Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Community2011 - 2020
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




MBSLK - SLK & SLC Community » Erlebnisberichte

« zurück

Roadbooks: Tourendatenbank zur Lago di Como- Fahrt (Stand Mai 2014)
Ein Artikel von: Tom 712 ( geschrieben am 28.05.2014 )

Hallo liebe MBSLK- Gemeinde,

anbei die Tourdatenbank zum Lago di Como, damit Mitglieder oder Gruppen die Fahrt selbst nachfahren können.

Grundsätzliches: Zwei markante Punkte während der Fahrt sind die zollfreien Gebiete Samnaun und Livigno, die zum kostengünstigen Tankstopp (1,14Euro/ Liter Super95) genutzt werden können. Das empfohlene Hotel am Lago di Como hat eine abgesperrte Tiefgarage und ist vom Preis/ Leistungs-verhältnis für weitere Tagestouren ideal geeignet. Die ideale Reisezeit liegt zwischen Juni bis Oktober, außerhalb dieser Zeit kann es bei der Rückfahrt über die Alpenpässe zu Sperrungen kommen (Kontrolle auf http://www.alpen-journal.de/alpenservice/alpenpaesse.html). Es fallen auf den genannten Strecken keine Maut/ Vignetten an.

Reisedauer: 3 bis 5 Tage sollten vorgesehen werden, wobei 2 Tage auch möglich sind für hartgesottene

Bilder: Auf MBSLK sind Bilder von den Fahrten unter http://mbslk.de/modules.php?op=modload&name=4nAlbum&file=index&do=showgall&gid=2665

und

http://mbslk.de/modules.php?op=modload&name=4nAlbum&file=index&do=showgall&gid=2562

 

Anfahrt: Die Fahrt beginnt an dem Autobahnrastplatz Höhenrain, führt über die Seefelder Hoch-ebene über Landeck nach Samnaun zum ersten großen Zwischenstop. Weiter geht es durch das Engadin bei St. Moritz vorbei über den Malojapass nach Italien. Am Comer See führt die Strecke am schönen Westufer nach Como und zum Hotel in Uggiate.

Das Fahrzeug sollte am Startpunkt noch ca. 250km Restreichweite haben. Die Strecke ist unter http://www.gpsies.com/map.do?fileId=yutiacoavlbzawdp mit 7498 Wegpunkten komplett hinterlegt und kann auf Falk oder Garmin Navigationssysteme heruntergeladen werden (eventuell auch auf die Command Online Systeme der neuen R172 Generation?). Die Fahrtdauer liegt bei ca. 10 Stunden und kann auf Wunsch auf 2 Tage aufgeteilt werden mit einer Zwischenübernachtung in oder bei Samnaun. Ein Erlebnis ist ein Zwischenstopp beim Oilers69 an der Bundesstraße 171 bei Haiming, Parkplätze sind auch für größere Gruppen ausreichend vorhanden.

 

Hotel: Als ideales Hotel bietet sich das Cascina Canova in 22029 Uggiate- Trevano (4 Sterne) an (www.hotelcascinacanova.it), das zwar abseits der Seen liegt aber eine entsprechend große und abgesperrte Tiefgarage hat. Alle Tagesziele können von dort schnell erreicht werden. Die Preise für das Doppelzimmer mit Frühstück beginnen bei 85,-- Euro für 2 Personen und steigt bis zu 150,-- Euro für die komplette Suite pro Nacht; Insgesamt sind 33 Doppelzimmer vorhanden. Ein Restaurant befindet sich im Hotel, bei schönem Wetter empfiehlt es sich einen Tisch im Innenhof zu nehmen.

Eine besondere Empfehlung sind die Holzofenpizzas, die Tasse Cappucino kostet 1,80€

Man muss darauf hinweisen, dass im Gebiet Comer See italienische Gepflogenheiten gelten – man zahlt für jedes Gedeck („Coperto“), es wird auch immer angenommen, dass der „Patrone“ die gesamte Rechnung begleicht – bitte der Bedienung gleich am Anfang auf die entsprechenden Wünsche aufmerksam machen.

Tagesfahrten: Das Hotel liegt ideal, um verschiedene Tagesfahrten mit dem Fahrzeug zu unternehmen:

·        Mailand: ca. 50km und eine Stunde Fahrtzeit. Es empfiehlt sich, die Autobahn zu benutzen (Maut ca. 1,30 Euro). In Mailand empfehle ich das Autosilo Diaz in der Nähe des Doms, Parkgebühr 3 Euro/Stunde.

·        Rundfahrt Lago Maggiore

·        Besichtigung Como (Empfehung: Bar Monello  www.comomia.it/dettagli-azienda/bar-monello )

·        Ausflug über Como nach Bellagio; sehr schön gelegene Höhenstraße mit wunderschönem Ausblick, leider manchmal eng und nichts zum schnellen Fahren. Bellagio ist ein schönes kleines Städtchen an der Nordspitze der Halbinsel, Parkplätze gibt es am Ortseingang. Bei der Weiterfahrt am Ostufer unbedingt Halt machen an der Eisdiele ONNOLULU in Oliveto Lario, Ortsteil Onno, Via Garibaldi 95

·        Passfahrten Schweiz/ Italien:  (St. Gotthardpass / Furkapass / Grimselpass/ Simplonstrasse….)

 

Zum Tanken empfehle ich die Schweiz, da hier die Spritpreise für Super günstiger sind als in Deutschland – vom Hotel aus nur 5 km zur nächsten Schweizer Tankstelle.

 

Rückfahrt: Die Rückfahrt führt vom Hotel über Lugano am Westufer des Luganer Sees nach Menaggio und über Sondrio nach Tirano. Hier geht es über die Südrampe des Berninapasses zum Forcola di Livigno nach Livigno zum Tanken (1,13 €/L Super95) und weiter über den Foscagno zum Stilfser Joch auf 2.750m. Von dort über den Reschenpass nach Nauders oder Landeck/Zams zum Hotel. Die Strecke ist unter http://www.gpsies.com/map.do?fileId=werjbwocragomeuj mit 4935 Wegpunkten hinterlegt und kann wie bei der Anfahrt schon beschrieben heruntergeladen werden.

Falls das Stilfser Joch gesperrt sein sollte besteht eine Ausweichmöglichkeit über den Tunnel Munt la Schera von Livigno direkt zum Ofenpass (13 Euro Maut). Folgende Hotels können bei der Rückfahrt empfohlen werden:

·        Hotel Neue Burg in Nauders www.neue-burg.at

·        Jägerhof in Zams www.jaegerhof-zams.at

 

 

Ich wünsche allen eine schöne Reise mit viel Sonne

 

Thomas


Druckbare Version Druckbare Version  
Roadbooks: Tourendatenbank zur Lago di Como- Fahrt (Stand Mai 2014)  (0 Kommentare vorhanden)
Kommentare können nur von angemeldeten Usern geschrieben werden ...

mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :568
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community25.118.001

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Machst Du den Kauf eines Smartphones davon abhängig, wie gut es reparierbar ist?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2022 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm