SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R171

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171 
Tipps und Technik R171 » » Thema: Fehlermeldung P0172
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 537
User seit 03.11.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 30.06.2017 um 20:15 Uhr   
Hallo Zusammen,
bei mir ging heute die MKL an. bin direkt zur Garage gefahren und habe mal ausgelesen.
Dort wurde mir der Fehler P0172 Gemisch zu fett Zylinderreihe Bank 1 angezeigt.
Habe den Fehler jetzt gelöscht und bin anschließend 10km Probe gefahren.
Alles Gut bis dato, aber mal abwarten.
Es Kann der Luftmassenmeser oder eventuell auch der Schlauch unter dem Kompressor sein.
Ist so meine Vermutung.
Die Zündspulen sind relativ neu, Öl ist auch nix in den Kabeln,(Ölstoppkabel sind verbaut)
Wie kann man den Testen ob der Schlauch undicht ist?

Gruß
jockel

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jockel23    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 537
User seit 03.11.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.07.2017 um 11:27 Uhr   
Hallo!!
kurzes update,
habe jetzt innerhalb von 2 tagen über 200km gefahren und bisher alles OK, schon komisch
Gruß
jockel

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jockel23    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 02.07.2017 um 11:29 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von cpelkowski am 02.07.2017 um 11:31 Uhr ]

Moin,

Der Schlauch ist die Teillastentlüftung. Kontrolle ganz einfach: Luftfilterkasten raus nehmen, Einspritz-leiste und Ansaugbrücke ausbauen und schauen. Wenn es so richtig schön ölig ist, ist der Schlauch porös, auch wenn man es nicht offensichtlich sieht. Wenn er denn defekt ist (und das ist er garantiert an jedem M271 Motor ab 100.000 km) muss nur noch der Kompressor raus, und schon kannst du den Schlauch samt Rückschlagventil wechseln. Eventuell geht es auch (kommt auf dein Geschick an) mit einer richtig langen, gekröpften Schlauchzange (es geht auch eine Zündkerzenstecker Zange), wenn du nur die beiden vorderen Schrauben des Kompressors löst und den dann soweit wie möglich wegziehst. Nach erfolgtem Schlauchwechsel Einbau in umgekehrter Reihenfolge.


Gruß Christoph

--
Mercedes Slk 230 mit üblichem Schnickschnack, Cl 230 Sportcoupe mit LPG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 537
User seit 03.11.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 02.07.2017 um 11:42 Uhr   


cpelkowski schrieb:

Moin,

Der Schlauch ist die Teillastentlüftung. Kontrolle ganz einfach: Luftfilterkasten raus nehmen, Einspritz-leiste und Ansaugbrücke ausbauen und schauen. Wenn es so richtig schön ölig ist, ist der Schlauch porös, auch wenn man es nicht offensichtlich sieht. Wenn er denn defekt ist (und das ist er garantiert an jedem M271 Motor ab 100.000 km) muss nur noch der Kompressor raus, und schon kannst du den Schlauch samt Rückschlagventil wechseln. Eventuell geht es auch (kommt auf dein Geschick an) mit einer richtig langen, gekröpften Schlauchzange (es geht auch eine Zündkerzenstecker Zange), wenn du nur die beiden vorderen Schrauben des Kompressors löst und den dann soweit wie möglich wegziehst. Nach erfolgtem Schlauchwechsel Einbau in umgekehrter Reihenfolge.


Gruß Christoph

--
Mercedes Slk 230 mit üblichem Schnickschnack, Cl 230 Sportcoupe mit LPG



Danke für den Tipp,
Leider habe ich davon nicht so die Ahnung, möchte selber an solchen Sachen auch nicht rum schrauben. Werde wohl erstmal so weiterfahren, mal sehen ob der Fehler wieder kommt.
Gruß
jockel

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jockel23    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Slappyjoe

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 403
User seit 25.09.2014
 Geschrieben am 02.07.2017 um 17:19 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Slappyjoe am 02.07.2017 um 17:21 Uhr ]

Hi zusammen

Beim Thema Teillsatentlüftung ist ein bisschen Vorsicht geboten, da 2 unterschiedliche Variationen an Schläuchen und Rückschlagventilen verbaut worden sind.
Dies bekommt mann leider erst dann zu Gesicht wenn der Lufikasten raus ist.
Im EPC unbedingt den beigefügten Info Text zu den Teillastentlüftungsteilen beachten.

Ich habe das bereits hinter mich gebracht und auch schon dokumentiert.
könnt ihr hier bei Bedarf nachlesen.

http://www.mbslk.de/modules.php?op=modload&name=Forums&file=viewtopic&topic=80359&forum=4&start=60&highlight=

CU
Joe

--
Auto....
Codiere im Raum A-M

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Slappyjoe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 02.07.2017 um 19:22 Uhr   
Moin,

Ja stimmt, Mercedes hat den Schlauch der Teillastentlüftung x- mal neu konstruiert und es funktioniert leider immer noch nicht. Also erst Neuteile bestellen, wenn man die alten in der Hand hat. Kompressor ausbauen muss nicht unbedingt sein, sofern man geschickt ist und das richtige Werkzeug hat. Aber besser ist das schon, und wenn, dann bei dieser Gelegenheit gleich auch die Spannrolle und das Kompressoröl mit wechseln... Und wenn der Kompressor schon raus ist, dann könnte man als Trostpflaster auch gleich eine Tuning Riemenscheibe mit einbauen...

Also, es wird eine größere Baustelle.

Gruß Christoph

--
Mercedes Slk 230 mit üblichem Schnickschnack, Cl 230 Sportcoupe mit LPG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 542
User seit 29.06.2009
 Geschrieben am 02.07.2017 um 19:47 Uhr   


jockel23 schrieb:
Hallo Zusammen,
bei mir ging heute die MKL an. bin direkt zur Garage gefahren und habe mal ausgelesen.
Dort wurde mir der Fehler P0172 angezeigt.



'n Abend,

das ist wahrscheinlich extra von Mercedes so programmiert worden und heißt: Kauf Dir jetzt 'nen 172er.

--
Semper fidelis

Viele Grüße von Volker

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Kapitän    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Slappyjoe

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 403
User seit 25.09.2014
 Geschrieben am 02.07.2017 um 22:03 Uhr   
Der dann noch mehr undefinierte Fehler hat

--
Auto....
Codiere im Raum A-M

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Slappyjoe    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Affiliate-Anzeigen:







Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 537
User seit 03.11.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 05.07.2017 um 21:59 Uhr   
Hallo Zusammen !!
Habe heute den Service hinter mich gebracht und habe beim freundlichen gefragt ob er es irgendwie prüfen kann ob der Schlauch defekt ist. Als ich das Auto abgeholt habe sagte man mir das alles in Ordnung wäre und sollte abwarten ob der Fehler wieder kommt. Habe dann gfragt was er denn getestet hätte. Er hat es mit bremsenreiniger getestet und es war alles normal.
Den LMM haben Sie nicht getestet. Habe dann meine Rechnung bezahlt und mmir mein Teil dazu gedacht. Das mit dem Bremsenreiniger hatte ich bereits schon selbst getestet.
Naja werde dann einfach mal am Wochenende den Luftfilterkasten ausbauen und mich selbt davon überzeugen. Dabei kann ich mir auch gleich mal den LMM ansehen ob er verdreckt ist.
Habe mir bereits auch schon eine Anleitung aus dem WIS besorgt für den kompletten Ausbau mit Kompressor falls erforderlich.
Bisher ist aber alles gut und die MKL ist auch bis jetzt ausgeblieben.
Gruß
jockel

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an jockel23    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 06.07.2017 um 20:38 Uhr   
Moin,

Der Bremsenreiniger Test bringt bei defekten Teillastentlüftungsschlauch mal gar nichts.
Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, selbst wenn man eine ganze Pulle Bremsenreiniger über den Luftfilterkasten jagt, dass das Zeugs eine Weg findet über Luftfilterkasten, Ansaugbrücke zum klitzekleine Leck im Schlauch, dann auch noch angesaugt wird, und dann irgendwie die Drehzahl in homöopatischer Dosis merklich verändert.

Doch, einen Vorteil hat es: Der Luftfilterkasten ist endlich mal sowas von sauber

Also Nachschauen, nur dann ist Gewissheit.

Gruß Christoph

--
Mercedes Slk 230 mit üblichem Schnickschnack, Cl 230 Sportcoupe mit LPG

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R171
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :346
Mitglieder:    0
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.620.394

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Was hältst Du von sogenannten Mini-Autos (bis 45 km/h)?

Finde ich gut
Finde ich schlecht bzw. gefährlich

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm