SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: 170er Dach öffnet nicht - Modul?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   erron-3

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 232
User seit 12.04.2005
 Geschrieben am 26.07.2019 um 01:21 Uhr   
Liebe Lloyd, entschuldigt meine Frechheit, mein kürzlich gebraucht erworbenes "Spielmobil" ein 32er, hat ein Dachmodul, das Öffenen-Schließen bis 40 km/h erlaubt. Fragt mich bitte nicht nach dem Fabrikat, der SLK ist gut erhalten, aber eine geheimnisvolle Diva, an der verschiedene Vorbesitzer schönes, aber auch unberechenbares und schreckiches verschraubt und ergänzt haben.
Bis zum Wochenende funktionierte es - nun reagiert das Dachmodul auf betätigen des Schalters zum öffnen - bei natürlich geschlossener Kofferaumabdeckung - mit heftigem Blinken und sonst nichts - also als ob der Sensor der Abdeckung defekt wäre. Drücke ich auf "Dach schließen", tönt kurz der Hydraulikmotor auf, wie er eben klingt, wenn das Dach schon zu ist.

Gleichzeitig ist aber der Zigarettenanzünder (von mir für Handyladung genutzt) ohne Spannung. Alle "offiziellen" Sicherungen sind OK. Weiß jemand, ob es im Zusammenhang mit Dachmodulen in der Nähe der Mittelschalter vielleicht Sicherungen gibt, die im Verborgenen liegen und durchgebrannt sein könnten?
Gibt es andere Erfahrungswerte aus Eurem Wissensschatz?
Ganz vielen lieben Dank für Eure Unterstützung!
Roland

--
Der Weg ist das Ziel...(Mahatma Ghandi)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an erron-3    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 962
User seit 17.11.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.07.2019 um 17:40 Uhr   
Öl ist genug im System und wenn ja wie alt?

Ggf. gibt es gerade bei so plötzlichem Ausfall den Verdacht auf einen Kabelbruch in der "C-Säule" sowie einen defekten Mikroschalter am "Rollo" im Kofferraum.

--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 167
User seit vor Apr. 03

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.07.2019 um 18:31 Uhr   
Kann auch an den Microschaltern im Fensterrahmen oben liegen - vorsichtig schlagen - probieren....

--
---------------------------------
SLK55 R172, Feueropalrot, Schwarz/Rot
X218 CLS 400 Shooting Brake 4matic, Silber , Schwarz

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hans - CH    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   cynomolgus

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 246
User seit 29.07.2015
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.07.2019 um 21:18 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von cynomolgus am 26.07.2019 um 21:26 Uhr ]



Gleichzeitig ist aber der Zigarettenanzünder (von mir für Handyladung genutzt) ohne Spannung. Alle "offiziellen" Sicherungen sind OK. Weiß jemand, ob es im Zusammenhang mit Dachmodulen in der Nähe der Mittelschalter vielleicht Sicherungen gibt, die im Verborgenen liegen und durchgebrannt sein könnten?
--


Moin Roland

geht das Licht im Handschuhfach?
weil:
https://www.mbslk.de/files/artikel/sicherungenr170.pdf
selbe Sicherung wie Zigarettenanzünder.

Ja, mein Dachmodul kam mit einer "fliegenden" Sicherung, die ich unter den Sicherungen links im Motorraum -sicherungskasten verbaut habe.

Das Steuergerät für das "Dachmodul" sollte doch im Relaiskasten rechts im Motorraum verbaut sein.

alle Kabel und Teile des Dachmoduls befinden sich im Motorraum. Nichts davon in der Mittelkonsole beim Schalter.

Das musst Du finden, dann weißt Du den Hersteller, findest dadurch hoffentlich die Einbauanleitung und kannst es notfalls vorübergehend lahmlegen.

Das habe ich auch so gemacht... nur um zu lernen, dass es doch ein Mikroschalter des Kofferraumdeckels war.

schönen Abend, Rainer

--
Käfer1200, Datsun200L, Datsun 2.4, Nissan Patrol 2.8, Opel RekordE, Opel Rekord C, Opel Kadett C, Ford Sierra, Nissan 300 ZXT, Citroen BX, Daewoo Nubira, Citroen C1, Opel Corsa C, MB S210, Hyundai H1, MB S212, MB R170, MB W201 2.6...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an cynomolgus    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 51
User seit 13.06.2018

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.07.2019 um 22:20 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von speedy63 am 26.07.2019 um 23:08 Uhr ]

Hallo, funktionieren die Innenbeleuchtung bei der Türöffnung und die Fensterheber? Sonst könnte es das Verdecksteuergerät (auch Komforsteuergerät genannt) sein, dass sich in dem Kasten im Motorraum in Fahrtrichtung rechts befindet. Das war bei meinem SLK im Frühjahr defekt. Die Symptome waren, dass die Fensterheber, die Innenbeleuchutng und die Dachöffnung nur noch sporadisch funktioniert haben. Die Werkstatt hatte zuerst auch das Dachmodul im Verdacht, aber dankt dieses wunderbaren Forums konnte ich das Problem recht schnell auf das Steuergerät eingrenzen. Meine Werkstatt hatte einem SLK mit Motorschaden dastehen, von dem das Stuergerät probeweise umgebaut wurde. Danach hat wieder alles funktioniert. Es ist dieses Steuergerät:

https://www.ebay.de/itm/173902930518
(Link gekürzt)


--
Wenn ich unseren See seh', brauche ich kein Meer mehr.

Grüße vom Bodensee

Dieter
SLK r170 FL 200 K, Bj. 2002, Designo Orange, Leder Designo Kupfer/Anthrazit, Turbinen-Felgen 18", Supersprint Endtopf, Eibach Federn etc.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an MoggeleXL1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7511
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.07.2019 um 05:20 Uhr   
Moin,

NEIN, nicht das Dachmodul ist nicht der Grund, die Dichtungen im Dachrahmen sind aufgrund der Hitze verklebt und der Kraftaufwand reicht nicht aus um das Dach zu öffnen.

Abhilfe: Alle Dichtungen jetzt mit Scheibenreiniger einsprühen und VORSICHTIG mit einem Kunststoffkeil lösen.

Dann Batterie abschließen und nach 5 min wieder anschliessen, das resettet das Dachsteuergerät.

Wenn die Dichtungen sind schmutzig und verklebt sind, das kommt erschwerend noch hinzu, öffnet sich das Dach nicht. Pflegen ist das A & O bei den 170er Dichtungen.

Wenn das Dach dann wieder auf geht die Dichtungen hiermit pflegen:

https://www.petzoldts.de/shop/Regenerations-Pinselstift-fuer-Gummidichtungen,-Petzoldts-p-2567.html




--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 131
User seit 27.04.2019
 Geschrieben am 27.07.2019 um 10:00 Uhr   
Moin
Hatte des auch mal, denn hatte ich alles auf Manuell von Hand einige male die Verschlüsse betätigt bis es aufging Manuell denn alles eingesprüht und danach wieder geschlossen um es Elektrisch zu probieren und es ging auf..

--
Auto und Stubentigerbändiger
SLK 200 bj. 5/1998
Saisonkennzeichen 4 - 10 weitere Fahrzeuge sind
1 Polo 86c coupe 2f = Hauptfahrzeug und
1 Polo 86 c Steilheck 2f = Saisonfahrzeug 5 - 10
ID: Ich bin Real

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Mäxle R 170    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   erron-3

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 232
User seit 12.04.2005
 Geschrieben am 27.07.2019 um 16:47 Uhr   
Euch allen erstmal vielen Dank für die nützlichen Hinweise. Ich habe herausgefunden, dass es wohl keine Sicherung sein kann, auch das Handschuhfachlicht und der Zigarettenanzünder gehen - letzterer war wohl an den Kontakten leicht korrodiert. Aber ich habe ein Car-X All In One Modul 170AIO im Schaltkasten rechts gefunden, da werde ich jetzt mal weiterprokeln und versuchen, es zu umgehen oder überbrücken. Einstweilen DANKE und ich berichte, wenn ich erfolgreich bin.

--
Der Weg ist das Ziel...(Mahatma Ghandi)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an erron-3    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   erron-3

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 232
User seit 12.04.2005
 Geschrieben am 27.07.2019 um 17:47 Uhr   
Sorry x-Car Style muss es richtig heissen. Nun aber habe ich eine weitere, recht eigenartige Entdeckung gemacht - mit dem Dach bin ich noch nicht weiter - in diesem rechten Kasten läuft offensichtlich eine Art Ventilator auch bei ausgeschalteter Zündung ständig an und wieder aus. Bevor ich alle Kabel und module aus dem Kasten herausrupfe: Ist das Phänomen schon mal jemandem aufgefallen? Kein Wunder, dass meine neue Batterie schon nach einigen Tagen Standzeit und Nichtaufladen schlapp macht!

--
Der Weg ist das Ziel...(Mahatma Ghandi)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an erron-3    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 962
User seit 17.11.2016

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.07.2019 um 19:10 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Saxcab am 27.07.2019 um 19:13 Uhr ]

Hier kannst Du viel lesen:
https://tinyurl.com/yyrus6m7
Hier habe ich versucht viel zu dokumentieren, u.a. auch einige Teilenummern zu Ersatz- u. Verschleißteilen.

Die Batterie war bei meinem auch ständig runter, manchmal sprang er nicht mehr an bzw. der Anlasser "ratterte", die MKL leuchtete sporadisch (Fehler Sekundärluftsystem) usw. Ich habe viel probiert (Batterie getauscht, SL-Pumpe überprüft, Kontakte gesäubert usw.).
Gebracht hat das keinerlei Verbesserung. Letztendlich tauschte ich das sog. "K40" in dem Dir nun schon bekannten Relaiskasten.
Seither gibt es keinerlei Probleme mehr. Ja- es kostet über 200,-€, ist aber beim R170 ein Verschleißteil. Manche bauen es auch aus und löten die Kontakte nach. Das kann ich bei meinem Altteil auch noch mal machen.

Dieses X-Dingsbums-Dachmodul sitzt bei meinem auch in dem Kasten. Der dadurch vorhandene Kabelsalat sieht schlimm aus. Vielleicht baue ich das Ding bei Gelegenheit mal aus. Die Funktion Dach auf/zu per FFB habe ich schon stillgelegt.



--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :422
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.629.666

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was hältst Du von sogenannten Mini-Autos (bis 45 km/h)?

Finde ich gut
Finde ich schlecht bzw. gefährlich

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm