Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Schock bei Kühlerfrostschutzwechsel
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 673
User seit 11.10.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.02.2019 um 18:13 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Luki-1 am 18.02.2019 um 18:15 Uhr ]

moin,
letzte Woche Donnerstag wollte ich neuen Kühlerfrostschutz einfüllen, links unten und rechts oben den Schlauch ab und raus damit.

Alles wieder festgeschraubt und rein mit der Flüssigkeit, Motor laufen lassen, damit die Luft raus geht und immer den Schlauch rechts und links etwas gedrückt.

Ein leichtes Tickern war oben aus dem Zylinderkopf zu hören, naja, Ölpumpe, hat ja seit Oktober gestanden, dauert bestimmt etwas bis Öl oben ankommt. Auf einmal oben im Kopf ein Geräusch, als wäre etwas gebrochen, Motor läuft sofort unrund, Drehzahl unregelmässig.

Ich sofort rein und Motor aus Was war das denn ?
Hab mich nicht mehr getraut den Motor zu starten, Abends Wolfgang in Aachen angerufen( Renesse61) erklärt was ich gemacht habe und was passiert ist. Wolfgang: ganz ruhig Brauner, so schnell geht der 136PS Motor nicht kaputt

Samstag/Sonntag wollte ich Brandholz holen, hatte also keine Zeit mich um den Roten zu kümmern. Heute Morgen Zündspulen ab, Kerzen raus, Motor gestartet, kein ungutes Geräusch zu hören. Kerzen wieder rein, ohne Zündkabel gestartet. kein ungutes Geräusch, also auch die Zündspulen angeschlossen, Motor startet, 10 Sekunden leichtes tickern, dann ein schönes Motorschnurren, als wenn nichts gewesen wäre

Was war das denn? drei schlaflose Nächte gehabt, für nichts? Hab ihn warm laufen lassen, noch nen 1/2 Ltr. Frostschutz eingefüllt, Heizung und Gebläse volle Kanne, bei 80 Grad ausgemacht.

Monatsende hab ich Termin beim Kardiologen, HSM Kontrolle, mal sehen was er so auslesen kann

Ist doch ein schönes Auto, aber man macht schon so einiges mit.

Hab dann noch die Diagonalen am Unterboden raus genommen, entrostet und gestrichen

--
Grüße von Bernd aus Kiel

da leben und wohnen, wo andere Urlaub machen,
Spass haben mit bernsteinrotem 170er, Bj.1998, 136 Pferde, unverbauter Zustand,

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Luki-1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 966
User seit 09.10.2016
 Geschrieben am 18.02.2019 um 21:24 Uhr   


Ist doch ein schönes Auto, aber man macht schon so einiges mit.




dann laß doch die unnötigen basteleien!


--
--------------------------
R170 230 FL 5/2000

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an enrgy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6946
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 18.02.2019 um 22:52 Uhr   


enrgy schrieb:


Ist doch ein schönes Auto, aber man macht schon so einiges mit.



dann laß doch die unnötigen basteleien!


"Tuet, staunet und lernet" heißt bei uns die Devise...alles andere ist langweilig

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 518
User seit 17.10.2009

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.02.2019 um 07:04 Uhr   
Die 170er PreFls sind ja nun 20 jahre alt, wirds da nicht mal Zeit die Kühlerflüssigkeit zu wechseln? Oder ist das wirklich überflüssig?

--
Grüße aus Berlin
Rainer + Wanda

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Rainer91    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Robert_MK

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 63
User seit 09.10.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.02.2019 um 07:53 Uhr   
Ööööhm .... ordentliche Menschen wechseln die spätestens nach 3-4 Jahren weil dann sich dann die Inhibitoren (Korrosionsschutz) zersetzt haben ... die Frostschutzwirkung ist dann trotzdem noch vorhanden.



Rainer91 schrieb:
Die 170er PreFls sind ja nun 20 jahre alt, wirds da nicht mal Zeit die Kühlerflüssigkeit zu wechseln? Oder ist das wirklich überflüssig?


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Robert_MK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 77
User seit 16.02.2015
 Geschrieben am 19.02.2019 um 09:53 Uhr   
Hallo,
genau, alle 36 Monate beim Pre Fls raus damit. Ist auch keine große Sache. Es gibt hier genug Anwendungshinweise.
Aber selbst Werkstätten wechseln Kühlflüssigkeiten ungern, da es sich hierbei um Problemstoff handelt der teuer entsorgt werden muss.
Die neuen Fahrzeuge haben daher auch längere Wechselintervalle und sind nicht mehr Silikathaltig.
VG
Wolfgang

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an renesse61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6946
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 19.02.2019 um 20:03 Uhr   
Naja, ob das alle drei Jahre sein muss sein dahingestellt, aber es sollte wie bei jeder Flüssigkeit in der Karre mal getan werden...(Getriebeöl, Servoöl, Dachhydraulik, Bremsen- und vor allem Kupplungsentlüften/-wechsel,...). Schaden wird es nichts. Allerdings hier die Ablaßschraube am Motorblock nicht vergessen, sonst kommt nicht alles raus. Gerne auch vorher mal ein Spültab rein...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquintaner
Forenquintaner
Beiträge: 77
User seit 16.02.2015
 Geschrieben am 20.02.2019 um 10:14 Uhr   
Hallo,
bei den Pre Fls schreibt Mercedes den Wechsel der Kühlflüssigkeit alle 3 Jahre vor. Ich denke das dies bei den Fl bereits geändert wurde? Ich hallte mich hier aber an die Herstellervorschrift.
VG
Wolfgang



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an renesse61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Robert_MK

Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 63
User seit 09.10.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.02.2019 um 10:23 Uhr   
Da auch der FL noch immer eine der "alten" Frostschutzflüssigkeiten bekommt kann ich mir da kein längeres Intervall vorstellen



renesse61 schrieb:
Hallo,
bei den Pre Fls schreibt Mercedes den Wechsel der Kühlflüssigkeit alle 3 Jahre vor. Ich denke das dies bei den Fl bereits geändert wurde? Ich hallte mich hier aber an die Herstellervorschrift.
VG
Wolfgang





 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Robert_MK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3709
User seit 20.04.2010
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 20.02.2019 um 12:14 Uhr   
Sagen wir mal so, wenn der Wagen nicht gerade 50 tkm pro Jahr fährt wird wohl ein 5-jähriges Wechselintervall auch ausreichen. Kenne Fahrzeuge, die Jahre und Jahrzehnte lang den originalen Kühlerfrostschutz gefahren sind, denen fehlt heute auch nichts.
Aber ja, man sollte ihn hin und wieder tauschen, ist ja nicht der riesige Aufwand.
Allerdings gibt es auch wichtigere Baustellen am Auto als das Kühlmittel und solange der Wagen ein geschlossenes Kühlsystem hat ist das weniger ein Problem. Bei älteren Fahrzeugen mit offenem, drucklosen System sollte man hingegen schon genauer aufpassen, da deren Kühlwasser immer Luft zieht. Beim richtigen Oldtimer kann ein durchgerosteter oder nicht mehr richtig kühlender Radiator sehr teuer werden!

--
typischer "bei-dem-ersten-Staubkorn-zum-waschen-fahrer"

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Herr der Kringel    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :494
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.987.408

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Wie handhabst Du es eigentlich mit Passwörtern....?

Ich nutze überall das gleiche Passwort
Ich nutze wenige verschiedene Passwörter (Kopfspeicher)
Ich nutze überall verschiedene Passwörter, nach einem bestimmten System (Kopfspeicher)
Ich nutze völlig verschiedene Passwörter (Kopfspeicher)
Ich nutze ein Programm/eine App um wenige Passwörter zu verwalten
Ich nutze ein Programm/eine App um völlig verschiedene Passwörter zu verwalten

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm