SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Öl Additiv Archoil 9200 V2
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 11.08.2020 um 11:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Det 59 am 11.08.2020 um 11:27 Uhr ]

Hallo zusammen,

wieder einmal eine neue Diskussion um Öl-Additive/Additiv-Pakete zur Verbesserung der Öle!

Viele werden jetzt sagen: "Nicht schon wieder - der Mist taugt doch nichts"!

Deswegen sind hier Erfahrungsberichte gefragt - und bitte keine Kritik von Leuten, die keine Erfahrungen dazu beisteuern können!


Warum ich das hier schreibe?

Viele SLK 55 AMG mit M113er Motor laufen nicht so leise wie man es sich wünscht.

Besonders die Ölpumpe ist ja bekannt für ihr "Gejaule" obwohl sie ihren Dienst einwandfrei macht.

Damals habe ich das Ceratec von LM getestet und war auch erst zufrieden.

Mittlerweile bin ich nicht mehr sooo überzeugt vom Ceratec da es nur funktioniert wenn sich die Hexagonalen Bornitrid-Teilchen komplett im Motor verteilt haben.

Diese Mikro-Teilchen gehen auch keine Verbindung mit dem Motoröl ein. Wenn der Wagen länger steht setzen sich die Teilchen in der Ölwanne ab.

Wenn dann der Motor gestartet wird dauert es eine ganze Zeit bis das Ceratec sich im kompletten Motor verteilt hat.

Auch habe ich festgestellt, dass die Wirkung (Geräuschdämmung) der Hexagonalen Bornitrid-Teilchen schon nach einigen tausend km nachlässt!

Getestet wurde das Ceratec in zwei "Alltags-Opel" und meinem 55er.


Deswegen war ich auf der Suche nach einem Additiv-Paket, dass mein schon sehr gutes Ravenol RCS aufwertet und die nervigen Ölpumpengeräusche dauerhaft beseitigt.


Aufmerksam auf das Archoil 9200 V2 wurde ich durch den User Jan, der da schreibt:

"Servus du positiv verrückter Bastler,

beneide dich um deinen Enthusiasmus und habe alles mit großem Interesse mitverfolgt.

PS: Probier mal Archoil 9200 V2 (200 ml auf 8 ltr reicht), du wirst die Geräuschkulisse deines 55ers nicht mehr wiedererkennen.

Meiner ist zur Flüstertüte mutiert. aus dem mechanischen Bollwerk mit hörbarem Kettenlauf, Ölpumpentrieb, Hydros wurde ein schurrendes Samtkätzchen...."


So etwas wollte ich auch haben und habe mich dazu im Oil-Club angemeldet und ausreichend informiert.

Hier ein paar Infos zum Archoil 9200 V2:

https://tinyurl.com/y285tbcd

Ich wollte es erst im nächsten Jahr testen - aber die Neugier hat mich überwältigt und ich habe es mir bestellt.

Mittwoch oder Donnerstag wird es aus "Polen" geliefert.

Der Händler kann Deutsch, antwortet und liefert schnell - und man kann per PayPal bezahlen.

Für Interessiert hier die E-Mail-Adresse: biuro@czarnepaliwo.pl

Und hier die Erfahrungen aus dem Forum: https://tinyurl.com/yy33rtyg

Ich werde es testen und berichten. Vielleicht schreibt Jan ja auch noch etwas dazu.

--
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum

Gruß Detlef


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 11.08.2020 um 17:52 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Det 59 am 11.08.2020 um 17:56 Uhr ]

Ich erweitere mal meine Frage da das Archoil 9200 V2 noch nicht so lange im Handel ist:

Hat keiner von euch Erfahrungen mit guten Ester-Ölen oder Additiv-Paketen?

Schon damals erhielt das gute alte Castrol GTX 2 Additive wie zum Beispiel Nano-Wolframdisulfid (Mo-WS2)

Hier mal eine Anzeige vom März 1980:

   

--
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum

Gruß Detlef


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2513
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.08.2020 um 18:15 Uhr   


Det 59 schrieb:

So etwas wollte ich auch haben und habe mich dazu im Oil-Club angemeldet und ausreichend informiert.




Den Oil-Club kannte ich noch nicht. Das Thema Öl wird da ja mindestens so komplex behandelt wie Pflegemittel im autopflegeforum.eu.

Ich werde da mal reinschmökern. Die Nächte werden ja wieder länger

--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jan

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 13672
User seit 20.12.2001
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.08.2020 um 20:53 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Jan am 11.08.2020 um 20:58 Uhr ]

servus det,

nach inzwischen 2 jahrzehnten in autoforen habe ich bewusst keinen thread dazu eröffnet, sowas wird meist nur zerredet.
jeder wie er mag, jeder motor ist anders, jede wahrnehmung subjektiv.
spätestens dann brauchst du chips und bier

das ölforum kann ich nur empfehlen! bin da auch schon lange unterwegs.

du bist mit dem ravenol rcs 5w40 schon auf einem sehr sehr guten weg!

speziel der 63er liebt es....

http://www.autoservice-marbach.de/m156-motor-probleme/

--
*****************************************
2000-2002 SLK 230 Pre FL, Handschalter
2002-2004 SLK 230 Pre FL, Automat
2004-2006 SLK 320, Automat
2006-2008 SLK 32 AMG
2008-2012 987 S
2012-20xx SLK 55 AMG
1975-20xx 100 % F.C.B.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 11.08.2020 um 21:38 Uhr   


Jan schrieb:

servus det,

nach inzwischen 2 jahrzehnten in autoforen habe ich bewusst keinen thread dazu eröffnet, sowas wird meist nur zerredet.
jeder wie er mag, jeder motor ist anders, jede wahrnehmung subjektiv.
spätestens dann brauchst du chips und bier

das ölforum kann ich nur empfehlen! bin da auch schon lange unterwegs.

du bist mit dem ravenol rcs 5w40 schon auf einem sehr sehr guten weg!

speziel der 63er liebt es....

http://www.autoservice-marbach.de/m156-motor-probleme/

--
*****************************************
2000-2002 SLK 230 Pre FL, Handschalter
2002-2004 SLK 230 Pre FL, Automat
2004-2006 SLK 320, Automat
2006-2008 SLK 32 AMG
2008-2012 987 S
2012-20xx SLK 55 AMG
1975-20xx 100 % F.C.B.




Servus Jan,

es gibt genug User, die diese Ölpumpen-Geräusche haben.

Sie wären froh, wenn sie diese Geräusche beseitigen könnten.

Warum sollte man diesen Leuten nicht helfen?

Den „Besserwissern“ ist sowieso nicht zu helfen.

Aber Chips und Bier sind auch nicht zu verachten.

--
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum

Gruß Detlef


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 127
User seit 05.09.2011
 Geschrieben am 12.08.2020 um 10:39 Uhr   
Hallo

kurze Frage.
Warum verwendest du kein 10W/60 von einem Markenhersteller ?

VG
Ralf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TR Injektion    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 12.08.2020 um 11:56 Uhr   


TR Injektion schrieb:
Hallo

kurze Frage.
Warum verwendest du kein 10W/60 von einem Markenhersteller ?

VG
Ralf



Hallo Ralf,

eine berechtigte Frage.

Ich habe den 55er das ganze Jahr über angemeldet und fahre auch mal bei kühlen Temperaturen im "Winter" - aber nur bei trockener und salzfreier Straße.

Außerdem reicht das Additiv-Paket in den handelsüblichen 10W-60er Ölen nicht aus, um das "Gejaule" der Ölpumpe beim M113er Motor zu beseitigen.

Das wurde alles schon getestet - leider ohne Erfolg.

Selbst das sehr gute Ravenol RCS 5W-40 schafft es trotz umfangreichem Additiv-Paket nicht, die Ölpumpengeräusche ganz zu beseitigen.

Und eine 60er Viskosität benötige ich auch nicht da ich mit dem 55er keine Langstrecken-Rennen fahre.

Hier mal ein paar Infos zum Ravenol RCS 5W-40:

https://tinyurl.com/yxh32t4p

Mittlerweile wurde die Rezeptur nochmals verbessert.

   

--
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum

Gruß Detlef


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 127
User seit 05.09.2011
 Geschrieben am 12.08.2020 um 16:48 Uhr   
Hallo,
ich hatte das Glück einen Arbeitskollegen zu haben, der lange Jahre bei Exxon Mobil im Prüflabor
arbeitete. So kam ich mit ihm auch ins Gespräch.
Ich mach es kurz.
10W/60 sind die hoch legiertesten Motorenöle am Markt.
Schön das du die Übersicht mit der Viskosität bei 100 Grad zeigst.
Dann vergleiche mal den Wert von 10W/60 egal welcher Hersteller
Und dazu den HTHS Wert bei 150 Grad.
Du wirst erkennen da sind doch ganz schöne Abweichungen nach oben.
Das bringt dich aber in Sachen Verschleißschutz/Öldruck nach vorne.
Zum Argument Winterfahren, auch da reicht 10W/60 völlig aus.
Oder sind bei euch so tiefe Temperaturen von -20 im Winter ?
W60 ist eine Reserve nach oben.
Ich habe das hier schon mal an einer anderen Stelle erwähnt.
Unterhaltet euch mit Leuten aus dem Motorsport und deren Motorinstandsetzer
und hört denen sehr gut zu in Sachen Öl .
Wir fahren 10W/60 Castrol/Motul im gesamten Fuhrpark seit 1977 !
Damals noch mit Rizinusanteilen, es war zu riechen !

Bis denn
Ralf



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TR Injektion    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 12.08.2020 um 17:22 Uhr   


TR Injektion schrieb:

Dann vergleiche mal den Wert von 10W/60 egal welcher Hersteller
Und dazu den HTHS Wert bei 150 Grad.

Du wirst erkennen da sind doch ganz schöne Abweichungen nach oben.
Das bringt dich aber in Sachen Verschleißschutz/Öldruck nach vorne.

Zum Argument Winterfahren, auch da reicht 10W/60 völlig aus.
Oder sind bei euch so tiefe Temperaturen von -20 im Winter ?
W60 ist eine Reserve nach oben.

Ich habe das hier schon mal an einer anderen Stelle erwähnt.
Unterhaltet euch mit Leuten aus dem Motorsport und deren Motorinstandsetzer
und hört denen sehr gut zu in Sachen Öl .

Wir fahren 10W/60 Castrol/Motul im gesamten Fuhrpark seit 1977 !
Damals noch mit Rizinusanteilen, es war zu riechen !

Bis denn
Ralf




Hallo Ralf,

wenn du vom 10W-60 überzeugt bist, dann fahre es.

Aber den HTHS Wert bei 150 Grad Öltemperatur zu vergleichen ???

Hallo, was fährst du für ein Auto? Wir unterhalten uns hier nicht über Motorsport-Fahrzeuge.

Ich bin froh wenn die 9,5 Liter Öl im "Winter" mal auf über 90 Grad Betriebstemperatur kommen.

Im Hochsommer bin ich auch noch nie über 108 Grad gekommen - da benötige ich doch keine 60er Viskosität als Reserve.

Übrigens geht es hier um das Additiv-Konzentrat Archoil 9200 V2 das die Ölpumpengeräusche beseitigen soll.

--
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - außer durch noch mehr Hubraum

Gruß Detlef


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 127
User seit 05.09.2011
 Geschrieben am 12.08.2020 um 19:57 Uhr   
Hallo Detlev,

der HTHS Wert ist genormt bei 150 Grad.
Genauso wie der Viskositätsindex bei 100 Grad. Das musst du verstehen sonst kannst du keine Werte vergleichen,
In deiner Maschine sind auch bei einer Öltemperatur von nur z.B. 90 Grad Ölwanne
Temperaturbereiche die weit höher liegen, wie z.B. am Kolbenbolzen oder den Gleitlagern der Kurbelwelle.
Wie gesagt unterhalte dich mit wirklichen Fachleuten aus der täglichen Praxis von Mercedes Maschinen.
Der Oilclub gehört nicht dazu !!!!!


Viel Spass noch
Ralf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TR Injektion    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :285
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.706.740

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Vermisst Du dieses Jahr Weihnachtsmärkte?

Ja
Ja, wir haben eine abgespeckte Version bei uns, mir fehlt aber was
Nein
Nein, wir haben eine abgespeckte Version bei uns

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm