SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Der ganze Hype um Dieselfahrverbote umsonst?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   slkpathe

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 800
User seit 22.02.2009

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 09.04.2019 um 22:14 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von slkpathe am 09.04.2019 um 22:16 Uhr ]

Hallöle,

macht Euch mal die Mühe und lest Euch die Stellungnahme der Wissenschaftsakademie Leopoldina durch. Liest sich wie ein Buch, aber kein wirklich gutes. U.a. werden höhere Kraftstoffpreise- und Steuer vorgeschlagen. Maut kommt auch drin vor, die in den letzten Jahren so angepriesenen Holzöfen sind ganz böse und Reifenabrieb geht gar nicht wegen Feinstaub. Also: Öfen alle wieder weg, Autos ohne Reifen, weil schlecht, Steuern rauf und alles läuft mit der Luftqualität, die in den letzten Jahren in Deutschland immer besser geworden ist, lt. Gutachten. (52 Seiten, überwiegend Quellenangaben)

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/fahrverbote-leopoldina-101.html


Gruß

Torsten

--
Wenn etwas beim ersten Versuch nicht klappt, zerstöre alle Hinweise darauf, dass Du's versucht hast.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an slkpathe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   prof_dr_m

Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2958
User seit 22.07.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.04.2019 um 07:44 Uhr   
Na ist doch nicht wirklich neues dabei!?

--
SLK-320*AMG:Tacho+Sitze+17“Styl.I+Spoiler*CL-Kü-Grill*Dach+LFK+SK foliert*CarSign-Halter mit MBSLK Inlay*INXX-Bügel*Becker 7944*Sparco-Schaltkn.*AWS2002*EasyRoof*TFL ü.NSW*LED-RL+3.BL“smoked“*ÖP:Stage-II+LFK-M113+Speedshift*Bilstein-B4*Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an prof_dr_m    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2053
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.04.2019 um 10:30 Uhr   
Hallo zusammen,

bei dieser und aller sonstiger Studien vermisse ich immer die Angaben was das den Bürger kosten wird. Wie hoch wäre der Strompreis wenn die Energiewende wie geplant umgesetzt wird, was kostet deine Wohnung wenn sie erst energetisch saniert wurde, wie hoch sind zukünftig die Heizkosten der Wohnung, wie teuer wird die persönliche Mobilität und was kosten zukünftig Lebensmittel.
Unsere Gesellschaft wurde nach meiner Meinung bislang zusammen gehalten weil ein Facharbeiter sich fast alles leisten konnte. Was ist in dieser Gesellschaft los wenn das nur noch die wirklichen Gutverdiener können?
Vielleicht sollte man sich auch mal fragen wieso Trump in den USA es geschafft hat Präsident zu werden.

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Jürgen1965

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 727
User seit 22.05.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.04.2019 um 11:13 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Jürgen1965 am 10.04.2019 um 11:15 Uhr ]

Mal abwarten, was sonst noch alles kommt?


--
Viele Grüsse

Jürgen

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Jürgen1965    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 10.04.2019 um 11:16 Uhr   
Ich grins mir einen.
Äußerst preiswert einen Diesel gekauft, Haus läuft mit Gas-Brennwerttherme und alles elektrische ist Niedrigenergie.

--
Gruß Ralf
CCAA
SLK Stammtisch Bad Füssing

SLK R172 250 CDI Palladium
R170 200K 10 Jahre bis 2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2053
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.04.2019 um 11:29 Uhr   
Hallo Ralf,

ich freu mich für dich.
Ich bekomme immer das Kotzen wenn ich höre, dass man Menschen die heute schon ihren Strom nicht mehr zahlen können von gut bezahlten "Experten" erzählt bekommen dass sie ihre funktionierenden Elektrogeräte durch energieefizientere ersetzen sollen.
Oder Gutbetuchte mit Eigenheim,Solaranlage und Elektroauto einem Arbeiter der in einem Mietblock wohnt und der sein Auto braucht um zur Arbeit zu komme die Zukunft erklärt.

Ich bin jetzt raus und schau mir die weitere Diskussion aus der Ferne an.

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 10.04.2019 um 12:35 Uhr   
Vielleicht was für Dich, Rainer?

http://tinyurl.com/y4o4a6ej

--
Gruß Ralf
CCAA
SLK Stammtisch Bad Füssing

SLK R172 250 CDI Palladium
R170 200K 10 Jahre bis 2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4001
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.04.2019 um 13:08 Uhr   


Odin schrieb:

Äußerst preiswert einen Diesel gekauft, Haus läuft mit Gas-Brennwerttherme und alles elektrische ist Niedrigenergie.

--
Gruß Ralf
CCAA
SLK Stammtisch Bad Füssing




Wenn du Dich da nicht etwas zu früh freust !

Das 2 GW/h-Projekt, Bau von Reservekraftwerken, setzt überwiegend auf "saubere Energie" aus Gas.

Das wird zur Folge haben dass rückgehende Kohleenergieerzeugung durch Gaskraftwerke ersetzt wird.

Ergo steigt der Gasverbrauch, was steigende Presise zur Folge haben wird!

Die Gasleitungskapazitäten in Deutschland sind auch schon ziemlich an der Grenze, was heißt, hier gibt es auch einen Investbedarf und auch -stau.

Ergo müssen auch hier Investitionen getätigt werden, die Geld kosten. Die Investitionskosten fliesen in den Durchleitungspreis ein und werden dann an den Endverbraucherpreis weiter gegeben!

Nordstream 2 sagt Dir vielleicht etwas! Wird das Projekt nicht zu Ende geführt sieht es ziemlich auf Kante genäht mit den Gaskapazitäten aus!

Der Gaspreis wird der nächst sein, der ggf. "explodiert"!

Dabei sind politische Themen wie Russland noch nicht berücksichtigt!

Und warte mal ab, je weniger Strom Du verbrauchst, umso höher werden bei Dir die Grundgebühren werden, da die bisherige Refinanzierung via Verbracuh ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr gegeben ist und dann kommts Du in einen Niedrigverbrauchstarif. Da wird es nicht günstiger sondern wegen Mindermengen zur Preissteigerung !

Gruß

Frank



--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SL47

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 730
User seit 17.09.2009
 Geschrieben am 10.04.2019 um 18:42 Uhr   


silverstone schrieb:
Hallo zusammen,

bei dieser und aller sonstiger Studien vermisse ich immer die Angaben was das den Bürger kosten wird. Wie hoch wäre der Strompreis wenn die Energiewende wie geplant umgesetzt wird, was kostet deine Wohnung wenn sie erst energetisch saniert wurde, wie hoch sind zukünftig die Heizkosten der Wohnung, wie teuer wird die persönliche Mobilität und was kosten zukünftig Lebensmittel.
Unsere Gesellschaft wurde nach meiner Meinung bislang zusammen gehalten weil ein Facharbeiter sich fast alles leisten konnte. Was ist in dieser Gesellschaft los wenn das nur noch die wirklichen Gutverdiener können?
Vielleicht sollte man sich auch mal fragen wieso Trump in den USA es geschafft hat Präsident zu werden.

Gruss Rainer




Was kostet ein funktionierendes, lebenswertes Ökosystem für unsere nachfolgenden Generationen?

Ich frage mal ganz provokativ: Muss ein Facharbeiter sich - auf Kosten der Umwelt - wirklich fast alles leisten können? Meines Erachtens nein. Vor 30 Jahren konnte sich auch nicht jeder Facharbeiter eine Fernreise oder Kreuzfahrt leisten. Gab trotzdem keine Massenrevolte oder Zusammenbruch der Gesellschaft.

VG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SL47    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6295
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.04.2019 um 20:16 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SLK-M am 10.04.2019 um 21:13 Uhr ]



SL47 schrieb:
Was kostet ein funktionierendes, lebenswertes Ökosystem für unsere nachfolgenden Generationen?

Ich frage mal ganz provokativ: Muss ein Facharbeiter sich - auf Kosten der Umwelt - wirklich fast alles leisten können? Meines Erachtens nein. Vor 30 Jahren konnte sich auch nicht jeder Facharbeiter eine Fernreise oder Kreuzfahrt leisten. Gab trotzdem keine Massenrevolte oder Zusammenbruch der Gesellschaft.


Ach du, da stelle ich mal provokant die Frage warum es "Eliten" prinzipiell vorbehalten sein soll die Umwelt zu versauen und anderen nicht (unabhängig von der Effizienz oder Einsparung)?

Der Unterschied zu den 80ern ist halt das sich bis heute etwas erarbeitet wurde, sprich gewachsen ist. Etwas wegnehmen bzw. ein Rückschritt läuft dann meist nicht ganz so geräuschlos . Der Absolutismus ist schon lange vorbei, nur am Rande bemerkt.

Facharbeiter: Man wundert sich nun wirklich nicht mehr wenn keiner mehr Bock hat Brötchen zu backen oder dir im Altenheim später aus dem Bett zu helfen wenn man die Berufsgruppe als Beispiel zu Benachteilungungen bemüht.. . Oder glaubst du etwa es stehen alle Spalier und klatschen Applaus wenn du mit deiner Karre langetuckert kommst? Das funktioniert nicht (mehr), die Zeiten sind lange vorbei (come on, das ging vielleicht gerade noch in den 30ern mit dem Auto)!!!

Ich weiß du meinst das wohl nicht 100%ig so, aber genau solche Ideen mit der Benachteiligung der Mittelschicht und dieser Egoismus überall gehen mir jeden Tag mehr auf den Senkel, und es wird täglich schlimmer. Wir sitzen alle in einem Boot - fertig! Die Wirtschaft, der Wohlstand, die Mobilität bzw. die Kaufkraft des Volkes hängen unweigerlich zusammen. Da ist völlig egal wie du dein Einkommen erwirtschaftest - du bist auch ein Teil davon und auch davon abhängig das es jedem halbwegs gut geht. Könnte fast wieder von einem Beamtem auf Wolke 7 kommen so eine Idee....

Nachtrag
Wenn das nur geschrieben wurde um etwas Schwung hier reinzukriegen:Glückwunsch, dann war es eine gute Idee (ernst meint das wohl niemand).

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :212
Mitglieder:    6
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.760.760

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Nach den ersten realen Erfahrungen: Findest Du die Bonpflicht mit Blick auf Steuerbetrug sinnvoll?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm