SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Befestigungen Mittelkonsole
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   DB1968

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 28
User seit 09.09.2018
 Geschrieben am 17.05.2020 um 10:28 Uhr   
Guten Tag zusammen,

ich habe gestern mal den Bereich auseinandergenommen, wo auch das Radio und der Aschenbecher untergebracht sind, weil der Ascher irgendwie lose ist und der auch während der Fahrt hin und wieder einfach auf geht.

Dabei musste ich feststellen, das da wohl schon mal dran geschraubt wurde, es ist einiges abgebrochen, weil wie ich annehme beim Zusammenbau die Schrauben zu festgezogen wurden, oder beim Ausbau einfach recht grobmotorisch an den Teilen gezogen wurde.

Mein Problem ist nun, das die Punkte (die Ösen in der Konsole und auch an den Teilen) meist abgebrochen, oder halb abgerissen sind und ich so natürlich dieses Gehäuse (Aschenbecher und das kleine Ablagefach) nicht vernünftig befestigen kann.

Ich habe nun in der Bucht mal nach diesem Aschenbecher geschaut, ist nicht billig, aber mich nervt es einfach das es rauskommt.
Okay, ich könnte es irgendwie kleben, dass es drinbleibt, denn ich rauche nicht im Auto, aber ich möchte halt gern das das was drin ist auch funktioniert.
An diesem Teil sind die Befestigungspunkte dann meist auch noch okay, wenn ich mir die Bilder ansehe.

Nun ist es aber so, dass die Konsole selbst zwar auch in der Bucht zu bekommen ist, aber da sind dann meist immer diese Punkte ebenfalls defekt und somit bringt mich das nicht weiter.

Hat jemand von Euch das Problem auch, oder mal gehabt?
Und wenn ja, wie habt Ihr es gelöst, es wird doch sicher jemand einen Geistesblitz gehabt haben

Die Konsole neu kaufen würde ich sicher nicht, so wie ich gesehen habe, soll die 350 Euro kosten.

Ich wäre für einen Tipp dankbar.


--
LG, Dirk


SLK Fahrer und Hobbyknippser aus Mülheim.
http://www.picturehd.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DB1968    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Schlosser

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 634
User seit 15.02.2014
 Geschrieben am 17.05.2020 um 19:56 Uhr   
gude
Ich sehe zur Rep. zwei Möglichkeiten.
1. du machst an den Ösen Platz für Alu-Prothesen, die du anklebst.
z.B. mit Sikaflex252.

2.aus einem anderen Thread:


Schlosser schrieb:
gude

Wenn das zerbrochene Kunststoffteil aus ABS ist,
Würde ich keinen Kleber verwenden.

ABS, läßt sich mit Aceton vollständig lösen.
Zerbrochene Teile einfach an der Bruchstelle mit Aceton einpinseln.
Nach ein paar Min. wiederholen und zusammen fügen.

Meist ist auf der Rück,-bzw. Innenseite Patz um den Querschnitt zu erhöhen....
....dazu aus einem anderem ABS-Teil, ein Häufchen Spähne feilen.
Diese mit Aceton betreufeln.
Nach kurzer Zeit löst sich das Ganze, zu einem Brei.
Diesen kann man auf die leicht mit Aceton benetzte Oberfläche aufbringen und formen.

Nach dem das flüchtige "Aze" verflogen ist, wird das Teil wieder seine ursprüngliche Stabilität erreichen.

Das geht mit allen Teilen aus ABS.
Handyschalen, Motorradverkleidungen usw. usw.

Versucht es einfach mal an einem Dummy...



--
Gruß Bernd


230 Kompr./automat, linarit blau, quarz, Bj.97

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Schlosser    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 47
User seit 24.08.2019
 Geschrieben am 17.05.2020 um 20:30 Uhr   
Ich habe vor einem Monat meinen Innenraum "grundsaniert."

Dabei eben auch diese Punkte. Was gebrochen war, und nicht mehr zu kleben ging (Schweissnaht aus der Flasche), wurde mit 2K-Knetmasse nachgebildet.
Das ist ein wenig frickelig, weil die natürlich überall klebt ausser dort wo sie soll, aber mit Geduld und Nacharbeit (abschleifen was zuviel ist) klappt das.

Hat auch bei der Aschenbecher-Fach Befestigung gut funktioniert und so das Teil gerettet.

Aufpassen musst Du nur, dass du danach das Loch groß genug bohrst, sodass die Schraube zwar beisst, aber die Knetmasse nicht sprengt.



--
SLK R170 200 Bj 1998 vivianitgrün

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an geebee82    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   DB1968

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 28
User seit 09.09.2018
 Geschrieben am 22.05.2020 um 10:24 Uhr   
Ich danke Euch für die Tipps,

werde mal sehen,auf welchem Wege ich das in Angriff nehme...

Dirk

--
LG, Dirk


SLK Fahrer und Hobbyknippser aus Mülheim.
http://www.picturehd.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an DB1968    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:








zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :283
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.703.316

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Mal von allen Zuteilungsregeln abgesehen: Wirst Du Dich gegen Corona impfen lassen?

Ja, so früh wie möglich
Ja, aber wenn man sieht, wie es in der Praxis funktioniert
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm