SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Lackabblätterung
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   spassmobil350

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 19
User seit 27.12.2016
 Geschrieben am 09.06.2020 um 19:40 Uhr   
Hallo in die Runde,

ich habe folgendes Problem, bei mir löst sich die Klarlackschicht auf meinem Basislack ab. Ein Steinschlag kann nicht der Auslöser dafür sein, da die Stelle am Kofferraumdeckel unterhalb des Kennzeichens ist. Es verhält sich wie eine Folie unter der eine Luftblase ist und sich immer weiter ausbreitet.
Hat jemand einen Ratschlag, wie ich diesen Prozess stoppen kann.
Vorab schon mal danke für die Hilfe,
Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an spassmobil350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 813
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.06.2020 um 21:32 Uhr   
Ich meine ich habe schon hier schon irgendwo mal einen ähnlichen Fall gelesen, wenn ich mich recht erinnere ist die Ursache dafür ein Fehler bei der Lackierung des Bauteils welcher verursacht, dass sich der Klarlack nicht richtig mit dem Basislack verbindet (oder so ähnlich).
Abhilfe schafft wohl nur neu lackieren.

Wenn da noch nie nachlackiert wurde (Kratzer, Unfall, ö.ä.), d.h. der Fehler vermutlich im Werk passiert sein muss, und das Fahrzeug noch nicht soo alt und dazu noch immer bei Mercedes seinen Service bekommen hat würde ich einmal bei deinem Serviceberater nachfragen was man da machen kann, Stichwort Kullanz. Fragen kostet ja nichts...

Ideal wäre natürlich wenn das eine Niederlassung wäre - Hintergrund ist, dass die NDLs i.d.R. Zugriff auf die Daimler-eigenen Lack- und Karosseriezentren haben und da gibt's halt feste Sätze für solche Arbeiten (unabhängig davon was real an Aufwand angefallen ist).
Vertragspartner haben da keinen Zugriff und müssen auf lokale Lackierer zurückgreifen die nach Aufwand berechnen.

--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   spassmobil350

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 19
User seit 27.12.2016
 Geschrieben am 11.06.2020 um 08:49 Uhr   
Hallo Chris,

danke für Deine Antwort.
Ein Schaden war selbstverständlich nicht als Auslöser an besagter Stelle.
Das ist natürlich nicht akzeptabel, dass sich der Lack nach 9 Jahren verabschiedet, besonders nach fortlaufender händischer gewissenhafter Pflege.
Werde mal zur Niederlassung fahren und nach einem Lösungsansatz von Seiten Daimler nachfragen.
Viele Grüße
Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an spassmobil350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 38
User seit 01.11.2007
 Geschrieben am 11.06.2020 um 10:53 Uhr   
Hallo,
auch unser feueropaler SLK, in 2013 neu gekauft, hatte nach ca.3 Jahren die erste Klarlackablösung.
Ich habe das reklamiert und darauf hingewiesen, dass es sich hierbei offensichtlich um ein generelles Lackproblem handelt, welches langfristig wahrscheinlich das gesamte Fahrzeug betreffen wird. MB hat trotzdem nur die eine schadhafte Stelle nachlackiert.
Ein Jahr später breitete sich die Klarlackablösung zunächst in Form sehr kleiner "Pickel" über das gesamte Fahrzeug aus. Mercedes bestritt jedoch eine fehlerehafte Lackierung. Daraufhin habe ich an höchster Stelle insistiert und es wurde sehr schnell das gesamte Fahrzeug neu lackiert. "Hinter vorgehaltener Hand" erfuhr ich, dass der Lack Feueropal von Seiten des Herstelles einen microbiellen Befall hatte der zu den o.g. Schäden führt.
Die Farbe Feueropal war kurze Zeit später nicht mehr lieferbar.
Das Fahrzeug befindet sich immer noch in unserem Besitz und der Lack erfreut sich bester Gesundheit.
Gruß
Hermann

--
Hermann

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an suzz964    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2013
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 11.06.2020 um 11:38 Uhr   
Hallo Thomas, auch wenn dies jetzt nicht erbaulich ist. Vor 2 oder 3 Jahren gab es hier schon einmal eine Seiten lange Diskussion, wo immer wieder Mitforisten der Ansicht waren, da muss doch MB für aufkommen. Soweit aus der Erinnerung, ich finde den Beitrag hier nicht mehr, die SuFu diese Forums ist nicht die Beste. Auch das Auto, es war Grünmetallic hatte so um 8 oder mehr Jahre auf der Haube. Die Ablösung begann an den Säulen.

Schon damals schrieb ich, dass z. B. in südlichen Ländern mit viel Sonne leider, leider Klarlackablösung bei älteren Autos so ab 5 Jahre (geschätzt) bei vielen Marken „normal“ ist.

Kein Fahrzeughersteller gibt langjährige Lackgarantien. Meist begrenzt sich Lack ausdrücklich auf die „kurze“ gesetzliche Herstellergewährleistung oder Garantie.
Grund ist, das kein Hersteller für auftretende Umwelteinflüsse haften will. So reicht schon das Parken unter bestimmten Bäumen oder in der Nähe von Industriewerken, dass der Lack (sehr früh) leiden kann und die Autowerke dann sagen: „Sorry nicht unser Problem, das ist außerhalb „normaler“ Beanspruchung“. Und was halt normale Beanspruchung ist bestimmt nun mal das Werk mit anerkannten Industrievereinbarungen und Testmethoden.

Nach nun 9 Jahren kannst Du also trotz vieler Argumente von und mit guter Pflege keine Kulanz erwarten. Dazu ist zu viel Zeit vergangen.
Hat auch der Kollege von einst nicht bekommen. Sorry es ist zwecklos, auch wenn hier andere Ansichten vertreten werden.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   spassmobil350

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 19
User seit 27.12.2016
 Geschrieben am 11.06.2020 um 11:43 Uhr   
Hallo Hermann,

vielen Dank für Deine Information bezüglich unserer Traumfarbe „Feueropal“.

Wenn ich darf, würde ich Deinen Hinweis bei der MB-Niederlassung in München mit anführen, falls sich die Ansprechpartner von MB querstellen.

Viele Grüße
Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an spassmobil350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2013
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 11.06.2020 um 12:06 Uhr   
Hallo Thomas,
was ich nicht schrieb zu den Lackablösungen wegen Sonne in Spanien, Italien und besonders viel gesehen auf Gran Canaria, dort war es fast jedes 4. Auto. Rot ist bzw. war bei den gesehenen Autos „führend“ gefolgt von blau. Betroffen sind aber dort alle Matallic-Farben mit Klarlacküberzügen.
Auch ältere Opel hier in D-Land in Rot sehen oft sehr „vergammelter“ aus.
Rot gilt als die am schwersten zu lackierende und schlecht deckende Farbe.
Vielfach wird wegen zusätzlichem Aufwand „Rot“ zu lackieren von den Autowerken Sonderaufpreise verlangt, selbst wenn es kein Metallic Rot ist.

Und der Mitforist hatte den Mangel nach 3 Jahren reklamiert, nicht nach 9 Jahren.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   spassmobil350

Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 19
User seit 27.12.2016
 Geschrieben am 11.06.2020 um 12:09 Uhr   
Hallo Peter,

danke für Deine Info.
Tja, das hört sich nicht so erbaulich für mich an, aber ein Versuch kostet ja nix. Unser Fahrzeug ist ein Ganzjahres-Garagenwagen, der bekommt die Sonne nur bei 😆 Ausfahrten mit.

Viele Grüße
Thomas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an spassmobil350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3462
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 11.06.2020 um 12:25 Uhr   
Ach,die haben soviel Ausreden.
Zb falsche Pflegemittel benutzt usw.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   speedy63



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7731
User seit 28.05.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.06.2020 um 12:51 Uhr   


psr-slk schrieb:
Vor 2 oder 3 Jahren gab es hier schon einmal eine Seiten lange Diskussion,
wo immer wieder Mitforisten der Ansicht waren, da muss doch MB für aufkommen.
Soweit aus der Erinnerung.
Auch das Auto, es war Grünmetallic hatte so um 8 oder mehr Jahre auf der Haube.
Die Ablösung begann an den Säulen.


Hallo Peter,
meintest du Hubert?
Das war aber ein 171er
https://www.mbslk.de/modules.php?&name=Forums&file=viewtopic&topic=95963&forum=18

--
Grüße von Vice(nte) alias speedy63,
dem Spanischen Schwaben aus der Schwabenmetropole!
***Rems-Murr Stammtisch***

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an speedy63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :366
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.485.504

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Findest Du es gut, dass wieder Zuschauer in die Stadien/zu Sportveranstaltungen dürfen?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community !-- Quantcast Choice. Consent Manager Tag -->

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm