Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Neue Liebe, neues Glück.
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   jauno

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 88
User seit 07.10.2019
 Geschrieben am 28.10.2019 um 00:35 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jauno am 28.10.2019 um 00:49 Uhr ]

Liebe SLKler
Da ich nun schon einige Postings hier losgelassen habe ohne mich jedoch vorzustellen, will ich das jetzt mal nachholen. Ich bin nun im besten SLK-Alter von 60 angelangt und habe mir daher einen solchen (wieder) in die Garage gestellt. Das Forum hier ist optimal für mich, da ich naturgemäß viele Fragen zum Neuen habe. Ich wohne im Elsaß, bin aber Muttersprachler Deutsch, daher diese Community.
Eigentlich fing alles 1998 an. Endlich mal nach langem Studium etwas Geld auf der Bank, was macht man damit? Ein Cabrio sollte her. 2 Autos eines für Sommer, eines für alltags, wie es heute üblich ist, konnte ich mir damals nicht leisten. So suchte ich nach einer Allroundlösung. Cabrio mit Stoffdach? Zweifel über Zweifel. Kommt einmal ein Vandale mit Messer und dann sind viele DM fällig? Sind die Dinger dicht? Wie sehen sie nach ein paar Jahren Regen und Schnee aus? Aber da kam ja pötzlich Mercedes Benz mit dem damals revolutionären Variodach. Zugeklappt ein schickes Coupé mit solidem Blech über dem Haupt und Glas im Nacken, aufgeklappt, ein richtiges Cabrioroadster. Und das alles noch elektrisch per Knopfdruck. Wow. Zur Erinnerung: vor 20 Jahren musste man die meisten Cabriodächer noch per Hand ein- und ausfahren. Golf, VW-Käfer etc. Aber fairerweise muss man anmerken, dass MB das Variodach nicht erfunden hat, sondern unser biederer Peugeot in Frankreich. Aber man muss auch eingestehen, dass ein Peugeot einem Mercedes nicht das Wasser reichen kann. Daher auch damals ein SLK und kein Peugeot CC. Gesagt getan, für stolze 60.000 DM habe ich einen silbernen SLK 230 Kompressor Bj 1996 mit roten Ledersitzen erstanden und war stolz wie Harry. Um diese Zeit war so ein Auto mit Variodach noch ein "Hingucker", besonders wenn das Dach auf oder zu ging. In Frankreich sagten sie, "quelle voiture de luxe vous avez là".
Nach 2 Jahren und viel Freude musste er nachwuchsbedingt einem Familienauto weichen. Dann kam 15 Jahre nichts mehr. Irgendwann dachte ich, Mann, du brauchst wieder Luft über dem Kopf. Und ich bin Ferraristi geworden. 360 Spider. Rot. Laut. Schnell. Der stand aber bald fast nur in der Garage, da er einfach nicht alltagstauglich war und meine bessere Hälfte die Mitfahrt (lautstärkebedingt) verweigerte. Also weg damit.
Der Ferrari war weg, aber das Freiluftfeeling hat mir doch gefehlt. Und ich habe mich an meinen alten SLK 170 erinnert und zu meiner Überraschung festgestellt, dass dieser nun in 3. Generation immer noch gebaut wurde (Bald aber nicht mehr - schade). Ein SLK musste also wieder her. So wie damals.
Welchen nehmen? 170 ist definitiv zu alt und stilistisch und technisch heute überholt. 172 ist technisch auf dem neuesten Stand, aber irgendwie, für meinen Geschmack zu eckig und im Styling zu angepasst. SL gleichen Baujahrs? Zu klobig und zu teuer meiner Meinung. Der SLK 171, den alle nur geringschätzig "Nasenbär" nennen, gefiel mir am besten von allen SLK/SLC/SL. Gelungen im Styling, rund, schön proportioniert, und die McLaren-Schnauze hat einfach was. Und da Importfahrzeuge jünger als 10 Jahre in Frankreich sowieso ein Vermögen an Gebühren kosten, fiel meine Wahl auf den 171er 2006 - 2009. In Frankreich kaum zu haben, in Deutschland aber ein überwältigendes Angebot an Gebrauchten.
Motor: AMG mit 8 Zylinder 5,5l und 17l Spritverbrauch finde ich überdimensioniert und nicht mehr zeitgemäß, den SLK 200 4 Zylinder aber ein wenig schwachbrüstig. Also sollte es ein 6 Zylinder werden.
Farbe: klar, schwarz-schwarz, was sonst. Hat ja jeder. Oder höchstens noch silber-schwarz. Auch sehr beliebt. Ein klares NEIN.
Ich wollte noch nie in einem Leichenwagen fahren, jedenfalls nicht vor meinem Ableben. Das war mein Grundsatz, schon beim 1. SLK, bei meinem Ferrari auch (habe lange nach rot-beige gesucht) und so sollte es auch jetzt sein.
Nicht über 50000 km, Volleder, gute Ausstattung. Innen nicht schwarz, außen, mal sehen? So suchte ich monatelang auf den einschlägigen Internetportalen. Viele Angebote weit weg, viele "Leichenwagen", nichts was mich vom Hocker riss.
Und dann kam plötzlich ein 350er nicht weit weg über der Grenze. Designo Chablis. Sehr geschmackvolle Ausstattung in Volleder, Airscarf, erst 30000 km, Rentnerauto. (Rentnerautos sind immer die besten, die schwarzen AMGs werden dagegen meist verheizt). Also hingefahren, angeschaut, gekauft. Praktisch Jahreswagenzustand. OK, das Soundsystem Audio 20 ohne GPS und Bluetooth ist Schrott. Steckte noch eine Johnny-Cash-CD vom verstorbenen Erstbesitzer drin. Aber das kann man ja ändern. Noch ein Vollglaswindschott und ein Verdeckmodul eingebaut. Bildschönes Auto, dezenter Sound, aber trotzdem sonor beim Beschleunigen. Vom Styling her hat der 171er für mich das Zeug zum Kultauto. Ich werde ihn jedenfalls so schnell nicht mehr hergeben. Schon aus dem Grunde, da Variodächer zunehmend nicht mehr produziert wedern. Schade eigentlich.
Grüße aus dem Elsaß
Norbert





   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jauno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TargaRobby

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1745
User seit 18.05.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.10.2019 um 07:25 Uhr   
Guten Morgen ins Elsass von einem Ex-Franzosen

Viel Spass mit Deiner neuen Errungenschaft! Nach Lüftungsgittern und Frontschürze handelt es sich wohl um keinen FL, hast Du mit der Motornummer mal geprüft ob der Motor "sauber" ist?

Viele Grüße,
Robby

--
Beste Grüße,
Robby

S212 4M: 265PS/620Nm - AMG Paket
E46 330Ci Cabrio: 240PS/325Nm - M II Paket
BMW Performance ESD, BHP optimiert, Fuchsfelgen, Innoparts Domstrebe

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TargaRobby    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6944
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.10.2019 um 07:48 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 28.10.2019 um 07:49 Uhr ]

Herzlich willkommen.

Naja, über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, aber jeder Topf findet ja seinen Deckel.

Den 170er als veraltet zu bezeichnen ist mit odb2 und einfachster robuster Motortechnik etwas gewagt.

Dein 350er fällt vom Baujahr in die Problematik der weichen Welle.
Ich hoffe du hast darauf geachtet beim Kauf (was Robby oben mit "sauber" meinte) ?

Gruß Markus

--
Ich fahre, also bin ich.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   jauno

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 88
User seit 07.10.2019
 Geschrieben am 28.10.2019 um 08:37 Uhr   
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich von dem Motorproblem erst nach dem Kauf erfahren habe. Es kursiert im Internet wohl eine (inoffizielle?) Liste. Danach wäre mein Motor nicht betroffen. Ich bin gerade dabei, von DB eine belastbare Stellungnahme zu bekommen. Bisher ohne Erfolg.

--
SLK 350 R171 2006 designo chablis

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jauno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6944
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.10.2019 um 08:55 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 28.10.2019 um 09:00 Uhr ]

Hier ist die Motornummer
https://www.autobild.de/artikel/mercedes-probeme-mit-v6--v8-benzinern-1868124.html

und hier der vin-decoder
http://mbfans.me/DE/mercedes/vin/decoder/wdb1704491f231744

Brauchst doch im Jahr 2019 kein MB um die Wahrheit zu erfahren.

Immerhin kannste noch so 40-60 tkm fahren bevor es losgeht (oder auch nicht in einigen Fällen). Eine Vorabreparatur macht eh keinen Sinn (da halber Fahrzeugwert).

Good luck.


Ach ja, ist unwahrscheinlich bei einem Sommerauto, aber achte genau auf die Achsträger hinten und die Bremsleitungen dort (Rost). Macht jetzt nur bedingt Spaß wenn die Achse abkracht und das Rad blockiert. Auf jeden Fall konservieren.

Diese Gimmicks gibt es beim R170er btw. nicht....

--
Ich fahre, also bin ich.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   TargaRobby

Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1745
User seit 18.05.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.10.2019 um 09:13 Uhr   


jauno schrieb:
Ich bin gerade dabei, von DB eine belastbare Stellungnahme zu bekommen. Bisher ohne Erfolg.



DB hält sich da bedeckt. Ich hatte mich vor einem Jahr ebenfalls für einen 350er interessiert und "meinen" DB Meister in der Niederlassung explizit darauf angesprochen, dann rückte er mit einem dicken Ordner an und riet mir vom Kauf dieses Modells (Motornummer/Baujahr) ab

Offizielle Kosten der Reparatur vor ca. 1 Jahr bei MB: ca. 4.500,-

Betroffen sein kann jeder in der Liste der angegebenen Motornummern, zu jedem Zeitpunkt, Vorsicht auch vor bereits von MB damals "reparierten", bevor das Ausmass von MB vollständig erfasst wurde, wurden sogar noch die "Weichteile" als Ersatz bei der Reperatur erneut verbaut

Wenn Deine Motornummer es bestätigt bist Du aus der "Gefahrenzone". Für mich war das ein Grund vom MB Roadster neuerer Bauart Abschied zu nehmen, da geht´s mir weniger um´s Geld als um´s Prinzip.

--
Beste Grüße,
Robby

S212 4M: 265PS/620Nm - AMG Paket
E46 330Ci Cabrio: 240PS/325Nm - M II Paket
BMW Performance ESD, BHP optimiert, Fuchsfelgen, Innoparts Domstrebe

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an TargaRobby    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   prof_dr_m

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3147
User seit 22.07.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.10.2019 um 10:27 Uhr   
Hallo Norbert

Nachträglich Herzlich Willkommen im Forum und Glückwunsch zu deinem neuen Spaßmobil.

Zwecks festem Verdeck hättest du ja auch wieder einen Ferrari kaufen können, einen California oder 488 Spider ... aber wie schon erwähnt dürften die ein wenig lauter, weniger Alltagstauglich und Ehefrauentauglich gewesen sein

Na dann viel Spaß mit deinem "bescheidenen" R171 ...

   

--
SLK-320*AMG:Tacho+Sitze+17“Styl.I+Spoiler*CL-Kü-Grill*Dach+LFK+SK foliert*CarSign-Halter mit MBSLK Inlay*INXX-Bügel*Kenwood KMR-M505DAB*Sparco-Schaltkn.*AWS2002*EasyRoof*TFL ü.NSW*LED-RL+3.BL“smoked“*ÖP:Stage-II+LFK-M113+Speedshift*Bilstein-B4*Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an prof_dr_m    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE

   Fliegerferdi

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 29
User seit 09.03.2018
 Geschrieben am 28.10.2019 um 12:20 Uhr   
Guten Tag Norbert

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Die Farbe jedenfalls sieht sehr interessant aus.
Ich wünsche Dir mit dem "Nasenbär" viel Spass und lasse ihn Dir nicht gleich madig machen.
Es gibt für jedes Problem eine Lösung

Viele Grüße aus der Hauptstadt, Ferdi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Fliegerferdi    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6944
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 28.10.2019 um 18:07 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 28.10.2019 um 18:09 Uhr ]



SLK-M schrieb:

Hier ist die Motornummer
https://www.autobild.de/artikel/mercedes-probeme-mit-v6--v8-benzinern-1868124.html

und hier der vin-decoder
http://mbfans.me/DE/mercedes/vin/decoder/wdb1704491f231744


Sorry, die Motornummer steht ja gar nicht im Beitrag.

Also:
https://www.mbslk.de/files/artikel/m272_weiche_welle1k.jpg

Ab Motornummer ...468993 beim M272 (deinem) ist alles save (irgendwie).

Also VIN reinklimpern, Motornummer checken und wissen was Fase ist.

--
Ich fahre, also bin ich.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   jauno

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 88
User seit 07.10.2019
 Geschrieben am 28.10.2019 um 18:17 Uhr   


SLK-M schrieb:
Ab Motornummer ...468993 beim M272 (deinem) ist alles save (irgendwie).



Laut VIN ist mein Motor im "saven" Bereich. War heute beim Freundlichen. Die würden wohl Auskunft geben, abe nur gegen Vorlage Fahrzeugpapiere, die ich gerade nicht dabei hatte. Na mal sehen, ob ich doch noch ein offizielles Statement von DB bekomme.

Vielen Dank auch nochmals an alle für die herzliche Aufnahme.

--
SLK 350 R171 2006 designo chablis

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jauno    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :512
Mitglieder:  12
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.983.022

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wie handhabst Du es eigentlich mit Passwörtern....?

Ich nutze überall das gleiche Passwort
Ich nutze wenige verschiedene Passwörter (Kopfspeicher)
Ich nutze überall verschiedene Passwörter, nach einem bestimmten System (Kopfspeicher)
Ich nutze völlig verschiedene Passwörter (Kopfspeicher)
Ich nutze ein Programm/eine App um wenige Passwörter zu verwalten
Ich nutze ein Programm/eine App um völlig verschiedene Passwörter zu verwalten

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm