SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Hilfe Stecker im Motorraum gebrochen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Aledom69

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 34
User seit 10.11.2018
 Geschrieben am 10.03.2019 um 09:19 Uhr   
Hallo,

eine dringender Hilfeaufruf an die SLK Schrauber in unserem Forum.

Beim Tausch des Zentralmagneten bin ich beim Lösen der Schrauben abgerutscht und habe den Stecker beschädigt. Die Hülse ist gebrochen, die beiden Kontakte wurde gebogen. Ich habe die Hülse geklebt und die Kontakte wieder gerade gebogen.
Ich möchte das Bauteil( Stecker) tauschen, welche Funktion hat dieses Bauteil ? Wie heißt das Bauteil? Kann ich das Problemlos tausschen ?
Ich ärgere mich schwarz!!!!!!!
Lieben Gruß
Alexander

   

--
"Der schnellste Briefkasten der Welt"
" Butterblümchen"
" Biene Maja"

SLK 230, Yellowstone, Bj. 03.1997, Leder schwarz. KM 11700 km, unverbastelt!
https://www.hoergeraete-buende.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Aledom69    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   lennon



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8060
User seit 26.09.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2019 um 09:32 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von lennon am 10.03.2019 um 09:32 Uhr ]

Servus,

nur kurz: Stecker Kühlwassertemperaturfühler, ca. 15 €

sG, Andy

--
SLK 200 K Special Edition linaritblau R170 / SLK 55 AMG R172 designo graphit
--
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
Buffalo Bill (1846-1917), eigentl. William Frederick Cody
--
http://www.huk.de/vm/andreas.krimm

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an lennon    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6032
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2019 um 10:10 Uhr   
Da ich traditionell mit Steckern und Kabeln auf Kriegsfuß stehe wäre mal interessant wie man Stecker tauscht. Kann man die Kabel im neuen Stcker verklippsen oder sind am neuen Stecker welche dran zum verbinden mit dem Kabelbaum?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3373
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2019 um 10:57 Uhr   
Hab den Wagen jetzt nicht da zum nachschauen, aber ich würde stark davon ausgehen, dass die Kontakte im Stecker vercrimpt und dann im Gehäuse eingeclipst werden.

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6032
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2019 um 11:42 Uhr   
Das heißt das Gehäuse öffnen? Kann mal jemand in ein paar Schritten erläutern wie man einen Stecker tauscht? Kein Plan von dem Zeug....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3373
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2019 um 11:49 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Herr der Kringel am 10.03.2019 um 11:50 Uhr ]

Die meisten "modernen" Stecker die ich bisher gesehen habe hatten irgendwo ne kleine Rastnase oder Zapfen oder sowas wo sie verclipst werden. Da sind dann einzelne, auf die Adern gecrimpte Kontakte eingesetzt. Ob das hier auch der Fall ist, keine Ahnung.
Für die Kontakte benötigt man eigentlich eine spezielle Crimpzange, Löten würde ich nicht empfehlen, da das bei mech. Belastung deutlich kurzlebiger ist als eine Crimpverbindung.
Danach einfach in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammensetzen. ISO-Stecker vom Radio sind ähnlich aufgebaut, das sind auch einzelne Kontakte, die auf Kabel aufgecrimpt oder gequetscht sind und dann mit Rastnasen ins Steckergehäuse gesetzt werden. Nur, dass der Stecker da halt einteilig ist.
Crimpzange hab ich aber für sowas Kleines leider auch noch keine, nur ne Hydraulische für Kabelschuhe zwischen 10 und 300².

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Aledom69

Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 34
User seit 10.11.2018
 Geschrieben am 10.03.2019 um 12:05 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Aledom69 am 10.03.2019 um 12:05 Uhr ]

Danke Andy, Fühler ist bestellt. !
Gruss Alexander



lennon schrieb:

Servus,

nur kurz: Stecker Kühlwassertemperaturfühler, ca. 15 €

sG, Andy

--
SLK 200 K Special Edition linaritblau R170 / SLK 55 AMG R172 designo graphit
--
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
Buffalo Bill (1846-1917), eigentl. William Frederick Cody
--
http://www.huk.de/vm/andreas.krimm



--
"Der schnellste Briefkasten der Welt"
" Butterblümchen"
" Biene Maja"

SLK 230, Yellowstone, Bj. 03.1997, Leder schwarz. KM 11700 km, unverbastelt!
https://www.hoergeraete-buende.de

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Aledom69    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7495
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2019 um 12:26 Uhr   
Moin,
der Stecker am Kabelbaum hat die Nr.: 40 und 170

https://nemigaparts.com/de/cat_spares/epc/mercedes/1/m/111983/68z/54/280/?chasis=17044966E

Nr 40:
STECKH.GEHAEUSE TEMPERATURFUEHLER KUEHLMITTEL; 2-PIN MQS
A 210 540 20 81


Nr170:
KONTAKTBUCHSE
A 000 540 25 05



--
Viele Grüsse

Ralf

http://www.RN-eTech.de

Follow us on Google +:

https://plus.google.com/u/0/101760441798372774879
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:
172.457 Palladiumsilber


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3225
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 10.03.2019 um 12:39 Uhr   


SLK-M schrieb:
Das heißt das Gehäuse öffnen? Kann mal jemand in ein paar Schritten erläutern wie man einen Stecker tauscht? Kein Plan von dem Zeug....



Moin!

Die 2-poligen Steckergehäuse sind meist nicht mehrteilig, also verschweißt, bei Ersatz sind dann ein Steckergehäuse + 2 Pins fällig. Die oben genannten 15EUR wird das nicht kosten, eher deutlich <5EUR für die 3 Teile.

Wenn man die Pins nicht samt Kabel aus dem alten Steckergehäuse mit 'ner Büroklammer bzw. nadelähnlichem Kram entriegelt bekommt, kann man versuchen das , in dem Fall hoffentlich "schön spröde", Steckergehäuse "zu knacken/auszuschneiden/aufzudremeln", um die Pins samt Kabel zu entfernen - das spart gefühlte 20ct für die Pins, hat aber eher den Vorteil, daß die Kabel nicht kürzer werden. Wichtig: evtl. verbogene Riegel an den Pins wieder in Form biegen, bevor die in das neue Steckergehäuse wandern.

Wenn man häufiger damit zu tun hat, kann man sich auch ein Entriegelungsset für die Pins gönnen.


Ciao Uwe

--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6032
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 10.03.2019 um 13:38 Uhr   
Danke Männer, das reicht mir um zu Bosch zu fahren (kein Talent für sowas)... .

Wobei ich zumindest nicht so ganz verstanden habe was der TE nun gehimmelt hat. Geht doch ein wenig durcheinader wenn man den Stecker himmelt und dann den Sensor bestellt? Die Pins sind immerhin im Sensor...von daher.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :377
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.555.964

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was machst Du denn mit Deinem SLK im Winter (update von 2010)?

Ich fahre meinen SLK auch im Winter als "Hauptauto". Ich habe einen R170
Ich fahre meinen SLK auch im Winter als "Hauptauto". Ich habe einen R171
Ich fahre meinen SLK auch im Winter als "Hauptauto". Ich habe einen R172
Ich fahre meinem SLK im Winter nur bei schönem Wetter, ich kann ausweichen. Ich habe einen R170
Ich fahre meinem SLK im Winter nur bei schönem Wetter, ich kann ausweichen. Ich habe einen R171
Ich fahre meinem SLK im Winter nur bei schönem Wetter, ich kann ausweichen. Ich habe einen R172
Ich fahre im Winter grundätzlich nicht mit dem SLK. Ich habe einen R170
Ich fahre im Winter grundätzlich nicht mit dem SLK. Ich habe einen R171
Ich fahre im Winter grundätzlich nicht mit dem SLK. Ich habe einen R172

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm