SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Klatsch und Tratsch

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch 
Klatsch und Tratsch » » Thema: Eine AUDI-Werkstatt
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:

User existiert nicht mehr bei MBSLK.de
 Geschrieben am 26.08.2016 um 19:31 Uhr   
Hallo Leute,

etwas zum Lachen.
Mein Bruder sein Audi 80 V6 Cabrio, ( Ich weiß, ich konnte ihn noch nicht zum SLK bekehren )
steht in einer Audi Vertragswerkstatt nun schon seit 6 Wochen. Das muntere Teiletauschen hat nichts gebracht. Heute nun der Spruch : Wir könne das Auto nicht reparieren!
Ich habe mich erst einmal in dem Laden umgeschaut und habe die versteckte Kamera gesucht, vergebens. Das war ernst gemeint! Dann hat er noch einen zum besten gegeben:
Für so ein altes Auto haben wir keinen Reparaturleitfaden. Eine nicht Audi - Werkstatt
könnte die Software haben, wir sollten mal die Werkstätten in der Umgebung abtelefonieren.
Wir haben dann im Werk angerufen. Es wir sich jetzt von da aus um das Fahrzeug gekümmert.
( Warten wir mal ab! )

Mit MB - Werkstätten hat man sicherlich auch seine Erfahrungen gemacht, aber so etwas habe ich noch nicht gehört.

Gruß
DirkSLK



 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2918
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 26.08.2016 um 23:03 Uhr   
So ist das heute,wenn das Diagnosegerät nix sagt wird wild getauscht oder Opa im Lager gefragt.Ist Opa schon in Rente geht halt nix mehr.
Was fährt man auch ein Auto was älter als 8 Jahre ist.
Unverschämt sowas!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 59
User seit 09.01.2008
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 27.08.2016 um 10:01 Uhr   
Genau so ist es, wir sollen ja neue Autos kaufen,sonst funktioniert unser System nicht mehr!
Grüsse
Willi

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Willi555    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 59
User seit 19.06.2016
 Geschrieben am 27.08.2016 um 10:05 Uhr   
Traurig. Ist wohl ein Fall für die VOX-Autodoktoren

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Dogger    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forensextaner
Forensextaner
Beiträge: 64
User seit 31.07.2016
 Geschrieben am 28.08.2016 um 11:58 Uhr   


Glatze11 schrieb:
So ist das heute,wenn das Diagnosegerät nix sagt wird wild getauscht oder Opa im Lager gefragt.Ist Opa schon in Rente geht halt nix mehr.
Was fährt man auch ein Auto was älter als 8 Jahre ist.
Unverschämt sowas!



Das wird noch schlimmer werden. Arbeite bei nem großen Automobilzulieferer. Bei neueren Fahrzeugen ist das wie folgt:
Standardfehler kann das Diagnosegerät der Werkstatt, wenn das am Ende ist, wird beim Hersteller angerufen, der sich per Internet auf's Diagnosegerät aufschaltet und - jetzt kommst: der Bildschirm in der Werkstatt wird in dem Moment schwarz. Dann gibt's ne Anweisung: tauschen Sie dieses oder jenes Teil, fertig.

Werkstätten werden bei zu tief im System liegenden Fehlern damit bewusst dumm gehalten, sodass nur noch der Fahrzeguhersteller selbst wirklich sagen kann, was defekt ist. Es wird dann so sein, dass es keine Opas im Lager mehr gibt, die Ahnung davon haben, weil die WErkstätten gar keine Chance haben, die entsprechende Erfahrung zu sammeln.

Tja segen der Technik - oder eben Fluch!

--
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche die ihn nicht verstehen!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an The Bästschn    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Euregiobahner

Schreiberlevel:
Forenoberprimaner
Forenoberprimaner
Beiträge: 678
User seit 28.04.2005
 Geschrieben am 28.08.2016 um 12:39 Uhr   
Hallo, ein Kollege von mir der einen EOS hat ist auch "voll vom VW-Service" überzeugt

Er brauchte wegen einem Fehler in der Elektronik den Notdienst. Wolfsburg angerufen, er ist mit dem am Ort vorhandenen Händler verbunden worden. Den einzigen Tipp, den er bekam: Ich hab zwar Notdienst, kann aber nichts machen. Stellen Sie doch das Auto bei sich in die Garage, da steht er doch dann gut bis Morgen.
Danach ging es weiter:

Der Händler hat den Eos jetzt zum zweiten Mal da stehen und kurz vor Feierabend - natürlich mußte er anrufen - erklärt man, es sei ihm unmöglich, das Auto zu reparieren, er müßte zu einem anderen VW Händler (in Aachen), der hätte die Lizenz zum Reparieren.

Er hat das Fahrzeug dann zu dem betreffenden Händler selbst hin gebracht.

Gruss

Franz-Josef


 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Euregiobahner    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   SachsenSLK

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 439
User seit 09.03.2015
 Geschrieben am 28.08.2016 um 13:43 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von SachsenSLK am 28.08.2016 um 13:44 Uhr ]

Dazu passt der leicht abgeänderte Obelix-Spruch ,,Die spinnen, die Hersteller!''

--
SLK 200K SE '02, OlafMAirIntake, ACC-RS, ACC-LLK, MCS-Ansaugrohr, Chip, FoxESD, StahlflexBL u. PowerDiscs; BMW E89 Z4 35i '10 SKN Stage 1, LLK (500Nm-Rückenmassage)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an SachsenSLK    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   haunter1982

Schreiberlevel:
Forenunterprimaner
Forenunterprimaner
Beiträge: 485
User seit 29.06.2016
 Geschrieben am 29.08.2016 um 13:15 Uhr   
Naja, das kommt davon wenn man zig steuergeräte in einem Fahrzeug braucht für sachen bei denen früher eine einfache elektrische Schaltung gereicht hat.

Wofür brauch ich ein Tür-Steuergerät? früher tats doch auch ein normaler Kontaktschalter der gesagt hat Tür is auf, das Relais hat das Licht eingeschaltet und das gleiche wieder aus.
Die Fensterheber funktionierten auch nicht anders als heute, rauf runter per knopfdruck.
Also wofür? Na klar, muss Geld kosten wenn was kaputt is und die paar Meter Kabel mehr kosten wahrscheinlich 10cent mehr Pro wagen...

Erst gestern wieder bei den "Autodoktoren" gesehen. Skoda Oktavia Automatik. Automatik hat keine Befehle vom Motorsteuergerät bekommen. Fährst damit zu ner normalen Werkstatt bauen die für teuer Geld ein neues Steuergerät ein. Kaputt war nur der Signalfilter für die CAN-Bus Kommunikation im Motorsteuergerät. Ein Cent-Teil das im Endeffekt jeder Hobby-Bastler auslöten und einlöten könnte.... Die Fachwerkstatt wollte dem Besitzer einen neuen Kabelbaum aufschwatzen für weit über 1000€ der hätte das Problem nicht mal gelöst.

Sowas is einfach nur noch Kundenabzocke und veräppelei. Aber da geben sich alle Hersteller nichts. Bei jedem das gleiche.
Die gleichen Bremsscheiben sind oft für unterschiedliche Modelle unterschiedlich teuer...

"Premium-Zuschlag" wird das dann gerne genannt...

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an haunter1982    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Black Beauty 888

Schreiberlevel:
Forenobertertianer
Forenobertertianer
Beiträge: 203
User seit 01.12.2013
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.08.2016 um 16:26 Uhr   
"Premium"... gutes Stichwort....
Habe mal bei einem Premium-Hersteller (nicht aus D) gearbeitet...
Versuche mal, einem 100.000 Euro Fahrzeug-Kunden zu erklären, dass er nicht vor italienischen Eisdielen, die über Kassen-Funk-Übertragung verfügen, parken darf... dann geht nämlich das gute Auto nicht mehr mit Keyless-go zu öffnen... gleiche Funkwellen, keine Funktion....
Und wenn man das schicke neue Auto mit dem versteckten Schlüsselteil - also so wie früher - öffnen wollte, ging ordentlich die Alarmanlage an.

Nicht alles, was neu ist , ist auch besser oder gut

Beruhigt Eis essende Grüße,
Manu

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Black Beauty 888    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Olaf M

Schreiberlevel:
Forenkaiser
Forenkaiser
Beiträge: 10535
User seit 04.11.2004

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 29.08.2016 um 23:31 Uhr   
[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Olaf M am 29.08.2016 um 23:44 Uhr ]

Moin Dirk!

Vorab - tjah schade und dumm gelaufen.

Zweitens und einfach - VAG-Werkstatt wechseln. Wenn man eine Werke mit Kapitän Ahab und Hein-Blöd als Meister aufsucht soll man sich nicht wundern.

Bemerkung: Den 2.8 Liter hat Audi nur ein Jahr gebaut (bis 93), trotzdem bekommt man auch für diesen Motor alle Teile.

Leider hast Du nicht geschrieben wo das eigentliche Problem liegt, ergo alles relativ.

Den Lacher erspare ich mir einmal - denn da ist einfach keiner mit einer brauchbaren und plausiblen Begründung.

Aber zum Glück sind ja alle MB-Werken - und natürlich die Fahrzeuge - bis zum Erbrechen perfekt. Wir haben drei MB als Firmenwagen, zwei davon stehen permanent in der Werkstatt weil das gleiche Problem immer wieder auftaucht und "diverse" MB-Werken keine Peilung haben.

Das wäre doch mal einen echten Lacher wert...

--
Viele Grüße aus dem Süden von Hamburg >> Olaf
_________________________________________________
S3r Kurvensau, 479Nm, G VII GTD, EA288, 380Nm

Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung (W. Röhrl)

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Olaf M    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Klatsch und Tratsch
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :335
Mitglieder:    2
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.307.580

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Reisevorbereitung: Schaust Du ab und zu noch in einen Atlas oder auf gedruckte Straßenkarten?

Ja
Nein

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm