Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Mein SLK-Unfall und die Folgen............
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4442
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2005 um 10:59 Uhr   
Hallo Leute,

wie ich schon in einem anderen Posting berichtete hatte ich mit meinem Fahrzeug einen Heckschaden.

siehe auch:

http://www.mbslk.com/modules.php?&name=Forums&file=viewtopic&topic=24250&forum=7

Nun meine kleine Geschichte dazu...

Nach dem Unfall überlegte ich, wohin mit der Auftragsvergabe. Meine Bekannten empfahlen mir einen kleinen DC-Händler, bei dem sie mit ihren Inspektionen immer gute Erfahrungen gemacht hatte. Einen Unfallschaden hatte bis dato jedoch keiner von ihnen dort reparieren lassen.

Da mein Dach durch den Unfallschaden klemmte und das Heck verzogen war, nahm ich jedoch davon Abstand und ging in eine DC-Niederlassung. Alleine schon durch ihre Größe und den dadurch resultierenden Fahrzeugdurchsatz müsste die Niederlassung mehr Erfahrung und vielleicht auch bessere Möglichkeiten der Reparatur haben.

Nachdem das Fahrzeug durch einen von mir beauftragten Gutachter in der Niederlassung besichtigt worden war, wurde auch gleich mit der Reparatur begonnen.
Die Reparatur dauerte 10 Tage. Für diese Zeit bekam ich von der gegnerischen Versicherung als Ersatzfahrzeug ein CLK-Cabrio.

Nachdem das Fahrzeug zum Wochenende dann fertig war informierte man mich telefonisch.
Ich fuhr also um 17:00 Uhr zur Niederlassung um mein Fahrzeug abzuholen. Der Schlüssel und die Papiere waren am Info-Tresen hinterlegt. Ich fragte ob eine Fahrzeugübergabe stattfinden könne. Die Dame an Info-Tresen reichte mir meinen Schlüssel und meine Unterlagen und meinte, dass dieses nicht „üblich“ sei. Auf mein Verlangen hin, schrieb sie dann jedoch einen „Auftrag“, übergab diesen an einen Kundenberater und bat mich in der Besucherecke einen Moment zu warten.
Der Kundenberater, die Dame vom Info-Tresen und diverse andere Mitarbeiter hielten mir gegenüber ihren Kaffeeplausch. Nach 40 Minuten des wartens platzte mir der Kragen.
Ich begab mich zu den Mitarbeitern und stornierte die Anfrage mit der Bemerkung diese Niederlassung nie wieder zu betreten.

Auf dem Fahrersitz lag ein „Zertifikat“ mit div. Unterschriften und Hologramm über die Reparatur...........toll.

Nachdem ich dann am Wochenende meinen Wagen das erste mal bei Tageslicht sehen konnte bekam ich einen Schock.

In der Stoßstange waren Haare im Lack, die Radkasten Spoiler (Schweineohren) waren nur mit Teppichklebeband befestigt bzw. lösten sich schon und der von innen schwarz lackierte Kofferraumdeckel war total zerkratzt.

Am darauf folgenden Montag bin ich dann morgens um 7:00 Uhr gleich wieder in die Niederlassung gefahren..

Die besagten Stellen wurden begutachtet. Der Kundendienstmitarbeiter meinte jedoch: „so etwas kann schon einmal vorkommen“.............
Das HB-Männchen in mir erwachte!
Sein Vorgesetzter kam dazu und beruhigte mich. Sämtliche Beanstandungen sollten sofort behoben werden. Man würde mir über Europecar ein Fahrzeug zur Verfügung stellen etc....
Am Schalter von Europecar der nächste Anfall. Bei einer von mir reklamierten Reparatur würde die Niederlassung nur für einen Smart mit 1000 ,- Euro SB-VK aufkommen.
(Ohne SB müsste ich entgegen dem vorher von der Versicherung gezahltem CLK dazuzahlen)
Erneut erwachte das HB-Männchen...........
Es wurde viel telefoniert und ich bekam eine A-Klasse ohne SB.
Die Reparatur dauerte 3 Tage. Danach wurde mir das Fahrzeug pers. übergeben.

Da an dem Tag das Wetter dazu einlud, machte ich jedoch einen großen Fehler.
Ich öffnete das Dach und fuhr los. Daheim angekommen hatte ich dann den nächsten Schock. Der Kofferraum ließ sich bei geöffnetem Dach nur noch mit Gewalt schließen. Der Deckel stand schief zu C-Säule. Am nächsten Morgen hatte ich Regenwasser im Kofferraum und fuhr erneut zur Niederlassung. Wieder Leihwagen, wieder HB-Männchen bei Europecar etc. etc.....

Seit gestern Abend habe ich nun meinen SLK wieder........

Mal schauen was noch alles kommt!


Roadstergruss aus HH
-GONZO-

--
Diskriminierende Fussnoten sind der Zensur zum Opfer gefallen........

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Foxi



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7300
User seit 13.12.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2005 um 11:09 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Foxi am 01.02.2006 um 20:54 Uhr ]

Hi Gonzo,

großes Mitleid. Da meint man es gut und geht in die Niederlassung und hat doch nur Probleme. Ich hoffe die Probleme sind nun alle behoben!!

Gruß Foxi

--
Viele Grüße aus dem schönen Badnerländle von Tanja und Michael !!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Foxi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jan

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 13705
User seit 20.12.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2005 um 11:13 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Jan 320 am 01.11.2005 um 11:14 Uhr ]

....und hier sieht man wie wichtig es ist, das ein auto "scheckheft dc" ist!

verstehe deine wut absolut, aber soetwas wird bei deutschen herstellern mehr und mehr usus!

habe diverse erfahrungen mit dc und der vw/audi gruppe!

der kunde ist schon lange nicht mehr könig, seit lopez es bei vw in der produktion vorgemacht hat wird überall gespart.....und das geht fast immer zu lasten der qualität!



--
FORZA F.C.B.
-Echte Feinde sind mir lieber als falsche Freunde-
Servus
Jan

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Schalke-Power

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 12886
User seit 21.11.2004
 Geschrieben am 01.11.2005 um 11:13 Uhr   
Hallo Gonzo

welch grausame Geschichte, ich kann so ein schlampiges Arbeiten einer DC Werkstatt nicht verstehen
Thema HB-Männchen ist ja noch milde ausgedrückt spätestens bei der Aussage `so was kann ja mal vorkommen´wäre ich wohl zum M..... geworden.
Ich hoffe dein Auto ist jetzt fehlerfrei


vielleicht war der Lackierer Schalke-Fan

--
ciao Marco

"Schalker dürfen das......."

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Schalke-Power    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   AMG-HOFFE

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1798
User seit 20.02.2005
 Geschrieben am 01.11.2005 um 11:17 Uhr   
Hi Gonzo

ist ja echt eine Leidensgeschichte und da soll man noch ruhig bleiben , ich kanns nicht verstehen daß DC solche Mängel nach einer größeren Reperatur nicht sieht bzw. bemerkt wenn das Auto fertig ist, da macht macht man doch normalerweise ne gescheite Durchsicht!!!

Ich hoffe dein Baby ist nun wieder Fitt und es kommt nichts mehr hinten nach
Grüßle Ralf

--
Der mit dem 55er tanzt

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an AMG-HOFFE    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7678
User seit 13.04.2003
 Geschrieben am 01.11.2005 um 11:32 Uhr   
eine echte Frechheit, da lässt man richtig Geld zur Rep. und dann so was, der ganze Zeitaufwand...............hoffe jetzt ist alles gut

--
Gruß
Thomas aus Köln
R 171 Iridiumsilber und Alpakagrau muss er sein

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an colognehunter    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4442
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2005 um 11:33 Uhr   
Hallo Leute,

DANKE für euer Mitgefühl


Eins habe ich noch vergessen....

Nachdem ich gestern den Wagen abholte sagte mir der Kundenbetreuer noch folgendes: "der Wassereintritt im Kofferraum kann normalerweise nur durch den falsch eingestellten Kofferraumdeckel gekommen sein. Wir haben (entgegen der Zusage) auf einen Test in der Beregnungsanlage verzichtet".



Also abwarten.....heute soll es ja Regen geben

Roadstergruss aus HH
-GONZO-

--
Diskriminierende Fussnoten sind der Zensur zum Opfer gefallen........

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   0692

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2867
User seit 26.11.2003
 Geschrieben am 01.11.2005 um 11:53 Uhr   
angesichts deines Leidensweges wandle ich mal den bekannten Pirelli-Spruch um:

"Quality is nothing without control!"

--
Servus,
Herbert


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an 0692    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1635
User seit 28.09.2003
 Geschrieben am 01.11.2005 um 14:00 Uhr   
Mein Mitleid, Gonzo.

Ich habe ähnlich schlechte Erfahrungen mit der Essener Niederlassung gemacht. Wagen nach Kauf 5 mal in der Werkstatt, schlechter Service, Ersatzwagen nur nach Disskussion, und 2 mal wurde mir bei der Reparatur etwas anderes beschädigt. Habe irgendwie das Gefühl, dass MB die Azubis an den SLKs üben lässt .

Meinst du, dass es nicht besser wäre den SLK zu verkaufen, anstatt ihn reparieren zu lassen.? Gerade nach einem Heckschaden würde ich den SLK lieber abgeben.

--
Gruß

Marc
_____________________________
http://www.vosskaemper-online.de
Ich steh' auf Frauen in Leder... Die riechen so schön nach neuen Autos!


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Guybrush    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 01.11.2005 um 14:13 Uhr   
Oh man hätte meine DC - Niederlassung in Gelsenkirchen - Buer sein können

Habe meine Probleme dort ja auch schon einmal geschildert und ich wette soetwas würde dort auch passieren.

Herzliches Beileid!!!

Gerade als nicht schuldiger bei einem Unfall ist das ja noch ärgerlicher das leider auch noch bei einem Wagen, der ja bei einer leicht verzogenen Karosserie schon Probleme bekommen kann (nicht muss) mit dem Dach

Wünsche dir alles gute in den nächsten Tagen.

--
MfG
Meik
___________________________________________

"Mir reicht es zu wissen, dass ich könnte, wenn ich wollte ... "

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :706
Mitglieder:  10
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community24.724.064

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch eine Nähmaschine

Ja, ich nähe auch damit bzw. kann es
Ja, aber ich kann nicht nähen
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm