SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Ventildeckel - Erfahrungsbericht der Restauration mit Rückschlägen und Erfolgen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Miami Dolphin

Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 161
User seit 04.11.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2019 um 18:17 Uhr   
Moin aus Hamburg

Eigentlich stört ein blasiger, angerockter Ventildeckel nicht unbedingt den Gesamteindruck unserer SLK's, denn wann öffnet man schon mal die Motorhaube ? Trotzdem, hat mich der Anblick immer wieder genervt, denn trotz technisch und optisch sauberem Motorraum, fällt einem auch sofort der unschöne Ventildeckel mit seinen Blasen und Farbabblätterungen ins Auge.

Projektstart (Sommer 2019):
Zuerst muss der alte Pulverlack von dem Aluminium-Magnesiumgehäuse. Sandstrahlen ist hier die letzte Wahl, denn sofern Strahlgut in und hinter die meist genieteten Schwallbleche an der Unterseite des Ventildeckels gerät, ist der Ventildeckel nur noch mühsam und aufwendig zu retten. Auf das Materialgefüge wirkt sich das Sandstrahlen ebenfalls negativ aus !
Also ist die Wahl auf eine chemische Entlackung gefallen. Hier wird materialschonend der alte Pulverlack gelöst und auch Ölschlammrückstände an der Ventildeckelunterseite und hinter den Schwallblechen der Entlüftung werden dazu auch noch entfernt.

Die Lackierung:
Ich habe mich für zwei RAL Farbtöne entschieden, die der originalen Lackierung von MB fast zu 100% nahe kommen und kaum vom Original zu unterscheiden sind. Durch die Farbwahl lässt sich dazu die Schutzhaube des Nockenwellenverstellers im identischen Farbton lackieren, was somit ein einheitliches Bild ergibt.

Schutzhaube:
Den alten, angegilbten Lack habe ich nassgeschliffen und damit gleichzeitig Grate und sonstige Macken an dem Kunststoffdeckel entfernt. Das Teil habe ich gründlich entfettet und mit einem Speziallack für Kunststoff (seidenmatt) in 3 Schichten nasslackiert.

Der Ventildeckel:
Erster Versuch war, den Ventildeckel mit einem für Aluminiumlegierungen Ätzprimer zu versehen und mit einem 2-Komponenten Nasslack zu lackieren. Das Ergebnis hat mich allerdings nicht befriedigt. Das Gussbild, der damals von MB hergestellten Ventildeckel ist wirklich grauenhaft und da Spachtelmassen die Haftung auf Dauer verringern, sieht man durch den Nasslack jeden Lunker, der sich mit Lack vollsaugt. Definitiv NICHT mein Qualitätsanspruch ! -> VERSUCHSABBRUCH

Die Haftung ist durch die chemische Entlackung tatsächlich wie für Pulverlack gemacht. Also ein zweiter Versuch mit einer zweifarbigen Pulverbeschichtung. Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen, und Lunker sind durch das geschmolzene Pulver nur leicht zu sehen. Durch die hohe Schichtdicke, die Zähigkeit und die hohe Schlagfestigkeit des Pulverlackes, sind die unterschiedlichen Temperaturen im Motorbereich nun ebenfalls kein Problem mehr.

Zündspulenabdeckung:
Da die Schaumdichtung bei der chemischen Entlackung mit entfernt wird, habe ich eine umlaufdende Dichtung aus hochtemperaturbeständigem Silikon montiert. Die alten Schrauben der Zündspulenabdeckung sind dann noch einmal in die galvanische Verzinkung gegangen um die neuwertige Optik zu unterstützen.

Kleinkram
Gummibuchsen, Schrauben und Ölverschlussdeckel sind dann noch ins Ultraschallbad gewandert und wurden danach mit Gummi- und Kunststofftiefenpfleger behandelt.

Leider hat Mercedes-Benz die Warnaufkleber für "Hochspannung" mittlerweile aus dem Programm genommen, bzw. komplett geändert. Dank einigen guten Kontakten hier bei MBSLK ist es mir dann doch gelungen, den Retro-Charme zu erhalten

Viele Grüße

Maik

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Miami Dolphin    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 965
User seit 17.11.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2019 um 19:25 Uhr   
Sauber!

--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   elgado

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1779
User seit 04.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2019 um 20:33 Uhr   
habe meinen ventildeckel vor ca 5 jahren polieren lassen - muss zwar alle 2 jahre etwas nachpoliert werden, ansonsten immer noch topp

   

--
grüsse bruno

wer gerne rast - sollte besser fliegen
180d bj 60v.67-69/219 bj 57v.69-73/220se coupe bj 58v.73-76/300sc cabrio bj 55v.76-79/280se coupe bj 71v.79-83/450slc amg 6,3l bj73v.83-09/slk 200k v.10-?/smart shiva v.16-? slk 500 m113 v.19-?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an elgado    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 132
User seit 07.12.2017
 Geschrieben am 17.11.2019 um 20:41 Uhr   
Wow.

Das ist ja richtig Sahne!
Wäre der Gute nicht mein DailyDriver, würde ich mich auch ranmachen...

--
______________________
SLK230 Kompressor (170.447) 2295 cm3, 193 PS, 142 kW
110.000Km - Baujahr 1998

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an pwL    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6251
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.11.2019 um 22:16 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 17.11.2019 um 22:17 Uhr ]

Da ich mitbekommen habe welches Engagement Maik in das Vorhaben gesteckt hat habe ich mich von der Lösung "mal eben ausbauen, lackieren und wieder einbauen" mental schnell verabschiedet.

Es erfüllt einen jedoch mit Freude (obwohl man nicht mit offener Haube fährt - im Idealfall) die Teile im Jahr des Herren 2019 in den Originalfarben und im Neuzustand zu sehen. Klar ist es egal wie es unter der Haube aussieht, aber wenn man das Teil aufmacht und es schön grau-rot schimmern sieht ist alles andere natürlich Flickwerk aus Showgründen (hat ja auch sonst keinen anderen Sinn sich das Teil in Karussellglitzerlack oder was weiß ich was zu lackieren, was man leider immer häufiger sieht, logisch. Hmm, es sei denn man hat noch eine Glasscheibe in der Haube, da warte ich auch noch drauf).

Aber wie Mutter Natur zum Arterhalt verschiederlei Geschmäcker erzeugt hat gilt das natürlich auch für den Ventildeckel des M111 (eigentlich für die ganze Karre).

--
Ich fahre, also bin ich.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   elgado

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1779
User seit 04.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.11.2019 um 10:27 Uhr   
nachstehendes ist nicht böse gemeint
dein Beitrag amüsiert mich, denn er zeigt, dass das was ich gemacht habe, deine Auffassung übersteigt - mir geht es nicht um show, sonst bräuchte ich, wie du richtig geschrieben hast, in der haube einen glaseinsatz - bei meinen autos passe ich nach meinen vorstellungen den motor-, innenraum und unterboden dem äußeren erscheinungsbild an - da ich nicht unbedingt für orginalität bin, beschreite ich auch andere wege und erfreue mich daran ohne anderen gefallen zu wollen - das ganze ist auch nicht billig, aber meine frau und ich können trotz meiner eskapaden jeden tag im mittleren segment essen gehen ohne dass wir nachrechnen müssen
persönlich halte ich es so, dass jeder nach seinem gefallen und gutdünken handeln sollte ohne rücksicht auf andere - wenn es mir als aussenstehendem nicht gefällt, dann respektiere ich es trotzdem, ohne es abfällig zu kommentieren







--
grüsse bruno

wer gerne rast - sollte besser fliegen
180d bj 60v.67-69/219 bj 57v.69-73/220se coupe bj 58v.73-76/300sc cabrio bj 55v.76-79/280se coupe bj 71v.79-83/450slc amg 6,3l bj73v.83-09/slk 200k v.10-?/smart shiva v.16-? slk 500 m113 v.19-?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an elgado    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6251
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.11.2019 um 14:23 Uhr   
Hallo Bruno,

das war zwar nicht direkt auf deinen polierten Chromlook gemünzt (es sei denn man sieht selbigen als Kirmeslack an), aber in Punkto Originalität sind wir halt nicht auf einer Linie (klar, aber auch o.k.?). Und wenn ich Karusselllack schreibe meine ich den auch - man erinnere sich an damals.

Mich übersteigt auch nichts und ich habe mich auch (hoffe ich) nicht abfällig geäußert. Es geht ja auch nicht darum wer wieviel Kohle in die Mühle pumpt. Für mich ist es eine C-Klasse und Fahrzeug, kein Kunstwerk.

Ich empfinde halt jedwede Abweichung vom Originalzustand als sehr schade an und sehe keinen Sinn den Motorraum aufwendig(!) aufzuhübschen (habe aber deine Herangehensweise verstanden!!!).

Also: Jeder wie er mag. Mich freut es halt das es so schön "alt" geworden ist hier.

Ich bin mir aber auch nicht sicher ob das Thema bei diesem Thread angebracht ist - da es ja um das Lackieren als solches geht.

Gruß
Markus

--
Ich fahre, also bin ich.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   bitti

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4991
User seit 15.07.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.11.2019 um 15:22 Uhr   
Da bin ich ganz mit Bruno einer Meinung. Muss einzig und allein nur mir gefallen!

LG Claus

meinereiner...

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bitti    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   bitti

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4991
User seit 15.07.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.11.2019 um 15:33 Uhr   
und Original kann jeder, noch eins...

   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bitti    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-63

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 5691
User seit 18.12.2007
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.11.2019 um 15:35 Uhr   
Meiner ist auch in Wagenfarbe gepulvert. Hilft ja nix & sieht gut aus in der Tiefgarage xD



   

--
Totally stock R170
JB M62 | 84 Pulley | SS Fächer | HJS 200cpsi | SS Oval | KW Competition Line | 345mm Tarox | ECU by GT-Innovation
HiFi im SLK: http://tinyurl.com/k7sjhjz
Pflege für MB-Roadster: https://goo.gl/UVh1rN

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-63    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :423
Mitglieder:  14
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.730.042

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Silvester: Hast Du das neue Jahr mit Feuerwerkskörpern begrüßt?

Ja
Nein, aus Umweltgründen
Nein, sonstige Gründe

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm