SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Überschlag im SLK
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   edgar1

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 219
User seit 01.11.2009
 Geschrieben am 04.07.2020 um 13:31 Uhr   
Hallo,
vor über 10 Jahren habe ich mich bewusst auch aus Sicherheitsgedanken für einen gebrauchten R170 entschieden, weil dieser - im Gegensatz zu z.B. Barchetta oder MX5 - über serienmäßigßige Überrollbügel verfügt.
Ich habe mir jüngst auf YouTube Crashvideos auch mit Überschlag angesehen. Dabei fällt mir auf, dass der SLK, wenn er sich überschläg und damit auf dem Scheibenrahmen und auf den Überrollbügeln liegt, eigentlich nicht genügen Kopffreiheit zur Verfügung stellt, ohne dass der Kopf Staßenkontakt hat.
Klar, fest installierte Bügel können natürlich nicht so hoch aufbauen wie die ausfahrbaren Stützen im A124 oder R129.
Hat jemand von Euch schon mal einen Überschlag mit offenem Dach erleben müssen? Zieht einen evtl. der Gurt soweit in den Sitz, dass mehr Luft nach oben ist?
Sternengruß,
Edgar

--
SLK 200K

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an edgar1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2095
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 04.07.2020 um 14:07 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 04.07.2020 um 14:16 Uhr ]

ich denke mal für Sitzriesen ab 1,80 aufwärts wird es in jedem Cabrio mit Überrollschutz mehr als eng. Dummys mit so etwas getestet wird haben die Standardgröße 1,75 und dafür wird es wohl so gerade reichen.
Und zum Schluß, zu jedem Unfall gehört am Ende eine reichliche Portion Glück.
Es sind schon Leute aus Wracks geklettert, da fragt man sich: Wie hat der das unbeschadet überlebt und andere waren in Autos mit weitgehend intakter Fahrgastzelle tot.
Habe selber einen Kollegen gehabt, der war 1973 in einem Ford 17 angeschnallt verunglückt mit einem Seitrückwärts-Überschlag. Das Fahrzeug wurde bei uns im Werk als Beispiel für den Schutz durch Gurt ausgestellt. Die sogenannte C- Säule hinten links lag um 90 Gr. geknickt flach auf der Hutablage. B-Säule gestaucht aber noch halbwegs oben. Der Kollege hat sich abgeschnallt und ist durch zerbrochene Fenster der Tür raus.
Ich selber habe 1977 einen Unfall mit Kollegen in einer Fahrgemeinschaft ohne direkten Schaden überstanden, einen Kratzer am Bein holte ich mir beim Klettern über die Leitplanke.
Wir waren in einem Escort RS 2000 links bei ca 120-130 von einem ausscherenden LKW zu einer Gewaltbremsung gezwungen worden. Der Wagen brach nach rechts aus und wir prallten gegen den Reifen eines PKW-Transporters. Von dem Rad wieder ab und vollführten auf der Überholspur, ohne weitere Anpraller, eine komplette 360 Gr. Drehung. Die rechte Front des Fahrzeugs zum Beifahrersitz, wo ich halt diesmal, angeschnallt natürlich, saß, war ziemlich platt. Der noch nicht ein Jahr alte Escort war mit fast 6000,- DM Reparatur damals knapp am Totalschaden. Wir beide stiegen absolut unverletzt aus dem Auto. Also von daher, der Schutz ist immer relativ auch wenn sich die Grenzen in der Sicherheitstechnik doch erheblich zur höheren Überlebenswahrscheinlichkeit verschoben haben.

So Am Rande. Ich fahre seit 1971 meinem 2. Auto einem Ford 12m mit Gurt, Das erste Auto zuvor war ein Fiat 600 noch ohne Gurte, den hatte ich aber nur 4 Wochen. Schon damals warb der ADAC mit eindringlichen Fotos für den Gurt und meine Argumentation war halt auch, solange das Auto bzw. die Fahrgastzelle hält sind die Chancen zu überleben besser. Viele glaubten damals noch, wenn man herausgeschleudert würde könnte man eher überleben. Jedoch waren 9 von 10 Menschen, die außerhalb des Autos aufgefunden wurden, tot.



--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ueberzeugungstaeter

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 77
User seit 07.10.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.07.2020 um 11:00 Uhr   
Ich meine, dass mir damals beim Kauf meines R170 gesagt wurde, die Überrollbügel würden sich bei einer Crash-Auslösung automatisch hochfahren. Damit dürfte es noch ein paar cm mehr an Luft für den Kopf geben. Ob das bei einem Crash dann allerdings reicht dürfte auch nicht unwesentlich von der Beschaffenheit des Untergrunds abhängen.

--
seit 03/2020: SLC 300, brilliantblau, Leder saharabeige
2001 - 2004: SLK 200 Kompressor in Bernsteinrot metallic

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ueberzeugungstaeter    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3681
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.07.2020 um 12:41 Uhr   
Negativ, meines Wissens sind sie beim 170er fest verschraubt.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3560
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 06.07.2020 um 14:11 Uhr   
Nichts ist perfekt.
Ich denke die Wahrscheinlichkeit das mir ein Gänsegeier auf den Kopf scheißt ist höher als ein Überschlag.
Wenigstends sind Bügel da,bei meinem Spitfire ist nur der Hauchdünne Scheibenrahmen vorhanden und den könnte ich von Hand runterklappen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2513
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 07.07.2020 um 13:49 Uhr   
M. W. fährt bei keinem SLK/C der Überrollbügel hoch. Ein Überschlag mit offenem Dach wird selten glimpflich abgehen, wenn die Insassen nicht gerade eher kleingewachsen sind und vom Gurt perfekt im Sitz gehalten werden. Natürlich dürfen auch weder Leitplanken noch Baumstümpfe etc im Aufprallbereich sein.
Also lieber so fahren, dass das Risiko eines Überschlags nochmals geringer ist, als es statistisch ohnehin schon ist. Damit bin ich 30 Jahre mit diversen Cabrios/Roadstern gut gefahren.

--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3560
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 07.07.2020 um 19:06 Uhr   
Hätt ich auch gedacht wenn ich nicht mal vor vielen Jahren einen Dekratest gesehen hätte wo es genau um diesen ausfahrbaren Bügel ging.
Der hatte ganz überzeugend abgeschnitten.
Wer Lust hat kann ja mal auf Youtube suchen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   edgar1

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 219
User seit 01.11.2009
 Geschrieben am 07.07.2020 um 19:16 Uhr   


Glatze11 schrieb:
Hätt ich auch gedacht wenn ich nicht mal vor vielen Jahren einen Dekratest gesehen hätte wo es genau um diesen ausfahrbaren Bügel ging.
Der hatte ganz überzeugend abgeschnitten.
Wer Lust hat kann ja mal auf Youtube suchen.


Aber sicher nicht beim R170. Ganz sicher nicht.

--
SLK 200K

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an edgar1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   edgar1

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 219
User seit 01.11.2009
 Geschrieben am 07.07.2020 um 19:37 Uhr   
Ich habe ja explizit nach persönlichen Erfahrungsberichten gefragt. Nachdem sich bisher keiner gemeldet hat, wäre auch der Rückschluss zulässig, dass die Überlebenswahrscheinlichkeit nicht so hoch ist...
Klar ist der Überschlag unwahrscheinlich. Ich habe auch noch nie einen Airbag gebraucht, aber darauf verzichten möchte ich auch nicht.

--
SLK 200K

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an edgar1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   dapapa

Schreiberlevel:
Forenuntersekundaner
Forenuntersekundaner
Beiträge: 284
User seit 07.07.2016
 Geschrieben am 07.07.2020 um 21:30 Uhr   
https://youtu.be/qoQytrGLq18

Zeigt ein altes Werbevideo zum Thema. Bei dem Überschlag hat der Wagen sich aber über die Windschutzscheibe abgerollt. Ich denke da ist jede Menge Dynamik drin und die Antwort was passiert ist immer Glückssache.


--
***** SLK 320 Automatik, EZ 2004, BJ 2002, 16x-tsd KM, Automatik, soweit Original, Mike Sander verschönt , so alles dabei bis auf Bose, sprich Xenon, AMG Sitze, Dachmodul
***** bekennender ohne-Windshot-lass-dir-den-Wind-um-die-Ohren-fegen-Immer-Offen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an dapapa    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :250
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.704.012

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Vermisst Du dieses Jahr Weihnachtsmärkte?

Ja
Ja, wir haben eine abgespeckte Version bei uns, mir fehlt aber was
Nein
Nein, wir haben eine abgespeckte Version bei uns

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm