.
;
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator
mbslk.de ... The SLK-CommunityMotointegrator Autoteile

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




MBSLK - SLK & SLC Community » Tipps & Tricks R170

« zurück

R170 Vario-Dach: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
Ein Artikel von: Gismo1 ( geschrieben am 03.07.2012 )

Dach-Problem bei meinem SLK R 170:

Das Dach lässt sich nicht mehr öffnen! Was geschieht?
Nach Betätigung des Hauptschalters fahren beide Seitenscheiben herunter. Es folgen die kleinen Dreieckfenster. Danach sollte die Kofferraumklappe nach hinten hochgeklappt werden. Auf der rechten Seite erfolgt eine Entriegelung und das Dach hebt sich hier etwa 5 cm an und auf der linken Seite bleibt es fest und der Öffnungsvorgang wird abgebrochen. Man kann den Hauptschalter wieder auf Schließen halten und das Dach verriegelt wieder, die Dreieckfenster fahren hoch. ENDE

Die Werkstatt bei Mercedes Benz wurde angefahren und der Meister erklärte: “Da müssen wir mal schauen, was die Ursache ist. Das kann der Hauptschalter sein, die Hydraulik oder das zentrale Steuerungsgerät“. Auf die Frage nach dem Kostenrahmen kam die lapidare Antwort, das kann man erst sagen, wenn man den Fehler gefunden hat. Auf weitere hartnäckige Frage von mir erfolgte die Antwort: „So von 400 bis 1.500 € kann die Reparatur kommen.“ Der Schreck saß erst einmal.

Ich machte mich an die Fehlersuche und erhielt Unterstützung von einem Automechaniker, der bei Mercedes arbeitete.

Die Entriegelung der Kofferraumabdeckung zum Öffnen des Daches erfolgt hydraulisch. Dabei wird über Seilzug ein Bolzen aus der Verriegelung (siehe Bild 1) gezogen und die Kofferraumklappe kann nach hinten schwenken.

Dieser Seilzug war gerissen und somit konnte die Verriegelung nicht freigegeben werden. Zu erkennen daran, dass die im Bordbuch beschriebene Zwangsentriegelung auf der linken Seite unter dem dort befindlichen Verbandskasten, sich ganz herausziehen ließ, also abgerissen war. Der andere Bautenzug, der hydraulisch die Entriegelung vornimmt, war ebenfalls abgerissen. Zu erkennen, wenn man die Abdeckung (siehe Bild 2) entfernt. Darunter ist der Stoßdämpfer geschraubt, hier muss man in Richtung Halterung unter der Abdeckung etwas fummeln und versuchen das Drahtseil mittels eines Hakens zu finden.

Wenn abgerissen, es kommt darauf an wo, oben oder unten, in meinem Fall war das Seil unten abgerissen, konnte ich das Drahtseil hier herausziehen, siehe Bild 2a. Das war die Ursache, warum das Dach sich nicht öffnen ließ und der Deckel hinten links nicht hoch kam. Die Entriegelung konnte nicht erfolgen!

Störungsbeseitigung:

Die Entriegelung muss erfolgen, sonst kann man die Plastikabdeckung nicht ausbauen. Das erreicht man, in dem das herausgezogen Drahtseil so fixiert wird, dass der Bolzen aus der Arretierung heraus kommt.

Ich habe hierzu den Seilzug mit einer 10er Mutter am Stoßdämpfer fixieren (siehe Foto 3). Jetzt kann man das Dach hochfahren, aber nur soweit, dass der Kofferraumdeckel in hinterster Stellung sich befindet. Dadurch wird die Plastikabdeckung frei.
Vorher alle Befestigungen der Abdeckung - lässt sich leichter Arbeiten - entfernen. Es sind größtenteils diese Plastikklipps s.u. (vorsichtig den Stift herausziehen und dann den Klipp entfernen). Jetzt, wenn die Klappenhalterung in hinterster Stellung ist (siehe Bild 4), kann man die Plastikabdeckung leicht entfernen und man kommt so an die Vorrichtung und kann die eigentliche Reparatur durchführen. Vorher noch den Rollo zurückrollen und ausbauen, ist mit zwei Schrauben befestigt. Der Seilzug kostete noch keine 20 Euro beim Mercedes Händler und hat folgende Artikel-Nummer für links: A 170 750 01 59. Meine Arbeitszeit als „Schrauber“ betrug etwa zwei Stunden.
Viel Geld gespart und das Dach funktioniert wieder einwandfrei.

Der Meister bei Mercedes auf diesen festgestellten Fehler hin angesprochen erklärte lapidar: „Darauf wäre ich nicht gekommen!“
Was immer man von so einer Auskunft halten soll :-).


Das sind die Klipps, den Stift herausziehen und dann den Rest!


… Fortsetzung meiner Fehler- und der Reparaturbeschreibung

Damit das Dach und der Kofferraumdeckel nach hinten gefahren werden kann, muss man den Mikroschalter überlisten. Das Verdeckrollo ist ja ausgebaut. Ich habe hierzu ein altes Bremslichtbirnchen mit Klebeband so in die Rolloaufnahme fixiert, dass der Mikroschalter gedrückt war. Man kann aber auch den Mikroschalter nach unter herausdrücken und dann den Schalter fixieren, ist nur ein wenig Gefummel den wieder einzuklipsen.


Jetzt habe ich das Dach soweit hochgefahren, dass der Deckel in hinterster Stellung war. Das Dach fing gerade an, sich vorne zu lösen. Anhalten und die Abdeckung ausbauen!


nach Ausbau der Plastikabdeckung sieht das Teil so aus.


So sieht es unter dieser Plastikabdeckung aus, wobei der Kofferraumdeckel hier normal (verriegelt) geöffnet ist.


Hier ist der Deckel nach hinten geklappt und das Seil bereits eingebaut.


Die provisorische Fixierung des abgerissenen Seilzuges lösen.


Dies ist der neue kompl. Seilzug, wobei links das obere Teil zu sehen ist.


So sieht die untere Befestigung im Kotflügel von oben aus.

In dieser Stellung kann man die Befestigung unten (siehe Pfeil) lösen und den neuen Seilzug einhängen, justieren und festschrauben. Man kommt so besser an die Verschraubung in dieser Position. Auf dem nächsten Bild sieht man, dass man bei verriegeltem Dach weniger Platz hat, um zu schrauben.


Hydraulikkolben eingefahren, Kofferraumdeckel ist eingerastet und die Arretierung ist verriegelt, das ist die Normalstellung, wenn das Dach geschlossen ist. Gelbe Pfeile zeigen den Bautenzug, der nach oben zur Verriegelung führt.

Bevor man diese Arretierungsvorrichtung an den beiden Schrauben löst, sollte man alle Schrauben mit einem Bleistift einzeichnen (siehe roter Pfeil), damit spart man sich ein späteres justieren. Ausbauen deshalb, weil man das Seil besser einhängen kann.

Das Einhängen geschieht durch Anheben der Feder und dann in die Führung geben, wie hier rechts abgebildet.
Fertig! …alles wieder zusammenbauen und froh mit geöffnetem Dach einen schönen Ausflug machen und vom gesparten Geld gut Essen gehen.






Druckbare Version Druckbare Version  
R170 Vario-Dach: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:  (9 Kommentare vorhanden)
!!! Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich !!!
Kommentare können nur von angemeldeten Usern geschrieben werden ...

Kommentar zum Artikel: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
geschrieben von wat nu 3333 (am 21.07.2012)
ganz große klasse dein artikel !
wunderbare bilder dazu !
tolle arbeit , die du da gemacht hast !
bestimmt für einige schrauber hilfreich . was für einen zeitaufwand hattest du ?
Kommentar zum Artikel: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
geschrieben von Conny-R (am 31.07.2012)
Hallo Gismo,

Gleich noch mal Note 1

Gut zu wissen für den Fall.

Gruß Conny
Kommentar zum Artikel: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
geschrieben von NAPPO (am 06.10.2013)
Hey, der Burner, dieser Artikel.
Hatte auch Probleme, allerdings auf der rechten Seite.
Dort war nur das Notentriegelung verklemmt, das Seil war irre stramm. habe einen Schnürsenkel mit Mühe dort um das Seil geführt und beim Öffnen des Daches leicht von aussen gezogen..Plötzlich hat sich das Notseil in seiner ganzen Länge präsentiert und ist auch als Schlaufe geblieben.
Glück gehabt.

" Lass mich, ich kann das..Oh kaputt"
Kommentar zum Artikel: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
geschrieben von Papi53 (am 15.05.2015)
Hallo zusammen,

hatte jetzt das selbe Problem bei meinem R170 Bj: 1999

Dank der Beschreibung hier hat mich das ganze auch nur 18,50 € gekostet und da ich nicht so geübt bin, etwas längere Arbeit.

Also nochmals vielen Dank für diese fantastischen Artikel.

Peter

Der Sommer kann kommen
Kommentar zum Artikel: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
geschrieben von Atta (am 31.08.2016)
Hallo, super Beschreibung, tolle Arbeit.
Vielen Dank
Note 1
Kommentar zum Artikel: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
geschrieben von juppi64 (am 08.08.2017)
Dank der sehr guten Beschreibung konnte ich mein Problem selbst lösen.
Bei mir war der Zug rechts unten gerissen.
Die Hydraulikpumpe musste ich nicht ausbauen, war aber verdammt eng zum arbeiten.
Tip: Den Zug zuerst unten einhängen und dann erst oben das Schloss anschrauben. Dann kommt man tiefer runter.
Mit einem Edding habe ich vorher die Lage der oberen Zugmutter markiert und dann beim neuen Zug genau gleich eingestellt. Zuglänge hat optimal gepasst und ich musste am Zug nichts einstellen.
Danke nochmals für die gute Beschreibung!
Kommentar zum Artikel: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
geschrieben von SLK-M (am 17.04.2019)
Sehr schön bebildert.

Die Markierung des Trichters oben ist nicht notwendig, da dieser fest positioniert auf dem Halter mit irrelevantem Spiel sitzt. Einstellen kann man aber den Halter inkl. Trichter durch einfahren des Bügels. Die 4 Schrauben sind fast lose, der Halter ist leicht zu verschieben, Deckel zufahren, Kofferaum öffnen und die Schrauben mit eingefahrenem Bügel festziehen.

Der Halter muss eh lose um den Trichter abzubauen. Die Schrauben außen ist zu nah am Blech bzw. fällt garantiert in die Öffnung (s. Bild).
Kommentar zum Artikel: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
geschrieben von DJHelle (am 19.08.2022)
Ich hatte genau dieses Problem - verschärfte Variante *). Und obwohl ich zwei linke Hände habe, konnte ich es dank dieser Beschreibung alleine beheben. (OK, und weil meine Werkstatt in den nächsten Wochen keine freien Termine mehr hatte.)
*) Verschärfte Variante deshalb, weil der Zug der Notentriegelung abgerissen war! Mit viel Geduld und Beharrlichkeit (und einigen Flüchen), habe ich es geschafft, die Entriegelung durch die Öffnung über dem Stoßdämpfer mit dem Finger zu erreichen und zu entriegeln.
Vielen Dank für diese tolle Anleitung!
Kommentar zum Artikel: Dach-Problem bei meinem SLK R 170:
geschrieben von Ralf1155 (am 22.03.2023)
Hallo Gismo, heute habe ich Deinen Beitrag wegen dem nicht zu öffnenden Dach gelesen. Geht bei mir seit heute auch nicht mehr. Fenster fahren runter, Kofferraumdeckel wird auf der rechten Seite entriegelt, links nicht. Ich denke mal, da wird wohl der Seilzug gerissen sein. Nur habe ich, als ich die Notentriegelung versucht habe, plötzlich das Seil in den Händen gehabt. Einfach gerissen :-( Was dann tun?? Grüssle, Ralf
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :348
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community28.758.614

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wirst Du oder hast Du das Finale der Fussball EM angeschaut bzw. anschauen?

Ja
Nein, interessiert mich seit dem Ausscheiden der Deutschen Elf nicht mehr
Nein, interessiert mich grundsätzlich nicht

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2024 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm