SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » HiFi und Telecom

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
Schwarz - Automobile Meisterleistungen
zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom 
HiFi und Telecom » » Thema: R170: Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TODAY

Schreiberlevel:
Forengrünschnabel
Forengrünschnabel
Beiträge: 6
User seit 04.06.2013
 Geschrieben am 30.01.2020 um 18:38 Uhr   
Guten Abend , hat jemand schon das Blaupunkt Bremen SQR 46 DAB
verbaut? Passt das optisch gut in den 170er und wie findet ihr die Funktionalität?
Finde den Preis und die Optik garnicht schlecht!
Wäre noch gut zu wissen ob es plug&play ist.

Viele Grüsse Volker

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TODAY    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   speedy63



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7731
User seit 28.05.2003

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2020 um 18:42 Uhr   
Thema verschoben aus dem Forum >Tipps und Technik R170< in das Forum >HiFi und Telecom<

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an speedy63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6386
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2020 um 19:07 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Frankman01 am 30.01.2020 um 19:08 Uhr ]

hallo Volker,

das Radio habe ich für meinen Oldtimer (E30) auch schon im Auge und wäre auch interessiert, ob es schon Meinungen zu dem Gerät gibt.
Da das Gerät aber erst seid November im Handel ist, zweifel ich schwer, dass hier schon Erfahrungen gesammelt wurden.

Ich denke allerdings, dass der 170er nicht unbedingt ein Fahrzeug ist, wo das Gerät, welches ja eher für den Young/Oldtimermarkt vorgesehen ist, das richtige Fahrzeug ist.

Plug & Play müsste es Dank Dinanschlüssen sein.

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

http://www.BMslk.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2013
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 31.01.2020 um 08:28 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 31.01.2020 um 09:13 Uhr ]

Hallo Frank,

Du schreibst:
Ich denke allerdings, dass der 170er nicht unbedingt ein Fahrzeug ist, wo das Gerät, welches ja eher für den Young/Oldtimermarkt vorgesehen ist, das richtige Fahrzeug ist.

Wieso? Warum?
Der Youngtimer Markt ist doch gerade der Zeitraum der Autos späte 80er bis frühe 2000er und der Oldtimermarkt erfasst heute die Autos der auslaufenden 60er bis 80er Jahre.
Gerade die Zeit, wo auch die analogen Autoradios mit Schleppzeiger und oft noch ohne Cassette, ohne Stereo zu den Digitaldisplays, Autoreverse-Cassette, Sendersuchlauf und schon ab Ende der 80er auch RDS Empfang übergingen. Mensch, wie die Zeit vergeht. Man weiß manchmal gar nicht mehr, wie lange es was schon gibt oder wann was verschwunden ist.
Nur so am Rande, D1 Mobilfunk wird nächstes Jahr auch schon 30 und die ersten Handys bekämen Oldtimerstatus.

Das neue Blaupunkt Bremen SQR 46 hat doch genau diese Fahrzeuge der frühen 80er bis Anfang, ggf. noch Mitte 2000, die den 1-DIN Einbauschacht hatten, „im Fokus“.
OK, das damalige Blaupunkt Bremen war das für die Zeit mit so um die 900,— Mark nicht gerade preiswerte Top-Modell und entsprach nicht der Mercedes/Becker Designsprache, wobei dann Becker für Mercedes ggf. noch angepasste Frontblenden lieferte. Z. B. das bekannte Streifendesign des Becker Mexiko der 70er Jahre.
BMW und Porsche verbauten aber die Blaupunkt Modelle der 80er und später, ebenso wie Ford und die VW-Gruppe. Bei Ford wurden in den frühen 80ern zeitweise die ebenfalls hervorragenden Grundig Radios verbaut.
Schau mal zeitgenössische Bilder von Porsche A-Brettern oder Audi, BMW VW, fast immer Blaupunkt Radios, wenn Erstausstattung, aber halt auch im Nachrüstbereich. Blaupunkt war Marktführer. Die Japaner mit Clarion, Pioneer und Sony kamen ab späte 70er hinzu und waren nur im Nachrüstbereich beliebt und im Design oft „fragwürdig“. Blinkten wie die aufkommenden Hifi-Türme in den Wohnzimmern. Da ich damals „Jahreswagen“-Fahrer war, das Werksangebot meiner Marke aber immer, wie auch beim Wettbewerb teuer war und nicht dem Stand entsprach, Werksfreigaben/Radios waren immer eine bis zwei Modellgenerationen „zurück“, verbaute ich selber bis in die 90er fast jährlich Radios nach meiner Vorstellung, übrigens auch mal das Bremen, in meine Autos. Kenne also den Markt der 70er bis Anfang 2000 noch sehr gut.

Somit passt das neuer Bremen in die Zeit des R170, ohne Frage, hat aber alles aktuelle, wie BT, Freisprecher und Steckplatz für SD statt CD und DAB+, weil in Kürze Pflicht, gekonnt verbaut.
Auf YouTube gibt es schon Videos zum Radio, sogar im eingebauten Zustand.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6386
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2020 um 12:01 Uhr   
hallo Peter,

mir mag das Radio optisch einfach nicht im 170er gefallen, da für mich das Radio zu altbacken wirkt (optisch). Dass es technisch passt bzw für den SLK Fahrer ggf. bis auf das fehlende Navi technisch optimal wäre, steht außer Frage.

Das originale Blaupunkt Bremen wurde 1986 gebaut, also 10 Jahre vor Erscheinen des 170ers und wirkt auch relativ altbacken mit seiner kantigen Optik, als z.B. die von Dir genannten Beckergeräte, die hingegen für mich widerrum auch nicht wirklich in einen E30 passen.

Die Videos zum neuen Bremen kenne ich. Mich würden mal Nutzermeinungen z.B. zum UKW Empfang interessieren, ob die Originalantenne mit Splitter bzgl. DAB funzt ect.

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

http://www.BMslk.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2013
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 31.01.2020 um 13:28 Uhr   
nun, das ist letztendlich persönlicher Geschmack.
Blaupunkt und Grundig hatten Mitte der 80er bis Mitte der 90er hervorragende Radios mit einer ergonomisch guten Bedienung. Becker natürlich auch, lagen aber preislich doch fühlbar über dem Niveau von Blaupunkt.
Die Japaner kamen in den Jahren ebenfalls immer mehr in den Markt, fielen in der Regel aber auf mit überfrachteter Tastaturen, welche zu oft nur mit nen Zahnstocher zu bedienen waren. Hinzu kamen Displays mit Dauergeblinke des Schallpegels oder Frequenzgänge usw. Da waren die deutschen Modelle halt typisch deutsch. Das kantige design war in den 80ern und Anfang der 90er halt „in“. Schau dir nur mal die A-Bretter der meisten Autos der Zeit an, auch in der Oberklasse.
Von daher, es war die Zeit.
Ab den 2000ndern kamem die 2-DIN Formate, so im 171 und seit den 2010ern verschwindet auch diese Format in Richtung fahrzeugspezifischer Design mit Tablett-Displays und anderen Formen. Nachrüsten von Radios geht oft gar nicht mehr.
Von daher, für den Old/Youngtimermarkt nochmal ein Blaupunkt 1-DIN Radio zu bringen ist schon mutig, weil die Nachfrage nie mehr so sein wird als zur tatsächlichen Zeit dieser Fahrzeuge.

Und hätte ich noch so ein Auto mit 1-DIN Schacht, wäre das Bremen SQR 46 auch meine engere Wahl.

Fragt man mich, was ich an heutigen Autos am liebsten schon vor 40 Jahren gehabt hätte, wäre dies an erster Stelle eh die Radios von heute mit Musik per USB vom Stick und nicht die jaulenden Cassetten, die alle 2 Jahre neu beschafft und bespielt werden mussten. Von der Speichermenge gar nicht zu schreiben.
Dann kämen erst die modernen Automatikgetriebe und weiteres.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   hbgo

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 470
User seit 01.11.2017
 Geschrieben am 31.01.2020 um 20:00 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von hbgo am 31.01.2020 um 20:04 Uhr ]

Ich finde das Gerät nicht schlecht. Aktuelle Technik gepaart mit damaliger zeitgemäßer Optik.
Welcher sonstige Hersteller bietet schon sowas an, ausser Becker.

dass der 170er nicht unbedingt ein Fahrzeug ist, wo das Gerät, welches ja eher für den Young/Oldtimermarkt vorgesehen ist, das richtige Fahrzeug ist.



Ist denn ein R170 kein Youngtimer? so ein Nonsens. Die ersten knabbern schon fast an 1/4 Jahrhundert



--
MOPF 04/2002 SLK R170 200 Kompressor 235Tkm


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an hbgo    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6386
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2020 um 21:29 Uhr   


hbgo schrieb:

Ich finde das Gerät nicht schlecht. Aktuelle Technik gepaart mit damaliger zeitgemäßer Optik.
Welcher sonstige Hersteller bietet schon sowas an, ausser Becker.

dass der 170er nicht unbedingt ein Fahrzeug ist, wo das Gerät, welches ja eher für den Young/Oldtimermarkt vorgesehen ist, das richtige Fahrzeug ist.



Ist denn ein R170 kein Youngtimer? so ein Nonsens. Die ersten knabbern schon fast an 1/4 Jahrhundert



--
MOPF 04/2002 SLK R170 200 Kompressor 235Tkm





das hat mit Nonsens wenig zu tun, nur, weil der 170er am 1/4 Jahrhundert knabbert (was mir sehr wohl bewusst ist, und ich sehr wohl rechnen kann) heißt es lange nicht, dass es optisch passt. Sorry, ist eben meine Meinung, kann ja jeder machen, wie er will.

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

http://www.BMslk.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2013
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 31.01.2020 um 21:53 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 31.01.2020 um 22:00 Uhr ]

Hallo Frank, ohne dich zu kritisieren, es kommt in der Kommunikation häufig vor:
Es gilt: Das was man sagt (oder hier schreibt) ist nicht unbedingt das, was man meint.
und weiter:
Das was das Gegenüber dann hört (oder hier liest) ist nicht unbedingt das, was er versteht, bzw. verstehen sollte.

Du schreibst ja:

Ich denke allerdings, dass der 170er nicht unbedingt ein Fahrzeug ist, wo das Gerät, welches ja eher für den Young/Oldtimermarkt vorgesehen ist, das richtige Fahrzeug ist.

Verkürzt steckt in dem Satz die Aussage der 170er ist kein Young/Oldtimer
Der muss zu einer anderen Kategorie gehören.

Wie Du siehst, sind hier schon zwei, die sich an der Hauptaussage des Satzes -..der 170 ist kein Youngtimer stoßen in Verbindung zu einem Radio, das formal für die Nach- bzw. Umrüstung vieler Youngtimer gedacht ist und der Zeit entspricht.
Das hatte ich auch so ausführlich mit Beispielen beschrieben.
Das es für Dich optisch nicht passt, ist halt Deine Wertung, bisher auf Basis der Bilder. Eingebaut kann es ganz anders aussehen.
Die Werks-Becker Radios hatten halt die breiten LCD Displays, die Blaupunkt zu der Zeit das links oder auch mal rechts oben angebrachte Blockdisplay.
Es wird auch sicher ein paar 170er Eigner geben, die sich seinerzeit nachträglich ein Blaupunkt eingebaut haben, statt die teuren Becker ab Werk zu kaufen.

Das Du das aber später auf für Deinen Geschmack optische Gegebenheiten beziehst klärt das Ganze auf und dami sollte es gut sein.
--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Frankman01



Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6386
User seit 08.10.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2020 um 23:06 Uhr   
hallo Peter,

so meinte ich das von Anfang an, optisch mag es mir im 170er nicht gefallen, technisch ist es eine andere Sache, sonst wollte ich es mir im Frühjahr nicht in den E30 bauen

--
es grüßt......die Dumm Sau

"Ehrliche Menschen haben es manchmal sehr schwer, gegen das anzukommen, was unehrliche Menschen zuvor angerichtet haben"

https://www.continentale.de/web/Info-Mueleck

http://www.BMslk.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Frankman01    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite HiFi und Telecom
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :392
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.494.961

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Findest Du es gut, dass wieder Zuschauer in die Stadien/zu Sportveranstaltungen dürfen?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community !-- Quantcast Choice. Consent Manager Tag -->

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm