.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotorintegrator

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:






zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Hydraulikpumpe kann nicht befüllt werden
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 100
User seit 02.01.2021
 Geschrieben am 30.10.2021 um 19:58 Uhr   
Moin an alle,

nochmal ein Bild hinterher, in dem Bericht wird nicht von Befüllöffnung gesprochen.

VG. Mathias

   

--
Man muß nicht mit jedem Mitleid haben der kein Dach überm Kopf hat

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mathes    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 280
User seit 21.05.2020

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.10.2021 um 01:46 Uhr   
Das stimmt.
Der zeigt auf dem Bild wo der am Behälter das ""Olwechselloch"" machen will. Das ""Befüllloch"" ist ja an der Pumpe



Mathes schrieb:
Moin an alle,

nochmal ein Bild hinterher, in dem Bericht wird nicht von Befüllöffnung gesprochen.

VG. Mathias

--
Man muß nicht mit jedem Mitleid haben der kein Dach überm Kopf hat



--
PS:Meine Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen zur Belustigung der Allgemeinheit . Jeder, der einen findet, darf ihn behalten .

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an skyfalk    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:














Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 561
User seit 17.10.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.11.2021 um 12:25 Uhr   


Mathes schrieb:
Moin an alle,

ich verstehe dann aber nicht warum einige extra ein Loch oben in den Tank bohren und dann wieder mit einem Stopfen verschließen? Rausdrücken kann man das Öl ja über den Meßanschluß.

VG. Mathias

--
Man muß nicht mit jedem Mitleid haben der kein Dach überm Kopf hat



Hi Mathias,

welches ist der Meßanschluss und wie drückt man darüber das Hydrauliköl raus?

--
Grüße aus Berlin
Rainer + Wanda

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Rainer91    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 27
User seit 14.02.2021
 Geschrieben am 09.11.2021 um 09:03 Uhr   
Hallo,
neues Update:
nach mehrfachem Betätigen des Daches ist der Hydraulikstand weit über Maximum!!!
Habe jetzt wieder Öl abgesaugt , so dass der Ölstand stimmt.
Habe das Dach noch 3x geöffnet. Der Ölstand ist jetzt leicht abgesackt auf kurz über
Minimum - wird noch etwas aufgefüllt, dann Winterschlaf.
Ich habe ein ungutes Gefühl: alles läuft zwar, wie es soll: ist trotzdem komisch!!
Wenn noch jemand eine Idee hat, was es hätte sein können.....
LG, Michael

p.s. es ist nicht auszuschließen, dass ich zu dumm war, den Stand abzulesen....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an drmabuse71    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Sven_Kamm



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7637
User seit 28.04.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.11.2021 um 20:49 Uhr   
....und unsachliche Angriffe fliegen raus... sorry, das muss nicht sein und ich habe da auch keine Lust drauf.

--
Sven Kamm
MBSLK.de - The SLK Community

Bitte haltet euch in euren Beiträgen an unsere Netikette.
http://tinyurl.com/besjyoz

Freundlicher Umgangston, aussagekräftige Themenüberschriften & eine präzise Darstellung des Problems helfen weiter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sven_Kamm    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8693
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.11.2021 um 06:47 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von lennon am 10.11.2021 um 14:41 Uhr ]

Moin,

Hydraulikölwechsel:

KEIN Bohren edit: @Ralf: Auch von Dir bitte keine weiteren Provokationen! Danke & Grüße vom Mod-Team

Die gebohrten Hydraulikreservoirs / Ölbehälter werden nicht mehr dicht und die Sauerei schwabbelt in die Tiefe und die Ölpumpe verliert in Kurvenfahrten Öl.

diese Schraube

https://www.rn-etech.de/de/hydraulik-block-verschluss-schraube-kupferring

öffnen, sich im Baumarkt eine Waschtischamatur Stahlflex Leitung besorgen

diese z.B.:
https://www.hornbach.de/shop/Anschlussschlauch-M10-x-3-8IG-x-300-mm-DVGW/6648280/artikel.html

und einschrauben.

Relais ziehen, sich aus Kabelstecker (Vater vom Kabelschuh) eine Brücke bauen und im Relaisstecker die Pins 86 und 87

https://www.mks-autoteile.de/media/image/00/47/1d/0030_TCD_0332019456COFRWHGR0001.jpg

mit der Brücke brücken und dann fängt die Pumpe auch schon an zu laufen und pumpt das alte Öl ab.

Ist das Öl abgepumpt, kurz einen der Pins 86 oder 87 ziehen.

Einfüllschraube

http://www.mbslk.de/files/artikel/bilder/oelvario5.jpg

https://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=737&mode=&order=0&thold=0

VORHER lösen
und nur leicht fest wieder für den Abpumpvorgang verschliessen.

Befüllung nach Michaels Art mit Spritzflasche.

Vorgang Spülung 3x mit frischem Öl wiederholen und dann Ölstand richtig stellen.

Sollte eine der Schrauben in die Tiefe fliegen, ich habe im Shop Ersatzschrauben.

Nach der Prozedur öffnet und schliesst das Dach viel schneller und das neue Öl ist sehr hell.

Einlass Schraube:
https://www.rn-etech.de/de/verschlussschraube-einlass-hydraulikpumpe-dach-dichtring

Öl:
https://www.rn-etech.de/de/mercedes-benz-hydraulikol-slk-dachhydraulik

Auslass Schraube:
https://www.rn-etech.de/de/hydraulik-block-verschluss-schraube-kupferring


Bei Fragen mich anschreiben/Email anrufen etc.

   

--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 100
User seit 02.01.2021
 Geschrieben am 10.11.2021 um 11:31 Uhr   
Moin Ralf,

wenn man pin 86 und 87 brückt muß das Relais aber eingesteckt sein.

VG. Mathias

--
Man muß nicht mit jedem Mitleid haben der kein Dach überm Kopf hat

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mathes    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8693
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.11.2021 um 12:01 Uhr   


Mathes schrieb:
Moin Ralf,

wenn man pin 86 und 87 brückt muß das Relais aber eingesteckt sein.

VG. Mathias

--
Man muß nicht mit jedem Mitleid haben der kein Dach überm Kopf hat



Sorry aber das stimmt nicht...
Haben wir vom OWL Stammtisch schon so oft so durchgeführt.


--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8693
User seit 02.03.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.11.2021 um 21:59 Uhr   


Ramius schrieb:

Moin,

Hydraulikölwechsel:

KEIN Bohren edit: @Ralf: Auch von Dir bitte keine weiteren Provokationen! Danke & Grüße vom Mod-Team


--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber





@Lennon,

Lieber Andreas,

wenn man wie hier:

https://www.mbslk.de/images/forum/beitragsbilder/1309303

so viel technischen Unfug ließt, sollte auch von seiten der Mods eingegriffen werden, um andere User vor unkorregierbaren Handlungen zu bewahren.

MBSLK lebt von der Qualität der Beiträge, und der war aus der untersten Schublade.

So genug, zurück zum Thema!

--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BI-SL 170

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1261
User seit 28.06.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.11.2021 um 19:49 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von BI-SL 170 am 11.11.2021 um 19:54 Uhr ]



Ramius schrieb:


Relais ziehen, sich aus Kabelstecker (Vater vom Kabelschuh) eine Brücke bauen und im Relaisstecker die Pins 86 und 87

https://www.mks-autoteile.de/media/image/00/47/1d/0030_TCD_0332019456COFRWHGR0001.jpg

mit der Brücke brücken und dann fängt die Pumpe auch schon an zu laufen und pumpt das alte Öl ab.




Hallo Ralf,

das ist leider falsch, die Fa. MKS hat dem Bild welches Du verlinkt hast die Klemmenbezeichnungen falsch angegeben. Von den zu benutzenden Pins passt es zwar bildlich, nur die Zuordnung der Klemmen an der jeweiligen Stelle ist falsch.

Richtig ist Klemme 30 (Plus Dauerstrom) und 87 muß gebrückt werden. Klemme 85 & 86 ist der Steuerstrom. Hier mal ein Bild mit der richtigen Pinbelegung.

Das Thema bohren habe ich abgehakt, es gibt leider zu viele die den uralten Beschreibungen hier noch Glauben schenken, wahrscheinlich weil es viel zu oft wiederholt wurde ohne mal drüber nachzudenken. Das soll einfach jeder für sich selbst entscheiden ob er oder sie seinen Öltank mutwillig hinrichten möchte oder es mit der vom Hersteller mitgelieferten Pumpe entleeren möchte.

Genau das selbe Thema ist auch bei der Variodach-Notschließung die hier in Tips & Tricks sowie auch der Bedienungsanleitung beschreiben ist.
Die hört auf wenn das Dach zu ist und die Dreiecksfenster noch offen sind ohne einen Hinweis zu geben, wie einfach man in keinen 2 Minuten die Dreiecksfenster schließen könnte.



   

--
Gruß aus Bielefeld

Stephan
Stammtisch Ostwestfalen-Lippe
Saisonplanung 2021: https://tinyurl.com/yy62dl49

Der Vorsprung durch Technik bringt die Freude am Fahren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BI-SL 170    Bobby Moderatoren-Team informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :1027
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community27.656.620

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wer wird Fussball Europameister 2024?

Deutschland
Spanien
Kroatien
Italien
England
Frankreich
Belgien
Niederlande
Türkei
Portugal
Österreich
andere Mannschaft

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm