.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Parkrempler
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5380
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.07.2023 um 14:26 Uhr   


zermanik schrieb:
Das Verhalten der Versicherungen ist der eigentliche Grund weshalb es heute hier bei uns Zigtausend Rechtsanwälte gibt , die auf Unfall spezialisiert sind.
Denn alles hat mit den Versicherungsprinzipien angefangen, nämlich sich im Schadensfall vor den Zahlungen zu drücken.
Das bedeutete nicht selten , das ein Geschädigter abgespeist wurde.

Und weil dann sehr bald keiner mehr bei dem Versicherungs und Paragrafenhickhack durchblickte , war es somit die Geburtsstunde der Fachanwälte.
Über die Kosten, die der Allgemeinheit da durch entstanden sind, brauche ich nichts zu schreiben , da rüber können wir sicher alle berichten.

--
200 Kompressor Pre. FL. Brillantsilber Schwarzes Leder Italien Reimport. 192 PS und Originalzustand Bj. 99 / km. Stand 103000



Deine Punkte stimmen, aber hinzu kommt das Verhalten der Werkstätten und Versicherungsnehmer!

„Selbst Schuld oder zahlt die gegnerische Versicherung ?“und schon wird aus einen Smartrepairfall ein Neuteil!

Und dann natürlich Werbeaktionen cleverer Unternehmen, tlw. unter Mithilfe der Versicherer.

Die Carglas-Aktion „Steinschlag in der Scheibe“ ging gründlich daneben!!

Die Versicherer wollten eigentlich Geld sparen indem man den Glasbruchselbstbehalt übernimmt und mit der Scheibenreparatur billiger weg kommt als beim Kompletttausch, aber das Carglas hier so erfolgreich damit ist und den Autofahreren einsuggeriert hat wie „gefährlich“ so ein Steinschlag ist, damit hat keiner gerechnet.

Heute wird fast jeder Muckenschiss repariert mit welchem man früher völlig normal weiter gefahren wäre. Das kostet.

Bezüglich Regulierungsverhalten gebe ich Dir aber recht. Das hat sich deutlich verändert! Komisch ist aber, dass da eine Art Logarithmus dahinter zu stecken scheint.

Ich bekomme immer wieder mit wie Leute von krummen Fällen berichten welche ohne Probleme durchlaufen und Andere bei klarem Sachverhalt große Probleme haben.

Manches Mal habe ich den Eindruck dass mit der Schadennummernvergabe auch ein Stinkefinger hinterlegt wird, dann in dem Fall aufs penibelste auf Alles geschaut wird und nichts rund läuft !

Auch in meinem Berufsleben erlebe ich das immer wieder. Mein Kunde ist etwas schludrig oder sehr großzügig was die Bewertung des Schadens anbelangt und nicht passiert. In anderen, für mich völlig klaren Fällen, verbeißt sich der Schadenregulierer in irgendwelche, eigentlich klaren Punkten und es wird zäh!

Komisch!

Gruß

Frank

--
Manchmal frage ich mich, ob die Welt von klugen Menschen regiert wird, die uns zum Narren halten, oder von Schwachköpfen, die es ernst meinen. (Mark Twain)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sam Mumm

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 388
User seit 17.10.2022

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.07.2023 um 14:28 Uhr   


psr-slk schrieb:



Sam Mumm schrieb:


ACHTUNG !

4.430,- inkl. MwSt.
--
Was nicht glücklich macht kann weg!



schrieb ich ja, mindestens 2000,-. Das es auch hier, obwohl weit weniger sichtbar als beim Schaden am Fiesta meiner Frau, die 4000 noch übersteigt, nun dies ich auch nicht erwartet. Meinem Bruder ist in seinem (meinem Ex) SLK 171 ein Klein-LKW hinten drauf. Sichtbar verbeult war nur das Abschlussblech und der Stoßfänger. Mit allen Richtarbeiten, die dann leider auch die Dachmechanik betrafen waren es über 10.000 €. Nur der sehr gute Zustand des Autos verhinderte die Abwicklung als Totalschaden.
Bei Deinem 170er bist Du auch nah dran.
Was den Status Unfallwagen angeht, anzugeben wäre der Schaden im Verkaufsfall, nur wird dies bei einem nun bald 20 jährigem Auto oder älter noch kaum in Gewicht fallen.

--
Gruß Peter



Ja, das ist schon heftig, Gustav ist jetzt 23 Jahre alt. Allerdings hat der Gutachter explizit darauf hingewiesen, das der Zustand sehr gut ist und den Reperaturwert übersteigt.
Nun harre ich den Dingen, bin gespannt.

VG

Anton

--
Was nicht glücklich macht kann weg!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sam Mumm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1113
User seit 01.06.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.07.2023 um 17:27 Uhr   
Hallo Anton,
mein Gutachter hat mir gerade einen Wiederbeschaffungswert von 19.500€ bescheinigt; mein Benzchen ist ebenfalls 23 Jahre alt. Es kann sich im Fall des Unfalls immer lohnen, für ein überdurchschnittlich gut erhaltenes Fahrzeug ein Kurzgutachten zu haben; egal, ob man es jetzt für eine Youngtimerversicherung braucht oder nicht.

Gruß
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio(E36) und seit April 2021: Seat Mii electric; seit November 2021 auch ein Mazda CX5

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3653
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 26.07.2023 um 18:17 Uhr   
Ein Wiederbeschaffungswert heißt, dass für ein in der Funktion und den Eigenschaften gleichwertiges aber auch jüngeres Auto beschafft werden kann, ist aber nicht der Zeitwert. Der ist in aller Regel deutlich niedriger

Weiteres selber nachlesen, es gibt reichlich Hinweise hierzu

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1113
User seit 01.06.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.07.2023 um 18:38 Uhr   


psr-slk schrieb:
Ein Wiederbeschaffungswert heißt, dass für ein in der Funktion und den Eigenschaften gleichwertiges aber auch jüngeres Auto beschafft werden kann, ist aber nicht der Zeitwert. Der ist in aller Regel deutlich niedriger

Weiteres selber nachlesen, es gibt reichlich Hinweise hierzu

--
Gruß Peter



Hallo Peter,
ja, mir ist schon bewusst, das ich mein Auto zu dem Preis nicht verkauft bekommen würde, aber es beruhigt mich, wenn ich weiss, dass ich im Fall der Fälle problemlos ein sehr gutes Ersatzauto kaufen könnte.

Gruß
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio(E36) und seit April 2021: Seat Mii electric; seit November 2021 auch ein Mazda CX5

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sam Mumm

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 388
User seit 17.10.2022

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.07.2023 um 16:00 Uhr   

So, ich hab dann mal das Gutachten "richtig" durchgelesen, da steht drin, es sollte eine Achsvermessung durchgeführt werden..?!

Ich habe beim Reifen oder Felge keinen Beschädigung gesehen....bin ja auch kein Adlerauge oder Gutachter.Finde ich grundsätzlich gut....ABER...was ist wenn ich jetzt fahre ohne diesen Check ? Ihr wisst ja ..Teufel...Eichhörnchen usw.

Also "meinen Anwalt" angerufen, klare Aussage nicht fahren, weil, wenn...dann !!
Jetzt könnte ich den Reparaturauftrag schon geben, wenn ich will (wegen Achsvermessung usw) aber wenn es Streitereien gibt...hmmm.

Ich könnte aber auch lt.Anwalt 50.- € pro Tag berrechnen lassen wenn ich das Auto NICHT nutzen kann (Achsvermessung).

Aber ey, so will ich die VS nicht schröpfen...ergo alles Kack deine Emma!
VG
Anton



--
Was nicht glücklich macht kann weg!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sam Mumm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1113
User seit 01.06.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.08.2023 um 16:06 Uhr   
Hallo Anton,
ist dein Benzchen wieder fit oder wo klemmt´s noch?

Gruß
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio(E36) und seit April 2021: Seat Mii electric; seit November 2021 auch ein Mazda CX5

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sam Mumm

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 388
User seit 17.10.2022

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.08.2023 um 08:03 Uhr   


Edelfisch schrieb:
Hallo Anton,
ist dein Benzchen wieder fit oder wo klemmt´s noch?

Gruß
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio(E36) und seit April 2021: Seat Mii electric; seit November 2021 auch ein Mazda CX5



Servus Thomas,

..ich habe jetzt vor kurzem eine Achsvermessung machen lassen, hier ist alles ok.

Die Lack/Blech-arbeiten sind noch nicht gemacht, weil die gegnerische VS noch nicht "zu Ende gedacht hat".Ich könnte laut meinem Anwalt auf eigenes Risiko die Reparatur starten.....

Ich warte noch.
VG
Anton

--
Was nicht glücklich macht kann weg!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sam Mumm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1113
User seit 01.06.2019
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.08.2023 um 10:21 Uhr   
Hallo Anton,
da sind wir echt total unterschiedlich: Ich wollte damals mein Auto einfach schnell wieder schön haben ohne unnötig Geld aus dem Fenster zu werfen; habe, neben dem Gutachten, noch viele Fotos während der Reparatur gemacht und hatte nach etwa 4 Wochen alles wieder fein; dann kam auch zügig das Geld der Versicherung des Unfallverursachers.
An einen Anwalt habe ich nicht 5 Minuten gedacht.
Glaubst du, dass es sich positiv auf den Wert deines Autos auswirkt, wenn du es maximal teuer reparieren lässt? Als ich mein Auto damals verkauft habe, fand der Käufer die Doku sehr interessant und konnte sehen, dass alles fachgerecht gemacht war.

Weiterhin gutes Gelingen
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio(E36) und seit April 2021: Seat Mii electric; seit November 2021 auch ein Mazda CX5

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sam Mumm

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 388
User seit 17.10.2022

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.08.2023 um 10:33 Uhr   


Edelfisch schrieb:
Hallo Anton,
da sind wir echt total unterschiedlich: Ich wollte damals mein Auto einfach schnell wieder schön haben ohne unnötig Geld aus dem Fenster zu werfen; habe, neben dem Gutachten, noch viele Fotos während der Reparatur gemacht und hatte nach etwa 4 Wochen alles wieder fein; dann kam auch zügig das Geld der Versicherung des Unfallverursachers.
An einen Anwalt habe ich nicht 5 Minuten gedacht.
Glaubst du, dass es sich positiv auf den Wert deines Autos auswirkt, wenn du es maximal teuer reparieren lässt? Als ich mein Auto damals verkauft habe, fand der Käufer die Doku sehr interessant und konnte sehen, dass alles fachgerecht gemacht war.

Weiterhin gutes Gelingen
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio(E36) und seit April 2021: Seat Mii electric; seit November 2021 auch ein Mazda CX5



...schau mal, das ist ein Auszug aus einem Anwaltschreiben an mich.

-Bitte beachten Sie das die Unfallabwicklung in der Regel mehrere Wochen dauert. 4 - 6 Wochen sind dabei die Regel und unserer Erfahrung nach völlig normal. Es handelt sich hier um die erste Erinnerung nach dem ersten Fristablauf. Sofern ein Versicherer die zweiwöchige Erstfrist nicht einhält ist auch dies im Rahmen des Üblichen. Die ergangenen Urteile zur Dauer der Abwicklung einer Unfallsache bewegen sich zwischen 4 – 6 Wochen, in denen es die Gerichte den Versicherern gestatten, sich mit der Unfallsache zu beschäftigen. Vor Ablauf dieser Zeit bleibt auch uns nur die Möglichkeit, hier mit kurzen Fristen an die Abwicklung zu erinnern.

Den Anwalt habe ich auf Empfehlung des Gutachters dazu genommen .
War auch gut so (Es gab schon einen kleinen schriftlichen Disput mit der VS).

Ich dachte schon, das der Wert des SLKs stabiler bleibt wenn ein Fachbetrieb die Arbeit dokumentiert und repariert.

Aber bin mir nun nicht mehr so sicher.

VG
Anton



--
Was nicht glücklich macht kann weg!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sam Mumm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :706
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.372.818

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Kannst Du die Entscheidung des DFB, zum Ausrüster Nike zu wechseln?

Ja, wer das beste Angebot abgibt, soll den Zuschlag erhalten
Nein, aus Tradition bin ich gegen den Wechsel
Nein, beim DFB kommt für mich nur ein deutscher Sportartikelhersteller in Frage
Für mich ist das nicht wichtig

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm