.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




MBSLK - SLK & SLC Community » Tipps & Tricks R170

« zurück

R170 Interieur: Sitzpolster vorne anheben
Ein Artikel von: Mathias Dahms ( geschrieben am 06.10.2003 )

Sitzpolster vorne anheben

Viele große Mitmenschen haben im SLK das Problem, dass nach längerer Fahrt, bei mir so nach ca. 1 ½ Stunden, das Fußgelenk des Gasfußes und das Hüftgelenk auf der rechten Seite langsam anfangen zu schmerzen. Dies liegt daran, dass bei großen (ich bin 1,92 m) Fahrern der Oberschenkel des Gasfußes zu wenig Unterstützung durch die vordere Sitzpolsterung hat. Dies ist zwar bei den Face-Lift Fahrzeugen schon besser geworden, aber immer noch nicht ausreichend.

Basierend auf einem Tipp von Holger Kähler auf dem SLK Event in Eckernförde habe ich meinen Sitz so umgebaut, dass das vordere Sitzpolster etwa 2-3 cm angehoben wird und daher den Oberschenkel optimal stützt. Es muss also nicht immer Recaro sein ;-)

Den Umbau habe ich wie folgt vorgenommen:

  1. Der Sitz muss ausgebaut werden. Dazu wird er zunächst ganz nach vorn geschoben und die beiden Schrauben in den hinteren Führungsschienen gelöst. Das sind zwar Spezialschrauben, mit einer 10er Nuss lassen sie sich aber auch prima lösen.


  1. Dann den Sitz nach hinten schieben, möglichst die Höhenverstellung auslösen, dann kommt man besser an alles ran. Auch vorne die beiden Schrauben lösen. Dann kann man den Sitz herausnehmen.


  2. Den Gurt abschrauben. Dazu die kleine Kunststoffkappe mit einem Schraubenzieher abhebeln und anschließend den unteren Gurtpunkt abschrauben. Wenn man jetzt noch den Stecker für die Sitzheizung unten abgezogen hat, dann kann man den Sitz problemlos herausnehmen.


  3. Die linke Kunststoffverkleidung muss entfernt werden. Dazu baut man den Hebel für die Sitzhöhenverstellung ab. Der Hebel hat oben eine Kerbe, in der man die Haltenase herunterdrücken muss. Dann kann man den Hebel abziehen. Bei mir ist die Nase leider abgebrochen, also Vorsicht!


  4. Vorne an der Kunststoffverkleidung befindet sich eine Torx-Schraube, die entfernt werden muss. Anschließend kann man die Verkleidung vorsichtig nach unten vorne herausziehen.


  5. Den Bowdenzug für die Sitzhöhenverstellung aushängen.


  6. Jetzt sieht man auf beiden Seiten die beiden Bolzen, die die Sitzmechanik vorne mit dem Sitz verbinden.


  7. Diese Bolzen müssen gelöst werden. Dazu kann man die untere Sitzkante mit einem Holz o.ä. etwas nach außen biegen, um beim Lösen der Bolzen mit einem 13er Maulschlüssel frei zu kommen.




  1. Die Bolzen auf beiden Seiten werden gelöst und anschließend in die Löcher weiter vorne wieder eingesetzt. Vorher bitte die Kunststoffeinsätze der Löcher heraushebeln und vorne wieder einsetzen.


  2. Jetzt wird alles in umgekehrter Reihenfolge wieder eingebaut. Fertig!




Druckbare Version Druckbare Version  
R170 Interieur: Sitzpolster vorne anheben  (14 Kommentare vorhanden)
!!! Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich !!!
Kommentare können nur von angemeldeten Usern geschrieben werden ...

Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von Wolf R. (am 07.10.2003)
Wer Rückenprobleme hat, sollte aus ergonomischen Gründen den Sitz vorne nicht ohne Rücksprache mit dem Orthopäden seines Vertrauens erhöhen. Arbeitsmediziner, Betriebsärzte und andere ergonomieerfahrene Ärzte raten eher dazu, den Sitz hinten zu erhöhen, da dann die Wirbelsäule günstig angekippt und entlastet wird.

Gruß Wolfgang
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von DJ (am 11.01.2004)
Als erstes einmal vielen Dank an Herrn Dahms für den Beitrag in Tipps und Tricks, geht nach der Anleitung echt gut. Die Sitzposition ist bei weitem besser. Habe meinen Slk schon 2 Jahre, hätte ich schon längst machen sollen. Kann ich nur empfehlen.

Gruß Dirk
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von Grottenmob (am 31.01.2004)
ich bin mit der "neuen" Sitzposition überhaupt nicht klargekommen und habs direkt nach 400km wieder umgebaut (187cm)

Schade!

LG Mark
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von Heinz_gmx (am 21.04.2004)
Das ist eine gute Idee. Ich werde mal testen, ob sich der (nicht höhenverstellbare) Beifahrersitz auch umstellen lässt, denn ohne Schenkelauflage bekomme ich auch als Beifahrer erhebliche Probleme.
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von ramon (am 03.04.2005)
hallo,

erst mal danke an Mathias. Dieser Umbau wird wohl keinen Recarositz ersetzen können, aber durch die Sitzerhöhung habe ich jetzt eine angenehmere Position beim fahren. Der Arbeitsaufwand war es mir wert.

Ramon
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von Roadster (am 09.09.2005)
Ebenfalls durchgeführt und möchte es nicht mehr missen - bin 180cm groß - die Füsse sind entspannter
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von volho (am 27.08.2006)
Habe auch beide Sitze umgebaut.
Ein Gefühl, als hätte man ein ganz neues Auto.
Super Tip, will es nicht mehr missen.

Gruß Volho
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von oldi-fan500 (am 13.02.2007)
Den Hinweis von Mathias Dahms finde ich prima. Die Sitze in modernen Autos sind nämlich auf die Figur des Durchschnittseuropäers abgestimmt. Ich bin 192 cm groß und passe in keinen Autositz, die Sitzfläche und Lehne sind zu schmal und zu kurz. Das liegt zT an der Breite der Beckenknochen. Ich habe meinen Fahrersitz selbst umbauen müssen, weil kein Fachmann helfen konnte. Dabei habe ich die Sitzwanne seitlich aufgeschnitten, verbreitert und wieder zugeschweißt. Die Polster von Sitz und Lehne habe ich vorsichtig mit einem elektr. Messer angepaßt. Dabei muß man mit der Sitzheizung vorsichtig umgehen. Die Ledersitzbezüge passen danach sehr gut. Außerdem habe ich die Spiralfedern der Sitzwanne hinten weggelassen und dadurch einige cm Kopffreiheit gewonnen. Der Umbau hat 2 Wochen gedauert und hat sich sehr gelohnt.
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von Circonia (am 20.05.2007)
Der umbau war ein voller erfolg,aber mir fällt auf das die Bohrung für die Schrauben zu groß sind und der Sitz kippt beim bremsen nach hinten (Schaukelstuhl) .
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von ThorSLKten (am 17.06.2007)
Hi,
Ich habe Beide Sitze umgebaut, Fahrer und Beifahrersitz! Das war für mich kein Problem und die Beinauflage war 100% besser!!! Kann ich nur jedem empfehlen, (der nicht größer als 1.85) ist!!
Wer dabei probleme hat, ich kann die auch umbauen das ist kein Problem.
Ich bin jetzt schon 2000km so gefahren und will das auch nicht mehr missen. Viel Sportlicher !!!
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von kira862 (am 19.04.2008)
hallo,

kann man nur empfehlen, viel bessere Sitzposition!

Gruß

Erik
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von Wartl (am 20.07.2008)
Ein super Tip von Mathias, bin 185 und der Sitz passt jetzt wie angegossen!
Einen Verbesserungsvorschlag zu Punkt 8 in der Beschreibung hätte ich:
Statt mit einem Holz o.ä. die Sitzkante nach aussen zu biegen habe ich folgendes gemacht:
Auf der Unterseite der Sitzauflage ganz vorne sind zwei weisse Plastikclips, einfach den Sicherungsstöpsel herausziehen und den Clip mit einem Schlitzschraubendreher heraushebeln und komplett aushängen.
Dadurch kann man die komplette Sitzauflage anheben und die Schrauben problemlos umsetzen.
Vielen Dank an Mathias für den Tip,
Gruß Martin
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von Lipkh95 (am 19.04.2013)
Vielen Dank für den Tipp. Habe die Sitze im gerade erworbenen R170 FL sofort umgebaut. Das Umbauen dauerte für einen Sitz knappe 20 Minuten. Für das Einsetzen der Seitenverkleidung brauchte ich dann noch eine halbe Stunde. Wenn die Buchse im alten Loch stecken bleibt und man sie im neuen Loch vergisst, ist das Loch natürlich zu groß und man erhält einen M SchaukelstuhlM
Kommentar zum Artikel: Sitzpolster vorne anheben
geschrieben von Pit (am 05.08.2014)
Hallo!
Kann mir bitte jemand die Anzugsmomente der betroffenen Schrauben nennen?
Vielleicht nicht ganz unerheblich.
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :300
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.758.150

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wirst Du oder hast Du das Finale der Fussball EM angeschaut bzw. anschauen?

Ja
Nein, interessiert mich seit dem Ausscheiden der Deutschen Elf nicht mehr
Nein, interessiert mich grundsätzlich nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm