Quantcast
SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
WINDSCHOTT DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: Zusätzlicher Strom woher? Hier ein kleiner "Helferlein"
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   No2fast

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 399
User seit 23.05.2015
 Geschrieben am 22.01.2019 um 10:40 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Toto am 22.01.2019 um 11:14 Uhr ]

Hi,

ich möchte eine zweite elektrische Wasserpumpe für den NTK Kreislauf meines 32er verbauen. Da ich die zweite Wapu auf 12V Zündplus legen möchte und möglichst wenig herumexperimentieren will, habe ich diese günstige Lösung für den Sicherungskasten gefunden

Kannte ich bisher nicht.

Nennt sich "add a fuse", gibt´s in der Bucht für 1 Euro (zwei Stück) inklusive Versand (aus China).

Habe zwei Stück bekommen und finde das eine wirkliche saubere Lösung für den sicheren Anschluss zusätzlicher Verbraucher.

Gruss

No2fast


PS: Nachtrag hier der link

https://www.ebay.de/itm/152836766606





   

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an No2fast    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Toto



Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1615
User seit 31.03.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.01.2019 um 11:15 Uhr   
Thema verschoben aus dem Forum >Tipps und Technik R170< in das Forum >Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend<

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Toto    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   wusblum

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3059
User seit 23.06.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.01.2019 um 12:00 Uhr   


No2fast schrieb:

Hi,

ich möchte eine zweite elektrische Wasserpumpe für den NTK Kreislauf meines 32er verbauen. Da ich die zweite Wapu auf 12V Zündplus legen möchte und möglichst wenig herumexperimentieren will, habe ich diese günstige Lösung für den Sicherungskasten gefunden

Kannte ich bisher nicht.

Nennt sich "add a fuse", gibt´s in der Bucht für 1 Euro (zwei Stück) inklusive Versand (aus China).

Habe zwei Stück bekommen und finde das eine wirkliche saubere Lösung für den sicheren Anschluss zusätzlicher Verbraucher.

Gruss

No2fast


PS: Nachtrag hier der link

https://www.ebay.de/itm/152836766606







Hallo No2fast,

interessant. Zitat: "....Lösung für den sicheren Anschluss zusätzlicher Verbraucher!"

Hoffentlich ist das (aus China) auch wirklich sicher, .. ich drück die Daumen.

--
Grüsse aus Köln am Rhein, Wilfried

Persönliche SLC Website: SLC Colonia [http://www.wusblum.de/slc.html]

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an wusblum    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2218
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 22.01.2019 um 12:52 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 22.01.2019 um 13:06 Uhr ]

@No2fast,

Sorry, der Einbau einer sogenannten „fliegenden“ Sicherung ist ein Uralt-Hut.
Die Dinger muss man sich nicht aus China schicken lassen. Gibt es in jedem ATU oder sonstwie noch (leider immer weniger) existierenden Autozubehör, Mediamarkt und Saturn bei den Autoradios, oder bei Conrad.

Was mich übrigens stutzig macht bei dieser „Add a Fuse“ Lösung. Man geht auf eine bestehende Verbindung im Sicherungskasten und brückt die Verbindung mit der Add a Fuse. und zweigt in der Brücke einen Verbraucher ab. Die rote Leitung. Damit ist m. e. die Zuleitung zum Sicherungskasten nicht mehr mit der Originalsicherung abgesichert. Brennt da was durch hast Du ein gewaltiges Problem, egal ob nur der Kabelbaum leidet oder gar das Auto abbrennt.

Profis ziehen zusätzliche Verbraucher direkt von der Batterie und sichern diese neu ab oder gehen vom Sicherungskasten zu einem schon vorhandenen Verbraucher bzw. dessen Zuleitung, schleifen den neuen Verbraucher ein und setzen hier wiederum nochmals eine schwächere fliegende Sicherung ein, so dass die Zuleitung bzw. die Hauptsicherung nie überlastet wird bzw. noch ihre Funktion erfüllen kann, falls doch.

--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   No2fast

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 399
User seit 23.05.2015
 Geschrieben am 22.01.2019 um 16:26 Uhr   
Hi nochmal,
also ich kannte dieses Gadget noch nicht.
Wie auch immer, eine externe Endstufe würde ich auch direkt an die Batterie anschliessen, aber das war nicht das Thema.
Das bei dem zusätzlichen Anschluss einer Wasserpumpe (ca. 8 Amp) das ganze Auto abfackelt ist aber absoluter Quark. Das kann der Sicherungskasten ab. Jeder einzelne Abnehmer ist mit einer Sicherung versehen, das ist ja das besondere an dem Teil. Sicherungskasten auf, Teil reinstecken, Kabel verbinden, fertig.

Off topic Anfang. Zum Thema China oder Chinesen im allgemeinen: ich ärgere mich immer, das die Chinesen als minderbemittelt dargestellt werden (zumindest wird das suggeriert, wenn man meint alles aus China ist Schrott). Das ist entweder naiv oder unterschwellig rassistisch motiviert oder beides. 90 Prozent aller elektronischen Komponenten kommen aus Asien, vorzugsweise aus China. Stichwort Elektromobilität. Ich mache ein wenig mit e-bikes und nahezu alle Komponenten kommen aus China. Und e-bikes oder e-Roller sind weltweit etabliert bzw gigantisch auf dem Vormarsch, nur die Deutschen schlafen noch und fahren mit 250 Watt Motoren maximal 25km/h, pedalunterstützt selbstverständlich. Beispiel. Ich war neulich in Israel, da heizen fast alle autonom mit e-bikes rum (50 km/h und schneller, nur am Hang wird getreten) und das mit den "minderwertigen" elektronischen Komponenten und Fahrzeugen aus China - auch noch ohne Mopedkennzeichen (man glaube es kaum ). Bei Autos das gleiche. Während die Deutschen auf Pumpedüse und Common Rail schwören und denken, das hat noch Zukunft, sind eine Milliarde Chinesen, vorzugsweise in der Landwirtschaft im Reisanbau tätig und haben keine Ahnung von Technik, da es ja keine Akademiker und keinen TÜV gibt und auch kein CE Abzeichen, abgesegnet von Deutschen Ingenieuren (Hinweis Ironie).Wartet mal ab, die Chinesen werden uns bald abhängen mit Elektrofahrzeugen (Pkw und Lkw) sowieso.

So, off-topic Ende.

Es handelt sich lediglich um einen elektrischen Verteiler mit zwei Sicherungen.
Ob das gut ist oder schlecht, soll jeder selbst entscheiden.

Steven

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an No2fast    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 518
User seit 17.10.2009

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.01.2019 um 16:50 Uhr   
Ich hab das Teil bestellt. Danke für den Tipp

--
Grüße aus Berlin
Rainer + Wanda

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Rainer91    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2218
User seit 31.05.2006
 Geschrieben am 22.01.2019 um 16:57 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von psr-slk am 22.01.2019 um 17:03 Uhr ]

Das Vieles, auch hochwertige Produkte aus China kommt ist bekannt. Auch das iPad auf dem ich gerade rumtippe komt von dort.
Es ist aber leider durch zig Teste von Prüfinstituten bewiesen, das sicherheitstechnisch äußerst mangelhafte Produkte mit gefälschten CE oder sonstigen Qualitätskennzeichnungen immer noch hergestellt und nach EU exportiert werden.
Und das hat mit Rassismus nun gar nichts zu tun.


Und wenn die WaPu 8 Amp zieht, ein anderer Verbraucher, der ja in der Sicherungsbrücke liegt ebenfalls 8 A dann müsste die Sicherung ansprechen.

Wie wäre es denn, wenn Du ein kleines Schaltrelais auf die rote Leitung klemmst und dann die Wapu von der Batterie aus über das Relais versorgst.
--
Gruß Peter

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an psr-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   No2fast

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 399
User seit 23.05.2015
 Geschrieben am 22.01.2019 um 17:24 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von No2fast am 22.01.2019 um 17:28 Uhr ]



psr-slk schrieb:

Das Vieles, auch hochwertige Produkte aus China kommt ist bekannt. Auch das iPad auf dem ich gerade rumtippe komt von dort.
Es ist aber leider durch zig Teste von Prüfinstituten bewiesen, das sicherheitstechnisch äußerst mangelhafte Produkte mit gefälschten CE oder sonstigen Qualitätskennzeichnungen immer noch hergestellt und nach EU exportiert werden.
Und das hat mit Rassismus nun gar nichts zu tun.


Und wenn die WaPu 8 Amp zieht, ein anderer Verbraucher, der ja in der Sicherungsbrücke liegt ebenfalls 8 A dann müsste die Sicherung ansprechen.

Wie wäre es denn, wenn Du ein kleines Schaltrelais auf die rote Leitung klemmst und dann die Wapu von der Batterie aus über das Relais versorgst.
--
Gruß Peter



Hi Peter,
danke für den Hinweis. Ich weiss, was Du meinst. Ist aber nicht nötig. Das haben andere schon so gemacht. Bin also kein Pionier
Das gute an der Zusatzpumpe, die ich verwende, ist, dass sie dynamisch anzieht, d.h. die Sicherung sollte drin bleiben. Ist eine Pierburg CWA50 Wasserpumpe. D.h. es braucht ein paar Sekunden, bis diese Ihre vollen 8 Ampere zieht. Daher kein Relais.
Hatte mal ein kleines Video gemacht, da sieht man das eigentlich ganz gut.
(wieder off topic ). Gruss Steven


https://www.youtube.com/watch?v=E423ikNbtVs

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an No2fast    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   No2fast

Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 399
User seit 23.05.2015
 Geschrieben am 22.01.2019 um 19:06 Uhr   
Kleiner Nachtrag
Hier ein Video von meinem Lieblings-Autoblogger.
Ab 7.35 Minuten sieht man, wie er so einen sogenannten "add a circuit fuse adapter" verwendet - im Zusammenhang mit dem Einbau einer großen Zusatzwasserpumpe. Leider alles in Englisch, aber die Videos sind wirklich sehenswert.

https://www.youtube.com/watch?v=qQQB5_vilIU

LG

Steven


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an No2fast    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Toto



Schreiberlevel:
Forendoktor
Forendoktor
Beiträge: 1615
User seit 31.03.2002

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 23.01.2019 um 03:29 Uhr   


No2fast schrieb:
Hatte mal ein kleines Video gemacht, da sieht man das eigentlich ganz gut.
(wieder off topic ). Gruss Steven

https://www.youtube.com/watch?v=E423ikNbtVs



Hallo Steven,
bei deinem Video-Link bekomme ich leider nur
"Dieses Video ist nicht verfügbar."

Davon ab, die Diskussion über die NTK-Zusatzpumpe ist besser in einem separaten Thread in T&T R170 aufgehoben.
Hier geht es ja gemäß der von dir gewählten Themen-Überschrift allgemein um die Zusatz-Sicherung/Stromversorgung.

--
Gruß
Andreas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Toto    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityWindschott DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :604
Mitglieder:  16
Im Chat  :    1


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.995.720

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du schon einen Friseurtermin?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2021 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm