Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: Vibrationen in Türen nach Lautsprecherwechsel
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Taunusboy

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4663
User seit 31.03.2004
 Geschrieben am 08.12.2009 um 21:58 Uhr   
Heinz, wie ich sehe hast du auch alles "alubutyliert". Ich bin über die Wirkung sehr erstaunt gewesen. Auch die Türen fallen nun arkustisch satter ins Schloß.

Stefan

--
Geist ist geil

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Taunusboy    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 13
User seit 01.12.2009
 Geschrieben am 09.12.2009 um 10:29 Uhr   

Ja Stefan, eine vernünftige Türdämmung (Aussenblech, Innenblech, Türpappe) sowie ein stabiler Verbau der Lautsprecher gehören m.M.n. zu den Basics eines erfolgreichen Hifi-Einbaus. Möchte den Thread hier nicht vollmüllen mit meinen Ausführungen, aber vielleicht passen noch 2 Pics zum Thema.

1. Dämmung Türpappe
Die großen Hohlräume (Armauflage) wurden mit 2K-Schaum aufgefüllt, die Nähte zwischen den einzelnen vernieteten Kunststoff-Türpappenelementen mit Silikon verfüllt (gegen das Knartzen) und ne Lage Alubutyl drübergepappt.




   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an minirod    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 13
User seit 01.12.2009
 Geschrieben am 09.12.2009 um 10:34 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von minirod am 09.12.2009 um 12:38 Uhr ]

2. Verbau TMT
Hier wurde zunächst eine 5mm Aluplatte mit dem Türblech verschraubt und mit Gfk abgedichtet. Darauf dann der Alu-Einbauring und der 180er TMT.

Gruß Heinz / minirod

Edit: Aber nicht jeder möchte natürlich einen so hohen Aufwand betreiben.



   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an minirod    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Coach

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 91
User seit 18.07.2009
 Geschrieben am 20.01.2010 um 14:26 Uhr   
Habe mich heute auch endlich mal an die Arbeit gemacht und mit dem Verbau der Canton QS 2.16 begonnen. War am Ende nicht besonders schwer. So hab ichs gemacht:

Werkzeug
1. SD kreuz groß und klein
2. SD flach groß und klein
3. Abisolierzange
4. Satz Imbuss
5. Messer
6. Heißluftfön

Material
Canton QS 2.16
LS-Kabel 1,5mm²
Flachstecker für die LS-Klemmen
Hub-Car Gussaufnahmen
1 Rolle "Onduline" Alu-Butyl 200 x 1000 mm 1,5 mm stark

Und los gehts: (wer vorsichtig ist, klemmt die Batt. ab)
1. Schrauben der TV lösen (Türgriffschale und Airbag-Logo abhebeln, Plasterahmen am Schloß und an der hinteren oberen Türkante entfernen)
2. Spiegeldreieck leicht nach oben schieben
3. Plastedübel der TV mit einem Plastespatel aus dem Türblech lösen
4. Türverkleidung sachte abnehmen, Hochtöner ausklipsen und Seilzug des inneren Türöffners hinter der Verkleidung aushängen
5. Original-LS entfernen (3 Schrauben)

Da der Einbau des verstärkers noch nicht heute erfolgen soll, und ich die Original-LS-Kabel nicht kappen möchte, habe ich folendes gemacht:

Seitenverkleidung im Fussraum (Fahrer) vorn entfernt (Dichtband ab, Deckel von Sicher.-Kast. ab und die mittig in der Fußraum-Verkleidung unter einer aufgesteckten Plasteabdeckung sitzende Schraube gelöst)

Denn dünneren, der zwei dahinterliegenden Kabelstränge vom Isoband befreit. Es erscheinen 1 grünes und ein grün-braunes kabel. Beide verzweigen vor Eintritt in die Tür zu den Hoch- und Tieftönern.
Vor der Verteilung hab ich zwei "Stromdiebe" installiert und das LS-Signal abgegriffen, um es den Frequenzweichen des Canton-Systems zuzuführen.
Von dort geht dann ein neues Kabel in die Tür bis zur Öffnung der Tief-Mittel-Töner. Anschließend die Funktion der LS testen. Wenn die "Stromdiebe richtig verpresst wurden, sollte jetzt das Signal vom Radio ankommen.

Vorteil:
Bei der späteren Installation des Verstärkers muss man nicht noch einmal an den Türen fummeln. Trotz ihrer Größe passen die Weichen hinter die seitliche Verkleidung des Fußraums, so das ich von dort das Signal für die Hochtöner nehmen kann, die in der A-Säule verbaut werden sollen.

Weiter gehts an der Tür

Hub-Car Aufnahmen mit den großen Imbuss-Schrauben anbringen. dabei etwas größere Karrosseriescheiben als mitgeliefert verwenden.
Lautsprecherkabel anklemmen und LS mit den kleinen Imbuss-Schrauben an den Aufnahmen anbringen.

Radio an und testen - anschließend wir jeder begreifen, das die Folie am Türblech stört. Hört sich unmöglich an. Also Folie entfernen. Das Alubutyl passend zurechtschneiden, leicht mit dem Fön erwärmen, Schutzfolie abziehen und über die Ausparungen in der Tür kleben, dabei möglichst alle Löcher, außer denen für die Aunahmen der Plastedübel der TV berücksichtigen. Anschließend noch mal mit dem Fön drüber und die Kanten andrücken. - Fertig - noch mal testen und siehe da, ein riesen Unterschied. Nachdem nun nichts mehr schnarrt und knarkst, kann man die TV wieder anbringen.

Zeit insgesamt für die Fahrerseite 1,5 Stunden inkl. 3 Zigaretten

Morgen gehts weiter.


--
Die SLK-ler aus dem Harz - http://www.hagenwinkel.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Coach    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :541
Mitglieder:    4
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.410.042

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Betrachtest Du in Geschäften, die Du nicht kennst, die Bewertungen im Intenet?

Ja (fast immer, regelmäßig)
Ab und zu (eher selten, sporadisch)
Nein (eigentlich nie)

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm