SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Welches Öl nachkippen?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ticino

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 72
User seit 13.03.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2019 um 09:34 Uhr   
Guten Morgen!

Nein, das soll kein neuer Öl-Glaubenskrieg-Forum-Beitrag werden!
Entsprechende Beiträge kenne ich aus anderen Foren.

Ich habe mir ja, wie manch einer weiss, einen 200er SLK gegönnt, EZ 08/15. Der hatte vor dem Verkauf auch einen frischen Service.

Auf dem Waschzettel im Motorraum hat der Service-Mitarbeiter leider nur die MB-Spezifikation 229.5 notiert und keine weiteren Details.

So'n Liter Öl will ich gern immer dabei haben, gern würde ich die gleiche Suppe nehmen, die schon drin ist.

Daher die Frage, was ihr mir empfehlen würdet. Das Fahrzeug wird nur saisonal betrieben. Kann ich ein gutes

5W 30

mit der Freigabe 229.5 nehmen?

Danke vorab & LG



--
SLK 200, Canvasitblau, EZ 08/15, 9G Tronic

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ticino    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1602
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 11.05.2019 um 10:29 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 11.05.2019 um 10:33 Uhr ]

Hallo Stevie,

OHNE GEWÄHR,

schau doch mal im Handbuch, was dort als Standard Viskosität angegeben ist. Wahrscheinlich wird diese dann auch bei der Inspektion vom Händler verwendet werden. Standard ist aber so oder so wahrscheinlich das „dünnere“ Ganzjahresöl.

Ansonsten galt, zumindest früher, mal nach der ISO-Norm für Mineralmotorenöle, dass die Visko-Klassen untereinander mischbar sein müssen.

Passieren dürfe da nichts.

Weiterhin, selbst wenn Du Dir eine Literflasche davon in den Kofferraum legst, ob Du sie je brauchen wirst, ist mehr als fraglich.
Ich hatte in meinem 171 bis zum VK mit 66000 Km eine solche Flasche 10 Jahre dabei und dann entsorgt.
Bei Fahrleistungen unter 10.000 Km/Jahr wirst du bei gesundem dichten Motor nie was nachfüllen müssen.
Ölverbräuche, die früher mal durchaus bei 0,5 bis 1 Liter auf 1000 Kilometer sein konnten, sind heute eher selten.
Ich fahre nun fast 50 Jahre Autos, seit dem 18. Geb., und außer an den ersten alten Anfängerautos aus den 60er Jahren, hatte ich als WA immer neuwertigere Autos und bei Kilometerleistungen bis 40.000 bis zum Verkauf nie Öl zwischen den Inspektionen nachfüllen müssen.



--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Marci87

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 216
User seit 22.02.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2019 um 10:39 Uhr   
Hallo Stevie,

ich kann Peter nur zustimmen. Auch ich musste (bis auf die Öl-Wechsel-Intervalle) nie selbst nachfüllen. Daher vermute ich ebenfalls, dass du gar kein Öl mitführen musst.

Viele Grüße
Marcel

--
ein Fuchs muss tun was ein Fuchs tun muss...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Marci87    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ticino

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 72
User seit 13.03.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2019 um 10:58 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Stevie-B am 11.05.2019 um 10:58 Uhr ]

Aha, habe deswegen gefragt, weil in meiner Betriebsanleitung steht, dass es einen Ölverbrauch von 0,8 Litern/1000 Km geben kann - wobei wohl die Betonung auf 'kann' liegt.

Naja, hatte ich meinen anderen Kisten immer nen Liter dabei, daher fragte ich.


--
SLK 200, Canvasitblau, EZ 08/15, 9G Tronic

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ticino    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 11.05.2019 um 11:41 Uhr   
Ich hänge mich mal dran:
Ich habe zwischen den Inspektionsintervallen keinen Ölverbrauch und kaufe mir auch keine Reserve für den Kofferraum.
Meine Frage:
Könnte ich jedes freigegebene Öl nehmen oder braucht man beim CDI ein "Dieselöl"?
Ich vermute mal vorsichtig das ist Geschäftemacherei.

--
Gruß Ralf
Wieder in Bad Füssing.
SLK Stammtisch Bad Füssing

SLK R172 250 CDI Palladium
R170 200K 10 Jahre bis 2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   bitti

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4895
User seit 15.07.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2019 um 11:42 Uhr   

Hallo Stevie,

der Ölverbrauch ist selbst meinem auf 233 PS getunten 200K von Wechsel zu Wechsel nicht messbar. Also Öldose nur unnötiger Ballast an Bord.

LG Claus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bitti    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3020
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2019 um 13:34 Uhr   


Stevie-B schrieb:
Guten Morgen!

Nein, das soll kein neuer Öl-Glaubenskrieg-Forum-Beitrag werden!
Entsprechende Beiträge kenne ich aus anderen Foren.

Ich habe mir ja, wie manch einer weiss, einen 200er SLK gegönnt, EZ 08/15. Der hatte vor dem Verkauf auch einen frischen Service.

Auf dem Waschzettel im Motorraum hat der Service-Mitarbeiter leider nur die MB-Spezifikation 229.5 notiert und keine weiteren Details.

So'n Liter Öl will ich gern immer dabei haben, gern würde ich die gleiche Suppe nehmen, die schon drin ist.

Daher die Frage, was ihr mir empfehlen würdet. Das Fahrzeug wird nur saisonal betrieben. Kann ich ein gutes

5W 30

mit der Freigabe 229.5 nehmen?

Danke vorab & LG



--
SLK 200, Canvasitblau, EZ 08/15, 9G Tronic




Ja kannst du, wird aber nicht nötig sein...landet bei mir weder im SLK noch im A207, sondern im Rasenmäher oder dem Audi.

Lediglich auf längeren Reise, die schon mal bis zu 4400km lang sein können, lege ich mir eine ohnehin vorhandene Literdose in die Reserveradmulde.

Gebraucht habe ich die noch nie...

--
Schwarz-Leistung-Kabrio

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ticino

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 72
User seit 13.03.2019

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2019 um 13:39 Uhr   


jw61 schrieb:

Lediglich auf längeren Reise, die schon mal bis zu 4400km lang sein können, lege ich mir eine ohnehin vorhandene Literdose in die Reserveradmulde.

Gebraucht habe ich die noch nie...



Prima, verrätst Du mir, welches Öl Du nimmst?

--
SLK 200, Canvasitblau, EZ 08/15, 9G Tronic

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ticino    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3020
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2019 um 13:45 Uhr   


Odin schrieb:
Ich hänge mich mal dran:
Ich habe zwischen den Inspektionsintervallen keinen Ölverbrauch und kaufe mir auch keine Reserve für den Kofferraum.
Meine Frage:
Könnte ich jedes freigegebene Öl nehmen oder braucht man beim CDI ein "Dieselöl"?
Ich vermute mal vorsichtig das ist Geschäftemacherei.

--
Gruß Ralf
Wieder in Bad Füssing.
SLK Stammtisch Bad Füssing

SLK R172 250 CDI Palladium
R170 200K 10 Jahre bis 2017



"Jedes" Öl ist beim CDI nicht freigegeben.

Im CDI sind wegen dem DPF nur aschereduzierte Dieselöle erkennbar an den MB-Normen 229.31 , 229.51 freigegeben.

Bei den meisten Motoren steht in der BDA für den Fall, das kein freigegebenes Öl verfügbar ist, ausnahmsweise in definierter geringer Menge (meistens 0,5-0,8 ltr.) nicht freigebenes Öl nachgekippt werden darf.

--
Schwarz-Leistung-Kabrio

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3020
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.05.2019 um 13:53 Uhr   
Ich bevorzuge 0/5W-40 mit MB 229.5 (entspricht der Anforderung für AMG-Motoren), aktuell das Shell Helix Ultra 0W-40 für 5€/ltr., die Marke ist aber mMn zweitrangig, weil die Normqualität schon sehr hoch ist. Solche Öle gibt es bereits für unter 4€/ltr. zuzügl VK.

Für den CDI würde ich das Aral SuperTronic 0W-40 mit 229.51 empfehlen.

--
Schwarz-Leistung-Kabrio

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :359
Mitglieder:  16
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.464.327

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Am 1.10.1869 wurde die erste Postkarte verschickt. Und wie sieht es bei Dir aus?

Habe ich noch nie eine verschickt
Habe ich früher genutzt, aber heute nur noch selten
Habe ich früher genutzt, aber heute gar nicht mehr

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm