.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Rätselhafte klare Spritzer auf einem Scheinwerfer
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3679
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 17.05.2023 um 21:49 Uhr   
Hallo Holger,
So schlimm es jetzt schon ist, lass jede Eigenbehandlung mit irgendwelchen Schleifmitteln sein.
Auch wenn es für die Aufbereitung der Scheinwerfer bisher keine Freigabe gibt, es erlischt die Betriebserlaubnis, es wird von einigen durchaus versierten Aufbereitern, so auch Hennig, durchgeführt.

Problem dabei, der üblichen Aufbereitungsgrund ist das Vergilben der äußeren Schutzschicht. Die ist nur durch UV Wirkung halt vergilbt oder matter geworden und das läßt sich wegschleifen, polieren und auch bedingt wieder versiegeln.

Ob Dein Scheinwerfer mit dieser Ablösung der Schutzschicht zu retten ist, ich bin da eher skeptisch.
Wie vorgeschlage hier bei Hennig anfragen und ggf. hinfahren (Solingen)

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Hollinizer

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 202
User seit 08.12.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.05.2023 um 21:34 Uhr   
Hallo Zusammen,

nochmals ein ganz herzliches DANKE für eure weiteren Hinweise und Antworten.
Update:
Ich habe in der Werkstatt den betreffenden Scheinwerfer (Abdeckung ist eh hinüber) mit Bremsflüssigkeit beträufeln lassen. Ergebnis = Keine Reaktion der Abdeckung.
Bei weiterer ganz genauer Betrachtung der größten Stelle sieht es so aus, als wenn die Punkte vom Detailbild nicht in den Kunststoff gefressen haben, sind ganz kleine Löcher.

Ich und mein Umfeld rätseln weiterhin, was SO aggressiv ist um diese Beschädigung zu verursachen. Säureangriff ?
Sekundenkleber = würde nach unten laufen / Spritzer Bremsflüssigkeit = auch.
Es sind insgesamt 3 Stellen, auf der Stelle im angehängten Bild fressen sich die Ausläufer sogar bergauf (es geht dort leicht nach oben).

Ich werde Henning (Dreifünfziger) mal anschreiben, ob er eine umsetzbare Lösung (z.B. aus 2 mach 1) hat. Bisher ist er mir immer mit qualifizierten und hilfsbereiten Posts aufgefallen.

Wünsche euch ein sonniges Wochenende.

Beste Grüße
Holger


   

--
- SLK 250 R172 Automatik 09/2011
mit allem Schnickschnack außer AMG-Blendwerk
- SLK 230 R170 PreFL Kompressor 10/97 Japan-Import
(verkauft)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hollinizer    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE

   ASW29

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3073
User seit 09.07.2014
 Geschrieben am 30.05.2023 um 12:02 Uhr   
Hier mal ein neues Verfahren , um Scheinwerfer oder Rückleuchten aufzubereiten.
https://youtu.be/Jdv5BWaIAsE

--
Gruß
Dirk
SLK 230 PreFl Baujahr 97

Mein SLK sagt immer....isch habe keine Rost.
Nun auch Star Diagnose C4

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an ASW29    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3679
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 30.05.2023 um 17:05 Uhr   
Auch wenn ich wieder dagegen halte, neu ist das Verfahren mit dem Aufdampfen von Chemie nicht. Solche Videos habe ich schon letzten Jahr gesehen.
Und wie schon bemerkt, alle diese Aufbereitungen beziehen sich auf gleichmäßig
„oberflächlich“ vergilbter eingetrübter Kunststoffe, nicht auf den Schaden um den es hier geht. Den halte aus der Ferne ich für irreparabel.
Jedoch trotzdem Henning fragen war auch mein Vorschlag.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Hollinizer

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 202
User seit 08.12.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.05.2023 um 22:41 Uhr   
Hallo zusammen,
Danke für's weitere Kümmern .
Der Schaden (wo auch immer der herkommt ) ist tatsächlich irreperabel, da sich winzige Löcher darin befinden.
@Peter: Natürlich habe ich mit Henning per PN schon Kontakt aufgenommen (danke für den Tipp), wir haben auch schon telefoniert.
Es geht darum, ob die Scheiben vom H7 und Xenon -Scheinwerfer identisch sind, so dass man ggf. aus zwei Scheinwerfern einen nschrn könnte.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Beste Grüße aus dem Norden
Holger


--
- SLK 250 R172 Automatik 09/2011
mit allem Schnickschnack außer AMG-Blendwerk
- SLK 230 R170 PreFL Kompressor 10/97 Japan-Import
(verkauft)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hollinizer    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 16801
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.05.2023 um 13:27 Uhr   
Hallo Holger,

ich halte von solchen Bastelaktionen persönlich nichts. Hast du mal recherchiert, ob A1728202561 passt? Die werden günstig und auch von namhaften Anbietern angeboten.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG

Montags zur Arbeit statt Fridays for Future

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3679
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 31.05.2023 um 20:15 Uhr   


Hollinizer schrieb:
Der Schaden (wo auch immer der herkommt ) ist tatsächlich irreperabel, da sich winzige Löcher darin befinden.
…habe ich mit Henning per PN schon Kontakt aufgenommen…,wir haben auch schon telefoniert.
Es geht darum, ob die Scheiben vom H7 und Xenon -Scheinwerfer identisch sind, so dass man ggf. aus zwei Scheinwerfern einen nschrn könnte.

Ich halte euch auf dem laufenden.
Beste Grüße aus dem Norden
Holger
--



Holger, da ich auch 6 Jahre in der Eingangsqualitätssicherung der Endmontage von Autos beschäftigt war habe ich auch das „Innenleben“ moderner Scheinwerfer kennengelernt.

Gläser und Gehäuse werden von den Lieferanten in automatisierten Anlagen mit speziellen Klebern verklebt, wobei dann natürlich die Fugen für die Einpassung des Glases und Aufnehme des Klebers am Gehäuse vollkommen frei sind. Über Robotik werden die Gläser auf das Hundertstel genau ausgerichtet in die noch weiche Klebemasse eingepasst. Was ich nicht weiß, aber mit Sicherheit annehme, hinterher erfolgt auf einem Prüfstand eine Lichtbrechungsprüfung.
Von Hand aus zwei Gebrauchtteilen bekommt man das so genau nicht hin, was nicht heißt das man „Irgenwas“ hinbekommt.

Ich würde auf dem Schrott suchen.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 147
User seit 01.04.2021
 Geschrieben am 01.06.2023 um 23:33 Uhr   
So, hab die Kinder letzten Monat den Saab etwas quälen lassen. Einmal durchpolieren und die Scheinwerfer etwas auffrischen ^^ Das Licht ist deutlich besser als mit dem Gilb und Dreck drauf, streut auch viel weniger. Ist so als wäre die jahrelang gepflegte Wachsschicht der Waschstraße entfernt worden.
Mit dem Set von Sonax plus der Bosch, geht aber auch preiswerter.
Kenne ne Menge Werkstätten die sowas machen.
https://www.waschhelden.de/Sonax-Profiline-Scheinwerfer-AufbereitungsSet?iaid=20230601211623497667ee1153d222
Bei Youtube gibts auch ne Menge Videos wo auch immer wieder die Nachteile + Vorteile besprochen werden. Aber die alten Scheinis leuchten wieder und das ist auch was Gutes. So wird der ein oder andere Radfahrer nicht überfahren ^^ Und war die Woche beim Lichttest/Tüv, alles jut. Und wech mit dem Saab ^^
Und mit viel Wasser und 1000er Schleifpapier gehts los, da geht wirklich alles ab. Und für viele alte Autos gibt es ja auch keine Scheinwerfer mehr, was soll man machen. Mein armer KFZ-Meister wartet jetzt seit 7 Monaten bei MB auf seine Servopumpe für seinen alten GLK.
Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Moscher    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3679
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 02.06.2023 um 18:04 Uhr   
Moscher unser TS schreibt, dass regelrecht Löcher im Glas eingefressen sind. Da ist nichts mehr mit Schleifen im My-Bereich von 1000stel oder noch 100stel mit 1000 Körnung. Ich habe Werkstoffprüfung mit Metallographie gelernt und weiß was Schleifen und Polieren bedeuted.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 147
User seit 01.04.2021
 Geschrieben am 02.06.2023 um 19:23 Uhr   
Ja hab ich gelesen, sieht auch nicht gut aus auf den Bildern. Aber man kanns ja ruhig versuchen. Es wird sicherlich danach besser aussehen als jetzt.
Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Moscher    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :1008
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.534.102

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Vorfreude auf die Fussball-EM im eigenen Land?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm