SLK & SLC Community

HOME IMPRESSUM Datenschutz @ Administratoren Wir über uns Nederlands Forum MBSLK-Foren


mbslk.de ... The SLK-CommunityVäth
mbslk.de ... The SLK-CommunityVÄTH - Give your car Wings

mbslk.de ... The SLK-CommunityCommunity
mbslk.de ... The SLK-CommunityStammtische
Veranstaltungen
Veranstaltungsfotos
SLK-Bilder
Bilder hochladen
User-Suche
Fahrer-Verzeichnis
Community-Check
Erlebnisberichte
FAQ

mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldt
mbslk.de ... The SLK-CommunityPetzoldts-Fahrzeugpflege

mbslk.de ... The SLK-CommunityFreiwilliger Kostenbeitrag
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de fördern

mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN
mbslk.de ... The SLK-CommunityCAR GLAS DESIGN

mbslk.de ... The SLK-CommunityKommunikation
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-FOREN MBSLK.de Foren

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R170
mbslk.de ... The SLK-Community1996 - 2004
Baureihe R170

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R171
mbslk.de ... The SLK-Community2004 - 2011
Baureihe R171

mbslk.de ... The SLK-CommunityBaureihe R172
mbslk.de ... The SLK-Communityab 2011
Baureihe R172

mbslk.de ... The SLK-CommunityAlle SLK Baureihen
mbslk.de ... The SLK-CommunitySLK Geschichte

mbslk.de ... The SLK-CommunityMarktplatz
mbslk.de ... The SLK-CommunityMBSLK.de-Kollektion
MBSLK.de Kollektion
Kleinanzeigen
Sonderkonditionen
Bücher

mbslk.de ... The SLK-CommunityLinkblock
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityService & Tipps
mbslk.de ... The SLK-CommunityHotel und Gastro
Werkstatt-Tipps
Reifenservice
Werkstattkosten
KfZ-Kosten-Rechner
Felgenkalkulator
Link-Tipps
Downloads
MBSLK.de-Statistik
Newsletterarchiv




Die MBSLK.de-Foren » » Tipps und Technik R170

MBSLK.de-Foren-Suche:
 
In ein anderes Forum wechseln:
zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170 
Tipps und Technik R170 » » Thema: Heckschaden nach Auffahrunfall bei R170 – bitte um Rat
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 11
User seit 21.08.2016
 Geschrieben am 21.08.2016 um 20:43 Uhr   
Hallo zusammen,

vor einigen Tag ist mir ein Smart hinten bei geringer Geschwindigkeit aufgefahren, während ich bei rot an der Ampel stand. Es hat ordentlich geruckelt, die Airbags wurden aber nicht ausgelöst.

Man sieht nicht viel Schaden, aber die Stoßstange ist hinüber. hinter der Stoßstange ist das Blech nach innen gewölbt, sodass die Kofferraum nicht mehr öffnet. Bis auf den Kofferraum sehen alle Fugen noch gut aus.

Ich war sofort bei einem Gutachter. Laut Gutachten beläuft sich der Schaden auf 5133,96 Euro / Brutto. Der Wiederbeschaffungswert wurde auf 5250 Euro festgelegt.

Der R170 ist BJ '98, hat einige Maken im Lack, den ich nicht besonders gepflegt habe und knapp über 150 Tkm. Der Innenraum ist gut in Schuss.

Am Montag bin ich beim Karosseriebauer und lasse mir einen Kostenvoranschlag erstellen.

Ich denke ich sollte ihn reparieren und noch ein wenig fahren, bevor ich ihn verkaufe. Jedenfalls denke ich, ich sollte ihn nicht ohne Reparatur verkaufen, weil ich ziemlich wenig für ihn kriegen würde. Was meint ihr?

Was meint ihr wie hoch die Kosten für Reparatur sein dürften?
Was würdet ihr mir grundsätzlich raten?

Besten Dank im Voraus!

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an n3x    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7473
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.08.2016 um 21:50 Uhr   
Moin,

ganz ehrliche Meinung:
VERKAUFEN!
Nach Gutachten abrechnen und SLK kaputt verkaufen, gerade bei Heckschaden!
Das Dach und der Mechanismus wird immer eine Schwachstelle sein und bleiben.
Nimm das Geld der Versicherung und den Restwert den Du noch auf einer Restwertbörse oder privat bekommst und weg damit.

Suche dir einen guten gebrauchten SLK 170.447 ggf. 170.449 und mehr und schneller wirst Du kein Geld für deinen alten SLK bekommen.

Bitti hat die Prozedur hinter sich mit Heckschadenreparatur... ~13.000 €
Finger weg vom SLK mit Heckschaden!


--
Viele Grüsse

Ralf

http://www.RN-eTech.de
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:
172.457 Palladiumsilber

http://youtu.be/r-m0pEUU_qU
----------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 11
User seit 21.08.2016
 Geschrieben am 21.08.2016 um 22:06 Uhr   
Hallo,

meinst Du nicht, dass eine gute Chance besteht, dass wenn der Kofferraum wieder ordentlich schliesst, nichts am Dachmechanismus ist? Es war wirklich nur ein relativ leichter Stoß.

Oder meinst Du, egal welcher Heckschaden es ist, wenn Blech involviert ist, sollte der SLK ohne Reparatur verkauft werden?

Ich habe nämlich die Aussicht auf eine günstige Reparatur, da der Karosseriebauer ein Bekannter ist.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an n3x    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   Ramius

Schreiberlevel:
Forenprinz
Forenprinz
Beiträge: 7473
User seit 02.03.2006
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 21.08.2016 um 22:44 Uhr   
Nabends,

verkaufe den "Haufen" und nimm das Geld und kaufe dir einen guten unfallfreien SLK.

PUNKT

Keine Reparatur...

Mein letzter Post zu diesem Thema.


--
Viele Grüsse

Ralf

http://www.RN-eTech.de
________________________________________
170.449 von 2006 bis 2015
aktuell:
172.457 Palladiumsilber

http://youtu.be/r-m0pEUU_qU
----------

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Ramius    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenprofessor
Forenprofessor
Beiträge: 2959
User seit 26.09.2011
 Geschrieben am 21.08.2016 um 23:18 Uhr   
Wenns meiner wäre....auf jeden Fall reparieren.
Wenns dann auch noch günstiger geht(vorausgesetzt ordentliche Arbeit) aber gerne.
Meinen kenne ich sehr gut,wer weiß was ich mir bei einem gebraucht gekauften einhandel.
Alternativ was drauflegen und nen jüngeren kaufen.

Aber wenn ich drüber nachdenke...ich würd einiges drauflegen wenn die Versicherung nicht genug bezahlt um meinen zu retten.
Und ein anderer 170 könnt ihn nicht ersetzen.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an Glatze11    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   VAU8

Schreiberlevel:
Forenquartaner
Forenquartaner
Beiträge: 128
User seit 15.12.2014
 Geschrieben am 22.08.2016 um 00:26 Uhr   
Hallo Leute,
solang das Dach zu war bei dem Auffahrunfall ist doch das ganze halb so wild. Meistens ist das Heckmittelstück reparabel (Rückverformung) und das einzige was erneuert werden muss ist die Hubmechanik für die Heckklappe (In ebay ab ca. 60 €). Selbst wenn einer der Kotflügel über den Radläufen etwas knittrig ist, ist das auch noch kein Beinbruch. Beim Ziehen gehen die Knitterfalten meist wieder soweit raus - den Rest macht der Lackierer.

Wenn das Dach offen war - sprich im Kofferraum abgelegt, sieht die Sache meist anders aus. Da ist dann das erste Problem dass man das Dach nicht mehr schliessen kann weil wiederrum die Hubmechanik des Heckdeckels verbogen und damit verklemmt ist. Hier wird meistens "post crash" noch mehr Schaden angerichtet. Hierzu gibts aber auch eine gnz einfache und beschädigungsfreie Lösung.
Damit aber wirklich das Dach selbst Schaden nimmt, muss der Heckdeckel beim Crash mindestens ca 15 - 20 cm reinwandern. Botchaft soll sein: Heckschäden sind einfacher und kostengünstiger zu reparieren als Frontschäden. Nicht gleich jeden 170er mit Heckschaden abschreiben.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an VAU8    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
(nicht mehr aktiv)

 Geschrieben am 22.08.2016 um 12:30 Uhr   
Moin,

Meine Meinung:

Geld kassieren, das Auto behalten und zerlegen.

Ich habe das kürzlich mit einem W203 Sportcoupe gemacht, der hatte einen kapitalen Motorschaden, und ich hatte keine Lust auf die Reparatur. Versucht das Auto ohne Motor zu verkaufen: weniger als 1000 Euro.

Den Wagen in 100 Bestandteile zerlegt (Den Rest hat der Schrotti abgeholt) und dann die Teile einzeln verkauft: Erlös bisher ca. 2.500 Euro, und ich habe noch den halben Keller voller Ersatzteile.

So würde ich es machen, sofern der Platz zum zerlegen eines Autos vorhanden ist. Macht zwar Arbeit und Mühe, aber ich schraube eh gern.

Gruß Christoph

--
Mercedes Slk 230 mit üblichem Schnickschnack, C 180 Sportcoupe ohne Gimmicks

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forengrundschüler
Forengrundschüler
Beiträge: 32
User seit 19.08.2016
 Geschrieben am 22.08.2016 um 14:18 Uhr   
Hallo,

besser ist den Unfall SLK verkaufen und mit dem Geld einen neueren besseren SLK kaufen.

Ausser du hast schon eine Menge Geld und Zeit in deinen SLK investiert, dann lohnt sich evtl. eine Reparatur.

Gruß

Wolle

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an wolle04    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Forenvorschüler
Forenvorschüler
Beiträge: 11
User seit 21.08.2016
 Geschrieben am 22.08.2016 um 14:54 Uhr   
Habe nun das Gutachten.

Reparaturkosten wurden auf 4.314,25 € netto (5.133,96 € brutto) geschätzt.
WBW netto liegt bei 5.250,00 €.

Am Mittwoch sagt der Karosseriebauer, was es kosten soll. Dann schlafe ich nochmals darüber.

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an n3x    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Beitrag von:
... ist OFFLINE

   bitti

Schreiberlevel:
Forenfürst
Forenfürst
Beiträge: 4868
User seit 15.07.2006

User fördert mbslk.de
geprüftes Mitglied
 Geschrieben am 22.08.2016 um 15:30 Uhr   
Wo wohnst Du, hätte da evtl. einen Super Karosserie Bauer für Dich.
http://tinyurl.com/l8p43bk
Bilder ab Seite 4

LG Claus

 Antworten    Antworten mit Zitat  

  E-Mail an bitti    Bobby Webmaster informieren    Themen-Abo Themen-Abo abbestellen
Gehe zu Seite: ( 1 | 2 )

zur Foren-Übersicht » » zur Seite Tipps und Technik R170
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage
mbslk.de ... The SLK-CommunitySoftgarage

mbslk.de ... The SLK-Community

Username


Passwort




NEUER USER
Passwort vergessen?

mbslk.de ... The SLK-CommunityWer ist online?
mbslk.de ... The SLK-CommunityAnonym  :369
Mitglieder:    3
Im Chat  :    0


mbslk.de ... The SLK-CommunityXCar-Style
mbslk.de ... The SLK-CommunityXcar-style

mbslk.de ... The SLK-CommunityBesuch Nummer
mbslk.de ... The SLK-Community21.376.990

mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec
mbslk.de ... The SLK-Communitychrometec

mbslk.de ... The SLK-CommunityGoogleSuche@MBSLK
mbslk.de ... The SLK-Community Gebrauchtwagen @ Autohaus Bühle Gebrauchtwagen Autohaus Bühle

mbslk.de ... The SLK-Community
mbslk.de ... The SLK-Community
Umfrage
Die SLK/SLC Baureihe wird ja eingestellt - was ist Deine Konsequenz?

Ich behalte meinen SLK bis der TÜV uns scheidet (Ich habe einen 170)
Ich behalte meinen SLK bis der TÜV uns scheidet (Ich habe einen 171)
Ich behalte meinen SLK bis der TÜV uns scheidet (Ich habe einen 172)
Ich kaufe einen anderen Roadster (Ich habe einen 170)
Ich kaufe einen anderen Roadster (Ich habe einen 171)
Ich kaufe einen anderen Roadster (Ich habe einen 172)
Ich kaufe ein ganz anderes Fahrzeug (keinen Roadster) (Ich habe einen 170)
Ich kaufe ein ganz anderes Fahrzeug (keinen Roadster) (Ich habe einen 171)
Ich kaufe ein ganz anderes Fahrzeug (keinen Roadster) (Ich habe einen 172)
Ich habe keinen SLK/SLC

Zum Abstimmen bitte einloggen ...

Umfrage-Ergebnisse
Andere Umfragen

mbslk.de ... The SLK-Communitygoogle 160
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-Communityaffil_r_u
mbslk.de ... The SLK-Community

mbslk.de ... The SLK-CommunityCookies
mbslk.de ... The SLK-Community

  BreNet GmbH - Ihr zuverlässiger Partner für Webhosting, Domains und Webspace in Bremen


© 1999-2019 Sven Kamm
MBSLK ist gemäß Urkunde Nr. 30 2015 204 974 eingetragene Marke von Sven Kamm