SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: HiFi - gibt es nicht mehr?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   GONZO

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4394
User seit 28.06.2004
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 10:27 Uhr   
Hmmmm.....

Hallo Leute,

allmählich habe ich das Gefühl "ich bin zu alt für diese Welt".

Als ich letzte Woche nach längerer Zeit mal wieder bei "Saturn" war, musste ich feststellen das es im richtigen HiFi Bereich ja nichts mehr gibt.

Es werden Handys, Spiele, Fernseher, WiFi-Lautsprecher etc. angeboten aber der HiFi Bereich ist so gut wie leer.

Eine kleine Ecke mit einigen CD's bzw. DVD's und ein Paar "Restbestände" an Reveiver und Player.

Wie hört die Welt von heute denn Musik?

Mit SONOS etc.

Da kommt bei mir kein richtiges HiFi Gefühl an.

Vor einigen Jahren gab es noch viele namhafte Hersteller wie Harman Kardon, Bang Olufsen, Revox etc.
Alles vom Markt verschwunden oder nur noch Streaming-Geräte.
Selbst die Heimkinosysteme sind weg.

Wie hört ihr denn so eure anspruchsvolle Musik?


Gruß aus HH
-GONZO-

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an GONZO    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 668
User seit 11.10.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 11:05 Uhr   
moin Gonzo,

in den 80zigern hab ich da RICHTIG Geld gelassen, Audio Zeitschrift kam auf den Markt, hatte ich von Anfang an ein Abo, nach der Neuentdeckung vom CD Spieler kam: Musik aufnehmen mit
Video Recorder, da hab ich dann gepasst, das war mir alles zu viel.
Klar hab weiter Musik gehört

Vor zwei Jahren hab ich dann in meinem Vinyl gestöbert, hab mir einen neuen Plattenspieler zugelegt, ein wenig neue Vinyl gekauft, ist ja in.

Dann kam der Gedanke an Internet Radio, aber wieder so ne Büchse hinstellen mit zwei Lautsprechern drin ? nee, ich wollte die Anlage schon behalten, aber ein integrierbares IR dazu. Seit 2 Wochen hab ich also einen Wlan Empfänger von Pioneer, N-30AE. Endlich WDR 4 hören, mit Oldies und vor allem OHNE WERBUNG. Aber die kochen auch nur mit Wasser, nach 3-4 Tagen merkt man: Wiederholungen, dafür hab ich einen Sender mit Weihnachtsmusik gefunden , auch nicht schlecht

Ich will damit nur sagen: nicht schon wieder was weg werfen ( alte Anlage ) sondern mit dem Wlan Radio auf neusten Stand gebracht, macht wieder spass Musik zu hören

--
Grüße von Bernd aus Kiel

da leben und wohnen, wo andere Urlaub machen,
Spass haben mit bernsteinrotem 170er, Bj.1998, 136 Pferde, unverbauter Zustand,

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Luki-1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18409
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 11:06 Uhr   
Doch doch, die gibt es schon noch, aber nicht mehr bei Saturn etc sondern im High End Shop

Bei mir Zuhause habe ich vor 1 1/2 Jahren auf einen Onkyo AV Receiver umgestellt mit dem ich sehr zufrieden bin.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2314
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 11:19 Uhr   
Hallo zusammen,

es gibt Sachen die wird es immer geben. Mal sind sie "in", dann wird es zum Mainstream und man bekommt es an jeder Ecke, mal sind sie "out" und die verbliebenen freaks bekommen ihren Stuff nur in spezialisierten Geschäften.
Highend ist und war nie billig, wer suchet der findet.

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   prof_dr_m

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3051
User seit 22.07.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 11:31 Uhr   
Tja war bei mir so ähnlich wie bei Bernd:

Habe mitte der 80er eine Hifi-Anlage für einen Jahresverdienst gekauft (da konnte man sogar noch MC’s einmessen ) und die hatte ich so ca. 15 Jahre.
Danach stieg ich auf eine Kompaktanlage mit CD-Wechsler um.
So im Jahr 2009 habe ich mir dann von Logitech das System Squeezebox zugelegt und streame meine Musik über meinen Server an 7 (W) LAN Radios und 1 Touch und als Fernbedienung habe ich u.a. 2 Controller, bzw. die AP auf Tablet und Handy!

Vorteil – ich habe meine Musik oder andere Medienwiedergaben überall, kann sie einzeln oder gleichzeitig an verschiedene Geräte streamen bzw. wenn ich den Raum wechsle „mitnehmen“, indem ich das eine ausschalte und das andere einschalte und dort die Musik einfach weiterläuft.



--
SLK-320*AMG:Tacho+Sitze+17“Styl.I+Spoiler*CL-Kü-Grill*Dach+LFK+SK foliert*CarSign-Halter mit MBSLK Inlay*INXX-Bügel*Becker 7944*Sparco-Schaltkn.*AWS2002*EasyRoof*TFL ü.NSW*LED-RL+3.BL“smoked“*ÖP:Stage-II+LFK-M113+Speedshift*Bilstein-B4*Stahlflex

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an prof_dr_m    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 449
User seit 27.01.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 11:31 Uhr   


GONZO schrieb:

... allmählich habe ich das Gefühl "ich bin zu alt für diese Welt".
... Eine kleine Ecke mit einigen CD's bzw. DVD's und ein Paar "Restbestände" an Reveiver und Player.

Wie hört die Welt von heute denn Musik?
...



Hi,

das geht mir genauso. Aber wenn ich mich in so eine Ecke verlaufen habe, bringt meine Frau mir meinen Rollator und wir maschieren beide zu unserem Nasenbär und düsen von dannen ....

Aber mal im Ernst ... vor ~ 7 Jahren habe ich mir eine BDS von Harman/Kardon geholt ... als ich mit einigen Einstellungen nicht klar kam habe ich einen Werksstudenten bei uns in der Firma gefragt ... da kam dann " ... Harman/Kardon? Hmmmm sowas haben meine Großeltern auch zu Hause.." und ich wurde blass..

Tatsächlich gibt es sowas noch zu Hauf. In einem anderen HIFI-Forum kann man sich da schlau machen. Aber letzlich läuft es immer auf's Gleiche hinaus ... doppelt so teuer wie "Früher" und deutlich weniger Qualität.

"GEWINNMAXIMIERUNG" heißt das Zauberwort. Und das geht auch nicht an Harman/Kardon, B&O, etc. vorbei. Die Qualität der Anlagen geht so weit runter, dass ich meine BDS schon x-Mal durchs Fenster schmeissen wollte. Und selbst der Wiederverkaufswert, sonst ein Maker für die Qualität, geht gegen "NULL".

Heute wird Mono aus Bum-Bum Box gehört. Allerdings muß ich sagen, dass bei dem allgemeinen Gedudel, das man so tagsüber hört, die Dinger teilweise gar keinen schlechten Sound haben.

Gruß
Gerdi

--
Hmmmm ... interessant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an real_lucky    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   silverstone

Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2314
User seit 10.12.2011

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 12:09 Uhr   
Hallo zusammen,

bei mir läuft Musik aus dem Radio oder DVD weitgehend als Hintergrundberieselung.
Dafür langt mir eine normale Kompaktanlage. Das ich mich hinsetze und mir konzentriert eine DVD anhöre kommt so gut wie gar nicht vor. Wenn ich Lust auf Musik pur habe dann mache ich mir die selber oder gehe auf eine Veranstaltung mit Livemusik. Da kommt für mich vom Feeling her keine Anlage ran.

Deshalb würde mich interessieren wer von euch sich wirklich öfters vor seine Anlage setzt um die reine Musik zu geniessen. (Nicht provokant gemeint).

Gruss Rainer

--
SLK 280 (R 171)
Tuning: Parktronic hinten, kurze Antenne, Glaswindschott, TFL, Jet-Streaming-Performance-Flaps, Domstrebe des Glaubens (mehr brauche ich nicht)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an silverstone    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4181
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 12:18 Uhr   
Bekenne mich als Verrückten.

Anfang bis Ende der 80er Jahre aufgebaut und noch heute in Betrieb:

- Revox Receiver B285
- Revox CD-Player B225
- Revox Tangentialplattenspieler B790
- Revox Cassettendeck B215
- Revox Timercontroller B203
- Ecouton Audiolabor LQL 155 Lautsprecher
- auf der Liste bekomme ich noch steht dann als "potentielles" Erbe ein passendes Revox-Tonbandgerät

Die Revox-Anlage wurde vor einigen Jahren total überholt.

Wo möglich die Sofite-Lampen auf LED umgerüstet, die alten Papier-Kondensatoren (großes Schadenpotential) gegen moderne ausgetauscht und einiges an alten Baugruppen mit neuen Bauteilen aufgerüstet, das ganze gereinigt und wo nötig Lötstellen nachgearbeitet.

Die LQL 155 wurden direkt bei Audiolabor "getuned", d.h., Hochtöner ersetzt, alte Lautsprecher wegen der Sicken rausgeworfen und erneuert, neue angepasste Frequenzweichen und eine Verdrahtung aus Silberdraht eingebaut, das ganze dann neu vermessen und neu justiert. Dabei wurden sogenannte "feinste Bauteile eingesetzt. Das sind selektierte und handverlesene Teile.

Zum Glück eine Finanzministerin die da mitgespielt hat !

Gruß

Frank



   

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   S - FP 230

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4181
User seit vor Apr. 03
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 12:34 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von S - FP 230 am 12.12.2018 um 12:36 Uhr ]



silverstone schrieb:

Deshalb würde mich interessieren wer von euch sich wirklich öfters vor seine Anlage setzt um die reine Musik zu geniessen. (Nicht provokant gemeint).

Gruss Rainer




Hallo Rainer,

das ist da große Problem, die Zeit und auch Lust!!

Ich habe zwar eine tolle Anlage, dutzendweise 24-Karat vergoldete CD`s mit bester Qualität, aber ehrlich gesagt nutze ich das nur noch extrem selten!

Wo es sich aber toll macht ist wenn ich mir Aufnahmen von Jazz-Konzerten aus "Jazzwoche Burghausen" https://tinyurl.com/ycmunm68 an höre.

Habe als TV einen Loewe Connect mit eingebauter Festplatte und zusätzlicher externen Festplatte und der ist an die Anlage angeschlossen.

Darauf sind auch noch viele Konzerte aus der Serie "Rock arround the clock" von Sender 3-Sat aufgezeichnet.

Da nütze ich das ganze Equipment viel häufiger und schaue mir alte Konzetaufzeichnungen an und hole mir den Ton über die Anlage! Kein Vergleich zum Ton via TV-Gerät sondern richtig gut!

Gruß

Frank

--
„Ich gehöre einer Generation an, für die Multitasking bedeutet, auf dem Klo zu sitzen und eine Zeitung zu lesen.“

Michael Ringier, Schweizer Verleger

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an S - FP 230    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 668
User seit 11.10.2014

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 12.12.2018 um 13:15 Uhr   


silverstone schrieb:
Hallo zusammen,


Deshalb würde mich interessieren wer von euch sich wirklich öfters vor seine Anlage setzt um die reine Musik zu geniessen. (Nicht provokant gemeint).

Gruss Rainer





moin Rainer,
heute Vormittag von 11-12.30 gelesen und Classik-Weihnacht gehört, beim Müsli essen kam hinter mir der Heizstrahler vom Himmel durch, ich hab erst mal die Augen geschlossen und die Wärme genossen, doch zum Musik hören nehme ich mir Zeit, je nach Stimmung. Schlager,Classik oder auch Ramstein ( da bin ich auch Textsicher )

Da wir kein Fernsehen besitzen hören wir natürlich ohne Ende Radio, Abends wird gelesen und Musik gehört

--
Grüße von Bernd aus Kiel

da leben und wohnen, wo andere Urlaub machen,
Spass haben mit bernsteinrotem 170er, Bj.1998, 136 Pferde, unverbauter Zustand,

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Luki-1    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :411
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.485.402

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Findest Du es gut, dass wieder Zuschauer in die Stadien/zu Sportveranstaltungen dürfen?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community !-- Quantcast Choice. Consent Manager Tag -->

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm