SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Wofür steht die 43
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 181
User seit 16.05.2013
 Geschrieben am 05.08.2020 um 13:07 Uhr   
Hallo,
durch ein Gespräch mit meinen Kollegen ergab sich folgende Frage.
Wofür steht die 43 beim SLC AMG 43?
Die 3 könnte der Hubraum sein.
Habe schon gegoogelt aber keine vernünftige Erklärung erhalten.
Grüße Marco

--
SLC 43 AMG, Obsidianschwarz Bj. 06/2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Marco246    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2340
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.08.2020 um 13:42 Uhr   
Hallo Marco,

nach meiner Meinung sind das reine Phantasiebezeichnungen der Marketingabteilung, wo kein direkter Bezug mehr zum Hubraum des verbauten Motors bestehen.

Bis zum SLK 55 AMG war dieser Bezug noch gegeben, denn die 5,5 Liter Hubraum wurden durch die 55 ausgedrückt.
Die neue Nomenklatur ist davon losgelöst. Scheinbar erkennbar ist lediglich die Leistung, wobei je höher diese ist, desto grösser die Zahl.
Ob die 3 wirklich auf den Hubraum zurückzuführen ist würde ich bezweifeln, denn der A45 AMG ist ein Vierzylinder mit 2 Liter Hubraum.

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SilberpfeilUSA

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 451
User seit 12.04.2008
 Geschrieben am 05.08.2020 um 13:56 Uhr   
Im wesentlichen steht "43" fuer 4,3L Hubraum - AMG benutzt traditionell nur 2 Ziffern im Gegensatz zu anderen Mercedesmodellen. Die 4,3 Liter (statt 3L) sind Resultat der Tatsache, dass der Motor durch Turbolader eine höhere spezifische Leistung im Vergleich zu einem Sauger bringt. In den achtzigen Jahren hatte FIA die Formel Hubraum multipliziert mit dem Faktor 1,4 eingeführt, um Sauger und turbogeladene Motoren fair bzgl des Luftdurchsatzes zu vergleichen. Eine genaue Äquivalenzberechnung ist wesentlich komplizierter und hängt auch von anderen Faktoren, z.B. Kompression, ab. Egal, die Marketingabteilungen haben dies dazu benutzt, die nun (klassisch gesehen) hubraumschwächeren Modelle "aufzuwerten".

--
Thomas
_______________________________________
1997 SLK 230K silber/schwarz
Kompressorkit, SuperSprint Komplettauspuff, Vaeth Edelstahlbügel, LED Rückleuchten
2014 SLK55 AMG indiumgrau/designo sattelbraun, GT Grill

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SilberpfeilUSA    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 181
User seit 16.05.2013
 Geschrieben am 05.08.2020 um 14:08 Uhr   
Hallo und Danke für Eure Beiträge.
@Thomas Deine Erklärung hört sich logisch an.
Viele Grüße
Marco

--
SLC 43 AMG, Obsidianschwarz Bj. 06/2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Marco246    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2340
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.08.2020 um 14:17 Uhr   
Hallo Thomas,

deine Erklärung kling sehr interessant und würde rechnerisch beim SLC auch ganz gut passen.
Um aber beim A45 auf rechnerische 4,5 Liter zu kommen müsste dann aber der Fakor statt 1,4 bei 2,25 liegen.

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   HG_AK

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 137
User seit 03.04.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.08.2020 um 14:18 Uhr   
Hallo zusammen,

früher war die Unterscheidung der Mercedes und AMG Modelle durch die Typisierung mit 2 oder 3 Zahlen gegeben:

z.B. SL 300, SL 500, SL600 (schon damals nicht immer konform mit dem Hubraum: 300 war 3,2l und 600 5,8l - später nur 5,5l)

AMG Modelle waren mit 2 Zahlen angegeben: SL 55, SL 63 usw.

Wobei sich 55 für die 8 Zylinder und 65 für die 12 Zylinder Modelle etabliert hatte.

Mit Einsetzen des echten 6.3l 8Zylinders in vielen Modellen wurde die 63 als Typ für diesen Motor übernommen (es gab ja mal einen S63 mit 12 Zylindern und tatsächlichen 6,3l Hubraum/444PS).

Seit dem die AMG 8 Zylinder immer als 63 bezeichnet werden (aktuell mit 4,0l V8) hat man für den Erkennungswert die 43 für die V6 Motorarianten genommen.

Seit Einführung des A35 und insbesondere des A45 mit 4 Zylindern klang die 43 ein bisschen "wenig" und wurde für die 6 Zylinder nach Einführung der Reihenmotoren auf 53 erhöht und nur noch für auslaufenden V6 Varianten bei 43 belassen).

Somit haben sich die Bezeichnungen 45, 53 und 63 für die 4, 6 und 8 Zylinder etabliert.

Mit Einzug Hybridtechnik wird sich das Karussell wieder drehen. Selbst die 63er werden ja zukünftig bei C und E-Klasse 4 Zylinder mit Zusatzboost Elektromotor sein (wobei sie leistungsmäßig an die alten Bezeichnungen aufschließen werden).

Irgendwann kommt dann bestimmt der 1,6l aus dem Project One als 63er auf den Markt und die kleineren AMG Varianten werden einen 1,0l 3 Zylinder haben

Die A Klasse bekommt dann konsequenterweise einen 0,6l 2 Zylinder...

Heißt dann aber A 45 S AMG (hoch 2).

Wünsche Euch allen ein sonniges Wochenende und viel Spaß mit Euren alten Hubraummonstern.





--
--

Liebe Grüße
Harald

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an HG_AK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 963
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.08.2020 um 14:56 Uhr   


Marco246 schrieb:
Wofür steht die 43 beim SLC AMG 43?


Die 43 kommt vom Marketing, ist eine Produktbezeichnung und hat IMHO keinen technischen Bezug (der ist ja schon seit bald 20 Jahren nicht mehr zwingend gegeben...).

Der R172.466 ist streng genommen ja auch kein "echter" AMG da der Motor regulär vom Band kommt und nicht nach "One Man, One Engine" gebaut wird.
Dementsprechend wurde das Modell in der Entwicklung afaik auch als SLC 400 bezeichnet.

Irgendwann ist dann vermutlich wohl irgendwer in Untertürkheim oder sonstwo der Meinung gewesen, dass man bei einigen Modellen wohl doch eine "AMG-Variante" oder eine "AMG-Variante light" benötigt und hatten dann wohl aus den 400ern 43er AMGs gemacht.
So oder so ähnlich ist das wohl auch bei anderen Baureihen mit M276 DEH 30 LA passiert, wenn man sich mal anschaut wo der Motor verbaut ist. Selbes Spiel vermutlich mit den 53ern & dem M256 E30 DEH LA G...

Meiner persönliche Meinung dazu ist, dass man das zwar so machen kann, die Autos sind deswegen ja nicht schlecht, es aber die Marke "AMG" und das wofür AMG jahrzehntelang stand irgendwie abwertet...

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SilberpfeilUSA

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 451
User seit 12.04.2008
 Geschrieben am 05.08.2020 um 14:59 Uhr   


silverstone schrieb:
Hallo Thomas,

deine Erklärung kling sehr interessant und würde rechnerisch beim SLC auch ganz gut passen.
Um aber beim A45 auf rechnerische 4,5 Liter zu kommen müsste dann aber der Fakor statt 1,4 bei 2,25 liegen.

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)



Alles richtig, im Prinzip sollte der Überdruck das Ausmass des Multiplikators im wesentlichen bestimmen - je mehr boost, desto mehr "Volumen". Allerdings spielen Marketingstrategien heutzutage die Hauptrolle beim Verkauf, nicht mehr ehrliche Ingenieurskunst. Da werden diese grossen Zahlen gerne benutzt, um das Nähmaschinchen im Motorraum aufzuwerten. Sobald dann noch Elektromotoren angehängt werden, wird die Nummer auf dem Heckdeckel sowieso völlig vom historischen Hintergrund abgelöst werden.

--
Thomas
_______________________________________
1997 SLK 230K silber/schwarz
Kompressorkit, SuperSprint Komplettauspuff, Vaeth Edelstahlbügel, LED Rückleuchten
2014 SLK55 AMG indiumgrau/designo sattelbraun, GT Grill

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SilberpfeilUSA    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 258
User seit 31.12.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.08.2020 um 15:51 Uhr   
Servus zusammen,
ursprünglich war dieser 3 Liter V6 mit erhöhtem Ladedruck als "AMG- Linie" der Firma Mercedes Benz gedacht unter der Bezeichnung "XXX 450 AMG". Gestartet wurde das ganze mit dem GLE 450 AMG Ende 2014, es folgte die C- Klasse Anfang 2015 und danach weitere Modelle der "AMG Sportmodelle", Hersteller war die Mercedes Benz AG.

Ende 2015 /ÄJ 1-2016)wurde beschlossen, diese Sportmodelle von der Mercedes Benz AG zu Mercedes-AMG auszulagern, weshalb auch die zweistellige AMG- Nomenklatur "43" eingeführt wurde. Alle Modelle hatten 367 PS mit 520Nm, nur die E Klasse bekam einen Sondermotor mit größeren Turboladern verbaut (401PS/ 520 Nm). Dieser Motor wurde ab 2018 in die anderen Modelle i.V. mit einem OPF eingebaut, wodurch sich die Leistung durch eine andere Ladecharakteristik auf 390PS/520Nm erhöhte.

Der Wechsel von Mercedes Benz zu Mercedes-AMG brachte in Affalterbach eine deutliche Erhöhung der Stückzahlen, obwohl diese 43er Motoren dort nicht produziert werden.

Viele Grüße
Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom 712    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2518
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.08.2020 um 17:04 Uhr   
Ich bin für eine einheitliche verpflichtende und notariell beglaubigte Typenbezeichnung auf Basis der Leistung. Dann kann man einschätzen was man vor sich hat nach dem bekannten Motto "Jage nicht, was du nicht töten kannst"
Um krumme Zahlen zu vermeiden, kann man ja auf den nächsten 10er oder 50er aufrunden.

--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :424
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.719.601

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Vermisst Du dieses Jahr Weihnachtsmärkte?

Ja
Ja, wir haben eine abgespeckte Version bei uns, mir fehlt aber was
Nein
Nein, wir haben eine abgespeckte Version bei uns

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm