SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Wechsel der Antriebswelle (Diff -> Rad)
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 66
User seit 17.04.2009
 Geschrieben am 03.07.2019 um 14:22 Uhr   
Hallo zusammen, ...
ich habe es geschafft, die Antriebswelle des linken Hinterrades ist beim Beschleunigen abgerissen.

Möchte versuchen sie selber zu wechseln, habt ihr irgenwelche Tipps, Anleitungen ect. ?
Habe bei der Suche leider nichts gefunden.

Dachte sie wäre im Differential einfach nur gesteckt,
sie lässt sich etwas rein- und rausschieben, aber gelöst bekomme ich sie nicht.



Grüße in die Runde.

   

--
SLK 350, R171, Obsidian-Schwarz-Metallic, AMG-Abgasanlage, ser. Sportfahrwerk, Pioneer- APP-Radio (m Apple-CarPlay)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jogi666    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 142
User seit 10.04.2017
 Geschrieben am 04.07.2019 um 13:55 Uhr   
Ob sie gesteckt oder geschraubt ist, siehst du ja am Diff. Falls geschraubt, geht sie einfach so raus. Also außen natürlich die (keine Ahnung, 28, 30er Mutter) lösen und innen alle Schrauben.

Wenn sie gesteckt ist, musst du den Radträger lösen, die alte dürfte in dem Zustand zwar raus gehen, die neue aber schwer rein

--
Gruß
Fabian

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Drowner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 66
User seit 17.04.2009
 Geschrieben am 05.07.2019 um 05:03 Uhr   
OK,...
danke für den Tipp.
Werde mich heute Nachmittag mal dran machen.
Ich berichte dann.

--
SLK 350, R171, Obsidian-Schwarz-Metallic, AMG-Abgasanlage, ser. Sportfahrwerk, Pioneer- APP-Radio (m Apple-CarPlay)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jogi666    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 66
User seit 17.04.2009
 Geschrieben am 06.07.2019 um 12:32 Uhr   
Sooo,...
der Ausbau hat geklappt.
Die Radhaufhängung besteht aus 5! Befestigungspunkten.
Hatte eine gebrauchte Welle eines SLK 350 (R171) gleichen Baujahres gekauft.
Passt leider nicht, die Schaftlängen Differenzialseitig unterscheiden sich.

Hat mir jemand einen Tipp?
Denke es wäre am besten die Teilnummer zu haben.
Wie finde ich die raus?

Grüße

   

--
SLK 350, R171, Obsidian-Schwarz-Metallic, AMG-Abgasanlage, ser. Sportfahrwerk, Pioneer- APP-Radio (m Apple-CarPlay)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jogi666    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 513
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.07.2019 um 14:24 Uhr   
Bittesehr, aber ohne Gewähr:

- A1713501110, Antriebswelle links (bis F123876, bis Datum 17.03.2006, inkl. F132747, F137030, F147394), ca. 900 EUR
- A1713501110, Antriebswelle rechts (bis F123876, bis Datum 17.03.2006, inkl. F132747, F137030, F147394), ca. 900 EUR

- A1713502010, Antriebswelle links (bis F123877, ab Datum 17.03.2006, exkl. F132747, F137030, F147394), ca. 900 EUR
- A1713502110, Antriebswelle rechts (bis F123877, ab Datum 11.12.2006, exkl. F132747, F137030, F147394), ca. 900 EUR


--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 429
User seit 27.01.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.07.2019 um 16:01 Uhr   


jogi666 schrieb:
Hallo zusammen, ...
ich habe es geschafft, die Antriebswelle des linken Hinterrades ist beim Beschleunigen abgerissen. ...
.



Hi,

was mich wundert ... das bisher keiner gefragt hat :" ... wie schafft man sowas?..."

Die Seitenwelle ist eines (nicht DAS) der stabilsten Bauteile des Antriebsstrangs. Sie überträgt ja nich nur die Kräfte beim vorwärts Beschleunigen - sondern müssen auch die einer (mehrere) Vollbremsung(en) aushalten.

Und das über viele Milliarden Kilometer auf alle Fahrzeuge. Aber von einem Bruch wie diesem haben ich noch nie gehört.

Gruß
Gerdi

--
Hmmmm ... interessant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an real_lucky    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   jot-we

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 930
User seit 25.08.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 06.07.2019 um 16:43 Uhr   


real_lucky schrieb:
... sondern müssen auch die einer (mehrere) Vollbremsung(en) aushalten



Die Bremskräfte, abgesehen von der Schwungmasse ein paar drehender Teile des Antriebsstranges, werden nicht über die Antriebswelle übertragen, sondern über den Bremssattel auf die Radaufhängung.

Sieht für mich auf dem Foto des TE so aus, als wenn die Welle schon angeschlagen war, vorn an der Spitze des Bruchs sieht es aus wie Rost im Vergleich zur blanken Bruchfläche.

Von so einem Schaden habe ich allerdings auch noch nie gehört.

--
Bis dann, Jörg

W257///53, EZ 11/18, weiss

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jot-we    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 302
User seit 26.06.2016
 Geschrieben am 06.07.2019 um 17:03 Uhr   
Sieht mir aus als hätte ein durchdrehendes Rad plötzlich Traktion bekommen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an rollmastr    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3293
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 06.07.2019 um 20:14 Uhr   
Hab das mal mit einer Welle aus Vollmaterial geschafft.
Da wundert mich das mit deinem Röhrchen nicht so besonders.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1854
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 06.07.2019 um 22:16 Uhr   
Bin ehemaliger Werkstoffprüfer und war in einem Kölner Autowerk im Laborbereich jahrelang tätig, nun aber Pensionär. Bruchausgang dürfte an der rostigen Stelle liegen und wenn dort die sogenannten Bruchrasterlininien erkennbar sind, ist das ein sog. Dauerbruch bis zu der Stelle, wo sich eine Verformung zum Restbruch ausmachen läßt. Ist die Welle gehärtet, ist allerdings die Verformungszone nur schwer mit bloßem Auge erkennbar.

Warum es zum Bruchausgang an der rostigen Stelle kam, müßte eine metallografische Untersuchung herausfinden.

Wieviel Kilometer und welches Alter hat der Wagen, die Welle? Könnte sein, dass sich MB selber dafür interessiert.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :212
Mitglieder:    1
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.141.175

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Sorge um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise: Hast Du Angst um Deinen Arbeitsplatz?

Ja, wegen der Corona Krise
Ja, anderer Grund
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm