SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Mei oh Mei - Tip: Ab und an die Rennsemmel auf der Bühne checken...
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3728
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.09.2019 um 17:43 Uhr   
Hi Maderls und Jungs,

mir sitzt der Schreck noch in den Knochen.

War letzte Woche beim TÜV.

Vorher habe ich nochmal alles gecheckt und angeschaut. Mache das eh immer wieder, einen Rundgang ums Auto und schauen, ob alles gut ist.
Die Reifen hatten noch gute 4mm und sahen wie der Rest prima aus.

Beim TÜV dann auch alles fein, der Ing meinte, ich würde Frosch bis ins "H"-Zeitalter fahren können.
Also wirklich alles prima - bis Frosch sich auf der Bühne exibitionistisch zeigte.

Dann wollte der TÜVler mich gar nicht mehr vom Hof fahren lassen.
Denn, was dank des KW Inox 1 auf fast tiefster Stellung und der 245 Walzen von aussen und nicht mal beim Bücken sichtbar war, seht Ihr im folgenden Bild.

Bin fast umgefallen.
Eine Woche davor war ich damit noch mit Tacho 245 auf der nächtlichen Autobahn unterwegs.

Der linke hintere Schloofen ist ganz innen bis ins Drahtgeflecht runtergeschrubbert.
Und das bei nicht mal 6000km auf den Walzen.

Habe natürlich gleich vier neue Schuhe aufziehen lassen.

Und dann bei der Werkstatt angerufen, was das sein kann, dass nur hinten links der Sturz so daneben liegt. Der rechte Hinterreifen hat nämlich über die ganze Breite noch die 4mm, die der linke aber nur aussen und mittig hat.

Die Werkstatt sagt, dass man an der Hinterachse den Sturz nicht einstellen kann, aber sie beim nächsten KuDi in vier Wochen nochmal ganz genau nachsehen.

Ich bin zwar mit Sicherheit kein Schleicher und die ESP-LED mutiert - abhängig von meiner Stimmung - schon manchmal zu einer Lichtorgel.
Aber dass ich mit den Hinterreifen nur 4000km weit komme, um noch im halbwegs sicheren Bereich zu liegen, erscheint mir arg wenig.

Na, ich hoffe, die finden in der Werkstatt das Problem des extremen einseitigen Abriebs.

War mir überaus peinlich, so als sicherheitsbewusster Mensch - und dann diese Vorstellung beim TÜV.
Aber ich war mir ganz sicher, dass die Reifen noch mehr als genug Profil haben, um damit min., noch eine Saison düsen zu können.

Für die Zukunft habe ich mir fest vorgenommen, einmal im Monat flach auf dem Boden liegend, Froschs Intimsphäre zu inspizieren.

Das empfehle ich jedem - vor allem, wenn ein Sportfahrwerk verbaut ist.
Anders sieht man diese Stelle einfach nicht - und wiegt sich in falscher Sicherheit.

   

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 161
User seit 09.06.2018
 Geschrieben am 16.09.2019 um 18:03 Uhr   
Hallo,
da bleibt einem die Spucke weg. Das hätte übel enden können.

Nur einseitig? Mal einen Unfall gehabt oder könnte jemand mal durch ein tiefes Loch / über einen Stein gebügelt sein?

Eine Vermessung sollte Klarheit bringen.

--
Grüsse,
Achim

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an PepperSLC    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3728
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.09.2019 um 18:15 Uhr   
Servus Achim,

ne, Frosch hatte noch nie Kontakt zu fremden Autos - eine echte Virgin-Amphibie.

Na ja, dank der tollen Strasseninstandhaltung in unserem Land hat Frosch sicher einiges zu leiden, mit dem tiefen und harten Fahrwerk. Da kann ich aber nichts dagegen machen - ausser alle vier Jahre mein Kreuzchen zu machen und zu hoffen, dass Besserung eintritt.

Wüsste ganz gerne, ob und wie dem abgeholfen werden kann, wenn hinten der Sturz nicht einstellbar ist.
Der TÜV-Onkel und der KFZ-Meister sagen unisono, dass das inneres Abfahren bei Sportfahrwerken und fetten Schloofen immer vorhanden ist.
Aber so drastisch und vor allem nur Einseitig - das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Erschreckend, dass es wirklich Reifenstellen gibt, die man sogar beim tiefen Bücken nicht sieht.
Vor allem eben bei Tieferlegung und breiten Schloofen.
Da denkst, alles ist super und bewegst Dich dabei auf einer Rasierklinge.

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Tom R

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2018
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.09.2019 um 18:19 Uhr   
Hoppla, das ist krass

Gut, dass dein Schutzengel auf Zack ist

--
Freundliche Roadstergrüße von Thomas

R172 350, EZ 07/15, hyazinthrot, KW V3

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Tom R    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 226
User seit 26.06.2016
 Geschrieben am 16.09.2019 um 18:46 Uhr   
Wenn nur eine Seite so abgefahren ist, muss die Fahrwerksgeometrie deutlich daneben sein, wahrscheinlich seit Einbau des Sportfahrwerks.

Wurde denn danach eine Achsvermessung durchgeführt? Auf jeden fall wird jetzt (erneut) eine fällig sein, sonst radierst Du den neuen Reifen genauso schnell runter.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an rollmastr    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   MyFirstSLK

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3728
User seit 02.08.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.09.2019 um 19:02 Uhr   
Hi Ihr,

Leider können die Schutzengels keine Reifendefekte an den Fahrer melden - aber vielleicht tatsächlich dafür sorgen, dass die Reifen intakt bleiben, wenn der Schützling unterwegs ist..

Eine Achsvermessung wurde nach dem Umbau auf das KW vorgenommen.
Allerdings bei einer anderen Werkstatt, da mein Kleiner zu tief und zu breit war, für den Messstand in meiner Werkstatt.
In vier Wochen beim nächsten KD wird das Ganze wiederholt - also nochmal Achsvermessung - und versucht, Linderung zu verschaffen.
Ansonsten muss halt die Hinterachse ein bisserl höher geschräubelt werden.

Ich kann mich dunkel erinnern, dass vor ca. zwei Jahren mal ein lauter metallischer Schlag eben aus Richtung der der linken hinteren Radaufhängung zu hören war.
Bei schnurgerader und ausnahmsweise guter Fahrbahn.
Bin dann gleich rechts rangefahren und habe geschaut - aber nichts gefunden.
Und der TÜV-Mensch hat jetzt ja auch nichts entdeckt.
Muss nichts damit zu tun haben, ist aber sehr seltsam, das Ganze.

Bin immer noch ganz weg - da bist Dir sicher, die Schloofen sind noch prima - und dabei können die Dir jeden Moment um die Ohren fliegen.
Hätte ich nicht gedacht.
Künftig wird Frosch incl. seiner Schuhe genauer inspiziert.

--
Beste Grüsse

Hubert

via est vita

Seit 06.08.2011 Besitzer eines SLK 200K R171, in andraditgrün-metallic und orientbeiger Leder-Innenausstattung, Bj: 03/2004.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MyFirstSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6032
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.09.2019 um 19:15 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 16.09.2019 um 19:17 Uhr ]

Was soll da sein? Beim Einbau vermurkst oder es hat sich was gelöst.

Jo, mal ab und an auf die Reifen und deren Luftdruck schauen hat noch nie geschadet. Bremsleitungen dito. Bremsschläuche auf Risse checken und and er AGA mal schauen ob was rausbläst. Räder abchecken und dran wackeln etc. etc. etc..

Und beim R171 lohnt sich auch der Blick auf eventuell an- oder abgegammelte Achsen hinten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3373
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 16.09.2019 um 20:07 Uhr   
Uff, sieht man den Reifen von hinten nicht? Beim tiefergelegten 170er sieht man den, da müsste das helle Geflecht ansich aufgefallen sein.

Aber ja, irgendwas stimmt da ganz und gar nicht. Wundert mich ehrlich gesagt, dass du noch wegfahren durftest. Die Polizeit hätte den Wagen so stillgelegt, da bin ich mir sicher.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3032
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 16.09.2019 um 20:33 Uhr   
Jau,das Problem kenn ich auch.Nicht so drastisch aber bei meinem ersten Satz hab ich auch gedacht das Profil wäre gut bis mir mal einer sagte die sind innen ja blank.
Waren sie zwar nicht aber fast.Und außen noch 4mm.
Seitdem schau ich genauer hin.
Ursache bei mir vermutlich zu hoher Luftdruck zusätzlich zur Tieferlegung.Jedenfalls seit ich den etwas niedriger habe ist es besser.Aber trotzdem sind die hinten alle 40-50000km tauschwürdig.
Da das eh 5-6 Jahre sind kommen dann alle neu.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 224
User seit 26.05.2003
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 17.09.2019 um 17:10 Uhr   
Die Abnutzung nur an einer Seite der Hinterachse kann nur durch einen Fehler im Fahrwerk verursacht worden sein. Das Überfahren eines Hindernisses, das ein solches Bild erzeugt, wäre mit einem Platten geendet. Soviel zur Ferndiagnose.

Mein Hauptanliegen ist ein anderes: Es fällt mir schwer zu verstehen, wie man (wer auch immer) am Fahrwerk so drastisch herumschrauben kann, dass man nicht einmal mehr das Reifenprofil innen erkennen kann ohne eine Hebebühne zu bemühen. Was soll das bringen? Optik? Der SLK wird auch mit dem tiefsten Fahrwerk und dem negativsten Sturz kein "echter" Sportwagen, da sind u.a. die Bremsanlage und die (so denn unverändert) gesamte Geometrie des Wagens dagegen. Der SLK ist und war als Kompromiss zwischen mercedestypischem, eher komfortablen Fahrgefühl und einer gewissen Sportlichkeit konzipiert. Wenn Du eine "Rennsemmel" willst, bist Du bei Lotus und z.T. bei Porsche besser aufgehoben. Auch mancher werksseitig aufgemoppter Golf oder Megane kommt da eher infrage als der SLK. Und nicht falsch verstehen: Der SLK ist ein Superwagen - wenn man ihn sein lässt, was er ist!

Gruß

rab

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an rab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :376
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.555.941

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was machst Du denn mit Deinem SLK im Winter (update von 2010)?

Ich fahre meinen SLK auch im Winter als "Hauptauto". Ich habe einen R170
Ich fahre meinen SLK auch im Winter als "Hauptauto". Ich habe einen R171
Ich fahre meinen SLK auch im Winter als "Hauptauto". Ich habe einen R172
Ich fahre meinem SLK im Winter nur bei schönem Wetter, ich kann ausweichen. Ich habe einen R170
Ich fahre meinem SLK im Winter nur bei schönem Wetter, ich kann ausweichen. Ich habe einen R171
Ich fahre meinem SLK im Winter nur bei schönem Wetter, ich kann ausweichen. Ich habe einen R172
Ich fahre im Winter grundätzlich nicht mit dem SLK. Ich habe einen R170
Ich fahre im Winter grundätzlich nicht mit dem SLK. Ich habe einen R171
Ich fahre im Winter grundätzlich nicht mit dem SLK. Ich habe einen R172

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm