SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R172

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
luukbox - SLK MEDIA VIDEO
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172 
Tipps und Technik R172 » » Thema: Dachprobleme beim SLC?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2063
User seit 10.12.2005
 Geschrieben am 29.05.2018 um 08:54 Uhr   
Hallo

Den SLC gibt es jetzt ja schon seit etwa 2 Jahre, gab es da schon Ausfälle bei der Dachfunktion? Die gesammte Dachsteuerung ist ja eine hochkomplexe Elektro- Hydrauliksteuerung die doch einiges an möglichen Anfälligkeiten beinhaltet.

Ich frage deswegen, weil es z.B. beim Z4 immer häufiger zu diversen Störungen kommt, die z.T. auf Kabelbrüche oder Undichtigkeiten zurückzuführen sind. Allerdings erst, wenn die Autos so an die 5 -6 Jare alt sind, aber manche erwischt es auch schon früher

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Aljubo    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Malouki

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 974
User seit 27.04.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.05.2018 um 09:04 Uhr   
Moin,

von häufigeren Problemen hat man noch nichts gehört. Die sind schon recht zuverlässig bei MB. Aber: es gibt teilweise ungeschickt verlegte Schläuche, die durchscheuern können
Allgemein ist MB anzukreiden, daß die Konstruktion der Dachhydrauliken mit jedem Modellwechsel 170->171->172 komplizierter und inzwischen praktisch unmöglich manuell zu schließen ist. Es ist traurig, daß die so etwas sinnvolles nicht konstruktiv vorsehen, sondern auf dem Standpunkt stehen: Fehler sind unmöglich - sowas braucht keiner...

Malouki

--
SLK55 R172 CarbonLOOK-Edition/Polarweiß
-
KW V3;BMC-Sportluftfilter;AGA-Klappensteuerung;Alarmanlage;X-Car Style Dachmodul;Glaswindschott;LED-Licht innen;AMG-Türpins;Logoprojektoren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Malouki    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2063
User seit 10.12.2005
 Geschrieben am 29.05.2018 um 09:15 Uhr   
Hallo Malouki

Da hast du recht! Das mit den nicht korrekt verlegten Kabeln oder Leitungen, hatte ich mal beim R-171, aber ich hatte es rechtzeitig endeckt und in Eigenregie berichtigt.

Mir fallen jetzt beim SLC nur die noch häufiger vorhandenen Schalter und Kabeln auf, die eben eine potenzielle Ausfallquelle sein könnten, daher auch meine Frage.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Aljubo    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mm-slk

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 736
User seit 08.04.2011
 Geschrieben am 29.05.2018 um 09:15 Uhr   
Die Dachfunktion /-Hydraulik/-Mechanik wurde ja im Vergleich zum R172 SLK nicht wirklich geändert. Gut, jetzt kann man das Dach auch noch zu Ende öffnen, wenn man losfährt. Aber die Konstruktion an sich ist unverändert seit gut 7 Jahren. Der Kollege hatte ja schon geschrieben, dass einige wenige SLKler im R172 eine durchgescheuerte Hydraulikleitung hatten (verursacht durch scharfe Metallteile), hier kann wohl auch Abhilfe durch eine Plastiknase geschaffen werden. Man kann auch selber kontrollieren, ob die Ecke scharfkantig ist oder nicht.
Die Probleme mit dem Kunststoffdach (entweder gelöster Kleber oder Kratzer im Dach) haben sich seit 2012 durch Materialwechsel erledigt. Insofern läuft das Dach zuverlässig, insbesondere im Vergleich zu den Problemen beim EOS oder Opel mit Hardtop.

--
Gruß

mm-slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mm-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenuntertertianer
Forenuntertertianer
Beiträge: 178
User seit 14.04.2009
 Geschrieben am 25.10.2018 um 16:28 Uhr   


mm-slk schrieb:
Die Dachfunktion /-Hydraulik/-Mechanik wurde ja im Vergleich zum R172 SLK nicht wirklich geändert. Gut, jetzt kann man das Dach auch noch zu Ende öffnen, wenn man losfährt. Aber die Konstruktion an sich ist unverändert seit gut 7 Jahren. Der Kollege hatte ja schon geschrieben, dass einige wenige SLKler im R172 eine durchgescheuerte Hydraulikleitung hatten (verursacht durch scharfe Metallteile), hier kann wohl auch Abhilfe durch eine Plastiknase geschaffen werden. Man kann auch selber kontrollieren, ob die Ecke scharfkantig ist oder nicht.
Die Probleme mit dem Kunststoffdach (entweder gelöster Kleber oder Kratzer im Dach) haben sich seit 2012 durch Materialwechsel erledigt. Insofern läuft das Dach zuverlässig, insbesondere im Vergleich zu den Problemen beim EOS oder Opel mit Hardtop.

--
Gruß

mm-slk



Kunnststoff Dach ist damit das Panorama Dach gemeint? Ab MJ 2012 ist doch Panorama Standard? Gibt es damit auch irgendwelche Probleme? Danke

--
R170 200K BJ 2004 gehabt, nun Nissan 370z Roadster und in Zukunft?

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an fotoloft    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   mm-slk

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 736
User seit 08.04.2011
 Geschrieben am 25.10.2018 um 20:34 Uhr   
Es gab nur mit den ersten Panorama-Dächern Probleme. Diese waren auch noch aus Kunststoff, da konnte es Kratzerbildung im Dach geben (Tönungsfolie oder so). Spätestens ab Mitte 2012 gab es nur noch Echt-Glas-Panorama-Dächer und die scheinen zu halten. Wird ja auch einen Grund gehabt haben, das Material zu wechseln. Die größten Probleme gab es mit dem Standarddach aus Kunststoff, welches es ja nur am Anfang gab, das kann sich richtig verziehen und muss getauscht werden.

--
Gruß

mm-slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mm-slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Taunusboy

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4663
User seit 31.03.2004
 Geschrieben am 25.10.2018 um 21:06 Uhr   
Ich dachte die 171er u. 172er Baureihe unterscheidet sich von der Dachmechanik nur marginal.

--
R170: 320 --- R171: 55 --- R172: CDI

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Taunusboy    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   wusblum

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3059
User seit 23.06.2011
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 26.10.2018 um 07:30 Uhr   
Morgen Zusammen,

kann dazu nur folgendes berichten, hatte ich beiläufig in einem anderen Thread bereits geschrieben: Im Winter hatte ich feststellen müssen, dass das Dach bei sehr kalten Temperaturen nicht öffnete, da die Dachabdeckung im Kofferraum nicht mit ausreichend Schwung geschlossen wurde und somit der Kontakt nicht ausgelöst wurde. Dies bedeutete wieder aussteigen und von Hand den Rest geben.

Dies hatte ich beim Service im Sept. u.a. angesprochen, angeblich soll da eine spezielle Stelle mit einem besonderen Fett behandelt worden sein. Zeigen wird sich dies natürlich erst in diesem Winter, .. mal schauen. Allerdings würde ich dies nicht als "ausgesprochenes Dachproblem" bezeichnen, obwohl es schon mit dem Dach zu tun hat.

   

--
Grüsse aus Köln am Rhein, Wilfried

Persönliche SLC Website: SLC Colonia [http://www.wusblum.de/slc.html]

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an wusblum    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forendoppeldoktor
Forendoppeldoktor
Beiträge: 2063
User seit 10.12.2005
 Geschrieben am 27.10.2018 um 10:21 Uhr   
Hallo

Zum Glück liest man im SLK/SLC Bereich sehr wenig über Dachprobleme, da scheind es, das bei Mercedes die Mechanik zuverlässiger ist als bei BMW.
Beim Z4 gibt es sehr offt bei einem Alter ab 5 Jahre Schwierigkeiten bei der Dachsteuerung. Man liest von defekten Microschaltern, Kabelbrüchen, undichten Hydr. Leitungen usw.

Ich war zum Glück nicht betroffen in meiner Z 4 Aera.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Aljubo    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 348
User seit 31.08.2014
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.10.2018 um 11:59 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von chris_slk am 27.10.2018 um 12:00 Uhr ]

Die grundsätzliche Funktion & Mechanik des Vario-Dachs ist bei den Baureihen R170/R171/R172 nicht enorm unterschiedlich und entsprechend ausgereift. Selbst beim R230/R231 ist die Konstruktion afaik sehr ähnlich.

Generelle Probleme gibt dementsprechend wenige, vereinzelt kann mal ein Microschalter kaputt gehen, einige Fahrzeuge haben Probleme mit Kabelbrüchen im Heckdeckel (R171), aber nichts was man als "generelles Problem" bezeichnen könnte.
Falls aber doch mal Probleme auftreten wird es aufgrund der Zugänglichkeit bei neueren Baureihen zunehmend aufwändiger diese zu beheben. Beim R170 war das alles noch recht gut erreichbar, beim R172 eher nicht so sehr.

Das einzige wirklich "krasse" Dachproblem von dem ich bislang gehört habe ist dieses hier vor einigen Wochen: https://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=95276


--
Gruß
chris_slk

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an chris_slk    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R172
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :658
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.833.479

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Hast Du Sorge, Dich mit dem Coronavirus anzustecken?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm