SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: MB Werkstattempfehlung im Kreis Aachen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   V168330

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 58
User seit 19.09.2018
 Geschrieben am 10.04.2019 um 08:27 Uhr   
Hallo,

ich habe meinen SLC nun seit letztem Jahr, gekauft als Jahreswagen mit Junge Sterne Garantie, er hat aber auch noch Werksgarantie !

Nun sollte ich ja, um Garantie und Gewährleistungsansprüche aufrecht zu erhalten, für Inspektionen etc. eine MB Werkstatt aufsuchen. In der Niederlassung wo ich gekauft habe, wurde mir gesagt, ich müsse zwingend in dieser Niederlassung alle Arbeiten machen lassen um dies zu gewährleisten.

Da ich mit dieser Niederlassung und ihrem Geschäftsgebahren aber recht unzufrieden bin und die o.g. Vorgabe für ein Gerücht halte, bin ich nun auf der Suche nach einer guten und wenns geht preiswerten Alternative hier in der Gegend. Die Stundensätze liegen zwar alle recht nach beieinander, aber wie hoch eine Rechnung wird und wie man die Aufblähen kann, das hat damit im Endeffekt ja (leider) meist wenig zu tuen.

In erster Linie ist mir eine handwerklich gute Werkstatt wichtig, auf die man sich verlassen kann, wo die Mitarbeiter Ahnung haben und sorgfältige Arbeit leisten.

Kann da Jemand ein Empfehlung aussprechen ?

Die A1 Inspektion wurde noch vor Übergabe gemacht, nun kommt in einigen Monaten die B1 Inspektion und da möchte ich meinen Kleinen in guten und ehrlichen Händen wissen.


Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an V168330    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Euregiobahner

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 688
User seit 28.04.2005
 Geschrieben am 10.04.2019 um 16:24 Uhr   
Hallo Harald,

ich habe bisher mit Zittel in Alsdorf gute Erfahrungen gemacht.

Gruß

Franz-Josef

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Euregiobahner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 411
User seit 06.03.2015
 Geschrieben am 10.04.2019 um 20:11 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mikesch am 10.04.2019 um 20:12 Uhr ]

ich fahre zum Schwarz ...

die Niederlassungs in AC kann mich mal, die sind völlig ... Da gibt es nicht einmal eine Tasse Kaffee. Bin ja noch Kunde bei Porsche, ok ist ein bisschen teurer, aber das mit dem Kaffee klappt.

Kenne die Niederlassung in AC noch aus der Zeit als die ne Schranke und nen Pförtner hatten ... schon damals völlig PlemPlem und überzeugt von der eigenen Wichtigkeit.

Die Niederlassung in AC sieht mich nur wenn ich ET brauche, die anderen im Umkreis, Bähr etc. sind aber auch nicht wirklich besser.

--
Gruss Hartmut

Sommerauto: MB SLK 200 v. 97
Reise-GT: Porsche 944-I v. 83
Rallyebolide: Alfa Romeo Giulia v. 76i
Winterschlurre: verkauft
zbV-Kiste: Alfa 164 super

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mikesch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist ONLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6295
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.04.2019 um 20:50 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 10.04.2019 um 21:13 Uhr ]



V168330 schrieb:

Nun sollte ich ja, um Garantie und Gewährleistungsansprüche aufrecht zu erhalten, für Inspektionen etc. eine MB Werkstatt aufsuchen. In der Niederlassung wo ich gekauft habe, wurde mir gesagt, ich müsse zwingend in dieser Niederlassung alle Arbeiten machen lassen um dies zu gewährleisten.

......

In erster Linie ist mir eine handwerklich gute Werkstatt wichtig, auf die man sich verlassen kann, wo die Mitarbeiter Ahnung haben und sorgfältige Arbeit leisten.


Punkt 1: Das Erste was ich höre. Es ist eine MB- und keine Niederlassungsgarantie!! Lies die Garantiebedingungen oder rufe im Zweifelsfall in Maastricht an.

Punkt 2: Good luck! "Ist der Ruf erst ruiniert lebt es ich völlig ungeniert" ist Credo bei den meisten Niederlassungen. "Wo sollen die Deppen auch sonst hin"? Die Tragik ist, dass anscheindend kein Wert auf ordentlichen Service sondern nur auf das Verticken neuer Karren gelegt wird. Praktisch wird keine Verantwortung für Falschaussagen oder Fehldiagnosen übernommen - gut das machen die Freien auch nicht (egal wer!!!!), aber da drücke ich auch keine hundert Euro pro Stunde ab (zahle aber halt für Zubehörteile Faktor 2 - auch clever). Das Risiko trägt immer nur einer: Der Servicekunde.

Mit ein paar Jahren im Forum, Interesse und dem Willen selbst was zu machen kann man bei manchen Erfahrungen anderer wirklich nur noch von gezielter Verasche am Kunden sprechen, mit Ahnungslosigkeit oder Desinteresse ist das nicht mehr schönzureden

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   V168330

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 58
User seit 19.09.2018
 Geschrieben am 11.04.2019 um 07:48 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von V168330 am 11.04.2019 um 07:48 Uhr ]

Moin,

zunächst mal, vielen Dank für Eure Antworten, hat mich sehr gefreut !

@Euregiobahner : Ich war Jahrelang Kunde bei Borutta, später Borutta + Zittel, heute nur noch Zittel in Eschweiler. Anfangs war es das übliche, beim ersten Service versuchen den Kunden zu verarschen um sehen zu können, wie weit man gehen kann. Nachdem ich dann gezeigt hatte, dass man mit mir nicht machen kann was willst Du, war die weitere Geschäftsbeziehung eigentlich OK. Preise und Leistung waren in Ordnung. Danach hatte ich aber Jahrelang einen Firmenwagen anderen Fabrikats, wer weis was sich dort verändert hat ! Ich schau mir auf jeden Fall auch mal Alsdorf an !

@Mikesch und SLK-M : Da stimmen unsere Meinungen ja überein, bin froh das ich nicht der Einzige bin der das so sieht ! Das was in der Niederlassung Aachen abgeht, ist die pure Arroganz und Ignoranz gegenüber dem Kunden. Da aber die Drehscheibenprodukte nur noch über die Niederlassungen verkauft werden und diese Preis-/Leistungsmässig eigentlich unschlagbar sind, hängt man am Fliegenfänger ! Zumindest beim Kauf, alles weitere las ich dann in der MB Werkstatt meines Vertrauens machen, wenn ich sie den finde !

@Mikesch : Wer ist Schwarz ? Helf mir mal auf die Sprünge, wo finde ich den ?

Grüße

--
SLC 200 EZ 04/2017 Weis, Schalter, Sportfahrwerk, AMG 18" (silber) Mischbereifung Sommer, Borbet 17" Winter (schwarz)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an V168330    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3020
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.04.2019 um 14:01 Uhr   
Hier > https://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=251#ankerschwarz

--
Schwarz-Leistung-Kabrio

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist ONLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6295
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 11.04.2019 um 16:20 Uhr   
Attention mit der Garantie dann aber, nur am Rande...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   V168330

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 58
User seit 19.09.2018
 Geschrieben am 12.04.2019 um 08:03 Uhr   
Hi,

Danke für die Infos ! Schwarz hört sich gut an, Stundesätze sind auch OK !

Aber ist schon richtig, den kann ich bis September 2020 dann nur für Reparaturen nehmen !

Für die Inspektionen sollte ich, wg. Junge Sterne-Garantie, mindestens noch solange zu einer MB Werkstatt fahren !

Grüße

--
SLC 200 EZ 04/2017 Weis, Schalter, Sportfahrwerk, AMG 18" (silber) Mischbereifung Sommer, Borbet 17" Winter (schwarz)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an V168330    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   tl171

Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 90
User seit 07.08.2011
 Geschrieben am 12.04.2019 um 09:48 Uhr   
Moin,

bin seit 2011 mit Zittel in Eschweiler eigentlich immer recht gut gefahren.
Kostenloser Ersatzwagen wurde mir immer zur Verfügung gestellt.

Gruß
Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an tl171    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   V168330

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 58
User seit 19.09.2018
 Geschrieben am 08.08.2019 um 08:44 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von V168330 am 08.08.2019 um 08:55 Uhr ]

Hi,

war nun mittlerweile bei Zittel in Eschweiler, vielleicht bin ich ja verwöhnt von anderen Werkstätten, aber das war mehr als spärlich und oberflächlich .....

Als erstes, Öl wird nicht abgelassen sondern abgesaugt, finde ich absolut suboptimal, besonders bei kaltem Auto.

In der Werkstatt gibt es nur 5w30 aus einem undefinierten Fass. Lt. Spezifikation 229.5 soll es aber 5w40 sein, damit geht auch der Inspektionsintervall von 15 auf 25TKM (Ölsorteneinstellung im Bordcomputer). Gut das ich meines selber mitgrbracht habe.....

Die Überprüfung des Fahrzeuges war, weil wohl auch noch recht neu, oberflächlich und wurde während der Wartezeit des Bremsflüssigkeitswechsels gemacht. Es wurden die Bremsen, Aufhängungen und Achsen sowie der Unterboden angesehen. Im Motorraum wurde bis auf das nachfüllen des Öls nichts geprüft. Es wurde kein ODB Gerät angeschlossen, die Steuerelektronik wurde nicht ausgelesen. Genauso gehört es nicht zum Inspektionsumpfang auf neue Firmware/Software für die Boardelektronik zu prüfen (Ich meine jetzt nicht das Radio oder das Navi). Dies wird nur gemacht wenn der Kunde darauf besteht, gegen extra Saler, versteht sich....Dach und Dachmechanik wurden garnicht in Augenschein genommen, ich dachte da würde bei einem Cabrio zumindest mal eine Sichtprüfung gemacht.

Die komplette B1 inkl. Bremsflüssigkeitswechsel und Ölwechsel hat auf die Minute 1 Stunde gedauert.

Dafür wurde dann ein Sonderpreis von 270 Euro abgerechnet, mit angeliefertem Öl und ohne Pollenfiltertausch. Urspünglich sollte die B1 knapp 600 Euro kosten, wie rechtfertigt man so einen Preis ? Wenn ich den Stundensatz von rund 120 Euro und die 30 Euro Materialkosten nehme, habe ich trotz Sonderpreis immer noch 120 Euro zuviel gezahlt.

Man fährt den Wagen zu MB und erwartet eine gründliche Inspektion durch Mitarbeiter die das Fahrzeug kennen und somit gründlicher als in der freien Werkstatt. Dinge wie Firmwareupdates etc. bekommt man ja auch nur bei MB. Aber dies gehört nicht zum Inspektionsumfang. Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel gibts anderswo billger....

Bei allen Werkstätten, bei denen ich bisher Inspektion gemacht habe, es gab nur wenige Ausnahmen und die haben mich nie wiedergesehen, ging ich mit dem guten Gefühl vom Platz, das der Wagen nun gut durchgesehen wurde und ich fürs nächste Jahr gewappnet bin. Bei MB leider nicht.....

Das ist traurig, zumal der aufgerufene Preis schon der Leistung nicht angemessen war.

Seh ich da jetzt was falsch, oder muss ich mich dann mal fürs nächste Jahr weiter umsehen...? Vielleicht versuch ichs dann mal bei Zittel in Alsdorf .....

Ich bin immer mit meinen Fahrzeugen in die Fachwerkstatt der entsprechenden Marke gefahren, weil ich der festen Überzeugung war, dass nur diese den besten und umfangreichsten Service machen kann, auch wenn das etwas mehr kostet. So war das auch bis zu meinem letzten privaten Mercedes, als der Laden noch Borutta und später Borutta und Zittel hies. Für mich ist bei diesem Service allerdings ganz klar, dass nach der Garantiezeit mein Wagen nicht mehr zu MB geht, sondern zu einer Werkstatt, bei der ich wieder "ein gutes Gefühl" habe....

Grüße


--
SLC 200 EZ 04/2017 Weis, Schalter, Sportfahrwerk, AMG 18" (silber) Mischbereifung Sommer, Borbet 17" Winter (schwarz)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an V168330    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :376
Mitglieder:    9
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.760.845

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nach den ersten realen Erfahrungen: Findest Du die Bonpflicht mit Blick auf Steuerbetrug sinnvoll?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm