SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
CAR GLAS DESIGN Windschots
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend 
Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend » » Thema: MB Werkstattpreisliste ein großes Geheimnis?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 391
User seit 27.01.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2018 um 15:52 Uhr   
Hi,

im Moment überwälltigt mich einfach die Vorfreude ......

Und so, kann ich meinen Fragen einfach nur freien Lauf lassen ....

Für viele Standardreparaturen und Umbauten/Nachrüstungen gibt es bei MB doch auch sicherlich Standardpreise.

Wenn ich zB. die Sitzheizung nachrüsten will, dann gibt es
1. den Zubehörpreis (kann ich aus der Ausstattungsliste auslesen) und
2. den Werkstattpreis (ist ja eine standardisierte Größe / vorrausgesetzt ich gehe zu MB)

Wo bekomme ich jetzt die MB Werkstattpreise her?

Oder habe ich gerade einen Knoten im Hirn?

Gruß
Gerdi

--
Hmmmm ... interessant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an real_lucky    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 30.01.2018 um 17:15 Uhr   
Hi , ist zugegeben unmodern , aber was hälst du von anrufen , um den Preis zu erfragen ?

Gruss , Stefan

--
Wenn dein einziges Werkzeug ein Hammer ist , wirst du jedes Problem als Nagel betrachten .
Mark Twain

R170 , 230 Fl , 2001 , automatik , smaragdschwarz - met. , Leder schwarz/lotusgelb , 62.000km

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK-M

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 6112
User seit 26.03.2016
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2018 um 18:49 Uhr   


real_lucky schrieb:
Wenn ich zB. die Sitzheizung nachrüsten will, dann gibt es
1. den Zubehörpreis (kann ich aus der Ausstattungsliste auslesen) und
2. den Werkstattpreis (ist ja eine standardisierte Größe / vorrausgesetzt ich gehe zu MB)
Wobei der Zubehörpreis von anno tubac aus der Kauf-Liste nicht unbedingt dem der (heutigen) Teilepreise entsprechen muss - falls überhaupt noch erhältlich hier und da... .

Wenn man die Karre umbasteln will mit Schnickschnack den man eher selten braucht würde ich nicht unbedingt zu Mercedes gehen...Stichwort "Verdopplung der Investition".

Das die anfallenden AW`s einer Marke für spezielle Tätigkeiten nicht gelistet sind und auch nicht zugänglich für Hinz und Kunz versteht sich ja wohl von selbst....bei genauerem Nachdenken .

Gruß
Markus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK-M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   w169

Schreiberlevel:
Forenabiturient
Forenabiturient
Beiträge: 800
User seit 10.04.2017
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2018 um 20:48 Uhr   
Die Preise der MB-Werkstätten sind unvergleichbar. Oder unvergleichlich

Gehst du in eine Niederlassung kann es zwischen Hamburg und München schon überall leichte Unterschiede geben.
Gehst du zu einem "autoriserten MB Partner" (der hat auch Fremdfabrikate auf dem Hof, Niederlassungen haben das nicht) sieht es schon wieder anders aus.

Hier wie dort kommt es dann noch darauf an, ob du Stammkunde bist, das Auto dort gekauft hast usw etc pipapo blaba.

Es gibt auch sehr gute freie Werkstätten für MBs oder speziell den SLK, siehe als Beispiel die Werbung auf dieser Heimseite vom Schwarz.

Allerdings gibt es Situationen, wo man bei MB immer besser aufgehoben ist als sonstwo. Beispiel: Die verrottenden Achskörper beim 171. Da gibt MB sehr lange Zeit Kulanz auf den Mist, den die da ab Werk verzapft haben.

Oder Reparaturen, bei denen Spezialwerkzeuge benutzt werden, die ein ATU eben nicht zur Verfügung hat. Der schraubt dann ohne Spezialwerkzeug entsprechend länger und die Reparatur kann dadurch sogar teurer werden als bei MB.

Wenn man meint, eine Werkstatt aufsuchen zu müssen: Telefon in die Hand nehmen, Termin machen, hinfahren, begutachten lassen und der Preis wird genannt. Dann hier oder da reparieren oder das Auto nach Afrika verschiffen lassen. Oder selber alleine schrauben. Hier im Forum steht fast alles drin, jedenfalls finde ich für meinen R170 fast alles. Es gibt ja eigentlich nichts, was nicht schon diskutiert wurde.

Nur Mut

--
Gruß Jörg

200K 11/2003

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an w169    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3020
User seit 04.08.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.01.2018 um 23:52 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von jw61 am 30.01.2018 um 23:58 Uhr ]

Die Nachrüstung der Sitzheizung bei MB ist unbezahlbar, da MB nur Neuteile nachrüstet.

Da müssen nicht nur ein andere Sitze, sondern auch das Steuergerät, die Schalter usw. verbaut und codiert werden.

Beim R171 würde ich eine andere Variante bevorzugen.

Guterhaltene Gebrauchteile bei MBGTC.de, Ebay, auf SLK spezialisierte Verwerter o.ä. kaufen und die Teile selber oder mit Hilfe einbauen.

Bei weiteren Wünschen hier fragen, aber immer das betreffende Fahrzeug/Motor angeben!

--
Viele Grüße an die SLK-Fans

Jürgen

200K Final Edition, Autom. EZ 11/03 obsidianschwarz, GEN1, AIO-Dach-/Blinkermodul, Navi-Halter, LED red/smoke, Klarglas-Nebler, DJH-Windschott, Supersprint FL-Oval, Eibach-Federn...das H-Kennzeichen muss noch etwas

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jw61    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 391
User seit 27.01.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2018 um 12:23 Uhr   
Hi,

danke für eure Unterstützung. Ich werde dann noch hier im Forum etwas mehr blättern müssen.

Die Lösung mit dem " ... anrufen ..." finde ich eher Suboptimal. Da bekomme ich, wie ja schon erwähnt Dit un Dat genannt. Genau deshalb fragte ich nach offiziellen Preisen für Standardreparaturen und Umbauten.

Im Kern ging es mir dabei um Um-/Aufrüstungen (deshalb das Beispiel mit der Sitzheizung). Ich würde zB gerne wissen was von Seiten MB die komplette Aufrüstung auf die Memory Sitze (ggf. mit Lenkrad) kostet.

Wie gesagt die Teile kann ich googeln. Aber ob ein Umbau jetzt von MB oder einer Freien gemacht werden kann ... und was ich investieren muss um die Aufrüstung zu leisten....

Meine Frau ist mit 158 zwar groß, aber nicht unbedingt Lang. Und wenn wir uns abwechseln sind wir ganz schön am Hebeln.

Na ja, und so kommt eben dann Eines- zum Anderen. Aber das werde ich erst wissen wenn der Wagen da ist...

Gruß
Gerdi

--
Hmmmm ... interessant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an real_lucky    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   umac

Schreiberlevel:
Forenritter
Forenritter
Beiträge: 3251
User seit 12.01.2008
 Geschrieben am 31.01.2018 um 13:42 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von umac am 31.01.2018 um 14:27 Uhr ]

Moin!

> Für viele Standardreparaturen und Umbauten/Nachrüstungen gibt es bei MB doch auch sicherlich Standardpreise.

Nö. Es gibt verbindliche Arbeitswerte, also Zeiteinheiten für (fast?) alle Tätigkeiten. In jeder Niederlassung und bei jedem Vertragshändler hängt an der Wand der Preis für einen Arbeitswert... und der ist mitnichten identisch. Der Aushang ist auch nicht versteckt irgendwo, sondern gut sichtbar.

> Wenn ich zB. die Sitzheizung nachrüsten will, dann gibt es
> 1. den Zubehörpreis (kann ich aus der Ausstattungsliste auslesen) und
> 2. den Werkstattpreis (ist ja eine standardisierte Größe / vorrausgesetzt ich gehe zu MB)

Wie willst Du denn aus der Ausstattungsliste auslesen? Das funktioniert nicht. Der Preis errechnet sich aus der Summe der Ersatzteile, die dafür gebraucht werden. Dazu kommt die Summe der AW x AW-Preis.

Sitzheizung, schönes Beispiel... die ist ja üblicherweise mit dem Sitzkern verklebt oder mit dem (Leder-)Bezug vernäht. Ab Werk also kleiner Aufpreis, da minimal teurer in der Herstellung. Bei der Nachrüstung jedoch teuer, da "wertiges" Ersatzteil. Und nein, MB nimmt Deine Altteile nicht zum Listenpreis zurück.

Deine obige Berechnung kann also nicht aufgehen.

Für Sitzheizungsnachrüstung bist Du daher sicher >1500EUR los - 2000EUR würden mich nicht überraschen..
Beim R170 zahlt man für den Kabelbaum und die Schalter keine 100EUR, hinzu kommen die Anschlußstecker vom Freundlichen, dazu ewig haltbare Carbonheizmatten... vllt.250EUR + einen Tag Selbsteinbau oder nochmal 300-400EUR. Freischaltung und ähnl. Blah entfällt gottseidank - trotzdem nicht wenig Geld ohne Selbsteinbau.


> Wo bekomme ich jetzt die MB Werkstattpreise her?

Nur durch fragen der jeweiligen Werkstatt. Denn auch die Ersatzteilpreise sind nicht fix, können also überall einen anderen Preis haben - egal ob NL oder VH.

> Oder habe ich gerade einen Knoten im Hirn?

Weiß ich nicht, aber Du bist schon ein wenig falsch davor - sag' ich 'mal.

Je nach Fahrzeugalter kannst Du ggfs. noch mit der MB Vorteilskarte zusätzl. punkten oder mit "zeitwertgerechter Reparatur" (zB. nicht Kabelbaum kompl. tauschen, nur defekte Adern ersetzen - GTC-Teil statt Neuteil... wenn die Werkstatt geneigt ist, das anzubieten). Ein weiterer Weg wäre der Kauf der Originalteile in Goslar - wobei Du den Rabatt vermutl. auch bei Deinem Örtlichen aushandeln kannst.

Bei Standheizungsnachrüstungen, Elektrikwürmern, Motoranbauteilen lohnt auch immer eine Anfrage bei Bosch (auch hier... jede Werkstatt hat ihren eigenen Preis).

Btw. wenn ich ein Auto kaufe, achte ich doch darauf, daß da alles drin ist, was nur teuer nachgerüstet werden kann. Es gibt genug Auswahl - normalerweise. Es gibt auch nur wenige "einfache" Teile, die vergleichsweise günstig nachgerüstet werden können - beim R170 zB. Garagentoröffner, Dachgepäckträgervorrüstung, teilweise wurden die Nachrüstungen sogar günstig per Anschreiben beworben ... als es die Teile noch gab

Ciao Uwe

--
**** Kaffee - der Tod aller Träume ****

1-14-9-4-7-12-15-6-13-8-3-16-11-2-5-10

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an umac    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   QT



Schreiberlevel:
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 8265
User seit 17.04.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2018 um 15:11 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von QT am 31.01.2018 um 15:13 Uhr ]



real_lucky schrieb:

Ich würde zB gerne wissen was von Seiten MB die komplette Aufrüstung auf die Memory Sitze (ggf. mit Lenkrad) kostet.
Wenn Du bzw. ihr dringend Memory benötigt und der gekaufte Wagen das nicht hat, dürfte es ein klassischer Fehlkauf sein. Vermutlich ist es billiger einen Neuwagen (mit Memory) zu kaufen als bei MB die Memoryfunktion nachzurüsten. Hierzu muss sicherlich ein anderer Kabelbaum ins Auto etc pp. Dann lieber gleich das richtige kaufen und nicht den erstbesten Wagen, den man sieht

Zum Thema Werkstattkosten aber noch das hier:

https://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=387

--
R171 280 PreFL 'Silberpfeil', iridium/schwarz, 7G+Paddle
Comand APS, MSpeed DSM, Bilstein B16 PSS9
///AMG Optik/Aerowings/KI/V8 ESD/Styling V & III

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an QT    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olli aus Mainhattan



Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 18172
User seit 26.07.2000

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 31.01.2018 um 22:11 Uhr   


real_lucky schrieb:
Ich würde zB gerne wissen was von Seiten MB die komplette Aufrüstung auf die Memory Sitze (ggf. mit Lenkrad) kostet.

Gruß
Gerdi

--
Hmmmm ... interessant



Hallo Gerdi,

glaub mir, du willst das nicht wissen . Wie Achim schon schrieb, ist der Verkauf deines SLKs und ein Neuerwerb auf jeden Fall die günstigere Variante, als das beim Daimler nachrüsten zu lassen.
Wenn du gebrauchte Sitze kaufst, und die meisten Arbeiten selbst erledigst, kann es evtl. vertretbar sein. Günstig wird das so oder so nicht.


Gude, Olli.

--
"Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper."
Prentice Mulford (1834 - 1891)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olli aus Mainhattan    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenobersekundaner
Forenobersekundaner
Beiträge: 391
User seit 27.01.2018
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 01.02.2018 um 17:20 Uhr   
Hi,


Olli aus Mainhattan schrieb:
.... Wie Achim schon schrieb, ist der Verkauf deines SLKs und ein Neuerwerb auf jeden Fall die günstigere Variante, als das beim Daimler nachrüsten zu lassen.
Wenn du gebrauchte Sitze kaufst, und die meisten Arbeiten selbst erledigst, kann es evtl. vertretbar sein. Günstig wird das so oder so nicht.....




eure Tipps mögen in der Sache richtig sein... Manchmal muss man aber einfach beim Kauf zuschlagen auch wenn sich später noch ein Verbesserungspotential ergibt.
siehe GroKo

Ins Gesamt läuft das auf den gleichen Preis raus zu dem es die Wagen auch mit der gewünschten Ausstattung gibt.

Gibt es denn hier wenigstens eine Beschreibung, was alles von Nöten ist um dieses Memory Paket (mit Fahrersitz) zu installieren?

Gruß
Gerdi

--
Hmmmm ... interessant

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an real_lucky    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik Allgemein / Baureihenübergreifend
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :380
Mitglieder:    8
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.617.386

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was hältst Du von sogenannten Mini-Autos (bis 45 km/h)?

Finde ich gut
Finde ich schlecht bzw. gefährlich

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm