehalten den man drehen kann. Was war passiert. der Verschluss rastet auf der Pumpe oben einfach ein und soll in der Postition verbleiben. Bei mir dreht sich der Verschluss sehr leicht und muss sich losgerappelt haben Nun baute sich der Druck auf und die SChläche sind rausgesprungen. Ein Glück sind SChläcue und öffnungen mit Ziffern markiert. Schläche wieder rein. Verschluß geschlossen und gegen Bewegung gesichert (Kabelbinder )
Öl rein, SToßgebet und Test.
Zack lief die Pumpe wieder an und das Dach öffnete sich wieder ohne eprobleme und richtig flot. Ich denke da war schon länger was im argen. Vielelicht checkt ihr das mal bei euch ob da alles seine Richtigkeit hat.

Heute habe ich dann im Kofferraum noch die ganze Sauerrei vom Hydrauliköl beseitigt. Einiges lief hinten raus aber auch anders lief in alle möglichen Ritzen. Jetzt ist wieder alles fit

Nochmal Danke an Foxi für die Anleitung fürs Nachfüllen des Öls die unter T&T steht.
PS: ich habe noch einmal ein Foto der Pumpe gemacht wo man die Schraube genau sieht.

   

--
Gruß
Mekkes

http://www.mekkes.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mekkes    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Mekkes

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6785
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.04.2006 um 12:34 Uhr   
Hier die Öleinfüllschraube

   

--
Gruß
Mekkes

http://www.mekkes.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mekkes    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 02.04.2006 um 13:44 Uhr   
Hallo Mekkes,

das klingt nicht gut! Hört sich darüber hinaus auch nach ner Menge überflüssiger Arbeit an.
Ich werde aber auch mal schnell die Schläuche checken gehen...

Das einzige, was vielleicht positiv ist, daß das Öl im Kofferaum wie Plastilube wirkt und Du weniger Nebengeräusche aus dem Kofferaum zu hören bekommst...

--
Viele Grüße von

Michael

Ein Dialog ist keine Lösung!
--------------------------------------------
http://www.ij-online.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   driver5711

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 440
User seit 19.12.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.04.2006 um 13:46 Uhr   
Hi Mekkes!
Schöne schweinerei! Aber nochmal gutgegangen.Danke für den Tipp,werde gleich mal nachschauen.mein Dach öffnet sich auch immer langsamer und knarrt beim öffnen und schliessen!
Schönen Sonntag Wolfgang

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an driver5711    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 03.04.2006 um 05:09 Uhr   
Moin Mekkes

Danke dem Tipp...ich denke ich werde an den Schläuchen deine Kabelbinderlösung einfach mal übernehmen- sicher ist sicher

Gruß Andreas

P.s. mir war immer so das Hydrauliköl mit der Zeit einen unangenehmen Geruch entwickelt- wollen wir mal hoffen das du alle Reste gut entfernen konntest

--
...Ick bün all hier ! - Grüße aus der Stadt mit Has' & Igel



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 440
User seit vor Apr. 03
 Geschrieben am 03.04.2006 um 11:20 Uhr   
@ Mekkes

Bist du sicher dass sich die große Schraube die den Bajonettverschluß hält nicht gelöst hat?

--
http://www.fairchip.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sauerländer    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Mekkes

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6785
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.04.2006 um 19:33 Uhr   
Die Schraue habe ich nochmal versuch nachzuziehen. Saß bombenfest.
Das Öl habe ich gut ausgespült und alles gut gereinigt. Sollte nix mehr im auto sein, außer dort wo es hin soll

--
Gruß
Mekkes

http://www.mekkes.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mekkes    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 18.05.2006 um 05:23 Uhr   
Moin Mekkes

Gestern war ich an meinem SLK einmal im "innern" unterwegs
Dabei bin ich über das Problem hier gestolpert und welch' Wunder-- bei mir ist schon ein Kabelbinder an den Leitungen vorhanden

Angebracht habe ich den nicht....bin mir auch nicht sicher wie die genaue "Verlegung" war- ein Foto der Einheit folgt.

Kann es sein das DC im Zuge von Problemen, wie von dir beschrieben, bei einem kommenden Assyst nachgebessert haben könnte ??? Demnach sollte das Problem DC bekannt sein.
Mein SLK ist ein 98' ...

Schaut doch bei Euch mal nach (ist ja nur eine Klappe) und berichtet ob bei Euch ebenfalls ein Kabelbinder zu finden ist.


Gruß Andreas

--
Die EG-Reifenminister empfehlen:
Überprüfen Sie nach jedem lokalen "Burnout" die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe an Ihrer Antriebseinheit !



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 8
User seit 15.09.2005
 Geschrieben am 18.05.2006 um 09:00 Uhr   
Hallo Andreas,
nach dem Treath von Mekkes hatte ich bei mir auch mal nachgeschaut,
hab`keine Kabelbinder dran..
200 er sauga -´99

Gruss Steffen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an sternche    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 102
User seit 28.05.2003
 Geschrieben am 18.05.2006 um 09:21 Uhr   
Hallo zusammen,

ich habe mir meine Pumpe auch mal angeschaut (SLK230 Bj. 06/99):

Bei mir sind die 3 Sicherungsbleche durch ein blaues Plastikteil gegen verrutschen gesichert. Das scheint das Problem bei Mekkes zu sein: fehlt dieses blaue Plastikteil können die Bleche verrutschen und die Schläuche springen ab!!!

Viele Gruesse

Ralf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ralle    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :483
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.347.830

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Glaubst Du, dass China die seitherige Vormachtstellung der USA übernehmen wird?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm