SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Dach lässt sich nicht mehr schliessen, Fehlerspeicher nicht löschbar.
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   No2fast

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 399
User seit 23.05.2015
 Geschrieben am 22.04.2019 um 21:41 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von No2fast am 22.04.2019 um 21:59 Uhr ]

Hi,

ich bin über Ostern mit offenem Dach durch die Gegend gefahren. Am letzten funktionstüchtigen Tag das Dach immer wieder mal auf und zu gemacht. Also funktionsfähig bis zum Schluss.

Beim letzten Schliessvorgang höre ich die Pumpe laufen, das Dach wollte kurz zugehen (Ich meine sogar der Heckdeckel fuhr kurz auf) und dann war Schluss!

Der Schalter leuchtet noch durchgehend rot, wenn ich zu machen möchte und blinkt, wenn ich auf "öffnen" drücke, mehr geht nicht.

Das Variodach lässt sich nicht mehr schliessen!

Ich wollte heute die Fehler auslesen lassen und den Speicher leermachen, um einzugrenzen, welcher Fehler wieder kommt und um ggf. den fälligen Microschalter zu lokalisieren.

Leider sind die Fehler nicht löschbar. Folgende Fehler wurden erkannt.:

Fehlercode: B1010 Steuergerät Spannungsversorgung
Spannungs-/Stromversorgung niedrig.

Fehlercode: B1271: Endschalter Variodach offen + geschlossen - gleichzeitig betätigt

Fehlercode: B1276: Endschalter Heckdeckel geschlossen, Zapfen rechts" -
Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse/Plus

Fehlercode B1279: Endschalter Vario Dachdrehfalle geschlossen, rechts/links
Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse/Plus

Fehlercode: B1278: Endschalter "Variodach geschlossen Zapfen rechts"
-Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse/Plus

Fehlercode: B1275 Endschalter "Heckdeckel offen"
Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse/Plus

Wer hat einen Ansatz, wie ich in der Sache weiterkommen kann?

Ich vermute mal, die Fehler sind alle aufgelaufen, weil sie die gleiche Ursache haben-> Kurzschluss, Fehler B1271 ist auch klar, ich habe wie ein "Wilder" hin und hergedrückt .

Jetzt habe ich auf jeden Fall ein reines Cabriolet. Auch nicht schlecht

Danke für Eure Hilfe und Gruss

Steven

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an No2fast    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 7731
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.04.2019 um 21:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Ramius am 22.04.2019 um 22:02 Uhr ]

Nabend,

klemme mal die Batterie ab und dann nach einer Minute wieder auf,Motor starten, und dann den Dachschalter auf "Schliessen" drücken.

Mit dem "Abschliessen" der Batterie löscht Du den Fehlerspeicher des Daches und resetest das Dachsteuergerät.

Das Dachsteuergerät ist "dumm" und vergisst die Fehler nach abschliessen und wieder anschliessen der Batterie, (Minuspol abschliessen) reicht aus.

--
Viele Grüsse
Ralf

http://www.RN-eTech.de
Tuningparts für SLK's und Roadster
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   No2fast

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 399
User seit 23.05.2015
 Geschrieben am 22.04.2019 um 22:21 Uhr   
Hi Ralf,

Danke für den Hinweis!

Die gleiche Idee hatte ich gestern.

Ich bin aber gerade nochmal in die Garage und habe es erneut ausprobiert.
Kein Erfolg.

LG
Steven

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an No2fast    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SilberpfeilUSA

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 450
User seit 12.04.2008
 Geschrieben am 22.04.2019 um 23:49 Uhr   
Klingt wie eine angekratzte Schallplatte, aber wie alt ist die Batterie? Die erste Fehlermeldung mag darauf - altersschwache Batterie - hinweisen.

--
Thomas
_______________________________________
1997 SLK 230K
Kompressorkit, SuperSprint Komplettauspuff, Väth LLK und Edelstahlbügel, LED Rückleuchten
2014 SLK55 AMG
Bislang alles Serie

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SilberpfeilUSA    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   No2fast

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 399
User seit 23.05.2015
 Geschrieben am 23.04.2019 um 08:27 Uhr   
Hi Thomas,

die Batterie ist neu. Aber im Prinzip denke ich auch, dass zu wenig Saft angekommen ist, warum auch immer.

Vielleicht hätte ich das Dach nur bei laufendem Motor schliessen sollen. In Zukunft werde ich es so machen, denn ein kleiner Massefehler reicht in meinem Falle wahrscheinlich aus, dass nicht genug Bordspannung ankommt. Die Kabelei bzw. die Verbindungspunkte sind ja auch schon fast 20 Jahre alt.

Ich tippe dennoch eher auf ein kleines mechanisches Problem als Ursache. Muss mich da jetzt leider reinfummeln.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an No2fast    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SilberpfeilUSA

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 450
User seit 12.04.2008
 Geschrieben am 23.04.2019 um 13:25 Uhr   
ja, ich würde mir auch mal das Massekabel angucken. Normalerweise kann man das Dach einige male betätigen, auch ohne dass der Motor läuft.

--
Thomas
_______________________________________
1997 SLK 230K
Kompressorkit, SuperSprint Komplettauspuff, Väth LLK und Edelstahlbügel, LED Rückleuchten
2014 SLK55 AMG
Bislang alles Serie

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SilberpfeilUSA    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 17.01.2018
 Geschrieben am 27.04.2019 um 00:35 Uhr   
Dann würde ich an Deiner Stelle das Dach erst mal manuell schließen bei abgeklemmter Batterie damit alle Endschalter wieder geschlossen melden.
Wie das geht steht in der Bedienungsanleitung aber es gibt auf YouTube auch ein Video dazu. Dann wieder die Batterie anklemmen und schauen ob noch der Verdeckschalter Rot blinkt.

Vor kurzem ging an dem Peugeot 206CC von meiner Tochter das Dach auch nicht mehr zu und da habe ich das Manuell nach Anleitung geschlossen und seitdem geht wieder alles ohne zu hakeln.

Da entriegelte auch nur die Heckklappe und fuhr wenige mm auf.
Die Dachmechanik ist bei beiden Fahrzeugen fast identisch da der Konstrukteur von Mercedes zu Peugeot wechselte.


--
Gruß Dieter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sternenfreund    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3460
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 27.04.2019 um 10:03 Uhr   


Sternenfreund schrieb:
Die Dachmechanik ist bei beiden Fahrzeugen fast identisch da der Konstrukteur von Mercedes zu Peugeot wechselte.



Moin!

War "der (Dach-)Konstrukteur" nicht ein Fa. aus Hamburg?

Ciao Uwe

--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   No2fast

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 399
User seit 23.05.2015
 Geschrieben am 28.04.2019 um 16:21 Uhr   
Hallo Leute,

neuer Zwischenstand: Dach ist zu, manuell verriegelt, Fehler nach wie vor vorhanden.


Der Reihe nach: Zufälliger Weise war Peter alias Pebu heute bei mir in der Gegend und ich bin zu ihm hingefahren. Danke Peter nochmal für Deine Hilfe!

Wir konnten den Fehler etwas eingrenzen, leider hat die Star Diagnose nicht mitgespielt und sich immer wieder aufgehangen. Am Ende hat der Laptopakku von Peter noch schlapp gemacht, so dass wir nicht weiter gekommen sind.

Was sicher ist:

Die Microschalter S69/2 und S69/3 des Daches sowie S69/1 im Frontscheibenrahmen entriegeln nicht mehr. Das heisst konkret, ich kann allle Seitenscheiben per rotem Schalter in der Mittelkonsole runterfahren, aber das Dach bleibt nun oben (verriegelt). Mal sehen wie es weitergeht. Wie erwähnt, leider konnten wir nicht mehr Fehlerspeicher auslesen, löschen und weiter eingrenzen.

Peter tippt auf einen Kabelbruch. Ich werde versuchen, nochmal den Fehlerspeicher auszulesen und zu löschen, allerdings weiss ich nicht, ob ich mit dem Hella Mega macs 50 weiterkomme, wahrscheinlich benötige ich doch die SD.


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an No2fast    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 22
User seit 17.01.2018
 Geschrieben am 29.04.2019 um 08:55 Uhr   


umac schrieb:


Sternenfreund schrieb:
Die Dachmechanik ist bei beiden Fahrzeugen fast identisch da der Konstrukteur von Mercedes zu Peugeot wechselte.



Moin!

War "der (Dach-)Konstrukteur" nicht ein Fa. aus Hamburg?

Ciao Uwe

--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10




Hast recht Uwe,
war ein Joint Venture von Daimler und Porsche welches für die Konstruktion zuständig war.
Hätte besser Design geschrieben, das stammt von Murat Günak und der wechselte zu Peugeot und wiederholte das ganze.


Schön das dass Dach wieder zu ist und ich hoffe Du findest die Problemstelle.
Die Microschalter halte ich für extremst haltbar und tippe eher auf eine oxidierte Verbindung anstatt eines Kabelbruchs.


--
Gruß Dieter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Sternenfreund    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :190
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.697.242

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Mal von allen Zuteilungsregeln abgesehen: Wirst Du Dich gegen Corona impfen lassen?

Ja, so früh wie möglich
Ja, aber wenn man sieht, wie es in der Praxis funktioniert
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm