SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Windschutzscheibe schnell von innen verschmutz - Warum?
Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 532
User seit 09.06.2018
 Geschrieben am 16.02.2020 um 09:13 Uhr   
Guten Morgen,

der SLC ist mein erstes Cabrio. Mir ist aufgefallen, dass die Innenseite der Windschutzscheibe - trotz gründlicher Reinigung - relativ schnell wieder einen Belag aufweist, der bei Gegenlicht stört.

Ist das ein übliches Cabrio-„problem“? Meine Limousine sieht so erst nach Monaten aus (Nichtraucher).

Per Suche bin ich im Web auf „Fogging“ bei Neuwagen gestossen, wobei dies sich absetzende Ausdünstungen aus dem Innenraum sein sollen. Dazu wäre er dann aber eigentlich schon zu alt, bzw. hatte schon öfter m Sommer in der Sonne gestanden.

--
Grüsse,
Achim

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PepperSLC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 470
User seit 01.06.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.02.2020 um 10:45 Uhr   
Hallo Achim,
ist dein Armaturenbrett mal mit Armor All oder ähnlichem gepflegt worden?
Ich hatte vor Jahren mal einen ähnlichen Effekt, wie du ihn beschreibst, nachdem das Armaturenbrett mit Chemie behandelt worden war.

Gruß
Thomas

--
Meine Fahrzeuge:
Mercedes SLK 320, BMW 328i Cabrio,
323i touring(beides E36), VW Golf IV Variant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Edelfisch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3554
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 16.02.2020 um 13:06 Uhr   
Und wenn du zb mal bei 70kmh offen fährst und es dabei regnet merkst du das die Scheibe von innen naß wird.
Unter 70 kmh bleibt sie innen trocken.
Zeigt also das bei höherer Geschwindigkeit die Scheibe innen alles abbekommt.
Anders als im geschlossenen Fahrzeug.
Hab in meiner C-Klasse grad gestern die Scheibe innen geputzt.Bin Raucher
Da wundert man sich immer warum man das nicht schon früher gemacht hat.
Alles so schön klar...........

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 532
User seit 09.06.2018
 Geschrieben am 16.02.2020 um 14:19 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von PepperSLC am 16.02.2020 um 14:21 Uhr ]

Hallo,

innen wurde der Wagen bisher nur mit einem Flauschtuch und Sauger vom Staub befreit, die Scheiben mit Sidolin gereinigt und bei Regen fahre ich nicht offen.

--
Grüsse,
Achim

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PepperSLC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6789
User seit 26.03.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.02.2020 um 15:39 Uhr   
Jetzt wo du es sagst: Ist bei meinen beiden auch so...(slk und clk)

--
Ich fahre, also bin ich.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7725
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.02.2020 um 16:55 Uhr   
Moin,

ich denke mal das ist der gasförmige Dreck aus der Ansaugluft, der dann an der kalten Frontscheibe wieder kondensiert.

Ich wechsele jedes Jahr den Aktivkohle Innenraumluftfilter und habe diese Probleme nicht.
Leider sind die Dinger etwas teurer aber man hat auch keine unangenehmen Gerüche.

Teilenummern

R170:
A 210 830 08 18

R171:
A 171 830 04 18 AUCH ALS STARPARTS-TEIL ERHAELTLICH. BEI BESTELLUNG ES1 90 HINZUFÜGEN;

https://www.mercedes-benz-stuttgart.de/de/desktop/passenger-cars/services/parts/ueberblick/starparts.html

R172:
A 172 835 00 47

Leider gilt beim 172er: Wer billiger, trotz Markenartikel, kauft, kauft zweimal, die Innenraumfilter aus dem Zubehör sind weniger passgenau und pfeifen, ich hatte seinerzeit einen von Mahle verbaut und war NICHT zufrieden. Nachdem ich wieder auf org. MB gewechselt habe, hatte sich das Problem erledigt.


--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1066
User seit 17.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.02.2020 um 17:13 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Saxcab am 16.02.2020 um 17:14 Uhr ]



PepperSLC schrieb:

Hallo,

innen wurde der Wagen bisher nur mit einem Flauschtuch und Sauger vom Staub befreit, die Scheiben mit Sidolin gereinigt und bei Regen fahre ich nicht offen.

--
Grüsse,
Achim



Ich nehme kein Sidolin mehr für die Scheibenreinigung im Auto. Ich hatte auch diesen Belag, der oft nur mit Mühe und Kraft zu entfernen war. Mittlerweile nehme ich das gute alte (grüne) Fit zur Reinigung und anschließend poliere ich die Fläche mit einem trockenen Geschirrtuch aus Baumwolle, oldscool eben...
M.M.n. hat Sidolin aus Umweltschutzgründen die Rezeptur in den letzten Jahren verschlimmbessert.

--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3554
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 16.02.2020 um 19:43 Uhr   
Lern lesen,der Regen hat damit nichts zu tun.
Ich hab damit verdeutlicht das der Fahrtwind auch von innen an die Scheibe kommt.
Und glaubst du der ist sauber?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 935
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.02.2020 um 19:47 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 16.02.2020 um 19:48 Uhr ]



PepperSLC schrieb:
[...]
Mir ist aufgefallen, dass die Innenseite der Windschutzscheibe - trotz gründlicher Reinigung - relativ schnell wieder einen Belag aufweist, der bei Gegenlicht stört.

Ist das ein übliches Cabrio-„problem“?
[...]


Das "Problem" hat IMHO eher etwas mit dem Winkel der Windschutzscheibe zu tun als damit was es für ein Fahrzeug ist (wobei Roadster & Sportwagen typischerweise eher flacher verbaute Windschutzscheiben haben).

Je flacher die Windschutzscheibe verbaut ist, desto "besser" kann sich der durch die Lüftung an die Scheibe geblasene "Schmutz" festsetzen und desto "schlimmer" äußert sich die Sache bei einem Lichteinfall.
Mein Eindruck ist auch, dass bei Nutzung der Klimaanlage die Scheibe schneller verschmutzt als im Vergleich zur reinen Lüftung. Möglicherweise spielt der Verschmutzungsgrad des Verdampfers da auch eine Rolle.

Wie bereits beschrieben bleibt da nur putzen, den Kombifilter regelmäßig austauschen und eine regelmäßige professionelle Klimawartung sowie eine gute Bedienung der Klimaanlage (z.B. ausschalten & nur die Lüftung nutzen ca. 10-15 Minuten vor Fahrtende damit keine Feuchtigkeit im Klimakasten zurückbleibt).

Zur Innenreinigung der Windschutzscheibe reichen IMHO ein Mikrofastertuch für Fenster & 2-3 Tropfen gutes Geschirrspülmittel auf 10 Liter Wasser vollkommen aus, bei hartnäckigen Verschmutzungen evt. das Wasser tauschen & nochmals putzen.
Im Anschluss mit Küchenkrepp trocken & streifenfrei wischen - günstiger geht's nicht und mit den ganzen anderen "Mittelchen" habe ich bis dato keine besseren Ergebnisse erzielen können.


--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 532
User seit 09.06.2018
 Geschrieben am 16.02.2020 um 19:51 Uhr   
Hallo,

ausser Sidolin habe ich noch was von Buzil, was ich dann wohl mal vorsichtig testen werde.

Im Kontext scheint es mit dem offen Fahren zusammenzuhängen, dass sich da was an der Scheibe nieder schlägt.

Nicht schlimm, nur lästig.

--
Grüsse,
Achim

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PepperSLC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :452
Mitglieder:  10
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.690.812

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Mal von allen Zuteilungsregeln abgesehen: Wirst Du Dich gegen Corona impfen lassen?

Ja, so früh wie möglich
Ja, aber wenn man sieht, wie es in der Praxis funktioniert
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm