SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Der Ebay Verkäuferschutz
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 403
User seit 01.06.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.06.2020 um 18:49 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Edelfisch am 18.06.2020 um 19:43 Uhr ]

Hallo zusammen,
ich bin jetzt seit fast 20 Jahren bei Ebay aktiv; anfangs habe ich auch gern dort verkauft, aber dann stiegen die Gebühren, zum Teil wurde man als Verkäufer zum Akzeptieren von PayPal gezwungen, man konnte miese Käufer nicht mehr Negativ beurteilen- kurzum, es wurde immer unsympathischer.
Seit Jahren kaufe ich fast nur noch, weil man auf diesem Marktplatz viele Dinge findet, die es sonst nirgends gibt.
Aber mein Erlebnis von gestern toppt alles; ich kaufte im Mai vom gewerblichen Verkäufer "teileplus24" ein paar Fussmatten fürs Benzchen, die wurden auch recht flott geliefert, entsprachen aber nicht der Beschreibung; sie waren sehr knapp geschnitten, die Halter fürs originale Haltesystem waren nur in der Fahrermatte und der Velours fühlte sich billig an. Ich retournierte sie umgehend und gab auch die o.g. Gründe an. Reaktion des Händlers: Keine- weder Antwort noch Erstattung.
Etwa zwei Wochen später bot Ebay Hilfe an, weil vom Verkäufer immer noch weder Antwort noch Erstattung kam. Ich eröffnete einen Fall und bekam mein Geld innerhalb von 48h von Ebay erstattet.
Dann gab ich dem Verkäufer seine negative Bewertung, die er sich ehrlich verdient hatte: "Ware nicht wie beschrieben, keine Kommunikation, Erstattung erst über Ebay"- hart, aber fair.
Gestern Abend sah ich dann, dass meine und ein paar andere negative Bewertungen sang- und klanglos verschwunden waren.
Kommentar vom Ebay Kundenservice: "Das System" hat die Bewertung im Rahmen des Verkäuferschutzes automatisch entfernt und "teileplus24" wurde wieder als "Verkäufer mit Top-Bewertung: Einer der besten eBay-Verkäufer." tituliert.
Mein Tipp: Schaut euch im Bewertungsprofil rechts unter "Abgegeben für andere" die Zahl hinter "Bearbeitete Bewertungen"(aktuell 39) an; ratet mal, was sich dahinter versteckt...

Fröhliches shoppen
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio,
323i touring(beides E36), VW Golf IV Variant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1026
User seit 17.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.06.2020 um 22:12 Uhr   
Passt halt in die Zeit, Kritik ist nicht gewünscht und damit abgelehnt.

--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   w169

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 807
User seit 10.04.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.06.2020 um 14:52 Uhr   
@Edelfisch: Ein eher harmloses Erlebnis

Ich bin auch seit 20 Jahren bei I-Bäh und kann nicht meckern, bis auf einen Verkauf. Der Käufer hat mich wahnsinnig gemacht

Wen es interessiert:

Ich habe einen Artikel zum Sofortkauf mit Preisvorschlag eingestellt. Jemand machte einen Preisvorschlag, den ich akzeptierte. Ich verpackte also den verkauften Artikel für den Versand und wartete auf Geldeingang...

Nach 10 Tagen schrieb ich den Käufer an. Er sagte, er bräuchte eine neue TAN-Liste, die er bereits angefordert hätte. Dann würde er bezahlen.

Tan-Liste fand ich schon komisch, sowas hatte doch niemand mehr...

Nach weiteren 7 Tagen fragte ich ihn wie lange ich noch warten soll und kündigte an, ebay einzuschalten wenn er nicht unverzüglich zahlen sollte.

Er antwortete, dass ich mal den Ball flach halten solle. Er sei momentan fürchterlich im Streß mit seiner Buchhaltung und dem Finanzamt, da seine Sekretärin Crystal Meth genommen und daran verstorben sei - und er keinen Zugang zu seinem Computer hätte, weil das alles immer die Sekretärin machen würde.

Nun müsse er das alles "von Hand" buchen und das würde halt dauern. Außerdem würde er am nächsten Tag in Urlaub fahren und hätte mir als Anzahlung die Hälfte des Kaufpreises überwiesen.

Buchhaltung? Finanzamt? Sekretärin? Christel Meff? Ratenzahlung? Der Käufer war erstens mit einem Privataccount bei ebay unterwegs und zweitens war von Ratenzahlung nie die Rede... Aber es ging weiter:

Die Anzahlung war tatsächlich dann schnell auf meinem Konto und 16 Tage später meldete er sich und meinte, er hätte jetzt auch den Rest überwiesen und ich könne den Artikel verschicken. Auf meinem Konto war aber noch nichts eingegangen.

Nur EINEN Tag später erhielt ich von ihm eine negative Bewertung wegen eines nicht erhaltenen Artikels... aber es geht noch weiter:

Nachdem auch die zweite Teilzahlung endlich auf meinem Konto war, verschickte ich den Artikel und nannte ihm die Tracking-ID.

Eine Woche später meldete er sich, und meinte das Paket sei nicht bei ihm angekommen und wahrscheinlich verloren gegangen, ich solle mich jetzt mal um die Sendungsverfolgung bemühen.

Das habe ich auch gemacht, und der Status der Sendung war "zugestellt" und unterschrieben hatte er selbst.

Er schrieb weiter munter Mails: Die Logistiker seien alles Banditen und er der Geschädigte, der sein Geld los war für nix...
Und er behauptete weiterhin, die Sendung nicht erhalten zu haben. Am Ende erstattete ihm das Logistikunternehmen nach langem hin- und her den Kaufpreis, die konnten nicht mehr nachvollziehen wie das gelaufen ist, welcher Fahrer da beteiligt war usw.

Das Ganze hat insgesamt 2 Monate gedauert, meine negative Bewertung hat eBay sofort gelöscht, nachdem ich dort den E-Mailverkehr mit diesem Käufer zur Einsicht gab

Das ist jetzt über 2 Jahre her, inzwischen kann ich darüber nur noch lachen, aber damals habe ich gedacht ich bin im Film.





--
Gruß Jörg

SLK200K EZ 11/2003

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an w169    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3584
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.06.2020 um 12:31 Uhr   
Du musst ja richtig Geduld haben. Spätestens nach der Ankündigung mit dem Urlaub hätte ich den Verkauf rückgängig gemacht.
Wer lieber in den Urlaub fährt als schnell zur Bank zu gehen und vor Ort zu überweisen muss mit mir keine Geschäfte machen.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :414
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.371.285

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Stellst Du Dir am Wochenende einen Wecker?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm