SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: SLK 200 verkaufen, Alternativen?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 53
User seit 18.06.2017
 Geschrieben am 28.07.2018 um 18:14 Uhr   
Hallo liebe Community,

ich werde demnächst unser Haus verkaufen und im Zuge dessen möchte ich mir gerne einen neuen Gebrauchten zulegen. Dazu will ich dann auch meinen SLK verkaufen.

Mich interessiert erstmal eine realistische Preiseinschätzung für den Verkauf.
Im Märt habe ich bei der DEKRA ein Gutachten erstellen lassen.
Kritikpunkte: Rost und miserabler Lack, Auspuff und Bremsen. Bremsen habe ich komplett erneuern lassen. Rost und miserabler Lack - naja - haben Vorbesitzer und ich wohl Anteil dran. Schlecht lackiert, teilweise Lacknasen und letzten hat mir meine Frau auch noch eine größere Schramme in die Heckschürze gefahren - nix verbeult, nurgeschrammt. Ansonsten scheckheftgepflegt und jede Rechnung dabei.
Nun ein weiteres ABER. Die DEKRA hat vermutlich nicht genau hingesehen beim Gutachten, denn bei einem Kumpel in der Werkstatt sind uns noch andere Mängel aufgefallen:
- Bremsleitungen
- Kühlwasserverlust
- Motorölverlust
- Klimakondensator kaputt
- Krafstoffleitung, najaaaaaa

All das hatte ich, glaube ich, hier schon mal gepostet .... da ich nochmal eine Menge Geld ins Haus gesteckt habe, blieben die Autoreparaturen auf der Strecke.

Kurz um: Was kann man realistisch für einen Preis verlangen? Habe einen Kumpel, der mir die gravierendsten Probleme für ca. 800 bis 1000 € machen würde. Er würde Bremsleitungen, Zylinderkopf und Kühlwasser machen für diesen Preis. Lohnt sich das als Wertsteigerung oder eher nicht, wenn der Wagen eh verkauft werden soll?

---------------------

Zweite Frage .... ich bin am Überlegen, mir im Anschluss einen SLK 350 zu kaufen, allerdings ist das nur eine grobe Überlegung. Kann mir jemand sagen, wie dieser sich fährt, welche Schwachstellen er hat und wie teuer Reparaturkosten wären bei herkömmlichen Werkstätten?
Alternativ denke ich über einen Porsche Boxster nach, aber da hatte mich mein Kumpel gewarnt, wegen des Mittelmotorsystems, dass es schon eine Heidenarbeit sei, dort Zündkerzen zu wechseln. Kennst sich hier jemand mit einem Boxster aus? Sind die Unterhaltskosten deutlich teuer als beim SLK 200 oder 350?

Bitte nicht wundern Bin selber kein großer Fahrzeugkenner, daher diese vielleicht albern wirkenden Fragen.

Viele Grüße

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Asphaltkröte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 28.07.2018 um 19:26 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Odin am 28.07.2018 um 19:32 Uhr ]

Nabend,
ich habe mich letzten Dezember von meinem R170 200K, nach 10 Jahren, getrennt.
Da top gepflegt und gewartet, zu einem sehr guten Kurs.
Nach kurzer Suche wurde es ein R 172 250 CDI. Den gibts nämlich, aufgrund der Diesel Debatte, zu einem unglaublich günstigen Kurs. Meiner war beim Kauf 3 Jahre alt und MB ist mir sehr viel entgegen gekommen. Haben mir den quasi aufgedrängt.
Mit 500 NM hat der einen unheimlichen Bums und zaubert mir immer wieder ein Grinsen ins Gesicht. Und mit fast "Voller Hütte" bleiben keine Wünsche offen.
Über 20000km hab ich, laut Spritmonitor, einen Verbrauch von 7,1l/100km, wobei zeitweise 4,7l drin waren. Nageln hört man gar nicht.
Da ich den auch im Winter nur gefahren bin, habe ich mein Sportcoupé auch verkauft.

--
Gruß Ralf
CCAA Schäl Sick
SLK Stammtisch Bad Füssing

SLK R172 250 CDI Palladium
R170 200K 10 Jahre bis 2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 411
User seit 06.03.2015
 Geschrieben am 28.07.2018 um 19:50 Uhr   
wieviel willst Du ausgeben?

ich sage es ungerne, der SLK ist die Sommerschlurre meiner Frau, aber für das Geld jibbet keine vernünftige Alternative.

ältere MX5, in der Regel runtergerockt und in den letzten xx Jahren Ganzjahreskiste und Laternenparker
BMW Z3, dito
Porsche Boxster, selbst die alten zu teuer. Anschaffung wie Unterhalt und das sage ich als bekennender Porsche-Fan
Porsche 944/968 siehe Boxster
Porsche 911, vollkommen PlemPlem
Alfa Romeo Spider, die alten mit dem 2.0 DOHC sind nett, ab Modell 916 Schwachsinn die ET werden bereits knapp, Brera vollkommen blöd
Renault und Peugeot, wat willste mit dem Strunx
Jaguar F-Type, nett ohne Nutzwert. Wenn Du die Kohle hast kauf nen alten E-Type, steck Kohle rein und freu Dich, hilfsweise geht auch ein XJS, XJK muss man wollen
Die Amis, z.B. Mustang muss man mögen ... das V8 Bollern ist nett ..
olle Ferraris, die Kohle wirst Du wohl nicht haben, obwohl so ein 308/328 GTS ... schick
olle Maseratis, siehe olle Ferraris

ich sage es ungern, aber SLK-s sind so gesehen eine tolles Angebot am Markt und der Unterhalt gelingt im großen und ganzen, verglichen mit einigen Mitbewerbern, aus der Portokasse

--
Gruss Hartmut

Sommerauto: MB SLK 200 v. 97
Reise-GT: Porsche 944-I v. 83
Rallyebolide: Alfa Romeo Giulia v. 76
Winterschlurre: verkauft
zbV-Kiste: Alfa 164 super

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mikesch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 411
User seit 06.03.2015
 Geschrieben am 28.07.2018 um 20:01 Uhr   
ok, dann zum Boxster,

nimm nen 987, Facelift des ersten Boxsters intern 986, den großen S braucht es nicht
Porsche macht hervorragende Arbeit bei der Aufarbeitung der Mängel, allerdings die ET-Preise werden Dich in die Verzweiflung treiben wenn Du von MB kommst.

Hast Du echt Kohle nimm nen 981, das letzte Modell mit 6-Zylinder Sauger, geil Spaß hoch drei. Bei nem 981 würde ich im PZ (Porsche Zentrum) kaufen incl. Porsche Approved = Porsche Garantie dann bist Du halbwegs sicher.

Ich persönlich fahre Porsche jetzt seit gut 40 Jahren. Lass Dir bitte eins sagen und ich meine das wirklich so: ein Porsche mag günstig sein in der Anschaffung, billig im Unterhalt ist ein Porsche NIE

--
Gruss Hartmut

Sommerauto: MB SLK 200 v. 97
Reise-GT: Porsche 944-I v. 83
Rallyebolide: Alfa Romeo Giulia v. 76
Winterschlurre: verkauft
zbV-Kiste: Alfa 164 super

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mikesch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 53
User seit 18.06.2017
 Geschrieben am 28.07.2018 um 21:46 Uhr   
Mit welchen Kosten als Unterhalt wäre denn mit einem älteren Boxster zu rechnen? Kenne dieh Preise für die Leistungen nicht - also z. B. Services oder Verschleißteile. Was ist, wenn am Motor was ist? Der ist ja Mittelmotor - denke, dass da der Aufwand höher ist als bei Front- oder Heckmotor. Ist dem so?

An sich bin ich mit Benz sehr zufrieden. Einerseits mit der Technik andererseits auch mit den Preisen. Das ist alles noch im "Normalen". AMG mal außenvorgelassen. Und dennoch strahlt - zumindest für mich, und darum geht es ja, und nicht darum wie was auf andere wirken könnte - so ein Benz schon was Angenehmes aus; nicht zu sehr auf Sport gemacht, aber auch nicht zu sehr das Klischee vom alten Mann mit Hut.

Also werde ich für meinen SLK wohl nicht mehr viel bekommen, auch wenn ich Motor machen lasse?

Wäre denn ein SLK 350 in der Unterhaltung teurer als ein SLK 200?

Bzgl. Anschaffungskosten habe ich mir noch keine genaueren Gedanken gemacht. Will erstmal gucken, in welche Richtung es mich treibt. Bin hier ja im SLK-Forum von daher ....

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Asphaltkröte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 411
User seit 06.03.2015
 Geschrieben am 28.07.2018 um 22:03 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mikesch am 28.07.2018 um 22:10 Uhr ]

bzgl. Kosten für Porsche schau mal hier => https://www.autoahrens.de

bei meiner Werkstatt zahle ich 95,00 € / Std. netto. Über die benötigten Stunden wird NICHT diskutiert! Reißt z.B. beim WaPu Wechsel eine Schraube ab, kostet das ... den Schrauber Zeit, den Besitzer €-s

das Kostenproblem bei älteren bis alten Porsche sind nicht die Wartungskosten. Es ist der Kram der halt sowieso fällig wird, die ET-Kosten und dann die dazugehörigen Werkstattstunden / Kosten

Bremsanlage, Motorlager und der ganze andere Kram (bei den neueren PASM-Fahrwerk)


--
Gruss Hartmut

Sommerauto: MB SLK 200 v. 97
Reise-GT: Porsche 944-I v. 83
Rallyebolide: Alfa Romeo Giulia v. 76
Winterschlurre: verkauft
zbV-Kiste: Alfa 164 super

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mikesch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 28.07.2018 um 22:07 Uhr   


Asphaltkröte schrieb:
Wäre denn ein SLK 350 in der Unterhaltung teurer als ein SLK 200?

Bzgl. Anschaffungskosten habe ich mir noch keine genaueren Gedanken gemacht. Will erstmal gucken, in welche Richtung es mich treibt. Bin hier ja im SLK-Forum von daher ....


Das kommt darauf an was Du ausgibst und in welchem Zustand das Objekt ist.
Unterhalt besteht ja nicht nur aus Steuer/Versicherung.
Ich habe meine stets bei MB gekauft. Da gibts nämlich eine vernünftige Garantie.

--
Gruß Ralf
CCAA Schäl Sick
SLK Stammtisch Bad Füssing

SLK R172 250 CDI Palladium
R170 200K 10 Jahre bis 2017

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 53
User seit 18.06.2017
 Geschrieben am 28.07.2018 um 23:03 Uhr   
Ok, dachte, dass es beim SLK 350 vielleicht allg. bekannte Schwachstellen gibt. Wie sieht es mit Rost in der Reihe R171 aus? Ich bin von meinem SLK 200 R170 mit dem Rostproblem richtig angenervt. Er kommt immer wieder, egal, was man tut. Der Lackierer hat auch schon aufgegeben.


Zu den Preisen für Porsche Reparaturen: Erstmal find ich es sehr cool, dass die Inhaber so transparent mit Preisen umgehen, und zum zweiten finde ich die jetzt nicht soooo teuer. Hätte deutlich mehr geschätzt, aber vielleicht habe ich die Liste auch nur falsch gelesen. Hatte als Beispielwagen nen Boxster 986.
-> Leider gibt es in meiner Umgebung keinen freien Sportwagen Service. Und das nächste Porschezentrum hatte mir mal mitgeteilt, dass man wohl immer mit ca. 1500 € für einen Service rechnen müsste, also einen großen Service.

Ich mag beim SLK sehr das Gefühl des Dahin-gleitens. Ist ja nun nicht wirklich ein Sportwagen, eher eine sportliche - keine Ahnung - Limousine?! Saß schon mal in einem Porsche, und das ist vom Fahrgefühl her tatsächlich eine Art Sportfeeling. Aber an sich unwichtig, solange man sich wohl fühlt mit seinen Fahrzeugen.

Als MB ist von Ersatzteilen her so oder so günstiger, auch was Service betrifft? Schwanke noch zwischen SLK 350 und nem Boxster. Hab keine Lust, mir einen Porsche zu holen und dann ständig fett zahlen zu müssen, weil Porsche immer was dran machen will oder soll oder muss. Allerdings hätte ich es schon gerne noch sportlicher als in einem SLK. Gibt es da vielleicht noch Modelle, die ich nicht kenne, oder wären das dann alles nur individuell getunte SLKs?

Mir geht es um Langlebigkeit des Autos,
schnelles Fahren (viel Autobahn),
Platz im Kofferraum (SLK-Platz reicht bei mir völlig aus),
relativ günstige Reparaturkosten,
und ja, man schulde es meiner Jugend, auch um sowas wie "Coolness" (Gott, wie ich solche Wörter suspekt finde)
-> Alternative wäre vielleicht ein SLK-Tuning. Hat damit jemand Erfahrungen?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Asphaltkröte    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   JNFFM

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 487
User seit 24.09.2015
 Geschrieben am 29.07.2018 um 11:30 Uhr   


mikesch schrieb:
wieviel willst Du ausgeben?

ich sage es ungerne, der SLK ist die Sommerschlurre meiner Frau, aber für das Geld jibbet keine vernünftige Alternative.

ältere MX5, in der Regel runtergerockt und in den letzten xx Jahren Ganzjahreskiste und Laternenparker
BMW Z3, dito
Porsche Boxster, selbst die alten zu teuer. Anschaffung wie Unterhalt und das sage ich als bekennender Porsche-Fan
Porsche 944/968 siehe Boxster
Porsche 911, vollkommen PlemPlem
Alfa Romeo Spider, die alten mit dem 2.0 DOHC sind nett, ab Modell 916 Schwachsinn die ET werden bereits knapp, Brera vollkommen blöd
Renault und Peugeot, wat willste mit dem Strunx
Jaguar F-Type, nett ohne Nutzwert. Wenn Du die Kohle hast kauf nen alten E-Type, steck Kohle rein und freu Dich, hilfsweise geht auch ein XJS, XJK muss man wollen
Die Amis, z.B. Mustang muss man mögen ... das V8 Bollern ist nett ..
olle Ferraris, die Kohle wirst Du wohl nicht haben, obwohl so ein 308/328 GTS ... schick
olle Maseratis, siehe olle Ferraris

ich sage es ungern, aber SLK-s sind so gesehen eine tolles Angebot am Markt und der Unterhalt gelingt im großen und ganzen, verglichen mit einigen Mitbewerbern, aus der Portokasse

--
Gruss Hartmut

Sommerauto: MB SLK 200 v. 97
Reise-GT: Porsche 944-I v. 83
Rallyebolide: Alfa Romeo Giulia v. 76
Winterschlurre: verkauft
zbV-Kiste: Alfa 164 super



....dem ist nix hinzuzufügen - sehe ich genauso, gut auf den Punkt gebracht

--
herzliche Grüßles aus Mainhätten

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an JNFFM    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1057
User seit 17.11.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.07.2018 um 11:46 Uhr   
Für den 200er bekommst Du nicht viel, mit den angegebenen Mängeln schätze ich mal 2k€.

Ob es ein Porsche sein muss, wenn man selbst nichts machen kann/will und demzufolge auf Porscheteile nebst kundiger Werkstatt angewiesen ist, obliegt Deiner eigenen Entscheidung.

Offen gesagt fragst Du schon zu viel nach Kosten. Wenn Du an der Wartung und bei einem Gebrauchtwagen sicherlich ab und an vorkommenden Reparaturen sparen mußt, kauf Dir alles- nur keinen Porsche.

--
Gruß André
SLK 32 AMG, EZ 12/2001, 120tkm, in 3.Hd., Saisonzul. 04-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Saxcab    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :371
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.620.463

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du noch Klopapier zu Hause? *lach*

ja, neu
ja, aber nur gebrauchtes
nein, brauche ich sowieso nie
nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm