SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Geheimes Kartell der deutschen Autobauer?
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SLK172

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 15925
User seit 11.09.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.07.2017 um 13:18 Uhr   
Mahlzeit,

das übertrifft dann doch die schlimmsten Befürchtungen. Der Dieselskandel wäre quasi nur ein "Abfallprodukt" dieser Absprachen

http://tinyurl.com/y96t7p4f

Beunruhigend ist vor allem, dass die Hersteller in ihren Selbstanzeigen quasi schon ahnen, dass diese Absprachen gegen Kartellgesetze verstoßen haben können. Wenn die das also selbst schon so einschätzen...

Ob da wohl auch beschlossen wurde, dass man von Klappdächern wieder auf Stoff gehen wird?

Insgesamt alles nicht toll für unsere Industrie und die Beschäftigten. Wer weiß schon wie andere Märkte und Regierungen (z.B. USA) jetzt darauf reagieren werden. Die Tage von Herrn Zetsche dürften wohl auch gezählt sein.

Gruß

Guido

--
R172 ///AMG + W213

"Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt.“ (Hans Kaspar)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SLK172    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   BlackBenz

Schreiberlevel:
Diplomforenuser
Diplomforenuser
Beiträge: 1462
User seit 19.10.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.07.2017 um 13:41 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von BlackBenz am 21.07.2017 um 13:50 Uhr ]

Moin Guido,
Da hat die Presse/Medienlandschaft nun also die nächste - vermeintliche - Keule gefunden. Wär ja sonst auch langweilig. Der Artikel im Spiegel wurde quasi gestern Abend auf SWR1 (Radio) schon vorweg genommen. Da man sich jetzt verstärkt auf die Autoindustrie eingeschossen hat in den Medien, wird wohl jetzt in jeder Ecke gesucht. Das ist doch gutes Futter für das Sommerloch - bis dann die Politik wieder interessantere Themen liefert. Abgesehen davon wären solche Absprachen natürlich schon heftig und würden - was etwaige Konsequenzen anbelangt - sicherlich ein mittleres Erdbeben auslösen. Andererseits - sehen wir es mal ironisch: schön wenn sich die Industrie in einigen Bereichen annähert und bei verschiedenen Themen konkurrenzlos einig ist... Und was die minderbemittelte Nation überm großen Teich anbelangt - sorry, der musste sein - die soll mal halblang machen und ihre Klappe halten. Das Feigenblatt Tesla/Musk wird nicht auf Dauer ausreichen... Zumal der - zumindest für mich - auch keinen Heiligenschein tragen sollte. Stichwort Lieferanten - America first, keine Lieferungen an Wettbewerber... Stichwort Arbeitsbedingungen...

http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/streit-um-zulieferer-tesla-brueskiert-bmw-vw-und-co-aid-1.6796824
https://www.tz.de/auto/tesla-chef-elon-musk-macht-deutschem-zulieferer-grohmann-geldangebote-zr-8193288.html
https://www.welt.de/wirtschaft/article157322104/Zulieferer-will-nichts-mehr-mit-Tesla-zu-tun-haben.html
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/tesla-arbeiter-berichten-von-ueblen-arbeitsbedingungen-a-1148397.html

Ich sehe das relativ entspannt...

Beste Grüße - vom 'Stoffdachfahrer'

--
______________

... A207/R172 ...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an BlackBenz    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Silversurfer350

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1016
User seit 03.11.2013
 Geschrieben am 21.07.2017 um 13:46 Uhr   
Servus Guido,

ja warum nicht oder besser ..... nichts ist unmöglich ..... Toyotaaaaaaa.

Übrigens Toyota sponsert ja auch die Deutsche Umwelthilfe damit der Kampf gegen den Diesel so richtig in Fahrt kommt.

Ich denke da ist ein großer Sumpf den es gilt auszutrocknen. Nur wie will man das machen ohne gleich wieder die Arbeitskraft Unschuldiger frei zu setzen.

--
Grüße

Heinz

"Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
R172 350 AMG, K&N-Filter, PedalBox, ChromeTec 4er-AGA, Fischer-Flex Black, HubCar 6.2, KW-Federn, Spur-VB

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Silversurfer350    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 21.07.2017 um 14:15 Uhr   
Hallo

Jetzt sägen wir noch am einzigen Teil von Deutschland der noch funktioniert: Der Wirtschaft. Wenn auch sicher nicht moralisch einwandfrei.
Na, die Merkelisten, der SWR, der Spiegel, die Wohlstandsmusikanten und die Goldstücke werden es schon (hin)richten.

--
Ich habe nicht gelogen! Ich kann oder will nur meine Position nicht durchsetzen!!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 107
User seit 05.01.2009
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.07.2017 um 14:25 Uhr   
Hallo Guido,

tja...da haben wir den Salat....... Wirklich???
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es hier nachvollziehbare und beweisbare (!)Kartellverstöße gegeben hat......natürlich wird dies in der Presse nun vermutet...aber ein Kartellverstoß liegt erst dann vor, wenn dies wirklich festgestellt worden ist. Dann hagelt es aber auch nicht unerhebliche Strafen. Ob sich ein CEO - egal welcher Marke - in diesem Falle noch halten könnte, wäre abzuwarten.
Aber das ist Zukunftsmusik.....oder Kristallkugel schauen....
Erst mal abwarten, ob überhaupt ein Kartellverfahren eingeleitet wird.
Über was soll die Presse denn sonst berichten??? Über Reisewarnungen, die keine Reisewarnungen sind im rechtlichen Sinne.....oder darüber, dass beim Training eines mehrfachen Fußballmeisters aus dem Süden der Republik ein Sack Reis umgefallen ist?
Sehe das noch entspannt...
Beste Grüße
Jörg

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Hyppo    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   zermanik

Schreiberlevel:
Forenstudent
Forenstudent
Beiträge: 1035
User seit 21.08.2016
 Geschrieben am 21.07.2017 um 14:59 Uhr   
Ob es Absprachen gab und worüber weiß keiner.

Aber in einem sollten sich diese Herren und auch schon deren Vorgänger einig sein , nämlich in der Bedeutung für diesen Staat als Industriezweig und seinen vielen Mitarbeitern und der damit verbundenen Verantwortung.

Wir haben es gegeben und wir können es auch wieder nehmen.

Wer kann denn Verhindern was kommen wird , wenn die Chefs der Konzerne mit ihrem Latein am Ende sind.



--
200 Kompressor Pre. FL. Brillantsilber Schwarzes Leder Italien Reimport. 192 PS und Originalzustand Bauj. 99

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an zermanik    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 412
User seit 06.03.2015
 Geschrieben am 21.07.2017 um 16:03 Uhr   
ich war mehr als 30 Jahre im Hochbau (Großprojekte) tätig.

Kartelle bzw. Vorteilsnahme, "Verschieben" von Ausschreibungen, etc mir ist da nix fremd. Warum soll es in der Automobilindustrie anders sein?



--
Gruss Hartmut

Sommerauto: MB SLK 200 v. 97
Reise-GT: Porsche 944-I v. 83
Rallyeauto: Alfa Romeo Giulia v. 76
Winterschlurre: Alfa 156 v. 03

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mikesch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Doc4matic

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 734
User seit 14.05.2012
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.07.2017 um 16:58 Uhr   
Hm, und welche Sau treiben wir Morgen durchs Dorf?

Da spricht sich also VW mit Audi und Porsche ab. Ja Ne, is klar
Wenn sich BMW und Daimler absprechen, Ok aber man Arbeitet ganz Offiziell in einigen Bereichen ab und an zusammen weil allein schon wegen der Kosten. Wenn jeder das Rad neu erfindet.... Z.b. wurden Speziellen Batterien zusammen entwickelt.

Ich mach mal das Dach runter und mach ein wenig auf Umweltsau.
P.S Schöne Grüsse an die Umwelthilfe

--
Ein "A" (190), ein "B"(200CDI), ein "SLK" 230 R170 und ein "CLC" 180K W203!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Doc4matic    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 412
User seit 06.03.2015
 Geschrieben am 21.07.2017 um 17:21 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von mikesch am 21.07.2017 um 17:53 Uhr ]

gute Idee, das mit der Umweltsau ...

wir starten gleich unsere Oldies, heute fährt jeder einen, die Walkie-Talkies werden eingepackt und dann geht es ab in die Eifel, mal wieder bestes Super+ verballern

--
Gruss Hartmut

Sommerauto: MB SLK 200 v. 97
Reise-GT: Porsche 944-I v. 83
Rallyeauto: Alfa Romeo Giulia v. 76
Winterschlurre: Alfa 156 v. 03

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an mikesch    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Bärnd

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7174
User seit 17.01.2005

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.07.2017 um 20:06 Uhr   
Also mir kommt das etwas nach Sommerloch vor. Klar, jedes Medium sucht nach der Schlagzeile um groß raus zu kommen. Aber: "informelle Gespräche" gab's in der Industrie schon immer. Und - ehrlich - wir leben doch davon, dass unsere Industrie floriert. Warum soll sich die deutsche Autoindustrie nicht gegen die Konkurrenz aus Asien und Amerika zusammen tun? Ob jetzt der AdBlue Tank eher klein ausfällt ... so what?

Ob da jetzt tatsächlich der Abgasskandal so konkret "geplant" wurde, das bezweifele ich allerdings (oder ich hoffe es). Dann hätte die Sache tatsächlich einen kriminellen Hintergrund.

--
Viele Grüße, Bernd

"Es sind 106 Meilen nach Chicago, wir haben genug Benzin im Tank, 'n halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel, und wir tragen Sonnenbrillen!"
http://youtu.be/pR_BMw0-uHI

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Bärnd    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo bestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 | 3 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :426
Mitglieder:  10
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community22.711.351

mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz
mbslk.de ... The SLK-Communityder Schwarz

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogle@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Vermisst Du dieses Jahr Weihnachtsmärkte?

Ja
Ja, wir haben eine abgespeckte Version bei uns, mir fehlt aber was
Nein
Nein, wir haben eine abgespeckte Version bei uns

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community
<

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2020 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm