SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Welche Kotflügel kaufen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 73
User seit 15.06.2016
 Geschrieben am 03.12.2019 um 21:03 Uhr   
Hallo zusammen,
Ich möchte die vorderen Kotflügel erneuern. Die alten fangen an den bekannten Stellen an zu rosten. Welche Zubehör Kotflügel kann man verwenden? Wer hat Erfahrungen mit diversen Zubehör Kotflügel? Oder sind die alle Mist und die orginalen verwenden? Welchen kommen von der Paßgenauigkeit den org. am nächsten?
Evtl. Kann ich auch die vorhandenen selber entrosten und nachlackieren lassen. So schlecht sind sie noch nicht.....
Vielen Dank für die Hilfe
Albert
200er Kompressor von 2001 mit 90tkm runter. Fährt auch im Winter...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Albertr170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3415
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 04.12.2019 um 13:38 Uhr   
Kommt drauf an,willst du das Fahrzeug noch einige Jahre fahren und wie teuer ist derjenige der die günstigen anpassen oder die alten reparieren muß.
Ich würde da orginale kaufen.
Hab aber auch so meine Erfahrungen mit Nachbauteilen die nicht sehr gut sind.
Aber das bei Oldtimern wo orginale nicht mehr lieferbar waren.
Beim SLK weiß ich es nicht.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BI-SL 170

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 888
User seit 28.06.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 04.12.2019 um 14:54 Uhr   
Hallo Albert,

also ich würde auch eher die originalen Kotflügel kaufen bevor ich die Zubehörqualität nehmen würde. Bei einem Preis von ca. 200,-€ netto sehe ich da nicht wirkliches Einsparpotenzial, außer bei der Qualität.

Aber generell sind auch gute Gebrauchte den Zubehörteilen immer vorzuziehen. Da der SLK einen recht langen Vorderwagen hat, ist es schon mit OE Teilen schwer genug, die Spaltmaße etc. zufriedenstellend einzustellen. Mit Zubehörqualität habe ich es noch nicht gemacht, würde aber auf die Erfahrung auch keinen Wert legen.

Wenn Deine vorhandenen Kotflügel nur leicht verrostet sind (also ohne Loch
nach dem Entrosten ) würde ich diese immer wieder verwenden und beim Lackierer drauf bestehen, daß der nicht den ganzen Kotflügel lackiert sondern nur die schadhaften Stellen einlackiert und gerade am Übergang zu Haube & Tür den Original Farbton stehen läßt und dort nur Klarlack spritzt.
Wir wissen ja alle wie schwer es für Lackierer ist die Farbtöne blau, silber, weiß und rot zu treffen. Und so hättest Du damit auch das Farbunterschiedproblem bereits vor Aufkommen gelöst.

Das der Kotflügel auch bei der Erhaltslösung auf jeden Fall ab muß um auch von innen sowie der Kofflügelhalter am Radhaus mit bearbeitet und konserviert werden muß ist ja wohl selbstverständlich.

Die vordere Stoßstange würde ich dann auch auf Grund des Farbunterschieds zu den Kotflügel immer mit lackieren lassen, egal bei welcher Lösung.

--
Gruß aus Bielefeld

Stephan
Stammtisch Ostwestfalen-Lippe
Saisonplanung 2019: https://goo.gl/RYTY49

Der Vorsprung durch Technik bringt die Freude am Fahren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BI-SL 170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 77
User seit 16.02.2015
 Geschrieben am 04.12.2019 um 18:15 Uhr   
Hallo,
sollten es neue sein, würde ich die Originalen immer vorziehen.
Es könnten aber auch gute gebrauchte sein, obwohl an denen meistens immer was dran ist.
VG
Wolfgang

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an renesse61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 133
User seit 21.01.2019
 Geschrieben am 04.12.2019 um 19:53 Uhr   
Die Lösung den Kotflügel zu erhalten kannst du warscheinlich vergessen.
Bei meinem hat man aussen noch nichts gesehen. Wo ich es zerlegt habe zum Konservieren kam dann das gesamte Ausmaß zum Vorschein.
Die Befestigungspunkte des Kotflügels waren weggerostet wie auch der Halter.
Also schnell neue Halter , Originalkotflügel und neue Scheinwerferbefestigungsschrauben besorgt für die Schrauben, die Kotflügel und noch zwei Dichtungen hab ich 550 Euro bezahlt.

Fängt man einmal an.... nun ist meiner komplett lackiert und wartet auf eine neue Heckscheibe.

Aber bau erstmal den Stoßfänger ab und sieh nach.

--
230 K vor Mopf

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an motorburner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3583
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.12.2019 um 12:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Herr der Kringel am 05.12.2019 um 12:14 Uhr ]

Habe das Thema rostige Kotflügel auch an 2 Autos "erlebt", einer davon der SLK.
Dem habe ich gleich neue Kotflügel von MB spendiert, das war mit Forenrabatt auch nicht groß teurer als die Alten aufzuarbeiten. Dafür weiß ich, dass der Rost (bei angenommenem Ganzjahreseinsatz) an der Stelle erst in 10 Jahren wieder kommt anstatt in 2 Jahren. Nachdem der Wagen aber ein reines Sommer-Schönwetterfahrzeug geworden ist gehe ich davon aus, dass die aktuellen Kotflügel mglw. noch bis zur Rente halten.

Beim anderen Wagen wurden, mangels verfügbarer Neuteile (weder Originalteile noch Zubehörhersteller lieferbar), die alten Kotflügel instandgesetzt. Haben sie zwar auch gut hingekriegt, aber kostenmäßig war das mindestens genauso teuer wie Neuteile und es war sicherlich ne Schweinearbeit. Der Auftrag ging aber auch an einen prof. Karosseriebaubetrieb, das war insgesamt "etwas" zu umfangreich und anspruchsvoll für ne Standardwerkstatt.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 73
User seit 15.06.2016
 Geschrieben am 05.12.2019 um 12:39 Uhr   
Hallo zusammen,
Vielen Dank für die vielen Hinweise. Ich werde also entweder instandsetzen, was ich dann selber machen werde, oder MB Teile kaufen.
Ich mache das davin abhängig wie die Kotflügel aussehen, wenn ich alles demontiert habe. Bis jetzt sind nur ganz kleine Rostsllen von außen zu sehen. Einmal vorn zum Stoßfänger hin und nach hinten an der untere Kante zur Tür hin. Wenn sich große Löcher auftun werde ich neue MB Teile kaufen.
Werde wieder berichten. Dauert aber etwas, weil das erst im Februar gemacht wird....
Mache heute mal Fotos und stelle die hier ein.
Beste Grüße
Albert

--
Albert

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Albertr170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3415
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 05.12.2019 um 12:47 Uhr   
Ich restauriere Oldtimer-wenn du keine Ahnung hast laß den versuch die alten Kotflügel zu retten.Die rosten spätestends in 2 Jahren wieder durch.
Das Material ist geschwächt und der Rost sitzt in den Poren.Blankschleifen bringt kaum was.
Sandstrahlen und guter Lackaufbau ist nötig.

Bei mir hat sich langfristig bewährt.
Sandstrahlen-BOB Rostversieglung-Zinkstaubfarbe als Grundierung.Danach der Lackaufbau.
Das alles in einem kurzen Zeitraum.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3583
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.12.2019 um 16:38 Uhr   
Da hatter Recht. Wenn du das selbst ohne sandstrahlen machen willst musst du den Rost (inkl. Poren) komplett rausbekommen. Geht mit einer Flex, allerdings sind die Kotflügel "neuer" Autos normal nicht dick genug, um da noch genug Material stehen zu lassen.
Bei einem Schweller geht das noch, allerdings rostet der ja auch innen wo man mechanisch erstmal nicht rankommt.
Die nächste Frage ist, wie sieht der Rest aus? Gut möglich, dass die Schweller an versteckten Stellen auch schon kommen. (z. B. unter den Schwellerverkleidungen, so geschehen bei Meinem)
Der hintere Radlauf ist noch sauber? Auch innen und an den Enden? Das ist wesentlich problematischer als ein popliger Kotflügel der in einer Stunde getauscht ist.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 73
User seit 15.06.2016
 Geschrieben am 05.12.2019 um 18:19 Uhr   
Habe meine Flosse auch selber restauriert. Schweißen kann ich auch. Gerät vorhanden. Hebebühne auch vorhanden. Ich mache wenn möglich alles selber. Kotflügelhalter werde ich wenn nötig auch selber bauen. Würde nach der mechanischen Rostentfernung mit Rostumwandler arbeiten und dann den neuen Lackaufbau wie beschrieben durchführen. Lackieren lasse ich machen. Vorarbeiten mache ich.
Hinten ist auch schon Rost zu erkennen. Da muss ich alles am Wagen durchführen. Da ist nix mit tauschen......
Morgen kommen die Fotos vom Istzustand.
Beste Grüße
Albert

--
Albert

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Albertr170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :425
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.365.571

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Stellst Du Dir am Wochenende einen Wecker?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm